Akku entfernen?

Diskutiere Akku entfernen? im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi, ich suche ein paar Meinungen, wobei ich mir bewusst bin das sie nur als Spekulation zu betrachten sind. Ich suche gerade intensiv nach einem...

NAD

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
14
Hi,
ich suche ein paar Meinungen, wobei ich mir bewusst bin das sie nur als Spekulation zu betrachten sind.
Ich suche gerade intensiv nach einem Bike bis 1500€ (siehe andere Posts von mir)
Bei dem hier

Elektrofahrrad 250W Bafang Hinterradnabe Motor 700C Zoll Herren Adult Road Bike | eBay

schrieb ich den Verkäufer an und er bestätigte mir das der Akku nicht zu entfernen ist. Jedoch habe ich keine Lust so ein Fahrrad nach 2 Jahren wegen dem Akku wegzuschmeißen.
Mal ganz zu schweigen vom Umweltfaktor.
Die Batterien müssen ja irgendwie auch in den Rahmen gekommen sein, da bietet sich siehe der Fotos, das untere Ende des Unterrohrs (am Tretlager) an das wahrscheinlich
mit einer Kappe verschlossen ist. Bekommt man die Akkus da nicht irgendwie rausgepult? Ich weiß, Fachbegriffe wo man hinschaut ;-)
Die müssen ja auch mit der Ladebuchse irgendwie dort reingekommen sein?
Was ist Eure Meinung, sind auswechselbar?

Danke Euch schon mal.
MfG Enrico

(wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)
 

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
4.417
Ort
Woanders im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Jo, da ist der Akku fest eingebaut und man kann ihn nicht einfach entnehmen, aber man kann ihn trotzdem ausbauen und die Zellen ersetzen. Ist aber etwas aufwändiger.
 

NAD

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
14
Ja das meinte ich, die einzelnen Batterien lassen sich bestimmt irgendwie entfernen ohne die Ladebuchse und Steuergerät (Controller) abzurupfen, sind ja auch rein gekommen und dann ein neues Akku mit den gleich Abmessungen zusammenlöten.
Vielleicht hat das ja schon mal jemand bei einem Bike gemacht?

Danke Euch schon mal.
MfG Enrico

(wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)
 

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
423
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Hallo Enrico,
das verlinkte Rad hat den PAS (pedal assist sensor) das muss man mögen, ich bin schon beides gefahren, also auch den Drehmomentsensor, welcher mir wesentlich besser gefällt. Kommt an das Fahrgefühl eines normalen Rads wesentlich näher dran, da er die aufgewandte Kraft misst, während der PAS (Trittfrequenzsensor) nur feststellt, ob man in die Pedale tritt ( manche sagen auch Pseudopedalieren). Die mechanischen Scheibenbremsen müssen ab und zu nachjustiert werden. Das Rad ist mit 27,5 kg kein Leichtgewicht, das sollte man bedenken,jwenn man da eventuell selbst reparieren muss. Ich will das Fahrrad nicht schlecht reden, aber das sollte man beachten.

Natürlich kann jeder Akku irgendwie entnommenen werden, aber halt nicht so mal auf die Schnelle und länger als 2 Jahre sollte der schon halten, auch bei einem 1000€ - Rad.
Ich hab mich gegen den fest verbauten Akku entschieden, da ich denke, dass die Kälte im Winter ihm auf Dauer nicht so gut tut.
V G
 
Zuletzt bearbeitet:

NAD

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
14
Hallo Enrico,
das verlinkte Rad hat den PAS (pedal assist sensor) das muss man mögen, ich bin schon beides gefahren, also auch den Drehmomentsensor, welcher mir wesentlich besser gefällt. Kommt an das Fahrgefühl eines normalen Rads wesentlich näher dran, da er die aufgewandte Kraft misst, während der PAS (Trittfrequenzsensor) nur feststellt, ob man in die Pedale tritt ( manche sagen auch Pseudopedalieren). Die mechanischen Scheibenbremsen müssen ab und zu nachjustiert werden. Das Rad ist mit 27,5 kg kein Leichtgewicht, das sollte man bedenken,jwenn man da eventuell selbst reparieren muss. Ich will das Fahrrad nicht schlecht reden, aber das sollte man beachten.

Natürlich kann jeder Akku irgendwie entnommenen werden, aber halt nicht so mal auf die Schnelle und länger als 2 Jahre sollte der schon halten, auch bei einem 1000€ - Rad.
Ich hab mich gegen den fest verbauten Akku entschieden, da ich denke, dass die Kälte im Winter ihm auf Dauer nicht so gut tut.
V G
In einem anderen Post hat mir jemand das

prophete e bike - Google Shopping

gezeigt und das wird es wohl werden auch wenn ich lieber die "Kraft" einstellen würde mit der ich unterstütz werde. Also Drehmomentsensor aber in der Preisklasse wohl nicht möglich und soweit ich gelesen habe auch nicht umrüstbar.

Danke Dir schon mal.
MfG Enrico

(wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)
 

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
423
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Gern,

sofern Du keine langen Anstiege über 8-10% fahren musst, kann Dich der Frontmotor gut unterstützen. Hatte das Rad auch mal in der erweiterten Auswahl, Der Akku im Hinterrad hat mir dann nicht so zugesagt ( wusste nicht, wie es im Pannenfall mit dem Reifenwechsel zu bewerkstelligen ist), zudem wäre es nicht von der Größe passend gewesen. Von Prophete hört man sonst viel Gutes und der Preis ist nicht schlecht. Das zulässige Gesamtgewicht liegt über dem Durchschnitt anderer Räder.

Ich würde vorab abklären, ob die Fahrradwerkstatt Deines Vertrauens sich an das Rad herantraut. Freie Werkstätten reparieren zwar meist alle Fabrikate, aber selten Motor und Elektronik.
VG
 

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
2.180
Ort
Berlin
Wenn das Rad aus China gesendet wird, kann schon sein, dass du eine Zollrechnung über 60% des Wertes bekommst (Antidumpingzölle)
 

NAD

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
14
Hi,

@Fiddeli

https://www.alternate.de/html/product/1617481?partner=goadwoPLA

Das Prophet Urbanicer wird es wohl werden. Ich werde mal schauen wegen einem zusätzlichen Trinkflaschen Akku als Reserve. Ich denke der Akkustecker ist von der Nabe abzuziehen und genormt so das ich mit einer "Verlängerung" den Trinkflaschen Akku anschließen kann bei Bedarf.
Was meinst du kann man ein anderes Display anschließen?
BAFANG BBS0102 BBSHDP850C New Version LCD Display Mid Drive Ebike Conversion Kit | eBay
mich würde interessieren ob man auf Drehmomentsensor umbauen kann. Deinen Artikel habe ich gelesen und die Funktionsweise ist mir nun auch klar.
 

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
423
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Ich denke der Akkustecker ist von der Nabe abzuziehen und genormt so das ich mit einer "Verlängerung" den Trinkflaschen Akku anschließen kann bei Bedarf.
Frag doch bei Prophete nach, ob es möglich ist einen Flaschenakku anzuschließen..

Wegen des PAS würde ich mir jetzt nicht so sehr Sorgen machen, probier es einfach mal aus, evtl. empfindest Du das ja anders.
 

NAD

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
14
OK


Danke Dir schon mal.
MfG Enrico

(wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)
 

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
423
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Beachte aber, dass der Akku es nicht so verträgt, wenn er im Winter draußen geladen werden muss. Hast Du einen Keller zum Unterstellen?
 

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
423
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Also wenn der Akku bei dem Rad kaputt ist, dann gäbe es ja noch die Möglichkeit es zurückzubauen. Hinterrad und Vorderrad raus, 2 Neue ohne Motorisierung und Akku rein. Aber soweit mir bekannt, hält Prophete über einen längeren Zeitraum, Ersatzteile parat.
 

NAD

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
14
Beachte aber, dass der Akku es nicht so verträgt, wenn er im Winter draußen geladen werden muss. Hast Du einen Keller zum Unterstellen?
Ja, hab ein Abstellraum

So nu isses bestellt. Sollte in 3 Tagen da sein. Da wird sich meine Frau freuen mich mal ein Wochenende los zu sein nach einer gefühlten Ewigkeit Homeoffice für uns beide und Homeschooling.

Mal schauen wie sich das Prophete Urbanicer so schlägt, die einzige Frage die habe ist die ob man das Display "einfach" tauschen kann.

Elektrofahrrad BAFANG LCD Display DPC18 Für 8FUN Mid Drive Motor Radnabenmotor | eBay



Danke Euch schon mal.
MfG Enrico

(wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
423
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Glückwunsch, kannst ja berichteten, ob es Eure Erwartungen erfüllt.

Wegen des Displays würde ich mich auch bei Prophetel erkundigen, welche da kompatibel sind und ob der
Controller passt)
 
Thema:

Akku entfernen?

Oben