1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akku Pin

Dieses Thema im Forum "Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte" wurde erstellt von donalons0, 12.09.17.

  1. donalons0

    donalons0

    Beiträge:
    3
    Hallo liebe Forumsgemeinde,


    Bei meinem Flyer S mit Panasonic Motor trat vor kurzem ein Defekt am Motor auf. Das Display blieb dunkel und das Bike ließ sich nicht mehr starten.

    Da die Garantie noch einige Monate gültig ist wurde der Motor ausgetauscht und mir mitgeteilt dass der Schaden durch einen defekten Akku ausgelöst wurde.

    Auf Nachfrage habe ich den defekten Akku mitgenommen, geöffnet und festgestellt dass die darin enthalten 30 A Sicherung durchgebrannt ist. Die Leuchtdioden des Akkus leuchten jedoch alle bei Tastendruck auf.

    Beim Überprüfen der Kabel und Kontaktlitzen stellte ich jedoch fest das die Plus Pol Litze völlig verschmort ist und prüfte im Anschluss auch die beiden anderen Akkus die ich besitze.

    Bei beiden musste ich feststellen dass die Litze bereits leichte Schmorspuren aufweist und ich davon ausgehe dass dieses Problem bei diesen E Bikes häufiger auftreten müsste und das Problem bekannt sein sollte.

    Hat jemand von euch gleiche Probleme, bzw. den Plus Pol (ganz außen) auf Beschädigungen oder Schmorspuren untersucht.

    Wie kann ich vermeiden dass durch den Akku der Motor wieder beschädigt wird, beide Bikes haben sehr wenige Ladezyklen und erst ca. 1000 km.

    Ich würde gern die Litzen des Plus Pols bei allen Akkus tauschen.

    17578044_450723331931025_466332947_n.jpg IMG_3315.jpg IMG_3317.jpg IMG_3320.jpg IMG_3321.jpg IMG_3322.jpg IMG_3325.jpg

    Liebe Grüße
    Peter
     
  2. oxygen36

    oxygen36

    Beiträge:
    1.985
    Ort:
    Linz Austria HTL Matura 1985
    Details E-Antrieb:
    Bosch active 250W 400Wh 25km/h 75,4km/h bergab
    Willkommen im Forum.
    Das Haus der bösen Hexe ist die Ursache das Hänsel und Gretel durch den Wald gehen?
     
  3. onemintyulep

    onemintyulep

    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Trekkingrad-Umbau Heinzmann 24V DC Hinterradmotor
    Ja, dann tausch doch. Der verschmorte Kontakt ist jedoch nicht die Ursache für die durchgebrannte Sicherung. Die Sicherung ist wegen eines Kurzschlusses durchgebrannt, jedoch zu spät für den Kontakt, woraus man aber schliesssen kann das zu dem Zeitpunkt keinen guten Kontakt hatte.
     
    oxygen36 gefällt das.
  4. donalons0

    donalons0

    Beiträge:
    3
    Ich würde die Kontakt Litzen gern erneuern, das Problem besteht aber darin diese zu bekommen !
     
  5. onemintyulep

    onemintyulep

    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    Trekkingrad-Umbau Heinzmann 24V DC Hinterradmotor
    Du meinst den Kontakt? Ich würde das als Steckschuh bezeichnen. Scheint mir eh kein gutes Prinzip für einen Kontakt der häufig gesteckt wird. Ohne Kurzschluss sollte es aber reichen die zu reinigen.
    Du kannst mal nach Crimp Kontakt googeln (Bildersuche), aber ich fürchte das sind halt proprietäre Steckschuhe.
     
  6. Broadcasttechniker

    Broadcasttechniker

    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    51109 Köln
    Details E-Antrieb:
    NC154 15A Controller 36V "weiche" Lipos mit 15Ah
  7. donalons0

    donalons0

    Beiträge:
    3
    Hallo,

    danke für die Infos, die Crimp Kontakte gibts nur in Kombination mit den Gehäusen, ich habe die entsprechende Größe nirgends gefunden.