3D-Drucker Hilfethread: Einstellungen, Tipps & Tricks, etc.

Diskutiere 3D-Drucker Hilfethread: Einstellungen, Tipps & Tricks, etc. im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Sieht echt komisch aus. Die Scheibe unten wurde normal gedruckt .. und der obere Ring mit den Rastnasen hat sich komplett von der unteren Scheibe...
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
1.262
Sieht echt komisch aus.
Die Scheibe unten wurde normal gedruckt .. und der obere Ring mit den Rastnasen hat sich komplett von der unteren Scheibe gelöst?

Wasndas für Material eigentlich?
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
Ja selbst konstruiert mit Open CAD als ein Teil.

Gelöst hat sich das nach drücken der Nasen.

Material ist PET G

Oder kann es sein,
dass der Ring und der Deckel beim konstruieren nur aufeinander liegen
statt ein Stück ineinander zu gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Marvin42

Marvin42

Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
98
Oder kann es sein,
dass der Ring und der Deckel beim konstruieren nur aufeinander liegen
statt ein Stück ineinander zu gehen?
Ich hab auch in die gleiche Richtung gedacht. Kann man in deinem Slicer nicht kontrollieren, ob die Formen verbunden sind?
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
Mir ist nicht klar ob aneinander reicht oder ob ineinander überlappend beim konstruieren einen Unterschied beim Druck macht.

Durchschauen kann man nicht.
 
A

adallmo

Dabei seit
06.05.2018
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
31
Es sieht aus, als ob zwischen Deckel und Rastnasenring eine Wand gedruckt wurde. Das würde ich konstruktiv anders lösen und die Abdeckung als ein Bauteil mit umlaufender Wand zeichnen. Außerdem würde ich zwischen den einzelnen Rastnasen größere Radien planen, um Spannungsspitzen zu vermeiden, ebenso am inneren Übergang zwischen Deckel und Rastnasenring.
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
Ja, ich denke auch,
dass die Wandung am Rastnasen Ring zu dünn war.

Mache neuen Versuch.

20220130_125227.jpg
20220130_125252.jpg
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
1.262
Kann nicht der einzige Grund gewesen sein,- wenn überhaupt.
Die Oberfläche der Scheibe sieht eher aus wie ein Raft, damit man das obere Teil besser abtrennen kann.
... und dann bleiben noch x andere Parameter...
zu wenig Temp / zu schnell / Extrusion haut wohl auch nicht richtig hin
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
1.262
...und an die Kante des "Hakens" darf ruhig eine fette Fase ran,- sonst wirds Gefrickel, das Teil ins Rohr zu bekommen.

1643549132271.png
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
Ja, die Extrusion war auch zu fett, die erste Schicht war unten nicht glatt.
Habe das Bett jetzt etwas abgesenkt und den Fluss etwas reduziert. Sieht schon besser aus.

Die Fase war mir als Anfänger etwas zu kompliziert zu zeichnen.
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
War gar nicht so schlimm, mit den Fasen.
:X3:

16435537771598702747719074949688.jpg
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
1.262
Täuscht das, oder sind die Beinchen gerade mal 1mm dick? Falls ja, wirst keine Freude an dem Teil haben. Wenn das 2mm od. sogar 3mm dick druckst, hast mehr Sicherheit während dem Druck und auch, wenn das Teil ins Rohr drückst
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
Das habe ich auch gerade gemerkt,
da hat sich wieder ein Fehler eingeschlichen.

1mm sieht auf dem Monitor sooo viel aus.
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
Open S CAD auf Vista Rechner.
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
1.262
Immer wieder erstaunlich, dass viele Leute mit SCad Modelle regelrecht programmieren und auch damit zurecht kommen.

Ich könnte/wollte das nicht
..."eher friert die Hölle zu"...
 
Cyberbike

Cyberbike

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.080
Punkte Reaktionen
3.309
Entscheidend ist was am Ende dabei raus kommt denke ich.
 
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
1.317
Punkte Reaktionen
1.196
OpenSCAD ist eher was wenn man aus der Entwickler Ecke kommt. Ich mag es....
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
1.063
Punkte Reaktionen
1.262
Entscheidend ist was am Ende dabei raus kommt denke ich.
Ja und nein, der gezeigte Stopfen sollte einfach in 5 Minuten hezeichnet sein,- als original Datei und exportiert als z.B. Stl.

5 Variationen mit unterschiedlichen Konturen Dicken etc. sollten danach innerhalb von 5 Minuten erstellt sein.

In der Richtung bin ich's gewöhnt,- wenn's drum geht.
 
Thema:

3D-Drucker Hilfethread: Einstellungen, Tipps & Tricks, etc.

Oben