Aikema 100SX / AKM G85R öffnen

Diskutiere Aikema 100SX / AKM G85R öffnen im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo in die Runde, mein Hinteradnabenmotor macht nach kurzer Fahrt lauter werdende Klackgeräusche. Würde diesen gerne öffnen... Hat zu dem oben...

eBike2020

Dabei seit
02.07.2020
Beiträge
3
Hallo in die Runde,

mein Hinteradnabenmotor macht nach kurzer Fahrt lauter werdende Klackgeräusche. Würde diesen gerne öffnen...
Hat zu dem oben genannten Motor jemand eine Zeichnung oder schon mal demontiert ?
Anbei ein paar Bilder...
An der einen Deckelseite lässt sich ein TL-FC 36 Schlüssel ansetzen... ist der Deckel eingeklebt ?
 

Anhänge

  • 20200702_160216.jpg
    20200702_160216.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 59
  • 20200702_160247.jpg
    20200702_160247.jpg
    113,9 KB · Aufrufe: 55

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.771
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Hast du denn die 3 Schrauben schonmal geöffnet? Geklebt wird da normalerweise nichts.
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.047
Der Motor ist vermutlich zusammengeschraubt, wie meine Aikema.

In einem Flacheisen habe ich ein Loch gebohrt, wo die Kassettenaufnahme durchpaßt. Dann zusätzlich drei Löcher an die Position der drei Schrauben. Diese dann entfernt und das Flacheisen an den Motor schrauben. Die Schrauben dürfen nicht zu lang sein.

Das Flacheisen spanne ich dann in einen Schraubstock und drehe einfach die Felge und damit den Deckel auf.

In diesem Fallit passendem Schlüssel ja noch einfacher.

Der hat Rechtsgewinde, bisweilen ließen sich so alle Motoren spielend einfach öffnen....

Bei einigen Bafang oder so, sind zusätzlich seitlich Madenschrauben zur Sicherung.

Ein so großes Gewinde mit Kleber zu versehen kann zu Problemen führen. Dann hilft Backofen, bei ca. 120°C wird der meist weich. Hab ich aber noch nicht gehabt, Kleber.....
 
Zuletzt bearbeitet:

eBike2020

Dabei seit
02.07.2020
Beiträge
3
Vielen Dank für die Infos... die 3 Schrauben hatte ich schon gelöst.

Der passende Schlüssel ist ja da...
Nur das lösen der Schraubverbindung gestaltet sich als sehr schwierig... scheint so fest zu sitzen das sich der Tisch mitsamt des eingespannten Schlüssel bewegen...

Ich werde es weiter versuchen...
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.047
Das ist mir noch nicht so untergekommen. Selbst alte verranzte Motoren ohne Felge ließen sich mit etwas zureden leicht öffnen....

Mit einem Heißluftding erwärmen ?

Schlüssel unten, die Felge links herum drehen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Aikema 100SX / AKM G85R öffnen

Oben