Akku od. besser Trinkflasschen-Akku zum Bafang G311 gesucht

Diskutiere Akku od. besser Trinkflasschen-Akku zum Bafang G311 gesucht im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hi, damit wäre ich jetzt bei der hoffentlich lezten offen Frage. Welcher Akku bzw, Trinkflaschen-Akku passt zu folgenden Komponenten. Motot ...
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.064
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Hi,

damit wäre ich jetzt bei der hoffentlich lezten offen Frage.
Welcher Akku bzw, Trinkflaschen-Akku passt zu folgenden Komponenten.

Motot : BAFANG G311 (FM G311.250.D 13)
Kontroller : Bafang Nabenmotor-Kontroller CRS105.250.SN (wenn er nicht ungetauscht wird)
Display : SW102

Der Trinkflaschenakku sollte maximal 350mm lang sein bei maximal 110mm Durchmesser bzw. Höhe ab Unterrohr.

Folgende Modelle habe ich schon mal ausgesucht.
Silber muss sein, Flaschenform wäre mir am liebesten.

1.) Billigster / Ladezyklen? /
175€ + Vers. 20€ für 10Ah (Zellen keine Angaben) + BMS (keine Angaben) / Masse 350 x90mm / Gewicht (keine Angaben)

2.) Leichtester / Schwächster / Ladezyklen 500
250€ für 8,7Ah Panasonic Zellen + (ohne Ladegerät?) / Masse 290 x 80 / Gewicht 1810 g

3.) Stärkster / Teuerster / Ladezyklen?
310€ für 11,6Ah Panasonic-Zellen + Ladegerät 42V 1,35A + (keine MBS Angaben) / Masse 329 x 99h / Gewicht 2530g Halter 420g

4.) Schwächster / Ladezyklen keine Anabe
296€ für 8,7Ah Panasonic-Zellen Ladegerät 42 V 2.2 A + (keine BMS Angaben) + Halter / Masse 290mmxD80mm

5.) Stärkster / Ladezyklen >800 / "vermutlich" Abschließbar ? /
258€ für 11,6Ah Samsung-29ET-Zellen Ladegerät 42V , 2A BMS 20A + Halter / Masse 330mm x D96mm (Höhe 110) / Gewicht keine Angaben

6.) Zweit-Billigster / "angeblich" bis zu 1000 Ladezyklen / Abschließbar /
228€ für 10Ah (Zellen keine Angabe) mit Ladegerät (keine Angaben) und (keine BMS Angabe) + Halter / Masse 310 x 90mm / Gewicht (keine Angaben)

7.) Kraft und Preis Mittel / Ladezyklen >800 / Abschließbar /
239€ für 10Ah Zellen Chinesische mit Ladegerät 42V , 2A und BMS 20A + Halter / Masse 330 x 96mm (hoch 110) / Gewicht 3kg

Mir wäre natürlich leicht, klein, haltbar, billig am liebsten ;-))))
Welcher wäre also der Beste und Welche scheden aus?

Robert
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.090
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Alles unter 11,6Ah solltest du direkt unbeachtet lôschen. Der Akku mit den Samsung 29E Zellen ist ok.
Ein Hailong Siderelease lege ich dir ans Herz. Dann haste nicht diese Rohrform die sich nicht erneuern lässt.
 
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.064
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Hallo Ewi,

Danke für deine Einschätzung.

Ja der mit den Samsung 29ET 2900mah ,3C Zellen klingt recht gut und bleibt auch mit 330cm knapp unter der theoretischen Maximallänge und geben ein Höhenmaß mit Halter an wozu es bei Anderen nicht reicht.

Es stört mich nur dass die kein Gewicht angeben. Ich lasse nich da ungerne überraschen.

Mein Nachbar behauptet allerdings dass Panasonic-Zellen besser wären!?

Robert
 
Zuletzt bearbeitet:
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.090
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Dein Nachbar hat keine Ahnung wenn er stumpf solche Aussagen tätigt. Die samsung sind bewiesen extrem Zyklenfest.

Panasonic hat aus dee Erfahrung heraus schnell einen sehr hohen Innenwiderstand weswegen die Belastbarkeit sinkt.

Nimm auf jedenfall die 29E.

Zum Gewicht. 40Zellen sind 2kg + Gehäuse. Laeuft also auf 2,5kg hinaus. Vielleicht etwas mehr.
 
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.064
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Hi

;-))))
Der arbeitet halt bei Panasonic und hat das schon irgendwie begründet, aber ich hab die hälfte akustisch nicht verstanden.

Robert
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
1.772
Ort
Berlin
Ich würde nicht so kritisch wie EWI2435 es einfach so begründen. Die 29E und 35E sind die häufigsten Akkuzellen bei eMobilität. Und das, was gut genug für Bosch ist, sollte für alle DIY-Fans ebenfalls gut genug sein
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.090
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Also von der 29E bin ich mehrfach nachgewiesen ueberzeugt. Wenn man einen langlebigen Akku will und nicht das maximale an Reichweite braucht ist diese kaum zu schlagen besonders bei dem Preis.

Die 35E ist ebenfalls TipTop, mein Zyklentest mit MJ1, GA und 35E zeigt hier jedoch nach 50 Zyklen die 35E am schwächsten. Wobei der Unterschied bei 0,015Ah liegt von 2,9V bis 4,18V gemessen. Die Zyklen laufen von 3,3V bis 4,1V, also sehr moderat so wie ich es selber meist verwende.

PS:
Bisher waren alte 29E auch immer noch ziemlich gut fuer das was sue geleistet haben. Alte panasonic hingegen so gut wie immer unbrauchbar oder zumindest weniger belastbar. Ist auf jedenfall auffällig und ein Trend zu sehen. Nicht destotrotz faehrt zb. Meine schwester die PF in ihrem Ansmann Akku. Der war noch relativ gut und da da nur kurze strecken gefahren werden ist er mit KT Controller sehr gut brauchbar.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.820
Der gekaufte Flaschenakku kann mangels vernünftiger Technik nicht einfach aus dem Halter entnommen werden. Man muß an einem "Mikrofonstecker" mit etwas dickeren Kontakten das Kabel jedesmal irgendwie mit Überwurf an/abfriemeln.
Auch ist der Schalter schwierig erreichbar - ist Japanische Technik - das Rad vor der Fahrt zu huldigen !
Der erste Japaner der das Haus betritt muß sich auch verneigen, schließt er die Türe auf. Der Schließzylinder ist UNTEN - einmal Kniefall bitte :)

Mir wäre dabei dann die Zelle scheißegal, würde ich mir dieses Gefriemel ersparen können

Bosch hatte "damals" in Akkugeräten Zellen von BYD - aber das blenden wir mal kurz aus.....
 
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.064
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Ok,
Danke für die Infos.

Dann bin ich mal gespannt wie nervig der Ein- u. Ausbau der Akkuflasche zum Laden ist.

Das Auffallende ist dass es immer in dem Moment Informationen hagelt sobald man den Kauf abgeschlossen hat und vorher klickt das Thema kein Mensch an. ;-)

Robert
 
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.064
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Der gekaufte Flaschenakku kann mangels vernünftiger Technik nicht einfach aus dem Halter entnommen werden. Man muß an einem "Mikrofonstecker" mit etwas dickeren Kontakten das Kabel jedesmal irgendwie mit Überwurf an/abfriemeln.
Auch ist der Schalter schwierig erreichbar
So
Der Akku ist heute gekommen.
Und er hat tatsächlich im Halter keine Steckkontakte sondern ein loses Kabel das mit einer Rendelmutter gesichert wird.

Dass das Entnehmen zum Laden halbwegs flüssig geht muss man also einen guten Tecker zwischen dieses Kabel und den Kontroller einsetzen und das Kabelstück mit der Rendelmutter einfach am Akku lassen.

Am Kontroller ist bereits ein Stecker.
Kenn den jemand?
Taugt der bei Regen und Fibration was und kann man den häufig und zügig trennen?

Der Schalter ist dagegen gut genug erreichbar.

Robert
 

Anhänge

Thema:

Akku od. besser Trinkflasschen-Akku zum Bafang G311 gesucht

Akku od. besser Trinkflasschen-Akku zum Bafang G311 gesucht - Ähnliche Themen

  • Eigenes/besseres BMS in Akku einbauen?

    Eigenes/besseres BMS in Akku einbauen?: Hallo, ich bin mit meinem Pedelec in den letzten 8 Jahren ca 10000km gefahren. Eine Ladung hielt anfangs ca 60km. D.h. 166 Voll-Zyklen bisher...
  • Fehlgeschlagener Umbau: Gewichts-Verteilung mit besserem Rahmen Verändern?40,7v Bionx-Akku mit anderem ladeger

    Fehlgeschlagener Umbau: Gewichts-Verteilung mit besserem Rahmen Verändern?40,7v Bionx-Akku mit anderem ladeger: Hallo werte Gemeinde, Ich freue mich auch einmal etwas Posten zu können, nachdem ich schon recht lange passiv nur “mitlese”. Ich habe vor längerem...
  • suche Akku für E-Bike gesucht / oder besser Verkauf ohne Akku???

    suche Akku für E-Bike gesucht / oder besser Verkauf ohne Akku???: Gestern hat mich mein Onkel um einen Gefallen gebeten nachdem ich ihm von meinen E-Bike Plänen erzählt hatte. Ihm ist sein Akku vom Fahrrad...
  • verkaufe 11s3p Sony US26650FT LiFePo4 akku, 39,6V/35,2V, 9Ah 316Wh, wie 10S Li-Ion aber bessere lebensdauer

    verkaufe 11s3p Sony US26650FT LiFePo4 akku, 39,6V/35,2V, 9Ah 316Wh, wie 10S Li-Ion aber bessere lebensdauer: Hallo! Habe meine gebrauchte akkus zu verkaufen, 6 stuck, sehr stark gebaut, 21A-30A dauer moglich, nenn kapazitat 9Ah bei 1.8A , jetzt mit 21A...
  • Ähnliche Themen
  • Eigenes/besseres BMS in Akku einbauen?

    Eigenes/besseres BMS in Akku einbauen?: Hallo, ich bin mit meinem Pedelec in den letzten 8 Jahren ca 10000km gefahren. Eine Ladung hielt anfangs ca 60km. D.h. 166 Voll-Zyklen bisher...
  • Fehlgeschlagener Umbau: Gewichts-Verteilung mit besserem Rahmen Verändern?40,7v Bionx-Akku mit anderem ladeger

    Fehlgeschlagener Umbau: Gewichts-Verteilung mit besserem Rahmen Verändern?40,7v Bionx-Akku mit anderem ladeger: Hallo werte Gemeinde, Ich freue mich auch einmal etwas Posten zu können, nachdem ich schon recht lange passiv nur “mitlese”. Ich habe vor längerem...
  • suche Akku für E-Bike gesucht / oder besser Verkauf ohne Akku???

    suche Akku für E-Bike gesucht / oder besser Verkauf ohne Akku???: Gestern hat mich mein Onkel um einen Gefallen gebeten nachdem ich ihm von meinen E-Bike Plänen erzählt hatte. Ihm ist sein Akku vom Fahrrad...
  • verkaufe 11s3p Sony US26650FT LiFePo4 akku, 39,6V/35,2V, 9Ah 316Wh, wie 10S Li-Ion aber bessere lebensdauer

    verkaufe 11s3p Sony US26650FT LiFePo4 akku, 39,6V/35,2V, 9Ah 316Wh, wie 10S Li-Ion aber bessere lebensdauer: Hallo! Habe meine gebrauchte akkus zu verkaufen, 6 stuck, sehr stark gebaut, 21A-30A dauer moglich, nenn kapazitat 9Ah bei 1.8A , jetzt mit 21A...
  • Oben