Akku-Ladeschlussspannung 28,18 Volt?

Diskutiere Akku-Ladeschlussspannung 28,18 Volt? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Ja, selber schuld, aber nicht ganz. Der Ebay-Verkäufer hat zugesichert dass " Der Akku brachte neu auf meinem Fahrrad 35 km, diese Leistung hat er...

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
Ja, selber schuld, aber nicht ganz. Der Ebay-Verkäufer hat zugesichert dass " Der Akku brachte neu auf meinem Fahrrad 35 km, diese Leistung hat er jetzt auch noch." Wenn ich aber meine Ladetabelle anschaue (Das Geschreibe hat sich echt gelohnt) dann liegt die Wh bei ungefähr 200 anstatt bei 240 Wh. Liege ich damit richtig, vorsichtig gefragt?
 

Anhänge

  • Akku Ladezustand 028.JPG
    Akku Ladezustand 028.JPG
    143,6 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.621
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Ist das Wattmeter überhaupt genau? 1V Abweichung kommt bei den billigteilen oft vor. 200/240Wh wirklich Nutzbar ist doch aber gut! :D Aus nahezu keinem Akku bekommste alles raus. Man nutzt ja auch nicht 4,2v-2,5V sondern macht früher dicht. 35km pasen auch bei etwas Eigenleistung.
 

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
Das Wattmeter ist ziemlich genau bei der Spannung, mit meinem Benning gegengemessen. Und einen anderen Akku hat es mit 10,4 Ah gemessen, bei 24 Volt, das wird wohl auch stimmen. Bei 36 Volt habe ich es noch nicht richtig gecheckt.
 

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
So, alles zurück, das Ladegerät welches er mir mitverkauft hat ist defekt, hört bei 28,18 auf mit Laden. Hab mein Ladegerät angeschlossen, jetzt sind es inzwischen 1,41 A und 29,2 Volt, das sieht jetzt doch noch gut aus.
 

Anhänge

  • Akku die Zweite 002.JPG
    Akku die Zweite 002.JPG
    203,3 KB · Aufrufe: 30
  • Ladetabellen 001.JPG
    Ladetabellen 001.JPG
    197,4 KB · Aufrufe: 32

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.621
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Ist doch gut, haste ein Schonladegerät :), nicht voll ist gut für die Lebensdauer. Beide zusammen kannste dann zum Schnelladen verwenden.

PS: Ein Grund mehr auf Modiary und Fuyang zu setzen. Da gibts sowas nicht. Bei den Billigteilen ist das ein echtes Problem. Die Spannung ist teils auch mal zu hoch-.
 

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
Das ist sicher richtig schlecht, zu hoch, und kicher kicher, ein Schonladegerät, also da muß man erst mal draufkommen :). Das verkauf' ich teuer. :)
So, noch ne Frage: Eigentlich sagt die Spannung doch nix über die Kapazität aus, oder? Die bricht bei Belastung dann einfach weg. D.h. ich schließ mal meine drei 12V-Halogenbrinchen an zum Entladen dann müßte der Akku ja sein wahres Gesicht zeigen.
 

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
Ich muß überall reinschauen: Das kleine Blaue (Beschriftung F102 - T020), kann das das Bauteil zur Einstellung der Ausschaltspannung sein? Ist ein Dreibein.
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.920
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ich muß überall reinschauen
Ich auch, aber bei dir gibt es nichts zu sehen...
Ein blaues Kästchen mit einer Messingschraube ist ein sogenanntes Trimmpotentiometer... wenn es nur eines gibt kann man damit üblicherweise die Spannung einstellen, sind es zwei dann ist eines für Strombegrenzung, ein drittes wäre dann für den Strom bei dem als voll abgeschaltet wird...
Einfach mal drehen und messen...
En Defekt kann sich aber auch so äussern das die Spannung bei unterschiedlichen Strömen oder Temperaturen unterschiedlich ist. Das wär dann nicht gut.
 

Tom12

Dabei seit
24.05.2019
Beiträge
1.002
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Prophete Aldi Trekking 2019
En Defekt kann sich aber auch so äussern das die Spannung bei unterschiedlichen Strömen oder Temperaturen unterschiedlich ist. Das wär dann nicht gut.
ja und meist verstellt sich so ein poti nicht. kann aber auch immer schon daneben eingestellt gewesen sein, wer weis...
 

uli12us

Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Ich seh nix kleines blaues, F ist normalerweise ne Sicherung. blau wär aber eher ne seltsame Farbe. Falls doch ein Poti, dann kann der auch schon mal schwarz oder weiss sein.
 

uli12us

Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
136
Das sind Potis, da ist blau schon ab und zu, zu finden. Das bezog sich aber auf das F als Sicherung, mir ist jedenfalls noch keine in blau begegnet. Weiss, schwarz alle arten von braun und grau sind da gängig.
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.920
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Das bezog sich aber auf das F als Sicherung
Ach so. F102=1kOhm T020=20Turns
Die Trimmer wo es sich lohnt dran rumzudrehen sind Spindeltrimmer, wo man sehr viele Umdrehungen braucht, und sind meistens blaue Kästchen, zu Ehren oder zum Ärger der Firma "Bourns" :) Wenige sind auch Gelb und imitieren eine andere Firma...
 

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
2.001
Ort
Berlin
So, alles zurück, das Ladegerät welches er mir mitverkauft hat ist defekt, hört bei 28,18 auf mit Laden. Hab mein Ladegerät angeschlossen, jetzt sind es inzwischen 1,41 A und 29,2 Volt, das sieht jetzt doch noch gut aus.
Nicht defekt! Ein Ladegerät für LiFePo4 hast du bekommen.... :D
Und vielleicht ist der Akku sogar 8S LiFePo4 und in diesem Fall schaltet der Akku vielleicht bei 20V und nicht bei 21V wie 7S Li-Ion Akku?
 
Zuletzt bearbeitet:

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
Nicht defekt! Ein Ladegerät für LiFePo4 hast du bekommen.... :D
Und vielleicht ist der Akku sogar 8S LiFePo4 und in diesem Fall schaltet der Akku vielleicht bei 20V und nicht bei 21V wie 7S Li-Ion Akku?
Kannst Du einen erschrecken. Bin gleich losgewetzt, steht aber 29,4 drauf.
Komisch, ich dachte ich hätte die Fotos vom kleinen Blauen eingestellt .....
 

Anhänge

  • Spannungsbegrenzung 006.JPG
    Spannungsbegrenzung 006.JPG
    102,4 KB · Aufrufe: 34
  • Spannungsbegrenzung 007.JPG
    Spannungsbegrenzung 007.JPG
    103,8 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
Eigentlich könnte ich das Ladegerät ja so lassen, dann kann ich in Zukunft bedenkenlos alle 24er-Akkus einfach so laden und je nach Bedarf (Einmal um die Welt ...) oder Laune mit nem anderen Ladegerät fertig laden. Sprich was zuerst mal schlecht aussieht muß es auf den zweiten Blick nicht mehr sein.
P.s.: Der Akku scheint ein harter Hund zu sein, hab jetzt bei 25,4 V auf zwei Birnchen = 24 V umgestöpselt (Kleiner Schraubschlüssel zwischen die Hemdenbügeldrähte). Das kleine Runde rechts auf'm Akku ist ein Voltmeter.
 

Anhänge

  • Akkutest 002.JPG
    Akkutest 002.JPG
    198,9 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
Ach so. F102=1kOhm T020=20Turns
Die Trimmer wo es sich lohnt dran rumzudrehen sind Spindeltrimmer, wo man sehr viele Umdrehungen braucht, und sind meistens blaue Kästchen, zu Ehren oder zum Ärger der Firma "Bourns" :) Wenige sind auch Gelb und imitieren eine andere Firma...
Spindeltrimmer sind auch in Labornetzteilen drin, hab ich gelernt. Da muß man tausend mal drehen von Null auf 12 Volt. Aber klar, mein "Mal schnell testen"-Netzteil hat nen normalen Poti drin das ist echt zum Kotzen. Ich glaub den sollte ich mal umlöten auf einen externen Sindeltrimmer, damit es Spaß macht.
Au, ich glaub' das Blaue ist auch bloß ein Poti, wo der so klein ist, nix Spindel und so.
 
Zuletzt bearbeitet:

Raketenbändiger

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
604
ist der gleiche Trimmer wie im verlinkten thread oben bei #6
jetzt musst dort nur noch nachlesen, da wird dem michi erklärt wie er und warum drehen muss,
ausserdem warum nur 80% laden, lernst wieder was ;)
Danke danke, mein Blauer ist entweder ein Bonsai oder halt ne Sparversion. Aber mit dem weißen Glibber drauf ist sicher was verstellbares fixiert.
 
Thema:

Akku-Ladeschlussspannung 28,18 Volt?

Akku-Ladeschlussspannung 28,18 Volt? - Ähnliche Themen

Specialized Mobiler Lader für das Levo im Selbstbau - Erfahrungsbericht: Ein Levo-Zweit-Akku ist so ziemlich das Unpraktischste was man auf einer Bike-Tour mitführen kann. Jeder, der das schon mal gemacht hat, weiss was...
Akku steigt bei 44 Volt aus - ich werd noch bleede mit der Scheei**e hier...: In meinem 14S Akku ist lt. Verkäufer ein BMS mit folgenden Daten verbaut: Zellenanzahl: 14 Ladespannung: 4,2V pro Zelle CC/CV Zellentyp...
erledigt Kompakt Lastenrad, Cycle Trucks USA, Ebike, Top Komponenten!: Hallo, schweren Herzens verkaufe ich dieses einzigartige Lastenfahrrad mit kräftigem Nabenmotor. Es wurde nach stundenlangen Recherchen und...
Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
ich möchte nur einmal gute Sony VTC in meine Händen halten, bitte !: Hi, Ich habe seit einiger Zeit vor mir einen neuen Ersatzakku für mein e-Bike zu bauen. natürlich bin auch ich wie so viel eauf der Suche nach...
Oben