Airbag-Helm für Biker: Hövding

Diskutiere Airbag-Helm für Biker: Hövding im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hövding 2.0 (neues Modell 2015) Der Ideale und Unsichtbare Pedelec "Helm" mehr zur Funktionsweise hier: und auf: http://www.hovding.de/...
BoschDealer

BoschDealer

gewerblich
Mitglied seit
15.09.2014
Beiträge
1.445
Ort
Tauberbischofsheim
Details E-Antrieb
Yamaha Bosch Shimano
Hövding 2.0 (neues Modell 2015)
Der Ideale und Unsichtbare Pedelec "Helm"


mehr zur Funktionsweise hier:
und auf:
http://www.hovding.de/

Sonderpreis für Forenmitglieder statt 299€ für nur 259€ inkl. Versand
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bastl-axel

Mannoman. Wenn so was Pflicht wird, verbrenne ich eigenhändig alle meine Räder und fahre wieder Motorrad und Auto.
 
M

mückerich

Mitglied seit
31.05.2016
Beiträge
868
OT
Ich habe mal versucht, mich durch den vorgeschlagenen Thread zu lesen, aber nee, laß ich lieber. Die Stammtisch- und Wetteifermentalität um den lautesten Kommentar (egal wie weit abseits des Themas) ist zu ermüdend. Wenn's ja noch irgendwie Pointen hätte...
Das Forum scheint fest im Griff der Selbstdarsteller zu sein, denen es in erster Linie darum geht, allüberall ihre Duftmarke abzusetzen. Und wenn man nichts zu sagen hat, dann trollt man nicht sich, sondern die anderen...

:(
 
B

bastl-axel

Also ich bin für einen Helm, aber gegen eine Helmpflicht. Möchte selbst entscheiden, ob und wann ich die harte Mütze aufsetze oder halt nicht. Im Berufsverkehr braucht man auch eher Schutz, als auf den Trails im Wald.
 
M

mückerich

Mitglied seit
31.05.2016
Beiträge
868
Warum schreibst du denn über Helmpflicht? (n)
Hier geht's doch konkret um Erfahrungen zum Hövding-Airbag. Würdest du das bitte sein lassen? ;)
 
S

Spüli

Mitglied seit
17.05.2016
Beiträge
53
Details E-Antrieb
Bergamont E-Line
Ich finde das Ding auch interessant. Habe heute auch zufällig jemanden damit herum fahren gesehen.
Auf jeden Fall eine gute Möglichkeit ohne Helm und trotzdem sicherer unterwegs zu sein.
 
M

mückerich

Mitglied seit
31.05.2016
Beiträge
868
Ich traue ja der Elektronik in dem Teil nicht. Wenn's mich umhaut, und der Sack löst nicht aus - dann hab' ich gar keinen Schutz um mein bestes Teil! Eine schlaue Erklärung vom Gutachter oder 'ne Beileidsbekundung auf der Website nützt mir dann nichts. Ein Helm ist halt ein Helm. Vielleicht reicht er nicht - aber er ist mehr als nur ein Versprechen... :unsure:
 
O

oskar97

Mitglied seit
06.08.2008
Beiträge
6.400
Details E-Antrieb
2x BionX D-Series, 1x BionX-P (CST)
Dann traust Du dem Airbag und dem Gurtstraffer in Deinem Auto wohl auch nicht...?:whistle:
 
nobody72

nobody72

Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
183
Details E-Antrieb
Yamaha
Was mich interessieren würde ist, ist wie der Tragekomfort von dem Teil ist.
Es ist ja ein ziemlicher 'Klotz' den man um den Hals trägt. Ob man sich nicht den Hals wundscheuert....wie sehr man darunter schwitz usw....
Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus, wenn man nicht nur einfach hinfällt, sondern im Wald (auf Schotter) mal ein paar Meter rutscht/schittert?

Meine IXS Airbagjacke für's Moped ist richtig schwer......Tragekomfort = 0. Selbst bei den neuen Airbagwesten sieht es da nicht besser aus.
 
andreasDo

andreasDo

Mitglied seit
02.03.2014
Beiträge
2.046
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Hab mal einen Hövding probiert. War vom Gewicht angenehm zu tragen. Im Sommer stelle ich es mir aber unerträglich vor. Da ist ein durchlüfteter Helm sicherlich angenehmer. Zur Funktion gibt es ja einige Videos im Netz.
Der Klassiker mit Stefan Raab
 
ibgmg

ibgmg

Mitglied seit
14.10.2012
Beiträge
1.635
Details E-Antrieb
R+M Delite Bosch DU25 Stromer ST2, S-Pedelec
Der Helm-Akku muss halt auch ständig geladen werden, hält nach Prospekt 18h. Für mich mit S-Pedelec im Hinblick auf die Motorrad-Norm nicht geeignet, da diese Norm nicht erfüllt wird. Auf der Hersteller-Seite wird die Verwendbarkeit doch ziemlich eingeschränkt:

"Hövding ist für Standardfahrräder sowie für Miniräder und Falträder konzipiert.
Hövding ist nicht für die Verwendung auf Spezialrädern wie Tandems, Einrädern etc. geeignet.Unter Radfahren ist das Fahren mit normalen Fahrrädern in der Stadt und auf Straßen zu verstehen, kein Extremsport wie BMX, Off-road, Mountain Biking und Kunstradfahren."


Gruß Markus
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Mitglied seit
07.04.2016
Beiträge
1.401
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
Ich halte das Produkt für eine technische Meisterleistung. Gut das die Macher das entwickelt und produziert haben. Wer mag kann es nutzen, scheint ja zu funktionieren.
 
Reiner

Reiner

Mitglied seit
23.07.2011
Beiträge
7.015
Ort
12529 Schönefeld
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S9 Panasonic 26V 300W
Ich halte den Hövding für einen sehr guten Schutz,und würde wenn ich wählen müßte ihn bei unseren Geschwindigkeiten jedem Helm vorziehen.

Was mich stört ist neben dem Preis auch das bereits angesprochene:

Im Sommer stelle ich es mir aber unerträglich vor.
 
Thema:

Airbag-Helm für Biker: Hövding

Werbepartner

Oben