A2B Speed 20 [Media Markt]

Diskutiere A2B Speed 20 [Media Markt] im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi, gerade auf der Media Markt Seite entdeckt: Ich besitze ein A2B Shima und es sieht zum Verwechseln ähnlich. Der Akku des neuen Speed ist größer...
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Hi,
gerade auf der Media Markt Seite entdeckt: Ich besitze ein A2B Shima und es sieht zum Verwechseln ähnlich. Der Akku des neuen Speed ist größer (612 statt 475 Wh) und in einem etwas anderem Gehäuse. Das Display ist ein anderes, die Daumentasten dürften eine Verbesserung darstellen. Die Ganganzeige der Schaltung scheint ebenfalls verändert. Angeblich unterstützt es kein Bluetooth, beim Shima ist das Bluetoothmodul jedenfalls im Akku verbaut. Hat jemand genauere Informationen? Auf der offiziellen Webseite von A2B konnte ich das Modell noch nicht entdecken, auch sonst kein Testberichte oder Ankündigungen/Pressemeldungen.
Falls es sich jemand zulegt oder testen kann, mich würde interessieren:
  • Wirklich kein Bluetooth (auch nicht im Akku)?
  • Gibt es Rekuperation?
  • Ist der Motorverbrauch ähnlich hoch wie beim Shima (jenseits der 20Wh/km)
  • Was kann das neue Display?
  • Welches Ladegerät ist beigelegt?
Freue mich über jede Rückmeldung :)

EDIT: Gerade einen Test gefunden: http://extraenergy.org/main.php?language=en&category=products&subcateg=166&id=91135
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Unverhofft kommt oft, morgen soll mein A2B Speed ankommen, dann werde ich hier über meine Erfahrungen berichten :)
 
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Das Rad ist da :) Passend dazu scheint jetzt auch die Webseite von A2B das Speed aufzuführen:
Dort finden sich auch das Datenblatt und Handbuch, wobei ich auf den ersten Blick einige Fehler im Datenblatt entdeckt habe, es gibt nämlich nur 3 Unterstützungsstufen und der Akku hat 612 Wh. Im Zweifel also eher das Handbuch befragen, dort sind mir bisher keine Fehler aufgefallen.

Hier meine ersten Eindrücke:

Äußeres
Am Telefon ist mir zur Farbe rot geraten worden, das war definitiv ein guter Hinweis. Aber Geschmäcker sind ja verschieden. Medium 7967 anzeigenMedium 7966 anzeigenAkku behandle ich unten. Rahmen und Bauteile sind nach einer ersten Sichtprobe eigentlich alle gleich bis auf das Display samt zugehörige Bedienelement und die Schalthebel.

Bedienkonzept
Es gibt keinen drahtlosen Schlüssel mehr, stattdessen muss erst der Akku und dann das Display (durch langes Drücken auf die entsprechende Taste) eingeschaltet werden, beim Ausschalten des Displays wird der Akku hingegen automatisch mitdeaktiviert. Pluspunkt Shima, Diebe können nämlich ohne Schlüssel das Shima nur als Bio-Bike fahren. Die Vorteile des neuen Displays überwiegen jedoch. Das Display des Shima hat nämlich nur träge auf Befehle reagiert und man musste eine Hand vom Lenker nehmen, um an einem Rädchen zu drehen. Ferner konnte das Shima immer nur eine Information gleichzeitig anzeigen. Wen das neue Display genauer interessiert, dem sei das Handbuch empfohlen.
Medium 7968 anzeigenFür das Shima gibt es eine App mit Bluetoothverbindung zum Akku, das gibt es beim Speed nicht mehr. Die App habe ich aber nur zum Anzeigen der Akkuspanung benutzt und ansonsten hat sie mir die Augen für die Gefahren der Vernetzung geöffnet, so habe ich zweimal einen Hinweis bekommen, dass meine Garantie erloschen sei, weil irgendein Parameter außerhalb der Spezifizierung war (wenn ich mich recht entsinne sollte beim einen Mal die Ladetemperatur zu hoch gewesen sein). Auf meine Antwort (innerhalb der App), dass der zu diesem Zeitpunkt bei Zimmertemperatur ladende Akku vor Sonne geschützt war, kam nie eine Reaktion. Bei der Gewährleistung gab es keine Probleme, aber das könnte sich ja jederzeit ändern. Nicht so aber beim Speed, insofern sehe ich das Nichtvorhandensein einer App eher positiv. Ebenso wurde mir völlig unverständlich nach einem Update der App die Reichweite nicht mehr in Kilometern, sondern in Minuten angegeben, was natürlich völlig unbrauchbar war. Am Shima selber gibt es außer den Ladebalken keine Orientierung, wie weit man noch kommt. Das Speed kann im Display die verbleibende Reichweite anzeigen, wie realistisch die ist, wird sich rausstellen.

Akku und Ladegerät
Dieser war ja beim Shima das einzig ernsthafte Problem und schlussendlich auch der Grund, warum ich jetzt auf Garantie das Speed erhalten habe. Ob er haltbarer ist, wird sich erst mit der Zeit herausstellen, aber was mich positiv stimmt, ist das junge Produktionsdatum (Juni 2017) und die größere Kapazität (612 Wh statt 475 Wh). Der neue Akku ist mit 4,3 kg stolze 1,5 kg leichter als der alte, hat auch kleinere Abmaße und zwei praktische Gummiringe, so dass es beim auf den Boden legen nicht mehr so schrecklich knarzt. Dafür kann er wegen dem Einschaltknopf und der Schutzkappe für die Ladebuchse nicht mehr so stabil hochkant stehen, was ich zum Platzsparen beim alten gerne gemacht habe.
Medium 7965 anzeigenMedium 7964 anzeigenMedium 7963 anzeigenMedium 7962 anzeigenMedium 7961 anzeigenDie Ladegeräte sind baugleich bis auf den Stecker, der beim Speed nun XLR ist.
Medium 7960 anzeigenDie extra Ladebuchse hat natürlich gleich Hoffnungen geweckt, dass ein Extenderbetrieb möglich sein könnte, aber ganz so einfach wie beim E45 wird sich das nicht realisieren lassen, denn beim Einschalten des Ladegeräts schaltet sich das Display am Rad aus und lässt sich auch nicht mehr Anschalten bis das Ladegerät wieder aus ist.

Fahrerlebnis
Bin erst eine kurze Teststrecke gefahren, da ich das neue Rad nicht gleich bei dem Schmuddelwetter einsauen wollte. Daher sind noch keine Reichweitenangaben möglich und alles steht unter dem Vorbehalt eines flüchtigen ersten Eindrucks. Wie beim Shima muss (lt. Handbuch aus Sicherheitsgründen) nach Ausstellen der Unterstützung (Stufe 0) erst angehalten werden, bevor wieder unterstützt wird. Die Unterstützung beim Shima hat plötzlich und mit einem hörbaren Knacken eingesetzt, ebenso stellte sich nur bei vollem Pedaldruck ein "rundes" Gefühl ein, versucht man gemütlich oder langsamer zu treten, so hat sich die Unterstützung ständig aus- und angeschaltet. Das ist beim Speed nicht mehr der Fall, man erhält gleichmäßige Unterstützung egal wie man tritt und zu hören ist auch nichts. Dafür scheint meinem ersten subjektiven Eindruck nach das Speed nicht mehr so brutal nach vorne zu schieben wie das Shima, was ich schade finde. Auch das Daumengas scheint nicht ganz so schnell nach vorne zu drängen, ist aber auch für steilere Anstiege (an denen das Daumengas des E45 versagt) noch kräftig genug. Leider ist durch den Bediensatellit das Daumengas nicht mehr so bequem zu erreichen, vielleicht versuche ich mich demnächst an einer Neuanordnung der Lenkerelemente.
Unverändert findet eine Motorabschaltung statt sobald man mindestens einen (egal welchen) Bremshebel zieht. Der Controller beherrscht laut Handbuch Rekuperation, aber es gibt keine negativen Unterstützungsstufen und in einem ersten Test konnte ich auch keinen Unterschied zwischen leicht gezogener Bremse (Motorabschaltung wird im Display mit einem "!" angezeigt, aber noch keine mechanische Bremswirkung) und nicht gezogener Bremse feststellen. Bei angehobenem "frei" drehendem Hinterrad kommt das Rad nach nur wenigen Umdrehungen zum Stillstand, auch bei abgeschaltetem Display (wobei dabei ein- zweimal das Licht aufblitzt).
Da am Display der Ladezustand auf 1% genau angezeigt wird, werde ich bei einer längeren Bergabfahrt wohl bald mehr wissen.

Wenn sich der neue Akku als haltbar beweist, dann ist das Speed für 2500€ ein unschlagbarer Preis-Leistungs-Knüller. Ach ja die CoC weist nach wie vor 20 km/h bbH aus :) Ich hoffe mein Beitrag hilft dem ein oder anderem bei seiner Entscheidungsfindung und ich beantworte gerne Fragen oder stelle mein Rad für eine kurze Probefahrt zur Verfügung.
 
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Kurze Freude: Nach einer kurzen Kopfsteinpflasterpiste und dem Versuch mit Handschuhen die Displayfunktionen durchzuschalten (es gibt nur drei Knöpfe, nämlich +, - und an/aus, wobei der an/aus Knopf gleichzeitig für das Durchschalten des Displays verantwortlich ist) ging das Rad aus. Kein großes Ding dachte ich, vielleicht habe ich den An/Aus Knopf nur zu lange gedrückt. Doch das Display war nicht mehr anzuschalten. In einer ersten Fehlersuche bin ich mit dem Servicemitarbeiter alle noch halbwegs leicht erreichbaren Steckverbindungen durchgegangen, doch die sitzen alle, dennoch kommt keine Spannung mehr beim Display an. Jetzt darf das Rad wieder zurück, damit sie den Fehler im Kabelbaum lokalisieren können. Den Akku konnten wir schon mal ausschließen, denn dieser funktioniert am Shima. Wer ein Shima hat und sich für den neueren Akku interessiert: Das Schloss sitzt um ca. 1-2 cm versetzt, so dass der neue Akku am Shima entweder abgeschlossen, aber nicht mit dem Rosenberger Stecker vom Rad verbunden ist oder eben unabgeschlossen, dafür mit dem Rad verbunden. Werde weiter berichten :X
 
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Das Logistikunternehmen sollte sich eigentlich bei mir melden, aber nach wochenlanger Wartezeit habe ich jetzt vor einigen Tagen selber dort angerufen, morgen soll es dann endlich abgeholt werden, bin mal gespannt, wie lange es bis zur Reparatur dauert.

Pick-up Service hört sich so einfach an, aber nachdem ich jetzt damit beschäftigt war zwei Räder in zwei Kartons versandfertig zu machen, ist mir bewusst geworden, dass es doch einiger Aufwand ist.
 
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Neue Info von A2B: Das reparierte Speed wartet auf Abholung durch die Spedition, könnte also vielleicht noch diese Woche wieder bei mir in der Garage eintreffen. Fehlerursache war der Controller, der nun getauscht worden ist. Warum genau er so schnell den Geist aufgegeben hat ist unklar. Hoffe nur, dass der nächste länger hält als 4 km ^^
 
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
So, heute früh kam dann endlich das reparierte Speed. Bin heute 12 km damit gefahren und habe dabei den Akku von 100% auf 70% geleert. Ergibt rechnerisch 40 km Reichweite und damit doppelt so viel wie das Shima obwohl der neue Akku ja "nur" knapp 30% mehr Energie (612 Wh vs. 475 Wh) hat. Das Shima hatte mit funktionstüchtigem Akku auf der gleichen Strecke noch 3-4 (von 9) Balken, sobald die Akkus jedoch Zicken machten, konnte es passieren, dass man auf dem Rückweg (der im Gegensatz zum Hinweg bergauf führt) liegen blieb.
Das bestätigt auch meinen ersten Eindruck, dass das Speed nicht so brachial nach vorne schiebt wie das Shima (von allem was ich bisher mal getestet habe ist von der Beschleunigung nur das Stromer ST2 mit dem Shima vergleichbar). Auch benötigt man beim Speed mehr Eigenleistung für die stärkste Unterstützung, beim Shima konnte man recht bequem beinahe pseudopedalieren, das Speed fordert einen mehr. Ebenso schafft das Speed nur per Daumengas einen Anstieg in der Nähe nicht (Hälfte mit ca. 8 km/h, dann gar nicht mehr), den das Shima nur per Daumengas mit ca. 13 km/h geschafft hat.
Wer also maximale Beschleunigung haben möchte, der sollte sich ein Shima kaufen und dann aber auch einen neuen Akku, außer man gibt sich mit 20 km Reichweite und nach recht kurzer Zeit auftretenden Ausfallerscheinungen zufrieden (Service hat ja bisher problemlos die Akkus ausgetauscht, wobei auch die getauschten nicht lange hielten).
Das Speed unterstützt angeblich Reku, aber davon habe ich bisher in keiner Fahrsituation etwas bemerkt.
Das Speed belohnt dafür neben dem hoffentlich haltbareren Akku mit größerer Reichweite, mit einem einfach bedienbaren Display mit mehr Informationen sowie einem runderen und leisen Fahrgefühl (beim Shima war es schwierig nicht bis zur Unterstützungsgrenze zu beschleunigen, das führte zu häufigem Aus- und Anspringen der Unterstützung, was auch hörbar und spürbar von einem Klacken begleitet wurde).
Die Restreichweitenanzeige springt recht schnell hin und her, zeigte sie unmittelbar nach Ende das Anstiegs ( bei 11 von 12 km meiner Tour) 29km an, so wurde nach dem letzten Kilometer Ebene/leicht bergab schon wieder fast 60 km angezeigt.

Dank des recht jungen Produktionsdatums des Akkus (07/2017) bin ich zuversichtlich, dass dieser nun länger halten wird, aber das wird sich erst mit der Zeit herausstellen können. Ich hoffe der defekte Controller war ein einmaliger Fehler, bis auf den Akku war am Shima ja nichts zu reparieren und der Großteil der Bauteile ist identisch zum Speed.
Ich werde jetzt erst mal Kilometer sammeln und dann weiter berichten :)

Für einen gelungenen Start spricht auch, dass ich auf der ersten Fahrt kein Opfer einer Straftat geworden bin, sondern im Gegenteil an der Ampel von einem interessierten Herren angesprochen wurde, warum ich denn ein Nummernschild hätte :)
 
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Nach 300 km ein erster Zwischenbericht:
Alles funktioniert problemlos.
Manchmal trauere ich dennoch dem Shima hinterher, wie oben geschildert haben dessen Fahrleistungen einfach mehr Spaß gemacht. Bei steilen Anstiegen ist beim Speed deutlich mehr Eigenleistung einzubringen und auch die 45 km/h in der Ebene können nur mit mehr Anstrengung gehalten werden. Die Beschleunigung ist ebenso schwächer, so dass man zwar immer noch mit Autos mithalten kann, aber nicht mehr ganz so spielend leicht wie beim Shima.
Die theoretische Reichweite bei meinem Fahrprofil liegt bei ca. 50 km. Ich fahre meist Strecken um die 12 km, wobei der Akku sich von anfangs ca. 85% auf ca. 50% nach der Tour entlädt. Das rot ist definitiv ein Hingucker und man erntet noch mehr interessierte Blicke als auf dem weißen Shima. Leider platzt an der Stelle, wo ich zum Abschließen das Schloss durch den Rahmen führe, bereits etwas Lack ab.
Rekuperation habe ich bisher noch in keiner Fahrsituation bemerkt.
 
Hugögelchen

Hugögelchen

Dabei seit
17.08.2016
Beiträge
13
Ort
Fürstenwalde
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 25
Hallo AMM,

sehr interessant Deine detaillierten Erfahrungen.
Wir haben meiner Frau letzte Woche das A2B Obree gekauft.

Die auf der Website A2B aufgeführten Händler in meiner Nähe führen die Marke nicht mehr auch Media Markt nicht mehr.

Suche den im Handbuch genannten (S14 4.5)
„... kein Gepäckträger - aber Akku verfügt über Gepäckträgeraufnahme-Adapter Rack-Time (Bestell-Nr.: 625450098300) für max. 10kg“

Die Suche im Internet hat mir nicht wirklich geholfen. Der Gepäckträgeraufnahme-Adapter müsste ja speziell für den Akku des Obree konstruiert sein, oder?

Der Hersteller hat leider noch nicht geantwortet.

Hast Du evtl. Eine Idee?
Beste Grüße und danke im Voraus
Hugo
 
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Hey!
Die auf der Website A2B aufgeführten Händler in meiner Nähe führen die Marke nicht mehr auch Media Markt nicht mehr.
Auf der Media Markt Webseite gibt es nach wie vor A2B Räder, aber stimmt schon, die meisten traditionellen Fahrradhändler haben sie durch die Dumpingpreise und den Vertrieb via Media Markt vergrault, wenn ich einen Händler aus der Umgebung mal ungefiltert wiedergeben darf.
Der Hersteller hat leider noch nicht geantwortet.
Falls der Hersteller weiter nicht antwortet, kann ich per PN gerne die Daten von meiner Kontaktperson weitergeben. Über ihn hatte ich auch die Möglichkeit einen breiteren Gepäckträger für Speed/Shima zu beziehen, der dann breiter als der Akku ist, so dass man Gepäcktaschen verwenden könnte. Da ich aber noch das E45 habe, habe ich mich dann dagegen entschieden. Denke aber die gesuchte Gepäckträgeraufnahme sollte dann auch kein Problem sein dort zu beziehen.
Viel Erfolg!

Wenn ich hier schon schreibe: Habe inzwischen 441 km auf dem Tacho. Seit dem Controllertausch alles bestens. Die Hinterradbremse quietscht ziemlich, da werden wohl schon neue Bremsblöcke benötigt. Ansonsten fällt mir am Berg immer wieder die schwächere Unterstützung (im Vergleich zu E45 und Shima) auf, insbesondere bin ich einen besonders steilen und steinigen Trail gefahren bzw. wollte ich, aber musste dann doch mehrfach absteigen. Dafür ist die realistische Reichweite mit 45km nun mehr als doppelt so hoch wie mit dem Shima.
 
Hugögelchen

Hugögelchen

Dabei seit
17.08.2016
Beiträge
13
Ort
Fürstenwalde
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 25
Danke für Deine schnelle Antwort,

das Angebot nehme ich gerne an. Warte noch bis Mitte nächster Woche und würde Dir dann hier schreiben.
Schönes WE
und nochmals Danke
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AMM
A

almaron

Dabei seit
15.07.2017
Beiträge
1
Hallo, nachdem ich nun schon hunderte (wenn nicht tausende) von Seiten in diesem superinformativen Forum gelesen habe, ohne etwas selbst zu posten, möchte ich diesen Thread zum Anlass nehmen, mal etwas zurück zu geben. Kurze Vorstellung: 57 Jahre alt, noch halbwegs sportlich, beruflich im elektrotechnischen Bereich unterwegs. Das A2B Speed ist nach einem alten Flyer mein zweites S-Pedelec. Gekauft bei Media Markt.
Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her ein Superteil, zweifellos, ich bereue den Kauf nach 300 km nicht. Nur: Wie man mit dem Teil 40 km/h erreichen soll, ist mir schleierhaft. Schon bei ca. 33 fühle ich mich wie auf dem sprichwörtlichen Hamsterrad. Also erste Maßnahne: Das Kettenblatt gegen ein Shimano SLX Kettenblatt FC-M660 getauscht, war ein bischen Gefummel mit den Originalschrauben, aber jetzt ist es bei Geschwindigkeiten > 30 km/h erträglicher. Die Kette benötigt aber damit 4 Glieder mehr, also am besten gleich zwei neue kaufen (z.B. Connex 808). Geplant ist eine weitere Aufrüstung auf 50 Zähne.
Und natürlich mehr Unterstützung. Als Stellschraube erscheint mir der Drehmomentsensor geeignet, werde versuchen, sein Signal mit einer kleinen elektronischen Schaltung um den Faktor 1,5 zu verstärken. Falls Interesse besteht, halte ich euch auf dem Laufenden.
 
Axel_K.

Axel_K.

Dabei seit
27.08.2016
Beiträge
2.469
Ort
Ostwürttemberg
Details E-Antrieb
48V Bionx HR, 48V Shengyi MM, Impulse Evo RS Speed
S

speedy99

Dabei seit
24.07.2018
Beiträge
4
Ort
Leverkusen
Details E-Antrieb
Giant Twist, A2B Speed
Hallo, ich habe mir auch das A2B Speed gekauft und bin bisher 250km gefahren, meine ersten Eindrücke sind überwiegend positiv. Für die 12 km ins Büro brauche ich nur noch 25 Minuten ohne mich besonders anzustrengen ( Geschindigkeit ca. 30-32km/h) Reichweite des Akkus ca. 60-70 km ( ich wohne am Rhein und die Strecke ist eben).
Was ich feststellen muß wie almron schon geschrieben hat muss man um über 40km/h zu fahren schon sehr schnell tretten, überlege mir auch ein größeres Kettenblatt zu montieren.
Leider muste ich auch feststellen das es schwer ist einen Händer für Zubehör zu finden der auch liefern kann, ich suche den Gepäckträger für Packtaschen und das gestalltet sich als schwierig.
Ich werde euch auf dem laufenden halten wenn ich mehr gefahren bin und welche Erfahrungen ich mit den Händlern mache.
Hoffendlich melden sich noch mehr A2B Speed Fahrer damit wir uns rege austauschen können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AMM
Hugögelchen

Hugögelchen

Dabei seit
17.08.2016
Beiträge
13
Ort
Fürstenwalde
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 25
Wenn Du den Gepäckträgeraufnahme-Adapter Rack-Time (Bestell-Nr.: 625450098300) suchst, dann versuche es bei:

e-bikes-4u

Hausmann GmbH

Dampfhammerstr. 6

6689 Apen

Tel: 04489 4049900 Mo-Fr 8–18Uhr

Fax: 04489 4049909

[email protected]

https://hausmann-konzept.de/e-mobilitaet/#a2b


-> Erste und letzte Klebestelle vom Akku abmachen

-> auf die frei werdenden Löcher den Adapter aufschrauben.

-> Dann passen alle Produkte mit Racktime Snap-it Adapter


Habe ich mit im April dort tel. bestellt und geliefert bekommen.

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AMM
A

AMM

Dabei seit
17.03.2015
Beiträge
255
Details E-Antrieb
Bulls GM E45, 04/2013 A2B Speed, 12/2017
Wie man mit dem Teil 40 km/h erreichen soll, ist mir schleierhaft.
40 km/h ist genau meine Wohlfühlgeschwindigkeit auf dem Speed, aber darüber finde ich die Kadenz auch nicht mehr angenehm.

Wenn Du den Gepäckträgeraufnahme-Adapter Rack-Time (Bestell-Nr.: 625450098300) suchst, dann versuche es bei:

e-bikes-4u
Vielen Dank für den Tip! Was hast du bezahlt, wenn ich fragen darf?

Ich habe inzwischen die 1000km geknackt. Keinerlei Probleme, an die ich mich erinnern könnte.
 
Hugögelchen

Hugögelchen

Dabei seit
17.08.2016
Beiträge
13
Ort
Fürstenwalde
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 25
Vielen Dank für den Tip! Was hast du bezahlt, wenn ich fragen darf?
38,08€ inkl. Porto
Sei aber nicht überrascht, es sind nur 2 Metallschienen, die auf den Akku geschraubt werden!
Ich habe inzwischen die 1000km geknackt. Keinerlei Probleme, an die ich mich erinnern könnte.
Frauchen hat inzwischen auch schon über 1000km geschafft. Leider wissen wir immer noch nicht, welcher Händler uns bei Elektronic Problemen helfen könnte. Das sieht Mau aus. A2B zeigt auf E-Mal Anfrage KEINE Reaktion.
Hast Du da schon Ergebnisse?

Grüße Hugo
 
S

speedy99

Dabei seit
24.07.2018
Beiträge
4
Ort
Leverkusen
Details E-Antrieb
Giant Twist, A2B Speed
Hallo nach längerer Zeit mal ein Update, bin bis jetzt ohne Probleme 750 km gefahren und die Reichweite liegt weiterhin bei 60-70 km.
Leider hat der A2B Händler in Aachen mir den Gepäckträger nicht besorgen können, habe aber einen gebrauchten gefunden.
Ich hoffe weiterhin keinen Händler zu brauchen.
gruß eckhard
 
Thema:

A2B Speed 20 [Media Markt]

A2B Speed 20 [Media Markt] - Ähnliche Themen

  • Tuning A2B Hybrid 26

    Tuning A2B Hybrid 26: Hallo, ich bin neu hier, besitze seit einem Jahr ein A2B Hybrid 26 und habe damit gut 2500 km zurückgelegt. Es ist sehr schnell, der Motor...
  • A2b motor geht aus

    A2b motor geht aus: Hallo wer kennt in Köln oder Leverkusen,Berg.Gladbach einen Spezialisten für Fahrrad Elektrik? Mein Pedelec, Emco Novelle 2.0,geht nach kurzer...
  • Akku inkl BMS defekt A2B Hybrid

    Akku inkl BMS defekt A2B Hybrid: A2B Hybrid 36V 9,5Ah Akku inkl BMS defekt! Hat jemand einen Akku der noch funktioniert , und würde diesen gerne verkaufen!!??? Oder kann mir den...
  • modding controller a2b hybrid 24

    modding controller a2b hybrid 24: Hi! Someone may need more information about the a2b hybrid 24 controller. Here it is, I removed the sealer and replaced only the shunt, if anyone...
  • Ähnliche Themen
  • Tuning A2B Hybrid 26

    Tuning A2B Hybrid 26: Hallo, ich bin neu hier, besitze seit einem Jahr ein A2B Hybrid 26 und habe damit gut 2500 km zurückgelegt. Es ist sehr schnell, der Motor...
  • A2b motor geht aus

    A2b motor geht aus: Hallo wer kennt in Köln oder Leverkusen,Berg.Gladbach einen Spezialisten für Fahrrad Elektrik? Mein Pedelec, Emco Novelle 2.0,geht nach kurzer...
  • Akku inkl BMS defekt A2B Hybrid

    Akku inkl BMS defekt A2B Hybrid: A2B Hybrid 36V 9,5Ah Akku inkl BMS defekt! Hat jemand einen Akku der noch funktioniert , und würde diesen gerne verkaufen!!??? Oder kann mir den...
  • modding controller a2b hybrid 24

    modding controller a2b hybrid 24: Hi! Someone may need more information about the a2b hybrid 24 controller. Here it is, I removed the sealer and replaced only the shunt, if anyone...
  • Oben