40 Jahre kein Fahrrad mehr gefahren.....

Diskutiere 40 Jahre kein Fahrrad mehr gefahren..... im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, ich heiße Thomas, bin 57 Jahre alt und aus der Nähe von Bonn direkt am Rhein! Vor 6 Wochen habe ich mir ein Lidl bike bestellt...
sonic34dk

sonic34dk

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
6
Hallo zusammen, ich heiße Thomas, bin 57 Jahre alt und aus der Nähe von Bonn direkt am Rhein!
Vor 6 Wochen habe ich mir ein Lidl bike bestellt und 4 Wochen drauf gewartet 😓
Als es dann auch noch hieß mindestens 14 Tage lieferverzögerung war ich natürlich sichtlich enttäuscht 🙁
Wir wollten damit in den Urlaub fahren!
Meine Frau und ich sind also in einen Laden und schon mal nach Zubehör schauen!
Dabei kamen wir ins Gespräch mit einem Verkäufer!
Ich erzählte ihm meine Geschichte und das ich Sorgen wegen 46 Nm Drehmoment und Hinterrad Antrieb hatte!
Daraufhin meinte er ich solle doch einfach mal eins mit der Leistung bei ihm probefahren, gesagt getan und als ich zurück kam dachte ich.... Ok für die norddeutsche Ebene ok aber nix für unsere weinberge hier!
Er bot mir an ein anderes zu fahren aus dem Vorjahr was er mir 700 Euro Rabatt geben könnte!
Als er damit um die Ecke kam war es um mich geschehen.....


85 nm
Shimano ep 8 Motor
Ein BESV TRS 1.1

ich fuhr es und trotz des bestellten prophete hab ich es gekauft......

So hab ich dann nach 40 Jahren kein Fahrrad fahren und als Fahrlehrer in dauersitz Position das ding knappe 30 km quer durch die weinberge nach Hause gefahren und dort wird es auch bleiben....
Ein tolles bike


P. S
Das prophete ist auch endlich angekommen und was soll ich sagen... Es bleibt auch....
Der hinterradanteieb ist einfach nur geil und macht richtig Laune 🥰
 
cube_one

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
2.184
Punkte Reaktionen
2.528
Ort
Ruhrpott rockt
Details E-Antrieb
Cube Nutrail Hybrid, Cube Stereo Hybrid 140 SL
In Zeiten von 8 Wochen Wartezeit auf einen Werkstatttermin ist ein Zweitrad fast schon überlebenswichtig... 👍
 
Ausbremser

Ausbremser

Dabei seit
17.01.2014
Beiträge
509
Punkte Reaktionen
280
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate 90Nm
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß, bin gespannt welches in die Ecke kommt.
 
Radfahrer1000

Radfahrer1000

Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
59
Ort
Süd Westliches Niedersachsen
Details E-Antrieb
Hollandrad-Batavus--24 Gang--- Ion Heckantrieb
Hallo

Ich habe ein Hollandrad mit Motor im Hinterrad. Ich bin begeistert von diesem natürlichen Fahrgefühl. Meiner hat nur 40 NM, ich wohne aber im flachen Emsland-Münsterland. Hier reicht diese Leistung voll und ganz. In den Bergen reicht es aber nicht, hierfür ist der Motor nicht ausgelegt und er überhitzt dann weil ihm dann die Drehzahl fehlt.

Habe dieses Jahr schon 4000 Km gefahren, insgesamt seit 2016 25000 Km
 
sonic34dk

sonic34dk

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
6
Ich denke keines denn der Preisunterschied sind gut 3000 Euro, das prophete werde ich dann hauptsächlich in der shietwedder Saison fahren weil mir das andere einfach zu schade dafür ist!
Außerdem weiß ich noch gar nicht wo ich hinwill!
Bin halt blutiger Anfänger und hab es gekauft um etwas Bewegung zu bekommen!
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
7.133
Punkte Reaktionen
9.318
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Da hab ich grad was gelernt, danke dafür. :)

Hätte geschworen das heißt so, aber, mein Fehler.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.823
Punkte Reaktionen
14.336
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…
Gratulation zu deiner Entscheidung etwas Bewegung in dein Leben zu holen, @sonic34dk und viel Spaß mit deinen Bikes und hier im Forum. Eine persönliche Frage. Was hat dich zum Kauf eines Pedelec bewegt? Oder anders gefragt, hättest du dir auch ein herkömmliches Fahrrad gekauft wenn es keine Pedelecs gäbe? So aus reiner Neugierde. Gruß Morsi65
 
Nutzer

Nutzer

Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
284
@sonic34dk
In ner schönen Ecke wohnst Du da.
Soweit ich weiß, beginnt die 14tätige Widerrufsfrist bei Warenbestellungen erst mit dem Erhalt der Ware.
Du kannst die Lidl-Fahrrad-Bestellung also noch widerrufen.
Die 46nm wären in der Tat n Bißchen wenig für die Steigungen im Siebengebirge & Umgebung.
Und das Fahrradfahren verlernt man so komplett vermutlich nie. Üb vielleicht erstmal ne Stunde am Sonntag auf nem Supermarktparkplatz oder so. :)

Viel Spaß mit deinem Bike.
 
E

Eicher

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
464
Punkte Reaktionen
299
Moin,
und als Fahrlehrer in dauersitz Position das ding knappe 30 km quer durch die weinberge.....
Na als Fahrlehrer, sind Verkehrsübungsplätze kein Neuland für Dich ;)
Und Übungstunden für Neulinge, die nicht über Dein Theoriewissen in der
2 Radschulung haben..... könnten ein Startup anschieben......
(S-Pedelec Fahrer sollten ja Alle Führerschein haben!")
Ein paar Übungsstunden können aber Niemandem schaden!
Jedenfalls gratuliere ich Dir zur Entscheidung, den Kreislauf
zu trainieren. Macht ja auch einem Fahrlehrer Spaß mit Schwung
bei entsprechendem Klientel Ein und Austeigen/Auf und Absteigen
zu demonstrieren:sneaky:
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
2.777
Punkte Reaktionen
3.274
Wie komme ich zur Philharmonie?
Üben , üben, üben..


Nix für ungut und

Gruss


Geierlamm
 
sonic34dk

sonic34dk

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
6
Gratulation zu deiner Entscheidung etwas Bewegung in dein Leben zu holen, @sonic34dk und viel Spaß mit deinen Bikes und hier im Forum. Eine persönliche Frage. Was hat dich zum Kauf eines Pedelec bewegt? Oder anders gefragt, hättest du dir auch ein herkömmliches Fahrrad gekauft wenn es keine Pedelecs gäbe? So aus reiner Neugierde. Gruß Morsi65

Nein hätte ich mir nicht weil ich eins habe,
Die Problematik ist nicht einfach zu beschreiben aber Kurzum ich habe 3 kaputte Bandscheiben und leide dadurch unter muskelproblemen!
Schlimmer ist das ich einen kraftverlust in den Beinen bekomme sowie ich eine Steigung von mehr als 100 Meter Länge gehe!
Meine Entscheidung ein Fahrrad mit Motor zu kaufen war die richtige, ich merke wie es langsam besser wird aber bis es gut ist ist es noch ein weiter Weg!

Mit einem normalen Rad würde ich auch nicht wieder nach Hause kommen weil ich auf ca 2 km Länge rund 125 höhenmeter überwinden muss auf einer Straße die von Autofahrern zwar nur mit 30 befahren werden darf aber als Rennbahn missbraucht wird!
Das ist mir dann doch einfach zu gefährlich!
Meinen Schülern bringe ich bei welche Gefahren zu erwarten sind aber auf die anderen kann ich keinen Einfluß nehmen!
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.823
Punkte Reaktionen
14.336
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…
Danke für deine Offenheit. Wie gesagt, viel Spaß und viel Erfolg.

Gruß Morsi65
 
Thema:

40 Jahre kein Fahrrad mehr gefahren.....

Oben