Abspringende Kette bei den Modellen Fischer 1761/1762 und 1861/1862

Diskutiere Abspringende Kette bei den Modellen Fischer 1761/1762 und 1861/1862 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Bekannt war es bisher nur vom 1761/1861. Beim 1861.1 ist das bisher nicht bekannt. Bitte den Service bitten, dennoch das neue Kettenblatt zu...
Fischer Fahrrad Kundendienst

Fischer Fahrrad Kundendienst

gewerblich
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
1.261
Ort
Industriestraße 11-13, 76829 Landau
gilt das nur für die Vorjahresmodelle?

Bei meinem neuen 1861.1 springt mir auch die Kette runter, nach Eröffnen des Tickets wurde mir mitgeteilt, dass das Problem lediglich beim 1861 die Regel war, das 1861.1 diese Probleme jedoch nicht hätte. Es müsste in der Regel nur die Gangschaltung nachjustiert werden.

vg,
Bekannt war es bisher nur vom 1761/1861.
Beim 1861.1 ist das bisher nicht bekannt.
Bitte den Service bitten, dennoch das neue Kettenblatt zu versenden - dann testen und Rückmeldung geben - jedes Feedback ist wertvoll.
 
Michael_Hamburg

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
147
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive, 48V
@Fischer Fahrrad Kundendienst das wundert mich jetzt auch ein bisschen, zu hören!
Bei mir ist die Kette ja auch am Rausspringen, 3x in 10 km.
Ich hatte im Ticket kommentiert, man möge mir auch gleich, wenn der Techniker diese oder nächste Woche vorbeikommt, Spider und Kettenblatt mitbringen.
Ist das akzeptiert worden oder macht ihr das leider doch nur bei den 1861? Weiß der Techniker bescheid, dass er das mitnehmen soll, wenn es als Kommentar im Ticket steht?
Liebe Grüße!
(#97151)
 
Fischer Fahrrad Kundendienst

Fischer Fahrrad Kundendienst

gewerblich
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
1.261
Ort
Industriestraße 11-13, 76829 Landau
@Fischer Fahrrad Kundendienst das wundert mich jetzt auch ein bisschen, zu hören!
Bei mir ist die Kette ja auch am Rausspringen, 3x in 10 km.
Ich hatte im Ticket kommentiert, man möge mir auch gleich, wenn der Techniker diese oder nächste Woche vorbeikommt, Spider und Kettenblatt mitbringen.
Ist das akzeptiert worden oder macht ihr das leider doch nur bei den 1861? Weiß der Techniker bescheid, dass er das mitnehmen soll, wenn es als Kommentar im Ticket steht?
Liebe Grüße!
(#97151)
Alles drin. Techniker kommt in KW 28/29 - meldet sich einige Tage vorher.
 
Batchman

Batchman

Mitglied seit
01.11.2018
Beiträge
308
Ort
Ost-Westpfälzer
Details E-Antrieb
Bafang M400
Mit Hilfe des richtigen Werkzeugs konnte ich das Kettenblatt abnehmen und die Kettenführung richtig plazieren.....dachte ich.....
Heute hat sich die Kette doch wieder über das Blatt gehoben, sich zwischen Blatt und Führung geklemmt und mit lautem Getöse die Kettenführung vom Halter gerissen.
Auf gerade Strecke, mittlere Geschwindigkeit, nicht beim Schalten.
Zum Glück besteht die Führung aus sehr robustem Kunststoff (tippe auf GFK), so konnte ich die zwei Hälften von der Strasse sammeln und Zuhause nochmal bearbeiten. Ich habe ca. 3mm Material in der Breite weggenommen, sodass die Führung noch schmaler wird. Gleichzeitig habe ich die Führung noch knapper über der Kette platziert.
kettenfuehrung.jpg
...jetzt wirds langsam Zeit, das das Austausch-Blatt beim Hersteller zum Abholen bereit ist, die neue Kette liegt schon da.
Leider steht das Bestell-Ticket #99621 seit 2.7. immer noch auf "Auftrag erfasst".
 
Zuletzt bearbeitet:
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
3.874
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Naja!
Deine Kettenführung ist auch geschätzte 15 bis 20mm zuweist vorne.
 
Batchman

Batchman

Mitglied seit
01.11.2018
Beiträge
308
Ort
Ost-Westpfälzer
Details E-Antrieb
Bafang M400
Das ist auch so gewollt.
Als die weiter hinten war, musste die breiter ausgelegt sei, das der erste und letzte Gang nicht schleift.
Kurz vor den Zähnen kann ich die so schmal machen, das die Kette hoffentlich keinen Platz mehr hat, über oder neben das Blatt zu kommen.
...nebenbei ist es auch nur ein Provisorium bis... :cool:
 
P

Pumukl

Mitglied seit
07.04.2019
Beiträge
17
Details E-Antrieb
ETH1861.1
Ich habe auch die Damen und Herren Version des 1861.1, und bei uns ist auch jeweils zweimal die Kette bereits runtergesprungen, obwohl ich die Kette um zwei Glieder verkürzt habe. Am 15.8 bring ich die Räder nach Landau zur Inspektion. Mal gespannt was sie dann bei mir vorhaben.
 
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
3.874
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Frag dann mal nach den schmaleren Kettenblättern.
 
Moadib

Moadib

Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
292
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
...jetzt wirds langsam Zeit, das das Austausch-Blatt beim Hersteller zum Abholen bereit ist, die neue Kette liegt schon da.
gibt es einen bestimmten Grund, warum Du die Kette dabei auch gleich mit tauschst oder ist die sogar zwingend?

vg,
 
Batchman

Batchman

Mitglied seit
01.11.2018
Beiträge
308
Ort
Ost-Westpfälzer
Details E-Antrieb
Bafang M400
Ich meine mich zu erinnern, das sich bei einem User hier mit einem Kettenwechsel auch das, sagen wir mal "teilweise kernige" Umschalten an der Kassette gebessert hat, kann aber auch "Zufall" sein.
Da ich gerade das Werkzeug zum Blattwechsel bestellt habe, habe ich gleich noch eine Kette mitgenommen
 
Zuletzt bearbeitet:
kamy

kamy

Mitglied seit
21.03.2015
Beiträge
3.874
Ort
Stemwede
Details E-Antrieb
Bosch CX , Bafang Max Drive 48V, Bafang HR 48V
Nur in Verbindung mit ner HD 400 Kassette und HG 93 Kette.
 
Moadib

Moadib

Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
292
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
@Fischer Fahrrad Kundendienst

Bitte den Service bitten, dennoch das neue Kettenblatt zu versenden - dann testen und Rückmeldung geben - jedes Feedback ist wertvoll.
Hallo, habe ich gemacht und mir wurde ohne weiteren Kommentar ein neues Kettenblatt zugeschickt und der Status auf abgeschlossen gesetzt. Soweit also alles OK- und wirklich rasend schnell- das Paket kam gerade an.

Allerdings wurde mir einfach ein neues normales Kettenblatt zugeschickt- ohne Spider und auch kein Narrow Wide.

Könntest Du noch mal danach schauen? TicketNr. 101174

Danke und schönes Wochenende :)

vg,
 

Anhänge

Batchman

Batchman

Mitglied seit
01.11.2018
Beiträge
308
Ort
Ost-Westpfälzer
Details E-Antrieb
Bafang M400
Nachdem meine beiden Tickets zu dem neuen Kettenblatt-Spider bearbeitet worden sind, werde ich am Dienstag mittag mal in Landau vorbei fahren und sehen, ob ich das alte Kettenblatt getauscht bekomme.
 
T

Traktorist

Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
61
Beim 1861.1 ist das bisher nicht bekannt.
Bei km 58 ist mir am neuen 1861.1 auch die Kette abgesprungen.
Teilweise muss ich in dem Fall die Schuld aber auf mich nehmen.
Nach einem Anstieg, hatte ich im Leerlauf gleich 2 Gänge hochgeschaltet. Da es schon wieder bergab ging, konnte die Kette beim Treten der Pedale, keine richtige Spannung aufbauen. Die Kette flog nach außen ab.
Das wäre mit einem anderen Rad wahrscheinlich auch passiert.
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
800
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Möglich, aber die Zahl der Kettenabsprünge im Original-Auslieferungszustand des 1861.1 kann man nicht weg diskutieren.
Sind ja doch mittlerweile einige hier. So das die Betonung m.E. auf dem Wort "bisher" liegt.:cool:
 
Batchman

Batchman

Mitglied seit
01.11.2018
Beiträge
308
Ort
Ost-Westpfälzer
Details E-Antrieb
Bafang M400
In #404 hatte ich geschrieben, das die Kette abgesprungen ist:
- Auf gerade Strecke, mittlere Geschwindigkeit, nicht beim Schalten.
was mich doch schon verwundert hat.
Bisher hatte ich den Eindruck, die Kette springt bevorzugt ab beim Schalten unter (Motor-)Zug oder bei schwingender Kette auf Unebenheit
 
Batchman

Batchman

Mitglied seit
01.11.2018
Beiträge
308
Ort
Ost-Westpfälzer
Details E-Antrieb
Bafang M400
Ich war heute bei der Werkstatt in Landau und habe das alte Kettenblatt...
altesblatt.jpg

...gegen das neue mit Kreuzhalter ("Spider") getauscht...

neuesblatt.jpg

deutlich zu sehen die Vertiefungen für eine Führung der Kettenglieder ("narrow-wide").
Das Blatt sitzt auf dem Kreuzhalter mit einem Lochkreis von 104mm.
Bei der Montage muss der lose Distanzring (7,3mm) vom Vielzahn entfernt werden, da das neue Blatt dicker ist.
Die Kette muss dann so aufgesetzt werden, das jeweils ein engeres Kettenglied in der Vertiefung des Kettenblattes sitzt.

ketteaufblatt.jpg

Meine bisherige nachträgliche Kettenführung soll jetzt hinfällig sein, ich bin gespannt, lasse aber mal noch den Kettenschutz ab
(...manche sagen, Pessimisten sind eigentlich Optimisten mit Erfahrung... :X3: ).

Der Austausch vor Ort hat ohne Probleme mit ca. 10min Ticketbearbeitung und Fachgespräch funktioniert.

Ein großes Lob an den Hersteller und seinen @Fischer Fahrrad Kundendienst , der endlich eine kundenfreundliche Lösung dieses langwierigen Problems zur Verfügung stellt, meiner Erfahrung nach wurde damit das einzige wirkliche Problem an meinem 1861.0 abgestellt.
Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michael_Hamburg

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
147
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive, 48V
Freut mich sehr, zu hören, dass es auch bei dir funktioniert hat!
Den Distanzring hat er auch entfernt bei mir, richtig.

Du spürst richtig jetzt, wie die Kette greift. Einfach herrlich
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
800
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Es wird ohne Kettenschutz gewechselt? Interessant!

Normalerweise ist bei dem Spider mit Kettenblatt noch ein Kettenschutz dabei.Den hatte ich dann auch verbaut.

Meine derzeitige Lösung sieht so aus:

IMG_20190305_145741_884.jpg
Ohne den passt dann wohl der Original Kettenschutz im Aulieferungszustand. Der allerdings ein wenig piefig aussieht.

Den auf dem Bild finde ich schicker als den Originalen, aber der Schutz der Kette ist halt überschaubar.

Evtl. wäre dann noch der Hebie Chainglider für 38 T eine Option:

Kettenschutz 359 | CHAINGLIDER open - Hebie. Seit 1868 aus Bielefeld.
 
Michael_Hamburg

Michael_Hamburg

Mitglied seit
13.05.2019
Beiträge
147
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Bafang Max Drive, 48V
Der originale Schutz kann beim Spider natürlich wieder drauf montiert, das passt problemlos weiterhin bei mir.
 
Thema:

Abspringende Kette bei den Modellen Fischer 1761/1762 und 1861/1862

Werbepartner

Oben