3-4 Jahre altes RM Delite - Händlerrabatt fair?

Diskutiere 3-4 Jahre altes RM Delite - Händlerrabatt fair? im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, bin neu hier und beteilige mich gleich mit einer Frage. Ein Händler hat mir ein Delite mit mechanischer Rohloff und 2x 500 Wh-Akku...
S

Spacerider

Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
27
Ort
Wilder Süden
Hallo,

bin neu hier und beteilige mich gleich mit einer Frage.

Ein Händler hat mir ein Delite mit mechanischer Rohloff und 2x 500 Wh-Akku angeboten, das sicher schon lange im Schaufenster steht. Da die Akkus noch außen sind, handelt es sich wohl um das 2017er-Modell, auf dem Preisschild steht 2018. Das Rad ist mit Nyon für 7.300 € gelabelt, das Nyon wurde aber durch ein Intuvia ersetzt.
Als Preis wurde mir 6000 € genannt. Klar, neu würde das Ganze nun auch mehr kosten, aber für ein fast 4 Jahre altes Bike erscheint mir der Rabatt doch etwas mau. Was meint ihr? Und zumindest dir Reifen sind sicher nicht mehr wirklich brauchbar, oder? Da scheint permanent die Sonne aufs Bike...

Danke schon mal!

P. S. ich hoffe, dass Preisfragen hier nicht verboten sind, habe zumindest nichts dazu in den FAQs gefunden.
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
2.972
Punkte Reaktionen
2.194
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Ich würde im winter noch mal nachfragen.

Es wundert ein wenig, dass ein pedelec, auch wenns im oberen preisrahmen liegt, nach so langer zeit nicht verkauft werden konnte. Ist das ein kleiner händler in einer abgelegenen gegend ohne internetauftritt?
 
L

LZ_

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
172
Einfach mal den Konfigurationscode erfragen und nachsehen beim Hersteller.
Ob jetzt ein Händlerkauf ideal ist oder ein Gebrauchtkauf ohne Garantie wird sich eben im Preis niederschlagen. Als Vergleich mal die Gebrauchtmärkte beobachten.
 
A

Antti

Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
98
Was ist der Grund dafür, das Du ein 3 Jahre altes Rad für 6.000 Euro kaufen würdest?
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.594
Punkte Reaktionen
2.242
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
... für mich gäbe es drei Gründe:
a) 2.000,- € günstiger als ein aktuelles Delite in vergleichbarer Ausstattung (nur mit 625 Wh statt 1.000 Wh)
b) trotz der drei Jahre gilt es als Neurad = volle Gewährleistung/Garantie
c) sofort verfügbar
 
planschi

planschi

Dabei seit
26.06.2021
Beiträge
405
Punkte Reaktionen
169
Details E-Antrieb
Performance Line CX Gen.4, DU V1.1.5.0, Purion V1.
Hallo @Spacerider,

schau doch mal im Forum nach Preisverfall bei Pedelecs oder bei einer Suchmaschine. Da findet man z.B. das hier.
Aber davon abgesehen, neu ist neu. Bei Autos auch. VW-PKW stehen manchmal schon 3 Jahre oder länger "auf Halde" und zwar draussen. So was bekommst Du dann als Neuwagen ("neu" heißt ja nicht "fabrikneu"), mit dem üblichen Preis, ohne Nachlass. Wenn Du Zweifel hast, ob der Reifen in Ordnung ist, nimm ne Lampe und Lupe mit und schau den Reifen an, der müsste ja dann th. z.B. brüchig sein. Glaube ich aber nicht. Außerdem sieht man am Profil, ob das Rad in Nutzung war. Von Probefahrten kannst Du ausgehen, wenn es dort steht. Warum das keiner kauft, kann man nicht sagen. Manchmal findet sich einfach nicht der passende Käufer. Viele wollen einfach ein neues Modell und viele wollen das, was sie sich online ausgesucht haben. Deswegen habe ich auch einen Cube mit Damen-Rahmen gekauft. Aber glaub nicht, weil ich ein Mann bin und das Cube für Frauen ausgestattet war, dass ich deswegen Preisnachlass bekommen habe! Aber es war ohnehin das günstigste Rad, denn die neueren oder andere Modelle waren locker 500 bis 1000€ teurer. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass zwar der Rahmen für die Damen gemacht war, bei diesem Modell, aber die neuen Modelle auch so einen Rahmen mit nach unten gesetztem Oberrohr habe und zwar für Männer, bei den Frauen ist dann das Oberrohr heute nochmal 3cm tiefer unterm Sattel. Wenn Dir das Rad zusagt und die Akkuform auch (kann auch Vorteile haben, deswegen habe ich auch einen Bosch PowerPack 500, der kurz ist und nicht lang, auch wenn es nicht der Modernste ist), dann liegt die Entscheidung bei Dir. Ich habe gerne den kurzen Akku genommen, weil ich davon einen Zweitakku besser verstauen kann.
Frag mal wie der Preis zustande kommt, dann erfährt man, was berücksichtigt ist. Der dazugehörige Akku kann dann z.B. 4 Jahre alt sein, wenn das Rad selber schon 3 Jahre im Schaufenster steht. Und Bosch gibt normalerweise 2 Jahre Garantie auf den Akku, evtl. +1 Jahr aus Kulanz (manchmal sind Akkus an Neurädern schon 1 Jahr alt, beim Kauf, z.B. wenn Du das Rad am Ende des Jahres kaufst und neue Modelle noch nicht verfügbar sind). Ist der Akku noch nicht berücksichtigt, kannst Du evtl. noch ein Preisnachlass rausschlagen. Wird dann aber vermutlich nicht viel sein. Für einen Bosch-Akku, der schon aus der normalen Garantie raus ist (älter als 3 Jahre), würde ich evtl. 350€ Preisnachlass richtig finden. Fragen, ob Bosh dennoch ab Kaufdatum 2 Jahre Garantie auf den Akku gibt.

Das Rad ist mit Nyon für 7.300 € gelabelt, das Nyon wurde aber durch ein Intuvia ersetzt.
Vielleicht wollte ein anderer Kunde am Rad ein Nyon haben und der Händler hat die gegeneinander ausgetauscht. Evtl. ist das auch der Grund, warum potentielle Käufer dieses Rad nun ganz ablehnen. Was ist denn werkseitig dran verbaut?

Freundlichen Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
5.025
Punkte Reaktionen
3.127
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
..2.000,- € günstiger als ein aktuelles Delite in vergleichbarer Ausstattung (nur mit 625 Wh statt 1.000 Wh)
Naja, ein deutlich kleinerer Akku ist ja auch billiger, also hat er schon mal keine 2000,- €, gegenüber dem neuen Pedelec mit einem 1.000 Wh-Akku gespart und dann ist der Akku ja auch schon drei Jahre alt und Akkus sind teuer
 
Torsten59

Torsten59

Dabei seit
03.04.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
12
Ort
Dötlingen
Details E-Antrieb
Bosch an Superdelite, Fox, E14
Mal so zum Vergleich…Ich habe für mein Superdelite Modell 2020, 2x500, Kiox, Fox und E14 Rohloff, 7099 € bezahlt. Das Teil stand im Laden und hatte 50 km gelaufen.
Rahmen und Preis passten und so hab ich damals im März sofort zugeschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.265
Punkte Reaktionen
7.868
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das rad finde ich gut.

Den Preis zu hoch.

Im februar so ca. sind räder am billigsten.

;)
 
S

Spacerider

Dabei seit
24.09.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
27
Ort
Wilder Süden
Danke für eure Antworten!

Ich würde im winter noch mal nachfragen.

Es wundert ein wenig, dass ein pedelec, auch wenns im oberen preisrahmen liegt, nach so langer zeit nicht verkauft werden konnte. Ist das ein kleiner händler in einer abgelegenen gegend ohne internetauftritt?
Nein, ist ein eher größerer Händler in einer Kleinstadt

Was ist der Grund dafür, das Du ein 3 Jahre altes Rad für 6.000 Euro kaufen würdest?
Na ja, wenn die Nachteile nicht zu stark sind (über drei Jahre Standzeit oder z. B. Garantieaspekte, auch die Akkus betreffend), wäre das schon verlockend, Federung hinten, Doppelakku und Rohloff halt...

........ Ist der Akku noch nicht berücksichtigt, kannst Du evtl. noch ein Preisnachlass rausschlagen. Wird dann aber vermutlich nicht viel sein. Für einen Bosch-Akku, der schon aus der normalen Garantie raus ist (älter als 3 Jahre), würde ich evtl. 350€ Preisnachlass richtig finden. Fragen, ob Bosh dennoch ab Kaufdatum 2 Jahre Garantie auf den Akku gibt.

Vielleicht wollte ein anderer Kunde am Rad ein Nyon haben und der Händler hat die gegeneinander ausgetauscht. Evtl. ist das auch der Grund, warum potentielle Käufer dieses Rad nun ganz ablehnen. Was ist denn werkseitig dran verbaut?
Jetzt ist ein Intuvia dran. Ja, das mit der Garantie auf die Akkus müsste ich klären.

... für mich gäbe es drei Gründe:
a) 2.000,- € günstiger als ein aktuelles Delite in vergleichbarer Ausstattung (nur mit 625 Wh statt 1.000 Wh)
b) trotz der drei Jahre gilt es als Neurad = volle Gewährleistung/Garantie
c) sofort verfügbar
Richtig, sehe ich auch so. Das mit der Gewährleistung ist halt ein gewichtiges Argument.

Ich nehm nun entweder einen neuen Charger mit weniger "Performance", dafür aber neu und etwas günstiger oder der Händler geht im Preis runter und ich denk noch mal drüber nach.
 
E

Earthtrack

Dabei seit
28.06.2019
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
11
Details E-Antrieb
R&M SC2/Rohloff/1250 - Lacuba Evo Lite 5 Belt SMag
Also ich würde, wenn ich das Rad wirklich haben wollte denn Händler Mahl 5000 € auf den Tisch legen (unter den Vorwand das es volle Garantie gibt) und sagen
"Take it or leave it"
Du musst nicht vergessen, dass die Hersteller jetzt schon 2022 Modelle ausliefern und er mit dem Geld (fast) ein neues 2022 Model hinstellen kann.
 
E

Earthtrack

Dabei seit
28.06.2019
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
11
Details E-Antrieb
R&M SC2/Rohloff/1250 - Lacuba Evo Lite 5 Belt SMag
Hier eine 2017 Preisliste in CHF ;) kurs damals +/- 1 CHF = 0.92 EUR
 

Anhänge

  • preisliste_2017_ch.pdf
    133,2 KB · Aufrufe: 20
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
2.463
Punkte Reaktionen
1.800
Auch wenn du vermutlich auf die Akkus volle Garantie bekommst: Wenn die jetzt 4 Jahre mehr oder weniger voll geladen (?) in der Sonne (?) standen, dann würde ich dafür nicht mehr sehr viel Restwert ansetzen. Da tickt einfach die Uhr. Wenn sie die Zeit bei halber Ladung in einem kühlen Raum gelagert waren hätte ich keine Bedenken.
 
A

Aspire77

Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
290
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 85Nm
Also die 6000.- würd ich so nicht bezahlen. Zweiter Akku gut und schön, Lagerung und aktueller Ladestand wäre da aber interessant.

Reifen würde ich neue verlangen, genauso wie das Nyon oder wenigstens ein Kiox. Dann wären 5500.- angemessen.

Wenn der das Bike solange stehen hat, dann hast du gute Karten das er da noch runter geht.

Oder es steht halt weiter, nur nicht zeigen das du es unbedingt haben willst ;)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.265
Punkte Reaktionen
7.868
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Neue Reifen? Warum das?

Rabatt? Klar!
 
A

Aspire77

Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
290
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 85Nm
Was ist jetzt bei einem Fahrradreifen anders als bei anderen Reifen? 4 Jahre in der Sonne gestanden.... klingelts?
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.265
Punkte Reaktionen
7.868
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Was ist jetzt bei einem Fahrradreifen anders als bei anderen Reifen? 4 Jahre in der Sonne gestanden.... klingelts?

Welcher Händler stellt ein fahrrad für 6000€ 4 Jahre raus?

Bei autos, meins steht wirklich immer draußen, schreibt der adac etwas von 7 Jahren.
 
juergen007

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
389
Punkte Reaktionen
496
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
5.500-5.800 Akkus kann man testen... also durchtesten lassen und zuschlagen ( wenn Dich die Optik der beiden auf dem Rahmen montierten Akkus nicht stört ).

P.S. es ist nicht ungewöhnlich dass Vorführräder etwas länger beim Händler verweilen.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.265
Punkte Reaktionen
7.868
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Bei den Akkus mus man wohl von einer Lebensdauer von 7-10 Jahren ausgehen. 4 sind halt schon verbraucht.

Ich hab selbst erst ein 2017er fully mit bosch powerpack und 0km auf dem Tacho vom Händler gekauft. Der Akku macht (noch) einen sehr guten Eindruck.

Ein neuwertiger powerpack 500 wird bei ca 300-400€ gehandelt.Das Angebot ist groß.
 
Thema:

3-4 Jahre altes RM Delite - Händlerrabatt fair?

Oben