add-e (Hinterrad-Reibrollenantrieb)

Diskutiere add-e (Hinterrad-Reibrollenantrieb) im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Danke.

grafa

Dabei seit
15.08.2020
Beiträge
7
Guten Tag,
ich möchte mir ein Pedelec kaufen bzw. mein vorhandenes Trekking-Rad umbauen. Ich möchte ein Fahrrad, mit dem ich kleine Touren durch unsere Gegend (Weinstraße) machen kann, aber wenn ich mein Rad in der Stadt nutze auch weitestgehend ohne Unterstützung fahren.
Jetzt bin ich u.a. auf den Add-e gestoßen, da hab ich jetzt eine Grundsatzfrage: ab wann "lohnt" es sich, sein vorhandenes Rad umzubauen? Ich habe ein 3 Jahre altes Rabeneick TC1, und frage mich, ob sich der Umbau in der Preisklasse lohnt? Oder sollte ich gleich ein neues Fahrrad, bpsw. das Rabeneck TS-E kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Empathiker

Dabei seit
23.06.2014
Beiträge
4.162
Ort
23683 Lübecker Bucht
Details E-Antrieb
Bafang, Q100CST, Adde-next lite
Du fragst im falschen thread, da der aktuelle add-E Next heißt. Schau dort nach!
Für Weinberge wäre ein Mittelmotor definitiv geeigneter!
 

Deichradler

Dabei seit
24.04.2020
Beiträge
131
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
ADD-E Next Sport
Nach meiner Meinung lohnt sich das bei deinem Rad , welches erst 3 Jahre alt ist auf jeden Fall. Der Vorteil des Add e ist ja du kannst ihn jederzeit an ein anderes Rad anbringen.
Übrigens ist mein Reiserennrad 30 Jahre alt und für mich hat sich der Antrieb auf jeden Fall gelohnt. Seit April bin ich ca 1300km damit geradelt.
 

silvio

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
6
Details E-Antrieb
AddE zweite Generation
Hallo Zusammen

Ich habe eine Frage bezüglich des Steckers an einem Adde der zweiten Generation (2017 gekauft).
Der grüne runde Sensorstecker ging schon immer sauschwer außeinander. Da ich mir den AddE zum Wechseln zwischen zwei Rädern
gekauft habe, musste ich ihn immer wieder mit enormen Kraftaufwand außeinander ziehen.
Nun ist das passiert, was ich immer befürchtet habe. Die Pins inklusive dem grünen Innenteil des Steckers blieben in der Buchse,
der Rest hing am AddE.
Der Tag war gelaufen :(
Meine Fragen.
1. Kann man den Stecker irgendwo kaufen
2. Welchen Pin muß ich dann an welches Kabel löten (Sensorsteckerbelegung)
3. @Drehfeld - ist es möglich den AddE bei euch reparieren zu lassen und was kostet das?

Ich möchte nicht auf einen 3.GenerationAddE umsteigen, da meiner eigendlich gut läuft und ich in die Montage an zwei Rädern inklusive
der Geräuschdämpferplatte einiges investiert habe.

Dieser Thread ist schon so riesig und ich lese immer wieder mal mit und suche aber zu diesem Problem habe ich noch keine Antwort gefunden.
Hoffentlich könnt ihr mir helfen.
 

Drehfeld

gewerblich
Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
713
Ort
Villach
Details E-Antrieb
Vom 2kg Hilfsmotor bis zum 10kW eBike
Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist der Antriebseinheit nichts passiert sondern die "Pins" sind aus dem Kabel herausgerissen, richtig?
Wenn dem so ist dann kann ich dir einfach ein neues Sensorkabel zuschicken.
Wenn aber das Stück welches in der Antriebseinheit vergossen ist (also sozusagen der Rand) dann wird es kompliziert.
Evtl. kannst du ja ein Bild schicken, dann wird der Schaden vermutlich besser zu erkennen sein.
 

silvio

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
6
Details E-Antrieb
AddE zweite Generation
Danke erstmal für die schnellen Antworten. Ich hatte vorsorglich Silikonspray drauf gesprüht 20200923_220259.jpg
wie mans macht.
Ich hoffe das Bild verdeutlicht das Dilemma.
Ich hatte immer das Gefühl, die Buchse und der Stecker saugen sich eher an. Also der Plopp, wenn sie sich dann endlich getrennt haben, hörte sich immer so an.
 

silvio

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
6
Details E-Antrieb
AddE zweite Generation
@Drehfeld Wie man am Fotonsieht, ist der Anschluss am AddE hin.
Aber der hängt an einem Kabel, so dass man einen neuen anbringen könnte.
Kann man den irgendwie reparieren? Um es selbst zu machen, bräuchte ich die Steckerbelegung und vor allem einen neuen Stecker.
Wo bekommt man den her?

Vielen Dank im Voraus
Silvio
 

Drehfeld

gewerblich
Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
713
Ort
Villach
Details E-Antrieb
Vom 2kg Hilfsmotor bis zum 10kW eBike
Hi, danke für das Bild. Ich kann dir einfach den Anschlussstecker zuschicken. Die Kabelfarben sind identisch und bei deiner "Zwischenversion" kann man mit mäßigem Aufwand auch alles wieder reparieren?
 

silvio

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
6
Details E-Antrieb
AddE zweite Generation
@Drehfeld Vielen Dank für die Unterstützung. Das sind sehr gute Nachrichten. Meine Kundennummer ist 2380, oder muß ich den Support kontaktieren?
Die Kabelfarben sind identisch und bei deiner "Zwischenversion" kann man mit mäßigem Aufwand auch alles wieder reparieren?
Die Kabelfarben habe ich noch garnicht gesehen, es sind nur die Pins herausgerissen. Auf der Buchsenseite sehe ich die Kabelfarben nicht, also da benötige ich doch mehr Informationen. Das Fragezeichen am Ende des Satzes irritiert mich etwas, hat das was zu bedeuten?

Vielen Dank und beste Grüße
Silvio
 

Drehfeld

gewerblich
Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
713
Ort
Villach
Details E-Antrieb
Vom 2kg Hilfsmotor bis zum 10kW eBike
Hi, die Frage ist ob du das selber hinbekommst. Nicht jeder hat die Möglichkeiten z.B. zu löten. ich würde dir das identische Anschlussstück einfach per Brief zuschicken und du hättest dann die Wahl entweder das Kabel zu durchtrennen und die 5 Kabel zu verbinden oder das Gehäuse zu öffnen und die Kabel direkt auf der Platine anzulöten (danach muss die Platine wieder vergossen werden).
Ist in jedem Fall bischen Arbreit und man kann natürlich auch etwas kaputt machen, aber es geht :)
 

silvio

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
6
Details E-Antrieb
AddE zweite Generation
@Drehfeld
Jetzt versteh ich das erst richtig. Du hast einen Stecker, wo hinten schon ein Stück Kabel dran ist. Dann muß ich nur Farbe auf Farbe löten.
Ich habe immer an einen Stecker ohne Kabel gedacht, den ich neu anlöten wollte und wo ich die Pinbelegung bräuchte.

Ich würde die externe Verlötung selber durchführen, dass ist für mich kein Problem und wahrscheinlich die günstigste Variante.
Schickst du mir bitte so einen Stecker zu? Ich möchte den AddE schnell wieder nutzen können :).

Den AddE zu öffnen und direkt auf der Platine rumzulöten, würde ich lieber den Fachleuten überlassen. Zumal die Gehäuseplatte am AddE auch schon etwas gelitten hat (das sieht man glaub ich auch auf dem Foto, da fehlen schon Ecken bei den Schrauben). Diese dann wieder fest und dicht zu bekommen wird heikel.
Was würde eine solche Reperatur denn kosten? Und kann man da gleich eine neuere Gehäuseplatte verbauen, so das die Anschlüsse für Strom und Sensoren auf der Platte verbaut sind, wie bei den etwas neueren Modellen?
Das ist vielleicht eine etwas vermessene Frage, aber vielleicht gehts? Und sollte diese Reperatur nötig werden, könnte ich mein Zwischenmodell etwas aufpimpen lassen ;).
Ich hoffe der neue Stecker geht etwas leichter. Ich habe mit dem alten nochmal rumprobiert, das war kein Unterdruck, der saß und sitzt mechanisch so fest - irre. Hab ihn jetzt etwas abgeschliffen, nun geht er leichter.

Ist das mit der Kundennummer ( 2380 ) OK, wegen der Adresse?

Vielen Dank für die Unterstützung
und liebe Grüße

Silvio
 

Drehfeld

gewerblich
Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
713
Ort
Villach
Details E-Antrieb
Vom 2kg Hilfsmotor bis zum 10kW eBike
@silvio den Stecker/Kabel habe ich heute bereits mit der Post (normaler Brief) auf die Reise geschickt.
Leider ist diese Zwischenversion nicht ohne extrem großen Aufwand auf die nachfolgende Version zu optimieren. Ich würde sagen du versuchst dir selbst erst einmal zu helfen und wenn das nicht klappt können wir ja nochmal schreiben um die beste Lösung für dieses unschöne Problem zu finden (y)
 

silvio

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
6
Details E-Antrieb
AddE zweite Generation
@Drehfeld Vielen Dank - der Stecker hat mich erreich. Ich habe ihn mal durgemessen und die Pinbelegung ermittelt.
Der AddE läuft wieder einwandfrei. Vielen vielen Dank.
 

Anhänge

  • SensorSteckerbelegungAddE.png
    SensorSteckerbelegungAddE.png
    2,8 KB · Aufrufe: 91

Drehfeld

gewerblich
Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
713
Ort
Villach
Details E-Antrieb
Vom 2kg Hilfsmotor bis zum 10kW eBike
Aufgrund der anstehenden Markteinführung einer ganz neuen Akkugeneration haben wir uns entschlossen nochmal eine Möglichkeit für das Systemupgrade zu schaffen. Die neuen Akkus werden leider nicht mit Antrieben der älteren Generationen (vor 2019) kompatibel sein.
Die Aktion wird zum Black Friday (nächste Woche) scharf geschaltet.
Angebot FB.jpg
 

lamprmar

Dabei seit
23.01.2021
Beiträge
6
Ort
🇨🇭 Schweiz
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport, Stromer ST5
Guten Tag
nach den winterlichen Fahrten habe ich ein par Probleme mit dem Add e next.
habe ihn seit November und bin superzufrieden. geniales Produkt.
Schade wird es in der Schweiz nicht besser vermarktet.
Denke der Add e würde vielen gefallen. Baue den Antrieb jetzt für Bekannte ein.

aber zu den aktuellen Problemen.
Der pedalsensor war innen feucht und funktioniert nicht mehr. muss ich leider schon einen Ersatz bestellen.
Das grössere Problem ist aber die Leistungsverstellung geht streng und macht ein kratzendes Geräusch.
Als würde Metall irgendwo schleifen.
Evt. hat es korodiert. Kann man den Drehschalter abbauen und warten?

vielen Dank für die Hilfe
 

Empathiker

Dabei seit
23.06.2014
Beiträge
4.162
Ort
23683 Lübecker Bucht
Details E-Antrieb
Bafang, Q100CST, Adde-next lite
Du hast doch noch Garantie! Schicke die Sachen nach vorheriger Kontaktaufnahme ein und die Sache wird zu deiner Zufriedenheit reguliert werden, so, wie ich die Firma kenne...
 

lamprmar

Dabei seit
23.01.2021
Beiträge
6
Ort
🇨🇭 Schweiz
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport, Stromer ST5
Einschicken ist aus der Schweiz etwas schwierig und kostenspielig.
hmm
würde gern den Drehschalter ausbauen und vielleicht kann ich ihn reinigen und fetten.
Pedalsensor muss ich wohl einen neuen kaufen
 

Empathiker

Dabei seit
23.06.2014
Beiträge
4.162
Ort
23683 Lübecker Bucht
Details E-Antrieb
Bafang, Q100CST, Adde-next lite
dann ordere einen Pedalsensor und einen BT-Lenkerschalter, schildere aber zuvor deom Problem und vllt. bekommst du ja ein kulantes Entgegenkommen. Reden hilft immer. Auseinandernehmen klappt manchmal inter Erwärmen des Flaschenkopfes, und Ausschrauben über den Rastpunkt hinaus, geht aber auch oft schief...
 
Thema:

add-e (Hinterrad-Reibrollenantrieb)

add-e (Hinterrad-Reibrollenantrieb) - Ähnliche Themen

erledigt add-e Reibrollenantrieb neuwertig: Ich verkaufe meinen Reibrollenantrieb / Nachrüstsatz. Elektro Antrieb zum Nachrüsten add-e 250 Watt Komplettset 25 km/h Das Set besteht aus: -...
Oben