add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation

Diskutiere add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, nach längerer Zeit mal wieder ein Update von mir. Ich bin den Motor inzwischen Probe gefahren. Positiv finde ich, dass der Motor...
P

Piano

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
17
Hallo zusammen,
nach längerer Zeit mal wieder ein Update von mir.

Ich bin den Motor inzwischen Probe gefahren. Positiv finde ich, dass der Motor komplett auskoppelt. Und auch im eingekoppelten Zustand finde ich das Geräusch im Vergleich zum Pedelec eines Freundes akzeptabel. Negativ ist für mich, dass bei 25 km/h hart ausgekoppelt wird. Das ist zwar dem Gesetzgeber geschuldet und kann nicht dem add-e angelastet werden, ich finde es dennoch suboptimal. Ich würde mir ein sanftes Ausgleiten der Unterstützung bis ca. 30 km/h wünschen.

Aktuell ist der Motor für meine Frau im Gespräch, die häufig mit Kinderanhänger samt Einkäufen unterwegs ist. Ich habe nun schon abgeklärt, der Einbau selbst wäre kein Problem. Schwieriger wirds mit dem Akku, weil sie einen recht engen Trapezrahmen hat. Kann mir jemand die Maße von dem Akku nennen? Weder auf der Homepage noch hier im Forum über die Suchfunktion bin ich bisher fündig geworden.

Danke!
 
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.141
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Hi

Einen kleineren als den von add-e wirst du schwer finden.

Gesamthöhe 23cm
Durchmesser 7.3cm
Gewicht 700g
In der 200Wh Version

Der Flaschenhalter trägt halt noch gut 1cm im Duchmwsser auf.
Und der Boden des Flaschenhalters mit dem Steckkontakt ebenfalls 12-13mm in der Flaschenhöhe.

Robert
 
Deichradler

Deichradler

Dabei seit
24.04.2020
Beiträge
119
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
ADD-E Next Sport
Hallo zusammen,
nach längerer Zeit mal wieder ein Update von mir.

Ich bin den Motor inzwischen Probe gefahren. Positiv finde ich, dass der Motor komplett auskoppelt. Und auch im eingekoppelten Zustand finde ich das Geräusch im Vergleich zum Pedelec eines Freundes akzeptabel. Negativ ist für mich, dass bei 25 km/h hart ausgekoppelt wird. Das ist zwar dem Gesetzgeber geschuldet und kann nicht dem add-e angelastet werden, ich finde es dennoch suboptimal. Ich würde mir ein sanftes Ausgleiten der Unterstützung bis ca.
Das mit dem sanften Auskoppeln geht technisch wohl nicht . Bei der erreichten Endgeschwindigkeit wird der Motor ja stromlos und hat dadurch kein Rückdrehmoment mehr und fällt ab. Das Abkoppeln sollte aber durch den Gummipuffer in der Schwingachse gedämpft werden.
Bei mir ist der so eingestellt das ich das gar nicht bemerke. Die Leistung wird übrigens vorher schon reduziert.
 
P

Piano

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
17
Hi

Einen kleineren als den von add-e wirst du schwer finden.

Gesamthöhe 23cm
Durchmesser 7.3cm
Gewicht 700g
In der 200Wh Version

Der Flaschenhalter trägt halt noch gut 1cm im Duchmwsser auf.
Und der Boden des Flaschenhalters mit dem Steckkontakt ebenfalls 12-13mm in der Flaschenhöhe.

Robert
Ich habe eine Aluflasche, die hat ziemlich die gleichen Maße. Mit der habe ich eben schon getestet, Ich hatte dazu den Plastik-Flaschenhalter von meinem Rad am Rad meiner Frau montiert.

Danke für den Hinweis mit dem Steckkontakt! Ich hatte schon überlegt, ob ich o.g. Halter dranlassen kann, weil der seitlich offen ist und sich die Flasche/der Akku leichter entnehmen lässt. Aber da fehlt natürlich der Steckkontakt.

Mit Blick auf das Foto, wenn ich an den Add-e Flaschenhalter denke: das wird eng.
 

Anhänge

R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.141
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Hi

Genau so ist das.
Du musst den originalen Flaschenhalter verwenden.

Rennradfahrer haben übrigens oft eine zweite Flasche "hinten" am Sattelrohr.
Vielleicht ist das eine Lösung für Euch?

Robert
 
P

Piano

Dabei seit
19.05.2020
Beiträge
17
Das mit dem sanften Auskoppeln geht technisch wohl nicht . Bei der erreichten Endgeschwindigkeit wird der Motor ja stromlos und hat dadurch kein Rückdrehmoment mehr und fällt ab. Das Abkoppeln sollte aber durch den Gummipuffer in der Schwingachse gedämpft werden.
Bei mir ist der so eingestellt das ich das gar nicht bemerke. Die Leistung wird übrigens vorher schon reduziert.
Ich habe mich da vermutlich etwas ungenau ausgedrückt. Mit "hart abkoppeln" war gemeint, dass der Motor bis 25 km/h volle Unterstützung gibt und dann vom einen Moment auf den anderen auskoppelt. Dass die Leistung vorher reduziert wird, ist mir nicht aufgefallen, da hast du aber mehr Erfahrung als ich, deshalb will ich das nicht in Abrede stellen.

Der Motor könnte ja bis 25 km/h voll unterstützen und ab 25 km/h die Unterstützung runterfahren, bis sie bei 30 km/h auf Null ist, und der Motor dann abkoppelt. Das wäre für mich ideal. Ist halt nicht gesetzeskonform. :rolleyes:
 
Deichradler

Deichradler

Dabei seit
24.04.2020
Beiträge
119
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
ADD-E Next Sport
So wie du das gern hättest ist es auch. Bei mir geht die volle Unterstützung bis ca.27 kmh und danach geht die Leistung langsam runter und fällt bei ca.29 kmh ab.
Das es mehr als 25 kmh ist fällt unter Toleranz.
 
R

robat1

Dabei seit
26.07.2015
Beiträge
1.141
Ort
München
Details E-Antrieb
Gazelle Frontantr.; Bafang G311 Front; add-e neXt;
Das wäre die idealform der Toleranz.
Dachte aber immer die endet bei 27kmh

Hi Piano,
Ist das Absicht dass man auf dem Bild genau "nicht" sieht wie der Platz am Ramen ist?

Wenn es ein so tiefes Oberrohr ist, muss halt die Flasche oben auf das Oberrohr.
Add-e hat extra Halter wenn man dort ander Wunschpisition keine Gewindelöcher im Rahmen hat.

Wenn man sie weit nach vorne platziert kommt man dahinter vermutlich mit dem Fuß noch an der Flasche vorbei.

Robert
 
Baron.Gerd

Baron.Gerd

Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
28
Durch die Klickergeräusche hatte ich die Centerline wieder verändert.
Nach meiner Meinung wäre es so ideal.

Aber unter Last am Berg, besonders ab Stufe 3 mit 250 Watt klickert es lauter.
Viel schlimmer, er fällt mit einem Piepen immer dann aus, wenn ich ihn am dringendsten brauche.

Any one here, who can help me?

Muessing Crossbike mit 14 Gang Rholoff
Addy Next
 

Anhänge

W

Woiz

Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
15
Seit heute habe ich nun den Add-e next sport an meinem Rad verbaut mittels Hebie-gegenplatte. Dazu noch ein Hinweis: ich habe sie im Velohandel gekauft, also nicht via add-e, weil sie da deutlich günstiger ist. Geliefert wird sie dann aber mit einer m10-Schraube. Entsprechend musste ich das Loch aufbohren und konnte die Schraube auch nicht ganz versenken. Es hat aber trotzdem geklappt.
@Drehfeld tauscht ihr die Schraube bei extra aus?

cheers Woiz
 
T

TREBLEDE

Dabei seit
23.05.2016
Beiträge
449
Ort
Konstanz
Details E-Antrieb
Alle add-e Versionen
mit 250 Watt klickert es lauter.
Viel schlimmer, er fällt mit einem Piepen immer dann aus
Hi, das hat zwei verschiedene Gründe:
  • Klickern: evtl. schon Schmutz im Motor.. reinigen! Im ungünstigeren Fall defektes Kugellager.
  • wenn er mit piepen ausfällt hat die SEK (schlupferkennung) zugeschlagen... zu wenig anpressdruck oder reifendruck oder oberer anschlag ist deutlich zu hoch
 
Deichradler

Deichradler

Dabei seit
24.04.2020
Beiträge
119
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
ADD-E Next Sport
Durch die Klickergeräusche hatte ich die Centerline wieder verändert.
Nach meiner Meinung wäre es so ideal.

Aber unter Last am Berg, besonders ab Stufe 3 mit 250 Watt klickert es lauter.
Viel schlimmer, er fällt mit einem Piepen immer dann aus, wenn ich ihn am dringendsten brauche.

Any one here, who can help me?

Muessing Crossbike mit 14 Gang Rholoff
Addy Next
Ich habe mir gerade nochmal dein Bild vom Antrieb angeschaut. Es sieht so aus, als wenn der Reifen nicht genau in der Mitte der Reibrolle läuft. Oder täuscht das Bild? Wenn das so ist , sollte man das korrigieren.
Dadurch kann auch das Kettenblatt ziemlich nahe am Reibrad laufen.
 
V

ViPauli

Dabei seit
25.01.2018
Beiträge
13
Hallo zusammen,
nach längerer Zeit mal wieder ein Update von mir.

Ich bin den Motor inzwischen Probe gefahren. Positiv finde ich, dass der Motor komplett auskoppelt. Und auch im eingekoppelten Zustand finde ich das Geräusch im Vergleich zum Pedelec eines Freundes akzeptabel. Negativ ist für mich, dass bei 25 km/h hart ausgekoppelt wird. Das ist zwar dem Gesetzgeber geschuldet und kann nicht dem add-e angelastet werden, ich finde es dennoch suboptimal. Ich würde mir ein sanftes Ausgleiten der Unterstützung bis ca. 30 km/h wünschen.

Aktuell ist der Motor für meine Frau im Gespräch, die häufig mit Kinderanhänger samt Einkäufen unterwegs ist. Ich habe nun schon abgeklärt, der Einbau selbst wäre kein Problem. Schwieriger wirds mit dem Akku, weil sie einen recht engen Trapezrahmen hat. Kann mir jemand die Maße von dem Akku nennen? Weder auf der Homepage noch hier im Forum über die Suchfunktion bin ich bisher fündig geworden.

Danke!
 
V

ViPauli

Dabei seit
25.01.2018
Beiträge
13
Bei meinem Damenrad ist es auch sehr eng. Ich habe es mit Schraubschellen (mit Gummiunterlagen) geschafft den Halter so flach unterzubringen, dass der Akku mit etwas hin und her gemergle gerade so reinpasst. Allerdings habe ich die alte Halterung verwenden müssen (2015/2016). Die hatte an der Längsseite zwei Laschen wo ich die Schraubschellen überstreifen konnte. GP Motion hat mit das neue Kabel auf die alte Halterung ummontiert. Allerdings vermute ich, dass es sich mit den neuen Akkus nicht mehr ausgehen wird.
 

Anhänge

Vari-Pedelec

Vari-Pedelec

Dabei seit
07.03.2017
Beiträge
87
ViPauli, dein Fahrradschloss, äh, ist nur Deko, oder?
 
gernhoch

gernhoch

Dabei seit
29.12.2017
Beiträge
151
Details E-Antrieb
add-e next am MTB-Fully
Durch die Klickergeräusche hatte ich die Centerline wieder verändert.
Nach meiner Meinung wäre es so ideal.

Aber unter Last am Berg, besonders ab Stufe 3 mit 250 Watt klickert es lauter.
Viel schlimmer, er fällt mit einem Piepen immer dann aus, wenn ich ihn am dringendsten brauche.
Hast Du von den letzten Ratschlägen irgendwelche umgesetzt? Centerlinie verändert heißt in welche Richtung? Anpressdruck danach auch angepasst? Freilaufschraube auf der anderen Seite angepasst ? Freigängigkeit der Antriebsrolle überprüft ? Ich tippe immer noch auf ein Schleifen des Antriebs an der Dreieck- Aufhängung. Piepen und Aussetzen wegen zu geringem Anpressdruck und evtl zu geringer Kadenz / Drehzahl Kurbelumdrehungen. Welche SoftwareVersion hast Du drauf?
 
gernhoch

gernhoch

Dabei seit
29.12.2017
Beiträge
151
Details E-Antrieb
add-e next am MTB-Fully
....Schwieriger wirds mit dem Akku, weil sie einen recht engen Trapezrahmen hat.
Hab am bike meiner Frau mit Fullyrahmen in S auch keinen Platz gefunden. Hab nun den oberen Haltepunkt des Flaschenhalters mit einem Lochblech etwas nach außen verlegt, unten im Originalloch, so sitzt der Akku leicht schief und hat dadurch Platz nach oben rausgezogen zu werden . Es gibt auch Halterungen, an den originalen Haltepunkten befestigt, an denen man links und rechts einen Flaschenhalter montieren kann. Dadurch ebenfalls außermittig und nach oben frei. In Deinem Fall evtl nicht praktikabel da die sehr tiefen Haltepunkte dann der Kurbel im Wege stehen. Kann aber mit einer universellen Halterung wiederum weiter oben am Rahmen angebracht werden.
 
trikebiker

trikebiker

Dabei seit
03.07.2013
Beiträge
86
Ich habe mich da vermutlich etwas ungenau ausgedrückt. Mit "hart abkoppeln" war gemeint, dass der Motor bis 25 km/h volle Unterstützung gibt und dann vom einen Moment auf den anderen auskoppelt. Dass die Leistung vorher reduziert wird, ist mir nicht aufgefallen, da hast du aber mehr Erfahrung als ich, deshalb will ich das nicht in Abrede stellen.
Eigentlich sollte genau das passieren und ist bei mir ebenfalls der Fall. Wenn Dir der Motor gefühlt zu hart anschlägt kannst Du das eventuell mit gefederten Druckstücken abmildern. Schick mir ggf ne PN, ich hab noch ein paar davon herumliegen.
Der Motor könnte ja bis 25 km/h voll unterstützen und ab 25 km/h die Unterstützung runterfahren, bis sie bei 30 km/h auf Null ist, und der Motor dann abkoppelt. Das wäre für mich ideal. Ist halt nicht gesetzeskonform. :rolleyes:
Bei mir zeigt der Tacho auch eher so 28-29 wenn der Motor abfällt und jenseits der 25 ist besonders in hohen Unterstützungsstufen deutlich zu merken, dass der Motor die Leistung reduziert. Bei Mapping 2 Stufe 5 schiebt der Motor im Bereich von 10-20km/h ziemlich brachial vorwärts und ab dann wird's zusehends weniger.
 
D

dallikay

Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
53
So, bei mir nimmt das Projekt add e Fahrt auf, folgendes Rad habe ich mir zugelegt
IMG_20201025_173208.jpg
Nach ersten Augenschein müsste es passen/ machbar sein, Detailbilder werde ich noch einstellen.
Werde diese Woche mal zum Mechaniker gehen, der es genauer betrachtet.
Jedoch müssen vorm Einbau erst noch individuelle Anpassungen/ Einstellungen gemacht werden und dann kommt der Einbau vom add e (y):)
 
Thema:

add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation

add-e NEXT - Fragen und Antworten zur 3ten Generation - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit add-e Next Sport

    Erfahrungen mit add-e Next Sport: Nachdem ich vor 2 Jahren mit meinem Trecking-Bike und Gepäck über die Alpen gefahren bin und es mir egal vor erschöpfter Verzweiflung nach der...
  • Ebike Reibeantrieb selber bauen wie Add e next?

    Ebike Reibeantrieb selber bauen wie Add e next?: Hi guten morgen Ich hab im Internet viele Videos gesehen wie man sich einen ebike reibeantrieb selber baut wie den add e next. Ich hab zufällig...
  • Volle Faltbarkeit des Brompton mit add-e next nicht mehr gegeben.

    Volle Faltbarkeit des Brompton mit add-e next nicht mehr gegeben.: Hallo! Zuerst mal Grüße an alle hier! Bin aus Österreich und habe kürzlich 2 der add-e´s - next für 2 Bromptons erworben und einen davon montiert...
  • add-e next: Wie vermeide ich, dass mein Akkuhüpfer bei Schlaglöchern von den Kontakten springt?

    add-e next: Wie vermeide ich, dass mein Akkuhüpfer bei Schlaglöchern von den Kontakten springt?: Mein Akku ist am schrägen Rahmenrohr angebracht und rutscht jetzt immer häufiger von den Kontakten nach oben. Man könnte ja irgendwie mit einem...
  • Ähnliche Themen
  • Erfahrungen mit add-e Next Sport

    Erfahrungen mit add-e Next Sport: Nachdem ich vor 2 Jahren mit meinem Trecking-Bike und Gepäck über die Alpen gefahren bin und es mir egal vor erschöpfter Verzweiflung nach der...
  • Ebike Reibeantrieb selber bauen wie Add e next?

    Ebike Reibeantrieb selber bauen wie Add e next?: Hi guten morgen Ich hab im Internet viele Videos gesehen wie man sich einen ebike reibeantrieb selber baut wie den add e next. Ich hab zufällig...
  • Volle Faltbarkeit des Brompton mit add-e next nicht mehr gegeben.

    Volle Faltbarkeit des Brompton mit add-e next nicht mehr gegeben.: Hallo! Zuerst mal Grüße an alle hier! Bin aus Österreich und habe kürzlich 2 der add-e´s - next für 2 Bromptons erworben und einen davon montiert...
  • add-e next: Wie vermeide ich, dass mein Akkuhüpfer bei Schlaglöchern von den Kontakten springt?

    add-e next: Wie vermeide ich, dass mein Akkuhüpfer bei Schlaglöchern von den Kontakten springt?: Mein Akku ist am schrägen Rahmenrohr angebracht und rutscht jetzt immer häufiger von den Kontakten nach oben. Man könnte ja irgendwie mit einem...
  • Oben