Akku Rekonditionierung ?

Diskutiere Akku Rekonditionierung ? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; ich habe hier einen Akku meines Kollegen. Lt. Plakette 10.2019 und somit völlig defekt 24 Volt Ich habe mal irgendwo gelesen, daß es spezielle...
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
809
Punkte Reaktionen
305
Ort
Bielefeld
ich habe hier einen Akku meines Kollegen. Lt. Plakette 10.2019 und somit völlig defekt

24 Volt

Ich habe mal irgendwo gelesen, daß es spezielle Ladegeräte gibt zur Auffrischung bzw. Rekonitionierung der Zellen gibt

Er hat das Rad und den Akku gebraucht gekauft

Die interne Feinsicherung mit 250 Volt 5 Ampere 5 x 32 mm. Im Gegensatz zu anderen Sicherungen, die einen Faden haben, ist diese eher "milchig" und man sieht nichts, ob der Stahlfaden durchgebrannt ist

Die habe ich natürlich auch nicht vorrätig
IMG_0233.JPG
IMG_0232.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.518
Punkte Reaktionen
5.161
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Die DInger sind von minderwertige Qualität vermutlich lange nicht geladen worden und die Zellen somit defekt.
Man kann an Lithium Zellen auch nichts konditionieren. Daher entweder neu kaufen oder den Inhalt neu bestücken lassen.Dann haste auch gleich deutlich mehr Reichweite.
In das Gehäuse passen locker 17,5AH rein.
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
686
Punkte Reaktionen
394
Wenn der Akku von 10.2019 ist, dann ist er ja gerade mal gut 2 Jahre alt und deswegen nicht automatisch defekt.
Wenn er leer gefahren wurde und dann nie geladen wurde können allerdings die Zellen durch Tiefentladung hinüber sein -
ansonsten durch rein kalendarische Alterung sicher nicht.

Auffrischen oder Konditionieren kann man da nichts, aber wie verhält sich denn der Akku beim Laden oder benutzen? Wie ist die Reichweite? Und was ist mit der Sicherung - ist die durch oder nicht? Einfach mal durchmessen mit DMM, falls zur Hand.
Evtl. war er mal kurzgeschlossen worden oder ähnliches - das läßt sich ggf. schnell beheben.

Ansonsten, wie Ewi schon sagte, Zellen tauschen wäre möglich - aber das sollte unbedingt fachmännisch gemacht werden!
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.518
Punkte Reaktionen
5.161
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Sag das nicht, wenn das die Kanisterzellen sind koennen die nach 2 Jahren in denen die vielleicht sogar kaum benutzt und staendig leer gewesen sind auch defekt sein.

Aber ja, sicherungen prüfen und schauen ob er was macht. Du kannst unter dem deckel auch ans bms dran. Dort kann man die einzelspannungen der zellen pruefen.

Dann weiß man mehr.
 
Thema:

Akku Rekonditionierung ?

Akku Rekonditionierung ? - Ähnliche Themen

Wer kennt sich mit einem SPARTA Akku (Accell Group N.V. NL - Suzhou Phylion Battery Co. Ltd. - Model No.: JCEB360-11) aus und kann ggf. reparieren ?: Ich habe ein SPARTA C5 EMOTION von 2015 gebraucht gekauft, leider ist der Akku nicht mehr so gut. Mein Akku hat bis vor ein paar Tagen auf...
akku umbau: meine Li on akkuproblem: Beim PanTerra 7ICMR18/65-5 25V Fahrradakku (Victoriarad) ist die Sicherung inklusive Halterung durchgebrannt, vermutlich...
erledigt Climber V2 – Pedelec-Umbauset, komplett mit Laufrädern + Zubehör – ohne Akku: Ich verkaufe hier mein komplettes gebrauchtes Climber V2-Umbauset (Motor: Shengyi-X2) von der Firma E-Bike-Solutions, inklusive zwei 27,5“...
New kind of kick.. BBS02 Fatbike: Nach etwas MTB-Abstinenz und ausschließlicher E-Nutzung in Trikes und Velomobilen habe ich mich mal an ein Fatbike gewagt. Mission war es, ein...
erledigt Pegasus CrMo Herrenrad RH56 als supercleaner Pedelec Eigenumbau Bosch/Rotak: Wegen Auflösung meiner umfangreichen Pedelec-Eigenumbauten-Sammlung biete ich hier ein sehr gut erhaltenes Herrenrad mit einer 56er Rahmengröße...
Oben