Akku nach Zellentausch umprogrammieren

Diskutiere Akku nach Zellentausch umprogrammieren im BionX Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi Folks, für mein R+M Jetstream habe ich mir bei Akkufit Untermain eine 7s6p Neubestückung machen lassen. Somit habe ich rechnerisch 17,4 Ah bei...
hedabonn

hedabonn

Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
20
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
BionX PL-250 HT 37 V auf Tagun / dito PL 250 26 V
Hi Folks,
für mein R+M Jetstream habe ich mir bei Akkufit Untermain eine 7s6p Neubestückung machen lassen. Somit habe ich rechnerisch 17,4 Ah bei 25,2 V zur Verfügung. Geladen werden 28,7 V angezeigt.
Der Fahrspass hört aber schon bei 25 V Rest auf, der Akku piepst dann alle 10 Minuten und die Fahrdynamik verschlechtert sich.
Mein Händler hat nur die Routinesoftware von R+M und kann die neuen Zellen damit nicht anlernen.
Meine Frage an die Fachleute:
Welche Hard- und Software bracht es zur Rekonfiguration des BMS?
Wer macht so etwas oder wer könnte mir die entsprechende Ausrüstung für zwei Tage leihen?
 
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
1.695
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
Mein Händler hat nur die Routinesoftware von R+M und kann die neuen Zellen damit nicht anlernen.
Meine Frage an die Fachleute:
Welche Hard- und Software bracht es zur Rekonfiguration des BMS?
Wer macht so etwas...
Kannst ja mal bei LioFiot nachfragen ob die Dir für Geld und gute Worte Deine von Akkufit durchgeführte Neubestückung "komplettieren" bzw. mal kontrollieren... ;):whistle:.
 
Allkurradler

Allkurradler

Mitglied seit
24.07.2015
Beiträge
1.268
Ort
Trimbach
Details E-Antrieb
keiner mehr, vorher BionX D
Im "offenen ebike forum" gibt es meines Wissens eine Version die auch offline läuft.
 
Allkurradler

Allkurradler

Mitglied seit
24.07.2015
Beiträge
1.268
Ort
Trimbach
Details E-Antrieb
keiner mehr, vorher BionX D
Nee, leider nicht es sei denn Du meinst TinyCan?
Nein, ich meine die Software von @geribua.
Er hat diese allerdings mit einem Passwort geschützt.
Anscheinend wurde die Software von anderen auf Ebay verkauft.
Das finde ich sowas von (n)
Andere arbeiten in der Freizeit für "uns" BionX Freaks, und gewisse Leute wollen damit einfach zu Geld kommen.

Da stand doch vorher die Frage nach einer Software, nun ist die weg....
 
Allkurradler

Allkurradler

Mitglied seit
24.07.2015
Beiträge
1.268
Ort
Trimbach
Details E-Antrieb
keiner mehr, vorher BionX D
Nee, wenn Du die von ihm bearbeitete BBI-Software meinst, mit der kannst Du keine solchen Anpassungen bzgl. der neuen Akkus vornehmen, geht leider nur über TinyCan.
Ok, sorry.
Meine Antwort bezog sich eigentlich auch auf einen anderen Faden.
Ist komischerweise hier reingerutscht.
Blödes Tablet ist schuld ;)
Oder der, der draufrumtippt :notworthy:
 
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
1.695
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
D

Derby11

Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
27
Mit der BBI-Software 1.3.71 von Geribua kann man ebenfalls den Akku manuell kalibrieren:
Akku-2.jpg
 
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
1.695
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
Danke (y), wusste bzw. brauchte ich noch nicht, hab auch noch die 1.3.70...

Allerdings wirst Du damit nicht die Anzeige auf stärkere Zellen anpassen können oder oder geht das etwa auch? :unsure:
 
J

Jomar59

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
336
Indirekt geht das schon, die Gesamtkapazität kann man hochstellen, er zeigt dann halt anstatt 4p 5p an oder was er halt gerade dann umrechnet.
 
D

Derby11

Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
27
Allerdings wirst Du damit nicht die Anzeige auf stärkere Zellen anpassen können oder oder geht das etwa auch? :unsure:
Das müsste mit Änderung der Battery cell Capacity möglich sein.
Der Wert ist dabei abhängig von den Ah und der Anzahl der parallelen Zellenpacks des Akku.
Z.B. zu einem neuen 10S6P 17,4 Ah Akkupack ist 2,9 der passende Wert weil 17,4 : 6 = 2,9 ergibt.
Akku-6.jpg

Bei den Werten steht dort n/a weil ich keine Hardware angeschlossen hatte! Man kann die Werte via + u. - ändern oder , wenn passend, durch Klick auf die wählbaren Werte.
 
Axel_K.

Axel_K.

Mitglied seit
27.08.2016
Beiträge
1.695
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
Danke, das schaut ja gut aus! Dann werd ich wohl doch mal zusehen, dass ich die V 1.3.71 bekomme.

Btw.: Kennt jemand zufällig 'ne vertrauenswürdige Quelle? - Soweit ich weiß ist die Version ja aus der einschlägig bekannten Quelle nicht mehr zu bekommen, nachdem ein "lieber" Mitmensch meinte er könne durch den Verkauf derselben auf Ebay für sich daraus ein Geschäftsmodell entwickeln... :rolleyes:. - Gerne auch per PN.
 
J

Jomar59

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
336
ja die Einstellung für den Einzelzelle ist dafür vorhanden, funktioniert aber nicht wirklich, zumindest hat es das bei mir nie
 
hedabonn

hedabonn

Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
20
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
BionX PL-250 HT 37 V auf Tagun / dito PL 250 26 V
Moinsen allerseits,
ich habe da ein Problem: es sollte ein 7S6p-Paket eingepflegt werden. Nur bei ILND habe ich einen Wert von 16,889Ah einstellen können.
Die Zellpakete haben sich automatisch angepasst, wobei die 11 parallel natürlich nicht stimmen. Ändern geht aber hier nicht.
Allerdings weigert sich die Software, die battery cell capacity auf 2,9 zu ändern.
Hierbei muss ich erwähnen, dass V 1.3.71 nur mit Steuergerät und Akku funktioniert. Ist auch der Motor angeschlossen, startet das BBI 1 nicht.
Hat jemand eine Idee, wie die Einstellung zu erreichen wäre?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
J

Jomar59

Mitglied seit
04.06.2017
Beiträge
336
also ich denke mal das es can-bus ist. um es richtig einzustellen benötigst ein Tiny-can, damit kannst alles einstellen, ich habe deshalb beide.
 
D

Derby11

Mitglied seit
07.03.2019
Beiträge
27
TinyCan mit einem selbstgebautem XLB-Adapter (Low Cost) und BikeInfo 0.90
oder einem BIB2 mit BBI2 im Debug Modus
da geht schier alles ;-)
 
hedabonn

hedabonn

Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
20
Ort
Bonn
Details E-Antrieb
BionX PL-250 HT 37 V auf Tagun / dito PL 250 26 V
Problem gelöst! Nach Reklamation bei Akkuservice die Batterie nochmals dorthin geschickt. Jetzt wurden alle Werte entsprechend angepasst.
Was lange währt.....
 
Thema:

Akku nach Zellentausch umprogrammieren

Werbepartner

Oben