28" Damen Cityrad elektrifizieren

Diskutiere 28" Damen Cityrad elektrifizieren im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, da nun die Eckpunkte stehen, eine Zusammenfassung. Das Fahrrad hat einige Jahre auf dem Buckel .. ist aber genau so.. wie es meine Frau...
W

Wiesbaden_Er

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
71
Hallo,

da nun die Eckpunkte stehen, eine Zusammenfassung.

Das Fahrrad hat einige Jahre auf dem Buckel .. ist aber genau so.. wie es meine Frau wollte; blau war damals noch exotisch .... Es darf weiter "leben"
Anwendung: Wiesbaden, Stadtfahrten zum Einkaufen, ggf mit Hänger
IMG_5528.jpg
Der ursprüngliche Plan war einen kleinen xiongda einzubauen
Umbau 28“ auf Xiongda YTW-06
Da die überwiegende Meinung war, dass dieser laut ist .. habe ich den Plan geändert, es wird ein Q100 für das Hinterrad. Gekauft habe ich von einem Forenmitglied Nabenmoter eingespeicht in 26", Controller KT 24/36 SVPR, Kabel zum Display und Motor-Controller; dazu noch Bremsgriffe. Bestellt ist ein Display wird ein KT-LCD4.

Der Akku ... Überlegung war einen Flaschenakku zu nutzen
36V (Trinkflaschen) Akku gesucht
Derzeit stehen die Chancen eher auf einen Enerprof (10S2P, INR18650-25R Zellen) Akku in einer Vaude Rahmentasche. Wird extrem knapp.. aber mehr Tasche geht nicht
IMG_5545.jpg


Der Controller ..Ist wie er ist.. leider nicht mit wasserdichten und aufgeräumten Steckern. Dafür gibt es Kabelsalat :-(
KT Controller.. Kabel direkt verlöten?

Ich würde den Controller einfach unter den Gepäckträger schrauben .. BEAE5CCE-8C1A-4404-BAE1-48FBA52DC389.jpeg
Nach Inbetriebnahme dann Kabel kürzen und verlöten. Quasi Controller mit Kabelbaum.

Nächsten Schritte:
Akku bestellen (warte noch auf Angebot)
Probemontage 26" Laufrad
Laufrad 28" aufbauen (lassen). Mein "Freundlicher" hat freundlich abgelehnt ..
 
Ausbremser

Ausbremser

Dabei seit
17.01.2014
Beiträge
361
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate 90Nm
Da kann man dir nur viel Erfolg und gutes Gelingen wünschen. Welcher " Freundliche " macht diese Arbeiten noch??
In diesem Sinne, freundliche Grüße aus Wiesbaden....
 
G

Gast67311

Moin @Wiesbaden_Er, (da fehlte das @-Zeichen für die korrekte Adressierung Gruß Morsi65)

da ich bewußt einen Trapezrahmen für mich als Mann gekauft hatte und diesen nach vielen Jahren nun ebenfalls elektrifizieren werde, bin ich mal gespannt bei deinem Thread und der Umsetzung dabei.

Das mit dem Akku beim Trapezrahmen ist ja wirklich so eine Sache...

Habe zwei Ortlieb Gepäckträgertaschen, welche in der Höhe einige cm über die Ladefläche des Trägers rausragen.
Zwischen den Taschen wollte ich eine nicht so hohe Tasche auf der Ladefläche befestigen.
Die gibt es in verschiedenen Größen.
Darunter so wie Du den Controller und Verteilung der Verkabelung ebenfalls in die Tasche einziehen.
Dazu ein Hecknabenmotor.
Allerdings schaut das Ganze irgendwie bescheiden aus und Gewichtsverteilung ist bestimmt auch nicht zu verachten.

Fahrrad Akku Tasche Gepäckträgertasche Klettverschluss Batterie Transporttasche | eBay

D728B26B-E36E-4558-842B-76DA7DE18741.jpeg




96151CDF-4AF2-4D37-8EFA-DBF2F97494EA.jpeg





Dann war ich am Überlegen, vorne eine Surly Starrgabel ein- und folgenden Mini-Frontgepäckträger anzubauen, um dort den Akku für einen Frontmotor in einer passenden Tasche zu verfrachten.
Controller dann unter dem Träger.
Allerdings ist das sicherlich mindestens genauso bescheiden, wie die vorige Idee und hat wohl noch mehr Gewichtsnachteile.

Oder was meint ihr dazu?

SellaX M1 Front Rack Edelstahl poliert | GEPÄCKTRÄGER | - RAD SHOP - | Sella-Berolinum

37A6D143-3139-4572-99F9-79D9BB0ED05D.jpeg





Dann gab es noch die Idee zu folgendem Akkugehäuse, welches aufs Oberrohr könnte.
Lang, schmal und nicht zu hoch.
Allerdings nicht beim Händler verfügbar...

https://enerprof.de/fahrradakkus/ra...ethlehem-5b-gehaeuse-52-akkuzellen-18650?c=71

268C0A6B-B83D-462E-A3F9-26346AB37897.jpeg







Deine Tasche von Vaude ist die Cruiser Bag ?
Cruiser Bag

Der Akku würde für dich aus diesem Angebot heraus individuell angefertigt werden?
INR18650-25R auch stark reduziert

Deinen Controller würde ich am Sattelrohr (hinten und soweit möglich unten) befestigen.
Sparst dir sichtbare Kabelstrecken und könntest die Stecker vielleicht in die Vaude wasserdicht verfrachten.



Gruß aus dem teufeligen Moor.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
5.736
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Welcher " Freundliche " macht diese Arbeiten noch??
Ich bin in der glücklichen Lage sagen zu können, dass es meiner noch macht.
Oder was meint ihr dazu?
Also die Tasche finde ich mal gar nicht so schlecht. Aber da ist jeder Jeck ja anders.
Zwischen den Taschen wollte ich eine nicht so hohe Tasche auf der Ladefläche befestigen.
Die gibt es in verschiedenen Größen.
Darunter so wie Du den Controller und Verteilung der Verkabelung ebenfalls in die Tasche einziehen.
Dazu ein Hecknabenmotor.
Finde ich grundsätzlich absolut ok. Das mit der Gewichtsverteilung ist natürlich ein Problem. Ich habe bei meiner Schwägerin, die auch einen Trapezrahmen hat, die Abus Basico genommen. Da passt ein 10s4p rein. Das sind knapp 14 Ah, also etwa 500 Wh bei 36 V. Schau mal ob die nicht zwischen Ober- und Unterrohr passt. Dann wäre zumindest das Gewicht des Akkus besser verteilt.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.669
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ich kann auch nur dringend raten den Akku so tief wie möglich zu setzen. Hinten auf dem Gepäckträger oder erst noch vorne am Lenker wirkt sich massiv auf das Handling aus, auch wenn es nur 2kg sind. Ein quaderförmiger 10s4p müsste allemal zwischen die beiden Rohre passen.
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.767
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Na ja, soo schlimm ist das mit den läppischen 2,5 kg hinten auf einem Gepäckträger auch nicht. Ich fahre meistens im Urlaub mit bis zu ca. 30 kg Campinggepäck alleine hinten (zwei Ortliebs plus Rolle), Lowrider mag ich nicht und zu viele Taschen einzeln tragen, wenn man sie mal tragen muss, mag ich auch nicht mehr, und das mein halbes Urlaubsleben lang und lebe noch. 😆
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.669
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ich hatte das mal, und hab ihn dann übers Tretlager umgezogen. Das war ein deutlicher Unterschied. Hängt wahrscheinlich von der Fahrweise ab, ich fahre mein Trekkingrad eher im Rennradstil (jetzt mal die entsprechenden Geschwindigkeiten aussen vor...)
 
G

Gast67311

Möchte diesen Thread natürlich nicht kapern, denke auch gleichzeitig, daß es für andere zukünftig lesende "Trapezrahmenfahrer" sicherlich hilfreich sein könnte.
Vielleicht sollte man hinter dem Threadtitel einfach die Bezeichnung "Trapezrahmen" ranhängen. :)

Die Abustasche schaue ich mir mal an und werde mit den möglichen Rahmenmaß abgleichen.

Nach der materialmäßigen Ertüchtigung meines alten Zweiradgesellen, bin ich noch ohne den Ortliebs gefahren und hatte auf dem Gepäckträger jeweils eine 1,5l-Wasserbuddel im Handtuch eingewickelt druff.
Im Zusammenhang mit dem doch ziemlich stabilen Gepäckträger (kein Tubus), hatte ich so zumindest keine Einschränkungen erfahren.

Bin insofern immer noch in der Entscheidungsfindung auf Engelchen und Teufelchen (also euch) angewiesen und würde mich deshalb über weitere Meinungen und vielleicht auch Erfahrungsberichte dazu freuen, um weiter abzuwägen.

Übrigens...wie fährt man ein Treckingrad im Rennradstil?

Nachtrag:
Mein Fahrstil ist eher gemütlicher Art und auch mal schneller, wobei schnell für mich und mit dem Biobike in etwa > 25km/h entsprechen.
Wald- und Feldwege, hauptsächlich aber asphaltierte Radwege und Straße in der Ebene.
Mittlerweile beträgt meine max. erreichbare Wunschgeschwindigkeit, ohne die Zunge auf dem Lenker zu haben, so Richtung 30km/h.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.669
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
wie fährt man ein Treckingrad im Rennradstil?
Abruptes Beschleunigen, in die Kurve legen etc. :) Ich fahre auch so um 30km/h max., ausser bergab, da können es schonmal 50 werden, aber das war damit nicht gemeint.
Selbst wenn man normalerweise nicht so dynamisch fährt, könnte das mal sicherheitsrelevant sein. Ich glaube ich hatte meinen Erweckungsmoment in einem Kreisverkehr, wo ein Autofahrer der Meinung war das mit der Vorfahrt nicht gilt, wenn es ein Fahrrad ist... da habe ich beschlossen, den Klotz tieferzulegen.
Ich habe ja Packtaschen, und würde sagen 10kg in der Seitentasche sind weniger invasiv als die 2kg auf dem Gepäckträger waren.
 
G

Gast67311

Ich habe ja Packtaschen, und würde sagen 10kg in der Seitentasche sind weniger invasiv als die 2kg auf dem Gepäckträger waren.
Wie so häufig, auch hier erneut ein Dankeschön für deine hilfreiche und ausführliche Antwort.
Hast mir bei so vielen Themen schon weitergeholfen.

Allerdings ist die zitierte Aussage für mich irgendwie noch nicht so ganz gedanklich nachvollziehbar.
Bin jetzt kein Physiker, aber die Aufnahme der Seitentaschen "reißt" doch auch trotz Hebelprinzip und "Tieferlegung" über die Halterung oben am Gepäckträger?
Natürlich nicht wie oben druff, aber um 10kg gegenüber 2kg sollten sich wirklich so extrem (invasiv...böses Wort!) auswirken?
In meinem Gedankenspiel denke ich immer nur an eine flache Tasche und den etwa 60-70mm hohen Akkus auf dem Gepäckträger.
Natürlich immer deine Extremsituation im Hinterkopf habend...
 
G

Gast67311

Ich muß unbedingt morgen nachmessen, denn ein Trapezrahmen ist ja nicht genormt?
Danke für deine Info.
Nur stört der breite und für mich unförmige Klotz nicht?
Sehe es schon kommen, daß man Kompromisse eingehen muß, wobei ich zur Zeit doch wieder eher zum Gepäckträgerakku tendiere.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.669
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
irgendwie noch nicht so ganz gedanklich nachvollziehbar
Erstmal ist das halt eine Feststellung - meine Erfahrung.
Wenn ich darüber nachdenken sollte - stell dir mal so einen dynamischen Moment vor, in dem du nicht auf dem Sattel sitzt wie in einem Sessel, sondern aus dem Sattel gegangen bist. In diesem Moment bewegst du das ca. 20kg Fahrrad und deinen 200kg Körper 🙃unabhängig voneinander. Die wesentliche Verbindung - Achse - sind die Füsse auf den Pedalen, ganz weit unten. Von der Masse X Beschleunigung bezogen auf diese Achse sind 2kg auf Gepäckträgerhöhe dann bestimmt 20% oder so. Genauer kann ich das nicht ausdrücken. Bin kein Physiker 🤓
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.632
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich muß unbedingt morgen nachmessen, denn ein Trapezrahmen ist ja nicht genormt?
Danke für deine Info.
Nur stört der breite und für mich unförmige Klotz nicht?
Sehe es schon kommen, daß man Kompromisse eingehen muß, wobei ich zur Zeit doch wieder eher zum Gepäckträgerakku tendiere.
Stört NULL!

Bin Heut selbst 15km mit Kind im Römersitz damit gedüst.

Das bike wurde jetzt 1300km bewegt und auch die Holde hatte bisher keine Beschwerden.

:)
 
W

Wiesbaden_Er

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
71
Ich glaub .. ich klink mich hier mal aus ;-)
 
G

Gast67311

Möchte diesen Thread natürlich nicht kapern, denke auch gleichzeitig, daß es für andere zukünftig lesende "Trapezrahmenfahrer" sicherlich hilfreich sein könnte.
Vielleicht sollte man hinter dem Threadtitel einfach die Bezeichnung "Trapezrahmen" ranhängen. :)
@Wiesbaden_Er
Ich bitte dich, das nicht zu tun!
Halte mich auch gerne ab jetzt zurück oder mache einen eigenen Thread auf, falls es dir besser gefällt.
Dachte nur, das ein und das selbe Thema in einem Thread auch für andere einfacher ist.

Mußt Du mir nur schreiben.

Gruß...
 
R

rd1956

Dabei seit
14.03.2016
Beiträge
191
Meine Erfahrung mit dem Rad meiner Frau ist, dass ein Akku auf dem Gepäckträger praktisch nicht zu spüren ist beim Fahren, beim Schieben etwas kopflastiger. Das Gesamtsystem hat ca. 100-130kg (je nach Gepäck), da ist es fast egal wo 2,5kg sitzen:

Muesing_2.jpg
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.669
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Das Gesamtsystem hat ca. 100-130kg (je nach Gepäck), da ist es fast egal wo 2,5kg sitzen
Das wiegt eben keine 130kg, wenn man nicht draufsitzt.
Vielleicht muss ich es nochmal umformulieren: beim Kippen entsprechen 2kg auf dem Gepäckträger 16kg über dem Tretlager.
Um noch eins draufzusetzen: jedes Rad hat zwei Kreiselstabilisatoren, deren Achse sich auf Höhe der Radnaben befindet...
Oder eigentlich reicht die Tatsache, dass es für Fahrräder Satteltaschen gibt. Die waren ja nicht alle blöd, in den letzten 150 Jahren Radgeschichte.
Grade las ich einen Thread wo gefragt wurde warum die Herrschaften mit ihrem Rad im Stehen umfallen :)
 
W

Wiesbaden_Er

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
71
Die Rahmentasche im Trapez ist ja gesetzt ..s. Eingangspost
 
Thema:

28" Damen Cityrad elektrifizieren

28" Damen Cityrad elektrifizieren - Ähnliche Themen

  • Damen / unisex Bike mit Rücktrittbremse gesucht

    Damen / unisex Bike mit Rücktrittbremse gesucht: Hi ihr, da ich nun ein neues Bike habe, will die Dame des Hauses natürlich auch eines. Beim Händler werden wir vertröstet, da kommt November ein...
  • (Gebrauchtes) Trekking Damen Pedelec

    (Gebrauchtes) Trekking Damen Pedelec: Hallo, gesucht wird ein Damen Trekking Pedelec für die Freizeit (also keine regelmäßge Touren). Gefahren wird am Schwarzwaldrand ist also...
  • "Heimtrainer" für 70ig jährige Dame

    "Heimtrainer" für 70ig jährige Dame: Hallo zusammen, ich suche einen Heimtrainer für eine 70ig jährige, die gerade am Meniskus operiert wurde. Sie solle radfahren sagt der Arzt. Geht...
  • verkaufe Bulls Green Mover mit Go Swiss Drive Damen Pedelec Grösse 45

    verkaufe Bulls Green Mover mit Go Swiss Drive Damen Pedelec Grösse 45: DasElektro - Rad fährt einwandfrei und ist in gutem Zustand mit Kettenschaltung Ladegerät und 1 Schlüssel für den Akku Ladegerät für Display Akku...
  • Ähnliche Themen
  • Damen / unisex Bike mit Rücktrittbremse gesucht

    Damen / unisex Bike mit Rücktrittbremse gesucht: Hi ihr, da ich nun ein neues Bike habe, will die Dame des Hauses natürlich auch eines. Beim Händler werden wir vertröstet, da kommt November ein...
  • (Gebrauchtes) Trekking Damen Pedelec

    (Gebrauchtes) Trekking Damen Pedelec: Hallo, gesucht wird ein Damen Trekking Pedelec für die Freizeit (also keine regelmäßge Touren). Gefahren wird am Schwarzwaldrand ist also...
  • "Heimtrainer" für 70ig jährige Dame

    "Heimtrainer" für 70ig jährige Dame: Hallo zusammen, ich suche einen Heimtrainer für eine 70ig jährige, die gerade am Meniskus operiert wurde. Sie solle radfahren sagt der Arzt. Geht...
  • verkaufe Bulls Green Mover mit Go Swiss Drive Damen Pedelec Grösse 45

    verkaufe Bulls Green Mover mit Go Swiss Drive Damen Pedelec Grösse 45: DasElektro - Rad fährt einwandfrei und ist in gutem Zustand mit Kettenschaltung Ladegerät und 1 Schlüssel für den Akku Ladegerät für Display Akku...
  • Oben