Akku komplett laden?

Diskutiere Akku komplett laden? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo. Soeben über Smartphone Akku laden gelesen. Gilt sowas eigentlich auch für E-Bike Akku oder was ist hier anders? Mfg Der Akku ist wohl...

Fuzzy

Dabei seit
08.08.2020
Beiträge
8
Hallo.
Soeben über Smartphone Akku laden gelesen. Gilt sowas eigentlich auch für E-Bike Akku oder was ist hier anders?
Mfg


Der Akku ist wohl einer der wichtigsten Bestandteile unseres Handys. Er entscheidet darüber, wann wir Strom brauchen oder gar ein neues Handy. Ist der Akku kaputt, muss häufig ein neues Telefon her, weil ein neuer Akku sich für den Kaufpreis nicht mehr lohnen würde. Deshalb aufgepasst: Diese Tricks helfen Ihnen, damit Ihr Smartphone länger hält.

Akku nicht komplett aufladen

Eigentlich erfunden, damit wir kabellos telefonieren und schreiben können, hängen unsere Smartphones dann meist doch lange an der Strippe des Ladegeräts. Die Sorge: Der Akku könnte jederzeit leer sein. Man will ja vorbereitet sein. Deshalb neigen wir häufig dazu, das Handy immer voll aufzuladen. Leider freut sich der Akku nicht sonderlich darüber! Es ist bewiesen, dass Akkus am besten bei 30 bis 70 Prozent arbeiten können und daher auch länger funktionieren. Deshalb ist es ratsam, den Akku nicht nur einmal am Tag, sondern mehrmals aufzuladen.

Den gesamten Bericht unter-

Diese Fehler machen deinen Akku kaputt
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.096
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Was hat ein Handy Akku nicht ?
Und was hat ein E-Bike Akku ?
Ein BMS

Ich lade meine Yamaha Akkus wenn ich sie brauch voll und fahre einfach, selbst der älteste 400Wh von 2014 macht 80km im Std Modus.

Wozu mehr Gedanken als nötig und ob es was bringt ???
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.073
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Was hat ein Handy Akku nicht ?
Und was hat ein E-Bike Akku ?
Ein BMS

Ich lade meine Yamaha Akkus wenn ich sie brauch voll und fahre einfach, selbst der älteste 400Wh von 2014 macht 80km im Std Modus.

Wozu mehr Gedanken als nötig und ob es was bringt ???
Ein bms braucht man nur bei mehreren in serie geschalteten Zellen. Beim Smartphone reicht eine ueberwachung der Spannung was natuerlich eingebaut ist. Ansonsten agieren alle aktuellen Handys nicht anders als jedes andere Gerät das einen Lithium Akku drin hat.

Also Temperaturabschaltung, Spannungsbegrenzung bzw Abschaltung im Fehlerfall.

Ja das nutzen in begrenztem Bereich bringt was. Ist aber nicht Alltagstauglich. Meine Lebenszeit ist mir zu kostbar als das ich mein Handy im dauerblick habe und fruehzeitig abzubrechen um dann bei vielnutzung 2 std wieder anzustoepseln nur um dann 6 Monate rauszuholen.
Wenn man nicht gerade ein China schrottpfone hat was 50€ kostet, lohnt auch ein Akkuwechsel ohne Bedenken.
 

Teelöffel

Dabei seit
26.05.2016
Beiträge
840
Meine Lebenszeit ist mir zu kostbar...
Mir ist die Umwelt zu kostbar, als dass ich sie unnötig mit Akkus vermüllen möchte.

Wenn allseits bekannt und unstrittig ist, dass Akkus selbst bei optimaler Nutzung eine begrenzte Lebensdauer haben, dann muss man dieses ernsthafte Defizit nicht auch noch durch eine gleichgültige Nutzung beschleunigen.
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.073
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Mir ist die Umwelt zu kostbar, als dass ich sie unnötig mit Akkus vermüllen möchte.

Wenn allseits bekannt und unstrittig ist, dass Akkus selbst bei optimaler Nutzung eine begrenzte Lebensdauer haben, dann muss man dieses ernsthafte Defizit nicht auch noch durch eine gleichgültige Nutzung beschleunigen.
Wirfst du deine Akkus in den Wald oder was? Das sind stinknormale Resourcen wie Stahlschrott auch.

Der Mehraufwand durch die Pflege an einem Handyakku steht auf jedenfall in keinem Verhaeltnis zur Lebensdauerverlaengerung.
Handyakkus leider mehr durch Temperaturschwankungen und das uebliche im Gebrauch. Das "volladen" ist definitiv nicht das Problem.
 

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.176
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Meiner ist gerootet und mit Magisk und einer speziellen App kann ich einstellen wie weit der Akku geladen wird ohne ständig drauf zu kucken.

Bevor jemand behauptet Root wäre ein Sicherheitsrisiko, jeder Windows- oder Linuxrechner hat einen Rootzugang.
 

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.105
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Das wurde hier schon so oft diskutiert, aber es hört eh keiner zu wenn es an die technischen Hintergründe geht.
Sagen wir einfach mal bei einem ordentlichen Handy und einem ordentlichen Pedelec wird das schon optimal gehandhabt :)
 

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
23.311
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Das wurde hier schon so oft diskutiert, aber es hört eh keiner zu wenn es an die technischen Hintergründe geht.
Und diese dämlichen Boulevard-Texte sind eh keine Beachtung wert. Die 100 Größten Irrtümer rund um Akkus. Diese erstaunlichen Fähigkeiten hat dein Akku. Der Neue Wunderakku ist raus, aber es gibt noch ein überraschendes Problem. Diese Dinge musst du bedenken, wenn du ein Smatphone laden willst, Wegen diesem erstaunlichen Effekt solltest du einen Akku niemals leer/voll/sonst was machen. Mit diesen erstaunlichen Tricks leistet dein Akku viel mehr. Mit diesem tollen Trick macht dein Hamster dein Händie voll ...
Ich mag diese Gülle erst gar nicht anklicken.
 
Thema:

Akku komplett laden?

Akku komplett laden? - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Akku`s nach laden nur zwischen 90-92% voll: Hallo liebe Forrengemeinde ! Ich habe einen R&M Mountain Dualakku mit 1000Watt und Nyon dadurch sehe ich wenn ich das Bike Lade wie voll in % der...
was tun....Bionix Villiger Akku 40.7V/6.4Ah: Hallo zusammen Erkläre hier möglichst kurz mein Problem. Im Aug. 2011 ein fast neue Damen E-Bike Villiger Leventina gekauft. Vor 2 Jahren ist mir...
Genossenschaftsräder: Exte Sonic SR und Zemo ZE-8 FS: Zuerst die Kurzvorstellung mit Zusammenfassung: Ich bin Marcus, Ü50 und radele seit drei Jahren mit Strom zur Arbeit und würde dank der ZEG gerne...
sonstige(s)

Kayza

sonstige(s) Kayza: Hallo. Ich habe ein KAYZA Talik Dry 6 (2020) und dachte, ich kopier einfach mal meinen Blogartikel ( Fahr doch mal eBike! ) dazu hier rein, da es...
erledigt Climber V2 – Pedelec-Umbauset, komplett mit Laufrädern + Zubehör – ohne Akku: Ich verkaufe hier mein komplettes gebrauchtes Climber V2-Umbauset (Motor: Shengyi-X2) von der Firma E-Bike-Solutions, inklusive zwei 27,5“...
Oben