add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation

Diskutiere add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; @Hainz: Falls dein Problem noch immer besteht würde ich ausnahmsweise nicht auf eine falsche Einstellung tippen. Merkwürdig ist in jedem Fall das...
  • add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation Beitrag #6.801
Drehfeld

Drehfeld

Themenstarter
gewerblich
Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
894
Reaktionspunkte
1.821
Ort
Villach
Details E-Antrieb
Vom 2kg Hilfsmotor bis zum 10kW eBike
@Hainz: Falls dein Problem noch immer besteht würde ich ausnahmsweise nicht auf eine falsche Einstellung tippen. Merkwürdig ist in jedem Fall das die Probleme nur bei Bergfahrten auftreten. Ich würde annehmen das man das Verhalten manchmal auch in der Ebene hat. Im ersten Video sieht man die Rolle langsam weiterdrehen, obwohl diese eigentlich abgefallen ist. Da die ASR Abschaltung trotzdem nicht gleich einsetzt würde ich annehmen, dass die Lageerkennung von Stator zu Rotor dem µC unplausible Werte liefert. Es scheint als würde die Elektronik vergeblich versuchen den Motor wieder "in die Spur" zu bringen. Das könnte bedeuten das hier eine aufgerissene Lötstelle bei den Steckverbindern zu unterschiedlichen Spannungsabfällen führt und die Ansteuerung der Phasen stört. Da das Problem aber scheinbar nur sporadisch auftritt oder evtl. sogar etwas mit der Temperatur des Elektronikblocks zu tun hat ist´s ein sehr spezieller Fall. Hast dich schonmal an den Support der GP Motion gewendet?
Zum Thema Schnee (davon haben wir heute reichlich in Kärnten) habe ich auch keine guten Erfahrungen. Die Rolle setzt sich hier sehr leicht und die Kraftübertragung ist extrem schlecht. Es kommt hier immer wieder zu Abschaltungen der Schlupfkontrolle obwohl der Antrieb eigentlich gut eingestellt ist und bei Nässe usw. tadellos funktioniert. Da stößt das Reibrollenkonzept ganz klar an seine Grenzen.
 
  • add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation Beitrag #6.803
P

pTah

Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
27
Reaktionspunkte
46
Ich habe mal nachgemessen. Deine Maße stimmen! Danke :)
Nachfolgend zwei Bilder, falls sie von Interesse sind...
Anhang anzeigen 485958Anhang anzeigen 485959

Habt ihr noch Tipps, wie ich die Puffer gut lösen kann? Die eine Seite ging gut ab, da die andere ja noch verschraubt war. Der nächste Schritt wird aber schwierig... In Schraubstock einspannen oder ausbohren? Oder gibt es was viel einfacheres?

Bei folgender Quelle gibt es direkt welche in Edelstahl:
Ganternorm
Allerdings mit 15€ Mindermengenzuschlag. Benötigt von Euch noch jemand welche (2,28€ je Stück + Versand)?

Zur Eurer Info: die verlinkten Puffer passen sehr gut. Allerdings muss ich auch sagen, dass die originalen Puffer so gut wie keine Roststellen hatten. Ich weiß allerdings nicht, ob die originalen nur verzinkt sind oder aus Edelstahl...

Die Schrauben sind vermutlich mit Schraubensicherung "eingeklebt"... da sie sowieso defekt sind: Heiß machen.... Heißluftföhn, Herdplatte?,...etc.... nicht übertreiben und auf die Finger aufpassen :)
...ich habe sie auf eine Hotplate (eigentlich für Leiterplatten) gelegt und es ging dann recht gut ab. Ein Heißluftfön wird dann sicher (edit: Schreibfehler) auch gut funktionieren.
 
  • add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation Beitrag #6.804
H

Hainz

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
35
Reaktionspunkte
26
Merkwürdig ist in jedem Fall das die Probleme nur bei Bergfahrten auftreten. Ich würde annehmen das man das Verhalten manchmal auch in der Ebene hat.
In der Ebene ist es nicht wirklich spürbar. Offenbar tritt es nicht bei höheren Geschwindigkeiten auf. Wenn ich es schaffe, eine Steigung mit über 20 km/h zu fahren, dann ist alles ok.
Wenn das Problem am Berg aufgetreten ist, dann kann ich das schnarrende Abfallen auch nach dem Erreichen der Bergkuppe in der Ebene durch langsames Fahren provozieren.

Hast dich schonmal an den Support der GP Motion gewendet?
Auf jeden Fall. Da ihr um den Jahreswechsel herum verdiente Ferien gemacht habt, hab` ich zusätzlich hier um Hilfe gefragt.
Nun möchte ich den Motor nach Villach schicken, - mal sehen, was ihr findet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation

add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation - Ähnliche Themen

add-e NEXT 2021 Fragen und Antworten!: Ich habe diesen neuen Beitrag begonnen weil mit der -für 2021 geplanten- Einführung der neuen Akku NEXT Generation manches Anders wird und ich...
Oben