Tour Alte Ettaler Straße (Ettal/Oberau)

Diskutiere Alte Ettaler Straße (Ettal/Oberau) im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Hallo, kennt jemand die "Alte Ettaler Straße" zwischen Ettal und Oberau ? Ich arbeite im Moment an meiner Routenplanung für die Sommertour 2019...
RonaldRheinMain

RonaldRheinMain

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
18
Ort
CH - Basel
Hallo,

kennt jemand die "Alte Ettaler Straße" zwischen Ettal und Oberau ?

Ich arbeite im Moment an meiner Routenplanung für die Sommertour 2019 und wir wollen - wenn möglich - die Bundesstraße 23 zwischen Ettal und Oberau (bei Garmisch Partenkirchen) umfahren..

Wir fahren mit Tourenrädern, keine MTB.

Im Netz habe ich fast keine Bilder gefunden und die Straße wird als steil & schwierig bezeichnet.

Gruß
Ronald
 
V

vli

Dabei seit
08.01.2016
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
27
Hi Ronald,

bergab ist die B23 gar kein Problem bis zum Anschluß an die B2 (da fängt Dein Problem an....); als Option kannst Du hinterm Ettal rechts auf den Wanderweg parallel zum Giesenbach abbiegen. Der Weg führt verkehrsarm am Edeka vorbei zur B2.

Die Querung der B2 in Oberau ist "spannend".
In Oberau die Loisachbrücke queren; rechts auf den Rad weg nach Farchant.
Der Radweg ist anfänglich geschottert; danach asphaltiert.

!!! Auf gar keinen Fall die B2 bis Farchant nehmen!!!


Gruß,
Volker
 
V

vli

Dabei seit
08.01.2016
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
27
Ja, ist fahrbar.

Würde ich aber nicht machen; die B23 ist bergab problemlos machbar.

Gruß,
Volker
 
RonaldRheinMain

RonaldRheinMain

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
18
Ort
CH - Basel
Danke für die Info ! Meine Freundin fährt lieber abseits der Hauptstraßen.. wir werden sehen, was ihr lieber ist..
 
rolan

rolan

Gesperrt
Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
3.383
Punkte Reaktionen
1.828
Ort
77694
Details E-Antrieb
Charger GX 2017
Die Alte Ettaler Landstraße ist eine gottverdammte Zumutung. Ich könnte noch heute jenen Opa, der uns diese "autofreie" Schotterstraße als Alternative zur Bundesstraße zeigte, erschlagen, vierteilen und federn.

Fahre sie nicht!

Hochzu nicht und abwärts erst recht nicht - es sei denn, du bist eine Bergziege. Oder besser - eine Gemse. Steinig, mehr ausgetrocknetes Bachbett als ein Weg, steil ist mehr als untertrieben. Auf der einen Seite der Berg, auf der andern Seite der Abgrund. Am Wegesrand einige Hinweisschilder, wer da alles, wann, abgestürzt ist.

Deine Freundin wird dich verlassen, wenn du ihr diese "Straße" zumutest - und diese Behauptung ist kein Scherz.
 
B

Buetti69

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
2
Oh Mann, denn gleichen Opa haben wir vorgestern auch getroffen. “Nehmt die alte Ettaler Straße nicht die Bundesstraße, hat er gesagt„
gesagt getan, oh mein Gott.

Alles andere könnt ihr wie von Roland beschrieben nachlesen :)

besser meiden
 
Thema:

Alte Ettaler Straße (Ettal/Oberau)

Alte Ettaler Straße (Ettal/Oberau) - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Nyon - was Bosch uns nicht sagen wird :): Hallo, bestimmt haben manche von euch die Zeit zu Hause für interessante Projekte oder lange geschobene Ideen genutzt. Ich habe mich in meiner...
WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
Schwerer Fahrer und Berge, suche passendes Pedelec: Habe hier schon so einiges gelesen. Nun gleich mein erster Beitrag an dieser Stelle. Mittelmotor, Nabenmotor jeweils mit oder ohne Rohloff Nabe...
sonstige(s)

Kayza

sonstige(s) Kayza: Hallo. Ich habe ein KAYZA Talik Dry 6 (2020) und dachte, ich kopier einfach mal meinen Blogartikel ( Fahr doch mal eBike! ) dazu hier rein, da es...
Pedelec-Frischling mit Radon Solution Hybrid 2019: Hallo Zweiradfreunde, nach einigen Jahren des stillen Lesens und Informierens in diesem Forum, möchte ich mich und mein kürzlich erworbenes Rad...
Oben