AKM-75SX , Q75 mit 48V ? Keine 201 oder 328 rpm, sondern gerne dazwischen und weitere Fragen dazu.

Diskutiere AKM-75SX , Q75 mit 48V ? Keine 201 oder 328 rpm, sondern gerne dazwischen und weitere Fragen dazu. im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, möchte gerne fürs Flachland mit seltener, maximal 6%-Steigung auf etwa 1km Länge, einen AKM-75SX von Topbikekit ins jetzt gesamtgewichtige...

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
Hallo,

möchte gerne fürs Flachland mit seltener, maximal 6%-Steigung auf etwa 1km Länge, einen AKM-75SX von Topbikekit ins jetzt gesamtgewichtige 125kg 28" Rad einbauen.
Also Rad, Fahrer und Gepäck beinhaltend.
Soll somit kein Bergsteiger werden, möchte nur gemeinsame gemütliche Radtouren und auch schnelle Fahrten alleine mit Unterstützung bewerkstelligen.

Von Topbikekit, weil wählbare Speichenlochanzahl direkt auf Lager (möchte 32 Loch), mit 250W gelabelt, Hallsensoren und für Bremsscheibenaufnahme beschrieben.
Oder liege ich mit den Hallsensoren doch falsch?
3. Connector: Waterproof Hall sensor and sensorless compatible connector.
1.44kg AKM-75SX 36V250W EBike Front Driving Hub Motor 20/28/32/36 holes [AKM-75SX 36V250W Front Motor] - $99.00 : Zen Cart!, The Art of E-commerce


Bei BMS-Battery wird dieser Motor nur mit 200W, Hallsensorenlos und ohne Bremsscheibenaufnahme beschrieben. Direkt bestellbar wohl auch nur mit 36 Speichenlöchern.
Q75 36V Front-driving Hub Motor RPM 201


Grundsätzlich sollen ja die Unterschiede zwischen der 200W und 250W Version spür- und hörbar sein.
Q75 Testweise am Rennrad montiert


328 Umdrehungen sind mir zuviel, 201 würde ich gerne etwas toppen.
Deshalb habe ich mir überlegt, anstelle von 36V gleich einen 48V Akku zu nutzen.
Bin kein Fachmann, müßte aber doch bestimmt irgendeine Umdrehungszahl dazwischen sein. Welche wäre das wohl?

Problem ist nur, das die empfohlenen kleinen Controller keine 48V vertragen.
T-06S 24V/36V250W Torque Simulation Sine Wave Brushless Controller for Ebike FT-06 36V250W Torque Simulation Square Wave Controller Brushless Controller for Ebike [T-06S controller] - $24.00 : Zen Cart!, The Art of E-commerce

LSW-675 36Volts 250Watts Sine Wave Controller with LCD Display Meter LCD No LCD

S06P 250Watts Torque Simulation Square Wave Controller


Deshalb würde ich gerne diesen 9er Controller mitbestellen und evtl. aufs Custom Rom umrüsten.
Größe vom Gehäuse stellt für mich kein Problem dar.
T09S 36V/48V450W-500W Torque Simulation Sine Wave Controller For ebike [T09S KT 9mosfers controller] - $28.00 : Zen Cart!, The Art of E-commerce

"Custom Rom" für Kunteng S06S/KT36 Controller


Was meint ihr dazu?
Die 48V sollten bei Strombegrenzung kein Problem darstellen, oder doch?
Frage wäre dann nur, wieviel Strom man bei welcher Umgebungstemperatur dem Winzling auf Dauer zumuten könnte?
puhhh.... da bin ich überfordert und lasse mich sehr gerne von euch belehren.
Natürlich auch bei Einwänden, welche ich nicht bedacht habe.

Finde den AKM-75SX optisch jedenfalls richtig klasse.
Laien würden sich nur wundern, warum am Nabendynamo son dickes Kabel dranne ist. 😇
 

Binsengelb

Dabei seit
05.03.2013
Beiträge
801
Ort
Opf, Bayern
Details E-Antrieb
Q100CST im 26" Canyon MTB, Q128 CST im 26" Lieger.
Hi Jörg,
ich habs zwar noch nicht ausprobiert, aber eigentlich sollten 48V Grundsätzlich erstmal kein Problem darstellen, solange der Motor damit nicht überstromt wird.
Den 9-FET Kontroller würde ich allerdings nicht dafür verwenden, wäre mir etwas zu gefährlich. Den 6-FET Kontroller gibt's bei anderen Anbietern auch als 36/48V Version.
Bei 48V hättest dann quasi nen 260er Motor.
Hab kürzlich bei nen guten Freund mangels Lieferbarkeit, die 328er Version des Motors in ein leichtes Crossrad verbaut und war erstaunt wie gut das abgeht. Geschwindigkeit kann man ja entsprechend begrenzen.
Nimm Auf alle Fälle bei den KT's einen Sinuskontroller mit Hallsensoranschlüssen sonst läuft der Motor nicht gut.
Grüße Raimund
 

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
Vielen Dank für deine Hilfestellung, Raimund. (y)

boahhh....was ist die Forensoftware kompliziert, bei schönerem Aussehen geworden.


Warum wäre der 9er deiner Meinung nach zu gefährlich?
Strombegrenzung sollte doch dadurch nicht beeinflußt werden?
Stelle mir sogar eher vor, daß ein 9er weniger Kühlanforderungen stellt.
Das wäre für mich sogar von Vorteil.

Ein 36V/201 mit 48V/260 Umdrehungen wäre bestimmt ein klasse Kompromiss, um etwa 30-35km/h bei vollem Akku zu erreichen, wenn man es denn möchte.
Also so wie ich.

Motorunterstützung:
Habe mir überlegt, den Bremskontaktanschluss vom Controller an einen kleinen Schalter anzuschließen, welcher am Lenker verbaut wird.
So könnte ich den Motor bei Bedarf während der Fahrt zuschalten/abschalten.

Radtouren waren bisher eigentlich nie länger als 50km.
Dann sollte der Winzling allerdings eine untergeordnete Rolle spielen, gering mit einem Hauch von hinten unterstützen und auch halt über den Lenkerschalter abschaltbar sein.

Wenn ich allerdings alleine fahre, sollte der Motor ruhig mit größtmöglicher Unterstützung die steife Brise von hinten abgeben!
Sturm ist ja erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben! :)
 

Lumilux

Dabei seit
08.10.2008
Beiträge
658
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
Mittelm.: Q85 + 100,Tongxin VR,Bafang HR,Bosch CX
Manche 9er Controller laufen nicht mit dem Custom Rom.Da muss man in dem Thread mal durchlesen was geht bzw.nicht.
 

Binsengelb

Dabei seit
05.03.2013
Beiträge
801
Ort
Opf, Bayern
Details E-Antrieb
Q100CST im 26" Canyon MTB, Q128 CST im 26" Lieger.
Wenn nicht spezielle Anforderungen gestellt werden, taugen die KT's auch mit Standard Software und den gängigen Dispays dafür.
Den SX75 würde ich bei 48V nicht mehr als 7A zumuten wollen und da werden auch die 6-FET Kontroller nicht allzu warm.
Der 9-FET Kontroller hat 22A max. und kann Standardmäßig nur auf 11A begrenzt werden. Ob da mit Customroom noch was machbar ist,weiß ich leider nicht.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.864
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Du schreibst s06s....das ist ein 6 fet den es mit 48V gibt.

Aus 201 u/min werden 48/36*201 u/min...also gut 35 km/h möglich

Wozu son fetter akku? Ist doch nur Gewicht?

Wiege 124kg und fahre mit dem Fitnessbike mit nem 440wh akku 106km weit mit 1 Ladung und wenig Strom auf meinem g311.
 

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
Den SX75 würde ich bei 48V nicht mehr als 7A zumuten wollen und da werden auch die 6-FET Kontroller nicht allzu warm.
Der 9-FET Kontroller hat 22A max. und kann Standardmäßig nur auf 11A begrenzt werden. Ob da mit Customroom noch was machbar ist,weiß ich leider nicht.
Das mal eine Aussage!
Supi...danke dir dafür sehr!

Custom Rom nur deshalb, weil ich es so verstanden habe:
Wird dann eher ein FOC, welches den Motor leiser macht.

Du schreibst s06s....das ist ein 6 fet den es mit 48V gibt.
Wo?

Wozu son fetter akku? Ist doch nur Gewicht?

Wiege 124kg und fahre mit dem Fitnessbike mit nem 440wh akku 106km weit mit 1 Ladung und wenig Strom auf meinem g311.
Das sind halt Erfahrungswerte, die ich nicht habe.
Deshalb wende ich mich ja an euch und freue mich wirklich sehr, solche Infos von euch zu bekommen. (y)
 

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
@Jenss
Wiege 124kg und fahre mit dem Fitnessbike mit nem 440wh akku 106km weit mit 1 Ladung und wenig Strom auf meinem g311.
Wie beschrieben wiegt mein Rad mit mir und Gepäck etwa 125kg.
Radtouren nicht > 50km.
Aber gerne 25km-Strecken mit größtmöglicher Unterstützung.

Wieviel Wattstunden würdest Du mir empfehlen?
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.864
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Also in Stufe 3 schaffe ich noch 60km und das ist schon wie Mopedfahren vom Gefühl. :D
Würde dir daher auch zu ~ 400wh oder maximal 500wh mit samsung 50e oder 35e raten.

Also Gewicht niedrig halten.

Akku und Controller sollen in eine Tasche? Hailong oder ähnliches mit Controller im Halter ist nix für dich?
 

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
Versuche schon seit längerem, mein Gewicht niedrig zu halten!
Klappt nur zeitweise nicht so wirklich richtig, obwohl ich alles tun machen tu. :)
So weit ich hier vielfach gelesen habe, machen sich einige Gedanken wegen 100g am Radl, nur das "Transportgewicht" wird scheinbar ausgeblendet. hehe

Stufe 3 entspricht welcher Stromgrenze?

Mit Hailong kannst mich jagen! Mag ich nicht, will ich nicht, kann ich nicht, existiert für mich nicht!
Hatte in den anfänglichen 70ern eine Warze am Handrücken. Hailong erinnert mich daran!

Dann vertraue ich Dir mal und werde mich auf einen 50e mit 500wh konzentrieren.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.864
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich versuch mal dir zu helfen, wir schaffen das! ;)

Akku 2kg

https://enerprof.de/fahrradakkus/so...pack-akku-48v-10ah-bms-20a-xlr-3-mit-50e?c=91

Motor nimmste den q75 mit 1,4 kg

Controller den s06s mit 48V....gibt es scheinbar nur in der hailong form. Schön klein.

Hailong2 battery inner controller 36V/48V 15A with waterproof plug KT controller | eBay

Den pas kann ich empfehlen
KT BZ-10C 10PAS System Pedal Assistant Sensor 10 Magnets with Waterproof plug | eBay

Das lcd4 mag ich auch sehr gern

KT display 24V/36V/48V KT LCD4 mini display Ebike display KT display KTLCD4 | eBay
Und alles wird gut ;)
 

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
Und nun schaue mal auf deren Seite mit Suchfilter!
https://enerprof.de/fahrradakkus/softpacks/akkus-48v-13s/?p=1&o=2&n=20&f=215

Fällt dir was auf?


Motor nimmste den q75 mit 1,4 kg
Werde den AKM-75SX nehmen!

Controller den s06s mit 48V....gibt es scheinbar nur in der hailong form. Schön klein.

Hailong2 battery inner controller 36V/48V 15A with waterproof plug KT controller | eBay
Ernsthaft?
65 Dollars netto
Im Anfangsbeitrag hatte ich geschrieben, daß Platz mit einem 9er keine Rolle spielt.

Den Rest schaue ich mir gleich an und bedanke mich für deine Hilfestellung.
Melde mich dann gleich wieder.
 

Binsengelb

Dabei seit
05.03.2013
Beiträge
801
Ort
Opf, Bayern
Details E-Antrieb
Q100CST im 26" Canyon MTB, Q128 CST im 26" Lieger.
Thema:

AKM-75SX , Q75 mit 48V ? Keine 201 oder 328 rpm, sondern gerne dazwischen und weitere Fragen dazu.

AKM-75SX , Q75 mit 48V ? Keine 201 oder 328 rpm, sondern gerne dazwischen und weitere Fragen dazu. - Ähnliche Themen

AKM-75SX , Q75 Speichenlängenberechnung und Auswahl der Speichen etc. Hilfestellung: Hallo, möchte für meinen kommenden Frontnabenmotor AKM-75SX, mit 250W und 32 Speichenlöchern, zu meiner kommenden Felge von DT Swiss passende...
Bezug PAS - Sensor mit Julei - Stecker in DE: Hallo Forum, ich habe mir bei topbikekit unter anderem einen Controller mit Julei - Steckern (T-06S 24V/36V250W Torque Simulation Sine Wave with...
Cube Hyde custom Damenrad Umbau: Hallo zusammen, mich hat es jetzt auch gepackt. Ich möchte mir ein e-bike leasen und muss jetzt (unbedingt :)) das Rad meiner Frau umbauen, damit...
Q75 mit LCD5 + S06SC Fehler 03: Mit Schiebehilfe oder PAS erscheint immer Fehler 03 Motor Hall Signal. Parameter P2 habe ich auf 0 Der Motor macht nichts, schließe ich den Motor...
Eigenbau, oder??: Hallo Experten, ich bin seit Wochen hier im Forum unterwegs und mittlerweile so erschlagen von den ganzen Informationen, dass ich eure Hilfe...
Oben