Cube Akkulüge Bosch Powerstube 625

Diskutiere Akkulüge Bosch Powerstube 625 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; 559€ für einen original Bosch 500Wh, vor 8 Wochen hergestellt hab ich mit guten Gewissen ausgegeben. Versand 0€. Und Arbeiter in Polen hab ich...

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
825
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
... sondern dem überaus mutigen @Radrolf , der ein jedem einsehbares Forum dazu nutzt, Bosch erst mal zu diskreditieren. Ohne jegliche Ahnung. Die Anonymität der Foren finde ich zwar prinzipiell gut, ist aber für Firmen auch durchaus schädlich. Obwohl ich bekannterweise wirklich kein Bosch Fan bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

totti8899

Dabei seit
23.02.2021
Beiträge
38
Ort
Kirchberg (Hunsrück)
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4
Akku wurde überprüft und ist OK!
Vielleicht bin ich zu ungeduldig!
Ja, ich denke du bist zu ungeduldig. Einfach ein paar mal den Akku mit verschiedenen Modi leer fahren. Dann bekommst du ein ganz gutes Gefühl für die Reichweite - insbesondere auch bei verschiedenen äußeren Bedingungen (warm/kalt, Rücken- oder Gegenwind, bergauf/-ab etc.).
Besser als an der Reichweitenanzeige zu hängen, hat sich für mich die Prozentanzeige des Akkus im Nyon 2 bewährt.
Also los, Erfahrungen sammeln...
 

Jungerstar

Dabei seit
05.04.2021
Beiträge
11
Ja, ich denke du bist zu ungeduldig. Einfach ein paar mal den Akku mit verschiedenen Modi leer fahren. Dann bekommst du ein ganz gutes Gefühl für die Reichweite - insbesondere auch bei verschiedenen äußeren Bedingungen (warm/kalt, Rücken- oder Gegenwind, bergauf/-ab etc.).
Besser als an der Reichweitenanzeige zu hängen, hat sich für mich die Prozentanzeige des Akkus im Nyon 2 bewährt.
Also los, Erfahrungen sammeln...
Genau so sehe ich das auch mein neues E bike hatte beim ersten Laden auch nur 42 Kilometer beim zweiten Mal schon 98 Kilometer und es ist wirklich von ganz vielen Faktoren abhänig. Mein E Scooter fährt mit mir gut 30 Kilometer mit meiner Freundin (wiegt die Hälfte) fast das doppelte .....und 10 Grad weniger Temperatur bedeuten fast 20 Prozent weniger Reichweite

manchmal ist abwarten eine Gute Lösung
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.572
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
@Radrolf
Es ist und bleibt eine Hochrechnung der letzten KM.

Ich hätte lieber eine einfache Prozentanzeige des Ladestands. Damit kann ich arbeiten.
Die Reichweitenberechnung ist nur zum Füllen von Foren zu gebrauchen...
Genau das ist es. (y)

Es werden immer mehr die wollen mit aller Gewalt das an ihrem
Rad was nicht stimmt.
 

Erpel1971

Dabei seit
21.04.2021
Beiträge
10
Ort
Düsseldorf
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Antrieb, 75 Nm
Moin. Mein Powertube 625 und wie so schön hier der Kollege Raptora :) mein Systemgewicht 125kg bei 1,93m hält im Regelfall bei den aktuellen Morgendlichen Temperaturen im Tour Modus 85km.Und ich fahren Asphalt und Waldwege.Das ist meiner Meihnung nach völlig ok.Meiner hat mittlerweile gut 2000km gelaufen.Da sind meine Erfahrungswerte.
 

anagrippen

Dabei seit
26.08.2019
Beiträge
21
Ort
Unterwegs im gesamten Osten
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen4
Was soll ich sagen - wir waren letztes Jahr im Spreewald unterwegs - Bosch CX 4. mit 500er Akku. Die Tour waren 95 km - einiges davon ohne Unterstützung - ansonsten Eco - am Ende standen noch 58 km Restreichweite bei 75% Akku. Bin ich hier in den Bergen unterwegs, stehen nach 35 mit Unterstützung gefahrenen Kilometern auch nur noch 35 km Restreichweite bei 50% Akku. Also abhängig von vielen Faktoren.
 

Radrolf

Dabei seit
20.04.2021
Beiträge
10
Vielen Dank nochmal für eure Rückmeldungen!
Nach mehreren Fahrten und viermaligem laden des Akkus bin ich mittlerweile viel entspannter!
 

Andi__

Dabei seit
01.03.2020
Beiträge
44
700hm und 70 km,wobei ich 50prozent ohne Motor gefahren bin!!!!
Kann man da zufrieden sein?

Also 35km mit Motor und die Höhenmeter wohl immer mit Motor. Hochgerechnet bei 53% Restladestand 70km mit Motor und 1400 hm mit Motor. Bei 115kg Systemgewicht. Ohne Flachstrecke und einem durchschnittlichen Systemgewicht von 100kg schätzungsweise an die 2000 hm. Das ist normal und gut.

Für 1000 hm braucht man bei 100kg Systemgewicht ca 300Wh (kreuzotter.de). Rechnen wir 100W Eigenleistung und die vom Motor benötigten 200W mit einem Wirkungsgrad von insgesamt 75% so verbraucht das System ca 270 Wh für 1000hm. Je nach Untergrund und Reifen eher mehr.

Im Flachen ist es sowieso schwierig. Rückenwind oder Gegenwind können gleich einmal einen Unterschied von 200W ausmachen. Bei 25 km/h und 75km also fast eine ganze 625er Akkuladung.
 
Thema:

Akkulüge Bosch Powerstube 625

Akkulüge Bosch Powerstube 625 - Ähnliche Themen

sonstige(s) Powertube625 - Plötzlicher Kapazitätsverlust?: Hallo zusammen, habe mein Cube Reaction Hybrid 625 vor ca. 8 Monaten gekauft mit dem Bosch Powertube 625, 16,8 Ah (5S10P). Bisher war ich mit dem...
sonstige(s) Bosch Powerpack 625 - Gehäuse steht unter Spannung beim Laden!: Habe soeben festgestellt, das das kompl. Alu-Gehäuse des Powerpacks beim Laden unter 50Hz-Wechselspannung steht! Beim leichten Anfassen bzw...
Kalkhoff Kalkhoff Endeavour 5.b Advance mit Bosch Performance Line Power Tube 625: Hallo zusammen, meine Frau und ich fahren beide seit ca 4 Wochen ein Kalkhoff Endeavour 5.b Advance mit Bosch Peformance Line und Power Tube 625...
verkaufe BULLS SIX50+ E FS 2 - Bosch CX - 120mm Fully - Neuwertig - 2.000 €: Hallo, ich biete ein neuwertiges Bulls Six50+ E FS2 Fully an. Ich bin Zweitbesitzer und habe das Rad einfach zu selten genutzt. Es ist ca 3 Jahre...
sonstige(s) Bosch Intube Akku 36V 500Wh vs. Intuvia Reichweitenanzeige: Hallo Zusammen, ich habe am 11.07.2019 das Haibike SDURO Trekking 9.0 gekauft. Darin ist der Intube Akku 36V 13.4Ah 500Wh Bevor ich das Rad...
Oben