Abspringende Kette bei den Modellen Fischer 1761/1762 und 1861/1862

Diskutiere Abspringende Kette bei den Modellen Fischer 1761/1762 und 1861/1862 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Beim LCD 1300 weiß ich es nicht. Nur was ich mitbekommen habe, muss anscheinend erst das Telefon am USB angeschlossen sein bevor das Display...
csr

csr

Mitglied seit
17.04.2017
Beiträge
90
Beim LCD 1300 weiß ich es nicht.
Nur was ich mitbekommen habe, muss anscheinend erst das Telefon am USB angeschlossen sein bevor das Display eingeschaltet wird, sonst lädt es angeblich nicht.

Ich hab für den Notfall immer ne kleine Anker PowerBank dabei. Ist bisschen größer als ne Zigarre und reicht mir.
Brauch sie normal nicht.
USB am Display hab ich nicht mehr getestet.

Edit besserte Tippfehler aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
4.095
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Unter 60 U/min. wird der Motor spürbar Wärmer als mit 75 U/min. + die ich fahre.
Bei niedriger Trittfrequenz verpufft die Energie des Akkus eben mehr in Wärme als bei höherer Trittfrequenz.


Zum Nabenmotor:
Bei meinem 1723 mit Nabenmotor ist das unterhalb 10 Km/h an Steigungen deutlich zu spüren.
 
Harzbiker59

Harzbiker59

Mitglied seit
16.07.2019
Beiträge
27
Ort
Blankenburg (Harz)
Details E-Antrieb
Bafang Max-Drive 400
@Fischer Fahrrad Kundendienst
Jetzt muß ich mal nachhaken. Da ich keine Ahnung habe, mit welcher Trittfrequenz ich fahre, wollte ich das mal überprüfen.
Naturgemäß wird die Motordrehzahl ja von der Steuerung erfaßt und sollte problemlos auslesbar sein...

In der "Fischer eConnect App" finde ich aber das passende Datenfeld nur unter "Sensoren".

Muß ich jetzt wirklich nochmal 40,-€ für einen Sensor ausgeben, oder wird das in der App noch nachgereicht?

Gruß
Harzbiker
 

Anhänge

Fischer Fahrrad Kundendienst

Fischer Fahrrad Kundendienst

gewerblich
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
1.301
Ort
Industriestraße 11-13, 76829 Landau
@Fischer Fahrrad Kundendienst
Jetzt muß ich mal nachhaken. Da ich keine Ahnung habe, mit welcher Trittfrequenz ich fahre, wollte ich das mal überprüfen.
Naturgemäß wird die Motordrehzahl ja von der Steuerung erfaßt und sollte problemlos auslesbar sein...

In der "Fischer eConnect App" finde ich aber das passende Datenfeld nur unter "Sensoren".

Muß ich jetzt wirklich nochmal 40,-€ für einen Sensor ausgeben, oder wird das in der App noch nachgereicht?

Gruß
Harzbiker
?

Nein.
Einfach unter "Sensoren" den Punkt "Trittfrequenz" antippen. Danach kann man die Trittfrquenz im Feld sehen.
 
Harzbiker59

Harzbiker59

Mitglied seit
16.07.2019
Beiträge
27
Ort
Blankenburg (Harz)
Details E-Antrieb
Bafang Max-Drive 400
Da war ich wohl zu ungeduldig, bei meinem Test blieb das Feld leer.
Werde ich am Wochenende noch mal probieren...

Gruß
Harzbiker
 
gentlerider

gentlerider

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge
1.580
Ort
MidWest
Details E-Antrieb
BAFANG MaxDrive 48V ProEvoEM1762
Das wird wohl so sein. Über den USB Anschluss des LCD 1300 lässt sich aber der Akku nicht nachladen, oder? Ich meine der würde nicht genug Saft liefern. Eigentlich auch sinnlos dann. Für was sollte man den USB Anschluss sonst brauchen. Andere Möglichkeit ... eine Power Bank, mit dem Problem diese auch noch unterbringen zu müssen.
.
Das ist die Crux es wird nur Standard also 500mA geliefert, ok es puffert zwar gleicht aber nicht komplett aus. Mein Eindruck aktuelle Technik
Quad-/Octacore und voll aufgedrehtes Display fordern schon rund 1A. Wegen der Kosten für den inzwischen oft festverbauten Akku hab ich eine Powerbank dran, die über eine Tagsession etwa den auf 100 % hält.
Zu beachten bei Powerbanks, manche schalten nach Vollladung des Handys ab, was lästig ist. Bevorzuge auch PBs mit Rundzellen, weil die kompakter sind als die sperrigen Flachmänner.
Und bei der Auswahl zu berücksichtigen, wegen der Wandlungsverluste sind nur rund 65% der Nennkapazität netto verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
csr

csr

Mitglied seit
17.04.2017
Beiträge
90
Bin zwar nicht angesprochen, dennoch gebe ich gerne meine Kund ;) :)

Anker Powercore 5000mAh

Den Vorgänger habe ich jetzt >5 Jahre, und geht immer noch einwandfrei.
Wie gesagt, nehme ihn auch nur her, wenn Akku mal an die 40% geht, um nicht leer zu werden.


Mittlerweile läuft bei mir aber meist alles im Hintergrund und ich mach das Display nur an, wenn ich was schauen muss oder es mich gerade interessiert.

Ansonsten fahre ich einfach :unsure:.


Mir fällt gerade ein, darf ich mit meinem 1607 hier überhaupt schreiben? :whistle:
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
3.305
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Wird langsam, aber sicher, immer mehr Off-Topic.
Von absprindender Kette zu TF-Sensoren, Powerbanks, Navigation usw..
 
csr

csr

Mitglied seit
17.04.2017
Beiträge
90
Wird langsam, aber sicher, immer mehr Off-Topic.
Von absprindender Kette zu TF-Sensoren, Powerbanks, Navigation usw..
Ja Entschuldigung, das ich auf Fragen geantwortet habe.
Nicht zu vergessen die Motorerwährmung/Trittfrequenz.
Dann Sprich doch bitte den Fragensteller an ob er evtl. das Thema verschieben neu erstellen möchte.
Ich werde mich wieder zurückhalten.
 
Dirk U.

Dirk U.

Mitglied seit
29.04.2019
Beiträge
273
Ort
Ennepetal
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive 250W
Ist immer schön wenn man sich über OT aufregt. Privat unterbinde ich auch sofort Nachfragen zu anderen Sachen im Gespräch wenn sie nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun haben. Ist ja auch völlig ungewöhnlich dass man auch auf andere Dinge stößt wenn man sich über eine Sache unterhält.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
3.305
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Ich rege mich nicht auf, ich finde es nur lustig, wie man immer von einem aufs andere kommt. Passiert mir doch auch sehr oft. ;)
 
Dirk U.

Dirk U.

Mitglied seit
29.04.2019
Beiträge
273
Ort
Ennepetal
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive 250W
Ich war viele Jahre selber Admin eines Eishockey Forums und noch länger Moderator in einem Motorradforum. In beiden Foren ist es eigentlich völlig normal, dass irgendwann der Thread durch OT gekapert wird, weil es eben menschlich ist von "Höcksken zu Stöcksken" zu kommen. Jedes Gespräch driftet irgendwann vom ursprünglichen Thema ab. Und ein Forum lebt dadurch dass sich Menschen untereinander unterhalten. Ich persönlich halte gar nichts davon strickt beim Thema bleiben zu müssen, aber ich mache hier ja auch nicht die Regeln.
 
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
4.095
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Nur wenn ein Hilfesuchender sich erst durch zig Beiträge lesen muß die gar nichts mit seinem Problem zu tun haben nervt das gewaltig ...

Also weiter mit der abspringenden Kette ...
 
Moadib

Moadib

Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
438
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
.
Das ist die Crux es wird nur Standard also 500mA geliefert, ok es puffert zwar gleicht aber nicht komplett aus.
ja, was ja aber durchaus reichen kann. Ich brauche am Ende des Tages ja keine 100% Ladung in meinem Handy. Ich komme bei mir schon ohne Laden auf längere Laufzeiten, als ich Akkukapazität im Fahrradakku zum Fahren habe. Bräuchte also für normale Touren gar nicht nachzuladen.
Mit Laden über Display verdoppelt sich diese Zeit mindestens. Das reicht für mich dicke aus.

Eine Powerbank habe ich als Reserve aber natürlich eh immer im Rucksack.

vg,
 
Michael_Hamburg

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
196
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive, 48V
Nein, das stört sehr wohl.
Wenn jetzt jemand drauf klickt, sieht er kein "i": Was musst du bei einer abspringenden Kette tun? -> Fischer, Spider, Kürzen"
Sondern er sieht 25 Seiten Thread. Nutzt dafür bitte die Plauderecke, ja? Dankeschön! Es ist immernoch ein Fachforum und kein Pausenhof
 
Moadib

Moadib

Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
438
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
Nein, das stört sehr wohl.
Wenn jetzt jemand drauf klickt, sieht er kein "i": Was musst du bei einer abspringenden Kette tun? -> Fischer, Spider, Kürzen"
Sondern er sieht 25 Seiten Thread.
wäre vielleicht ein Anregung für eine FAQ hier.
Ansonsten verstehe ich den Einwand natürlich schon, muss allerdings auch sagen, dass ich durch OT hier im Forum damals überhaupt erst auf Fischer Bikes aufmerksam geworden bin. Und es auch hier wieder einige neue Infos für mich zu lernen gab. Die Vor- und Nachteile halten sich für mich deshalb eher die Waage.

Geht es dauerhaft in eine bestimmte Richtung, könnte man das ja evtl. auslagern.

Was ich aber auch immer wieder feststelle, ist, dass viele derjenigen, die OT rufen, vorher selber dazu beigetragen haben (nein, ich meine jetzt nicht Dich).

vg,
 
Thema:

Abspringende Kette bei den Modellen Fischer 1761/1762 und 1861/1862

Oben