1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sonstige(s) Ab Juli 2017: Neuer eMTB-Unterstützungsmodus für Performance-CX

Dieses Thema im Forum "Bosch" wurde erstellt von OldMan54, 27.04.17.

Schlagworte:
  1. prophete

    prophete

    Beiträge:
    2.414
    Details E-Antrieb:
    piece: 5
    Liegt an deinem Händler, er hätte es wissen müssen.;) Mein Händler informiert jeden Kunden vor dem Update.
     
  2. Fat on E

    Fat on E

    Beiträge:
    40
    Ort:
    Berlin
    Details E-Antrieb:
    Cannondale Moterra 3, Hai Fat RC
    Wir waren an der Ostsee . Schöne Dünen Fahrten IMG_1437.JPG und in der Kühlung bei Kühlungsborn einiges an Höhenmeter gemacht . Also ich bin zufrieden mit dem neuen eMTB Modus.
     
    ReinerMa, Leuchtturm, Matze76 und 7 anderen gefällt das.
  3. helmet

    helmet

    Beiträge:
    93
    Ort:
    Allgäu
    Details E-Antrieb:
    FatSix RX 2016 / CX, Radon Hybrid 8.0 / CX
    Muss zugeben, ich beneide dich momentan. Mit dem Fattie in den Dünen (y)
     
  4. Rundblick

    Rundblick

    Beiträge:
    63
    Ähm ja, dass war dann auch ehr aus versehen. Passiert wenn man im Kopf die vielen Themen zusammen schmeißt. Zumal es im Moment mit dem Nyon ja wesentlich mehr Probleme gibt.
     
    thowie gefällt das.
  5. raptora

    raptora

    Beiträge:
    6.935
    Hab heute mal die erste längere Tour mit dem E-Modus gedreht und bin sehr zufrieden.

    Heute eine Steilstrecke im Wald gefahren an der ich letzte Woche auf Turbo 2-3x absetzen musste.
    Die Strecke Bestand aus tieferem Matsch und gespickt mit zahlreichen dicken nassen Felsen + nasse Wurzeln.

    Das war einfach zu viel für meine Nobby Nic, trotz der neuen Addix Mischung.
    Auf Turbo drehen die dann einfach haltlos durch und dann noch Traktion zu generieren wird schwer.

    Heute gleiche Strecke und gleiche Plörre, kein einziges mal abgesetzt und die Strecke "locker" hochgefahren.
    So hab ich mir das vorgestellt, auf dem Trail ne dicke Bereicherung :)

    Ändert aber nichts an der Tatsache das die Reifen runterkommen und die Maxxis Highroller II drauf.
    Dann gehe ich die Sache nochmal an und denke mal das es dann kein rutschen mehr gibt :D

    Zurück bin ich extra mal ein Stück Strasse im MTB-Modus gefahren, höhere Kadenzen im Tour Bereich damit der nicht so schnell auf Sport geht und wenn ich mehr Power haben wollte habe ich dickere Gänge eingelegt und fester mit niedrigen Kadenzen getreten. So hab ich permanent hin- und her gesteuert und das klappte prima.
    Man merkt sofort wenn der automatische Umstieg auf Sport kommt.

    Bin die ganze Tour auf MTB-Modus gefahren und der Akkuverbrauch hält sich sehr in Grenzen.
    Für mich ne ganz tolle Sache.

    So sah die Sache auf der ganzen Strecke aus, nasse Steine und Wurzeln und kaum Matsch der bessere Traktion geboten hätte :D
    Lob gilt meinem Drahtesel,nie ein besseres Rad gefahren was so gut bergauf geht (y)

    9.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.17
    ReinerMa, Tobi29NRW, Owe und 7 anderen gefällt das.
  6. xraycer

    xraycer

    Beiträge:
    1.792
    Alben:
    2
    Ort:
    53177 Südspitze des Rheins in NRW
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance 2015
    Es gibt wohl seitens Bosch die Anweisung Tourenräder mit ca.-Motor nicht mit dem eMTB-Modus upzudaten. Zumindest Riese&Müller verweigert allen Modellen, außer Mountain, das Update.
    Ich verstehe nicht warum man als vorwiegend Touren-biker sich überhaupt Gedanken über den eMTB-Modus macht. (n) Das Netz und gibt genug Informationen zur Charakteristik des eMTB-Modus her, da sollte man eigentlich den vorgesehenen Einsatzzweck erkennen, und der liegt nicht im Touring.
     
    Wildwolf, Tobi29NRW und raptora gefällt das.
  7. Oschtallgoier

    Oschtallgoier

    Beiträge:
    353
    Google mal unter Hahntennjoch. Warum nicht mit einem Touren Rad? Fakt ist mal eins: jeder der den eMTB-Modus an einem MTB kennt, kauft sich bestimmt zum MTB zusätzlich kein Trekking Rad ohne diese Funktion. Schade, daß die Performance Line Fahrer davon nicht profitieren können, und jetzt auch noch die Beschneidung im "Touren" Sektor...
     
    raptora gefällt das.
  8. Rundblick

    Rundblick

    Beiträge:
    63
    Es heißt ja auch "eMTB" und nicht "eTourenrad"
     
  9. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS

    Beiträge:
    259
    Ort:
    Ober-Ramstadt
    Und ich Fahre ein eLastenrad und meine Frau ein eKompaktrad und trotzdem beide mit eMTB Modus drauf. Warum? Weil es für uns der Perfekte Modus ist hier am Rande des Odenwaldes. Aber gut ich fahre auch gerne Brose Motoren wenn Bosch also nicht will.......
     
  10. DeliteToDelight

    DeliteToDelight

    Beiträge:
    22
    Details E-Antrieb:
    Delite GX Rohloff 1kwh M99pro
    Wir fahren meist mit Gepäck am R&M Delite, bei einem Systemgewicht von ca. 130kg. Wenn ich ehrlich bin, machts mir im Eco und auch im Tour Modus nicht genug Spaß, da ist mir der Antrieb zu lasch. Wir haben uns EBikes gekauft, wegen dem Spaß am "E" und nicht um krampfhaft ein Biobike zu simulieren. Also nicht so, dass wir in der Ebene den Tourmodus wegen Schwachheit benötigen, - wir wollen ihn einfach nicht <Punkt>
    Frage: Was haben trainierte Beine mit sicherem beherschen eines Motorrads zu tun?
    Tip an lusi22: Akku zuhauselassen dann fährt sich das Cube noch leichter- oder schwerer? :sneaky:
     
    CT_Cross und Alfredo53 gefällt das.
  11. DeliteToDelight

    DeliteToDelight

    Beiträge:
    22
    Details E-Antrieb:
    Delite GX Rohloff 1kwh M99pro
    Jetzt muss ich mich selbst zitieren :whistle:
    Wenn die Modi nicht im Motor gespeichert sind, könnte dann im Umkehrschluss ein NICHT geupdatetes Intuvia den alten Sportmodus wieder bereitstellen?
    Hab jetzt allerdings keine Ahnung, ob da alle 3 Komponenten (Motor Akku Display) beim eMtb Update geupdatet wurden.
     
  12. Workflow

    Workflow

    Beiträge:
    3.054
    Alben:
    2
    Ort:
    BaWü
    Die individuellen Modi kommen aus dem Nyon und überschreiben lediglich virtuell und temporär die Standardmodi. Also ohne Nyon kein Überschreiben, also Standard (mit eMTB) ;)
     
    DeliteToDelight gefällt das.
  13. thowie

    thowie

    Beiträge:
    127
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance + Nyon
    @DeliteToDelight beim Nyon werden die individuellen Modi im Nyon gespeichert, nicht in der DU, sie werden erst dann wenn sie aktiviert werden vorübergehend an den Motor übertragen, sobald das Bike wieder aus ist weiß der Motor erst wieder etwas von ihnen wenn er wieder mit einem Nyon in Betrieb genommen wird bei dem die individuellen Modi gerade aktiviert sind.

    Die Standardmodi hingegen sind in der DU festgelegt, ein Intuvia ist ein reines Anzeige und Bediengerät, es nimmt keinerlei Einfluss auf die Programmierung der DU.

    Und die Individuellen Modi eines Nyon lassen sich nach dem es nicht mehr am Rad ist auch nicht mit einem Intuvia weiternutzen.
     
    DeliteToDelight und prophete gefällt das.
  14. Gsxkatana

    Gsxkatana

    Beiträge:
    250
    Ort:
    OWL
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Wer so jammert kann als Mopped eigentlich nur BMW fahren...oder Gold Wing mit elektrischem Hauptständer und Einbauküche!
    *duck und weg*
     
    Oschtallgoier gefällt das.
  15. Alfredo53

    Alfredo53

    Beiträge:
    685
    Ort:
    Tegernsee
    Details E-Antrieb:
    Cube Race, 2016er Hardtail, 2017er 120er-fully
    @Gsxkatana: scheint mir eine subjektive Wahrnehmung zu sein, ich höre hier kein Jammern sondern pure Motor- und Fahrfreude.
    Kann man übrigens auch mit einer BMW haben! Muss ja nicht jedem gefallen :).
     
    Wildwolf, DeliteToDelight und CT_Cross gefällt das.
  16. peremataj

    peremataj

    Beiträge:
    3
    Stimme vollkommend zu. Nach dem Update am meinem Trekking, und 15 km Strassenfahrt im E-MTB modus ist mir nicht gelungen Turbo Leistung abzurufen. Egal welche Gänge und wie stark getreten. Es füllt sich nur als abgeschwechte Sport Modus. Hätte jetzt das Dreifache bezahlt um zurück zu Sport Modus zu wechseln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.17
  17. raptora

    raptora

    Beiträge:
    6.935
    Ist ja auch nicht nötig, hab das gestern auf normaler gerader Asphaltstrasse getestet.
    Tour ist ja schon vorgegeben und ich muss da schon locker in hohen Kadenzen treten um nicht sofort den Sportmodus zu aktivieren,
    dann 3-4 Gänge höher schalten und etwas fester treten und schon fährt man locker im Sportmodus den man auch halten kann.

    Turbo ist da schon schwieriger zu aktivieren, dicke Gänge rein und kräftig treten, macht aber keinen Sinn denn wenn man länger Turbo fahren will
    braucht man sich nicht totzutreten sondern schaltet elegant eine Stufe höher auf Turbo.

    Macht doch keinen Sinn im MTB-Modus zu versuchen ständig Turbo zu fahren und dafür ist der auch nicht gemacht.

    Der MTB-Modus funktioniert am besten je steiler es wird und wenn der Fahrer kein Leichtgewicht ist.

    Ich hab null Probleme aber kann mit vorstellen das leichte Fahrer da echt inns schwimmen kommen.

    Spaß macht die Sache wenn man am steilen Hang auf nassem Geläuf über ne hohe Wurzel fahren möchte und kurz vorher "Gas" wegnehmen muss
    weil man da nicht voll drüber ballern kann. Also praktisch alles was ein bisschen mit Trail zu tun hat.

    Da macht das richtig Spaß :)
     
    lusi22 und joerghag gefällt das.
  18. DeliteToDelight

    DeliteToDelight

    Beiträge:
    22
    Details E-Antrieb:
    Delite GX Rohloff 1kwh M99pro
    Nix jammern, - pure Motor und Fahrfreude :):):)
    Nix BMW, Nix Goldwing, - hatte vor EBike ne Transalp, -verkauft weil mit dem Fahrrad die erlaubten Fahrwege unglaublich viel schöner sind, die Klamotten/Helm viel leichter, luftiger und Sommertauglicher sind die EBikes easy in's/an's Auto passen, somit in jedem Gebirgsurlaub dabei sind und uns mal locker 2000Hm in die Traumbergwelt hochziehen ohne dass uns die Lunge zum Mund heraushängt. Das nenne ich nicht nur Fahrfreude, sondern Lebensfreude :)(y):)(y):)(y):)
     
    avau, Fat on E, joerghag und 4 anderen gefällt das.
  19. DeliteToDelight

    DeliteToDelight

    Beiträge:
    22
    Details E-Antrieb:
    Delite GX Rohloff 1kwh M99pro
    Lebensfreude:
    Bild0072.JPG Bild0117.JPG
    Bild0059.JPG Bild0124.JPG
     
    Hahnenkamm, lusi22 und schnipp gefällt das.
  20. Fohri

    Fohri

    Beiträge:
    662
    Es lebe das E-Bike es macht so viel Spaß :)(y):sneaky::ROFLMAO::p