1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alber/Neodrives: Neue Display-Generation

Dieses Thema im Forum "Green Mover" wurde erstellt von Jan 64 Squares, 23.07.15.

  1. Ariovist

    Ariovist

    Beiträge:
    506
    Ort:
    Berlin
    Details E-Antrieb:
    Brose/ BionX D/ Alber
    So ich habe nicht bis Samstag auf einen Rückruf des größten Berliner Händlers in Berlin Prenzlauer Berg gewartet sondern selbst noch einmal angerufen. Der Monteur war hilfsbereit und musste die Updates auf seinem Rechner installieren, danach meinte er ich könne vorbeikommen. Dort 30 min gewartet, 15,- € bezahlt. Es hat funktioniert und die Verbindung zum iPhone klappte auf Anhieb, auch das Routing nach Hause. Die Navigation ist noch nicht perfekt, aber immerhin ein großer Fortschritt für ca. 30,- € um die Navigation freizuschalten. Die Karten meiner Umgebung habe ich mir zu Hause installiert, so dass diese nun offline zur Verfügung stehen. Mit dem Service des Händlers bin ich in diesem Fall sehr zufrieden ! Bitte weiter so und DANKE !
     
  2. boxbecher

    boxbecher

    Beiträge:
    22
    So, heute konnte ich erstmals die neue Funktion "Navigation" nach Import eines GPX-Track testen.
    Klappt soweit recht gut.
    Die Abbiegehinweise kommen in der Regel rechtzeitig jedoch ist die Pfeilanzeige nicht in jeder Situation eindeutig.
    Zudem scheint das Umschalten von der Pfeil- auf die Kartenansicht nur mit eingeschaltetem Display des Telefons zu funktionieren. Warum?
    Das bedeutet, dass man in der Realität nur die Pfeildarstellung zur Navigation von Tracks nutzen kann, da das Display des Telefons, welches man in der Tasche hat, ja sinnvoller Weise ausgeschaltet ist und dann das Umschalten auf die Kartenansicht nicht möglich ist.
     
    Ariovist gefällt das.
  3. Ariovist

    Ariovist

    Beiträge:
    506
    Ort:
    Berlin
    Details E-Antrieb:
    Brose/ BionX D/ Alber
    Interessant. Ich hatte auch vergeblich versucht in die Kartenansicht zu wechseln.
     
  4. MoveB

    MoveB

    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bergisches Land
    Details E-Antrieb:
    Bulls Lavida Plus, 17Ah; Grace Easy L, 10G, S-Ped.
    Hat jemand mit iPhone eine Anzeige des Display der Navigation auf das MMI bekommen?

    Bei mir meint die App es müsse eine neuere Software aufs MMI und trennt die Bluetooth-Verbindung.

    Laut SmartDiagnostic ist die Software aber aktuell.

    Jemand eine Idee?
     
  5. Ariovist

    Ariovist

    Beiträge:
    506
    Ort:
    Berlin
    Details E-Antrieb:
    Brose/ BionX D/ Alber
    SoftwareVersion sMMi muss 1.3.0.1 sein.
     
    MoveB gefällt das.
  6. MoveB

    MoveB

    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bergisches Land
    Details E-Antrieb:
    Bulls Lavida Plus, 17Ah; Grace Easy L, 10G, S-Ped.
    Danke für die Info.
    Gestern auf 1.3.0.1 upgedatet, jetzt bleibt die Bluetooth-Verbindung stabil, Daten werden in richtiger Größe vom MMI zum iPhone gesendet. Karte von NRW installiert.
    Wie bekomme ich jetzt die Anzeige aufs Display geklont? Kein Menü-Punkt hinzu gekommen, muss ich ggf. noch einmal neu installieren?
    Gruß
     
  7. Ariovist

    Ariovist

    Beiträge:
    506
    Ort:
    Berlin
    Details E-Antrieb:
    Brose/ BionX D/ Alber
    2x auf den Menütaster drücken und die Navigation wird im Display gestartet. 2x schaltet auch wieder zurück.
     
    Macmanni2 und MoveB gefällt das.
  8. Ariovist

    Ariovist

    Beiträge:
    506
    Ort:
    Berlin
    Details E-Antrieb:
    Brose/ BionX D/ Alber
    Anbei meine Erfahrungen mit dem neuen Farbdisplay sMMI. Als SP benutze ich das iPhone 6. Es ging von Mitte Berlin Richtung Köpenick.
    Die Navigation ist nur als Notfunktion zu gebrauchen, da auch bei der vorgegebenen Routenoption "schöne Strecke" unnötigerweise Sehenswürdigkeiten angefahren wurden, dabei alte, teilweise unfallträchtige Fahrradwege durch Nebenstraßen und entlang der verkehrsreichsten Straßen, größtenteils mit Kopfsteinpflaster ausgewählt wurden, Fahrradwege durch Parks und neue Fahrradwege leider gemieden werden, obwohl sie im Kartennetz der App vorhanden sind.
    Kein Vergleich zur Navigation mit meinem Garmin Edge 1000, das wirklich schöne Strecken auswählt! Bricht die GPS Verbindung zum SP in der Hosentasche kurzzeitig ab, wird die Navigation chaotisch. Erst falsche Richtung- dann wenden und das Gegenteil- usw. usf...
    Hier ist ein großer, gut erkennbarer Hinweis auf dem sMMI nötig, dass keine GPS Verbindung besteht anstatt einer sinnlosen hin- und her Navigation. Auf das kleine Symbol achtet kein Mensch im Sonnenschein.
    Schade auch, dass ein Anzeigen der Fahrdaten wie Geschwindigkeit während der Navigation nicht möglich ist, die Entfernungsangaben bis zur nächsten Aktion zu klein auf dem Display dargestellt werden, eine Kartendarstellung noch nicht während der Navigation funktioniert. Auch sollten Routenoptionen eingestellt werden können, damit die Navigation nicht auf alten, sehr schlechten Radwegen entlang der Hauptverkehrsstraßen führt, während parallel ein Fahrradweg durch einen grünen Park führt. Das macht für mich die Navigation derzeit unbrauchbar. Guter Ansatz mit viel Entwicklungspotenzial, ich hoffe die App wird regelmäßig aktualisiert ohne dass ich jedes Mal zum Fahrradhändler muss um das komplette System upzudaten...
     
    boxbecher gefällt das.
  9. Jan 64 Squares

    Jan 64 Squares

    Beiträge:
    158
    Ort:
    53175 Bonn
    Details E-Antrieb:
    Lavida Alber, 36 V, 612 Wh
    Die Android-App kann ja mittlerweile Routen importieren, womit das Problem der völlig unbrauchbaren Eigenvorschläge der App gelöst wäre. Für die IOS-App scheint es diese Funktion bisher nicht zu geben, aber das wird mit Verzögerung sicher noch kommen.
    Du schreibst, dass du die Fahrdaten nicht siehst. Klappt bei dir der Doppeltipp auf die Menütaste nicht? Damit kann man schnell zwischen normaler MMI-Anzeige und Navigation umschalten.
     
  10. Ariovist

    Ariovist

    Beiträge:
    506
    Ort:
    Berlin
    Details E-Antrieb:
    Brose/ BionX D/ Alber
    Doch Doppeltipp klappt nur danach startet die Navigationsanzeige neu was ca. 10 sec. dauert und deswegen zum mal so umschalten ungeeignet ist.
     
  11. uli3650

    uli3650

    Beiträge:
    5
    Ort:
    55571 Odernheim am Glan
    Details E-Antrieb:
    Xion
    Also ich habe mein neues Connect seit 5 Tagen, gestern die erste "große" Tour 91km in mir unbekanntem Gebiet gemacht (Urlaub). Ich bin begeistert. Xperia m4 aqua Android 6.0.1. Die Tour wurde über SmartConect geplant und Aufgezeichnet. Sicher ist dem Einheimischen Menschen eine schönere Route bekannt aber so als "Ausländer" kann ich nur sagen das mir die Streckenführung gut gefallen hat.
    Am besten hat mir die Anzeige auf dem Handy gefallen
    -Übersichtlich
    -entfernung zur nächsten Abbiegung
    -Straßenname
    das kann das kleine Display des sMMi natürlich nicht.
    Ich sehe das ganze auch nur als Ergänzung.
    Ich habe auch eine Frage: Wie komme ich an die aufgezeichneten Daten?
     
    scheune24 gefällt das.
  12. bonus100

    bonus100

    Beiträge:
    1
    Hallo,

    kennt wer einen Händler, der mir günstig ein sMMI classic verkauft - oder kann mir jemand eine Seriennummer vom Vorgängermodell nennen, damit ich günstig ein Umbausatz kaufen kann?

    Danke für Eure Hilfe
     
  13. ullimerzbacher

    ullimerzbacher gewerblich

    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    53359 Rheinbach bei Bonn
    Details E-Antrieb:
    E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
    Ich möchte nochmal darauf hinweisen, das die Upgrade Aktion zum 30.09.2016 endet! Das gilt aber nur für das Classic Kit. Die Aktion für den Connect Kit wurde bis Ende diesen Jahres verlängert!


    Für alle E-Bikes mit Alber/Neodrive Antrieb der Modelljahre 2013 bis 2015 gibt es ein sog. Upgrade Kit. Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 befristet.

    Zu den Preisen:

    Display Z15 MMI Connect 99€ danach 189€
    Display Z15 MMI Classic 19€ danach 128€
    Z15 Halterungsdock mit Bedieneinheit 18€ danach 64€
    Apdapterkabel 12€ danch 22,50€

    Die neuen Displays sind neutral gehalten so das sie sowohl an Bulls, Xion und andere Hersteller montiert werden können.

    Nach Angaben von Neodrive funktionieren die neuen Displays auch auf dem alten Dock. Ich empfehle aber direkt das neue Dock mitzubestellen.
    Dann benötigt man noch das passende Adapterkabel. das kann je nach Modelljahr und Hersteller unterschiedlich sein.

    Wichtig!
    Um diese günstigen Upgrade Preise zu bekommen benötige ich nur die Seriennummer des bisherigen MMI, steht auf der Rückseite und um die Angabe wie der Stecker zum Kabelbaum aussieht rot/blau oder mit schwarzem Plastikstecker.
     
  14. kukihn

    kukihn

    Beiträge:
    50
    Ort:
    Heilbronn
    Details E-Antrieb:
    Focus Crater Lake 5.0 Xion (Alber) 36V/11Ah
    Ähm, nur um sicher zu gehen......das alte Display mit Schalter und Halterung kann ich dann aber behalten?
    Meine Eltern haben bei Ihren Bikes die Auskunft bekommen daß der Händler die alten an Alber zurückschickt???
     
  15. Rupeknel

    Rupeknel

    Beiträge:
    113
    Ort:
    50321 Brühl
    Details E-Antrieb:
    Univega Terreno mit Xion (Neodrives/Alber) Motor
    @ullimerzbacher : ich wollte mir bei Euch das Connect bestellen. Aber ich habe eine Frage wegen dem Kabel. Ich kann bei meinem Rad nicht erkennen, was da für ein Kabelbaum ist. Ich kann generell nur ein schwarzes Kabel sehen. Wo muss man denn da genau hinschauen? Wärst Du so nett und kannst Du mir da helfen/Tip geben?

    Gruß
    Markus
     
  16. Jan 64 Squares

    Jan 64 Squares

    Beiträge:
    158
    Ort:
    53175 Bonn
    Details E-Antrieb:
    Lavida Alber, 36 V, 612 Wh
    Ja, ist ja ein Neukauf, kein kostenloser Austausch
     
  17. kukihn

    kukihn

    Beiträge:
    50
    Ort:
    Heilbronn
    Details E-Antrieb:
    Focus Crater Lake 5.0 Xion (Alber) 36V/11Ah
    Das es nicht kostenlos ist ist klar. Das Upgrade kostet ja noch 19€ für das MMI bzw ca. 65€ für das Set. Nur wenn ich das bestelle und selbst verbaue habe ich ja noch das alte MMI als Reserve.
    Meine Eltern lassen die Umrüstung komplett beim Händler machen (ca. 100€ Teile + Arbeitsaufwand) und dieser soll die alten Displays angeblich zurückschicken.....was ich eben bezweifle.

    Da ich mir nun auch ein Focus mit Xion-Antrieb bestellt habe werde ich kommende Woche auch noch das Upgrade-Kit bestellen und selbst verbauen.
     
  18. Sunrise

    Sunrise

    Beiträge:
    1.046
    Details E-Antrieb:
    Simplon Silk-Carbon ERA 80 - Neodrives DD
    Das haben mein Händler und ich auch geglaubt. nachdem das alte Display bei Alber gelandet ist, fragten die dann nach, was sie damit machen sollten. Also habe ich es zurückverlangt. So habe ich für eventuelle Notfälle noch das alte Display zur Verfügung. Das betrifft aber wirklich nur das "alte Modell", nicht die Erstausgabe des neuen Classic. Das muss bei Austausch zu günstigem Preis (Aktion)zurückgegeben werden.
     
  19. kukihn

    kukihn

    Beiträge:
    50
    Ort:
    Heilbronn
    Details E-Antrieb:
    Focus Crater Lake 5.0 Xion (Alber) 36V/11Ah
    Ok, danke für die Info! dann werde ich auch bei meinem Händler bzw. Alber nachhaken bevor die 2 Displays zurückgehen.
    Was meinst Du mit dem "alten Modell? Das neue Classic wäre ja das überarbeitete mit Membranöffnung usw., gab es da bei der ersten Serie auch noch Probleme ? Die Bikes meiner Eltern sind von 2013 und somit noch das alte.
     
  20. Sunrise

    Sunrise

    Beiträge:
    1.046
    Details E-Antrieb:
    Simplon Silk-Carbon ERA 80 - Neodrives DD
    Seit ungefähr Mai dieses Jahres gibt es nur noch das neue sMMI in 2 Ausführungen Classic und Connect. Wenn man von Classic auf Connect ändert, will Alber das Classic zurück haben. Das alte Display das ich meine, war die Erstausgabe des Displays seit Markteinführung des Antriebes. Man kann sie kaum verwechseln, da die Screens komplett unterschiedlich designt sind. Ich habe nur auf sMMI Connect ausgetauscht und musste natürlich dafür zahlen, zwar einen reduzierten Preis aber nicht kostenfrei wie bei ClassicNeu zu ConnectNeu. Ich habe die alte Elektrik belassen, nur das sMMI getauscht. Beide sMMI funktionieren klaglos damit.
    Hiob schlägt trotzdem zu, ich habe zwar nach wie vor keinerlei Probleme mit Kontaktschwierigkeiten, doch das neue sMMI läuft mehr an als mein altes sMMI.
    Wie sind die Erfahrungen diesbezüglich anderer Fahrer mit dem neuen sMMI ???