28/28-Liege mit SWXB-Frontmotor

Diskutiere 28/28-Liege mit SWXB-Frontmotor im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Ein weiteres Projekt neigt sich so langsam dem Ende zu. Natürlich sollte es mal wieder ein Liegerad werden. Da ich einen 28"-SWXB günstig in ebay...

Jootchy

Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
1.434
Ort
Großraum Schwäbisch Gmünd
Details E-Antrieb
BPM2 250W HR; MXUS HR; SWXB VR; SWXH; XF 07 VR
Ein weiteres Projekt neigt sich so langsam dem Ende zu.
Natürlich sollte es mal wieder ein Liegerad werden.
Da ich einen 28"-SWXB günstig in ebay geschossen hatte
baute ich meinen ursprünglich für ein Vollgefedertes Liegerad gedachten Rahmen
auf Hardtail und Starrgabel (CroMo) um.

IMAG0431.jpg

Die ganze Geschichte besteht aus 40 x 40 und 20 x 20 Vierkantrohr mit 1,5mm Wandstärke.
Die Sitzhöhe beträgt mit Reifen und Polster ca. 70cm.

Als Antrieb kaufte ich von Kurbelix ein DualDrive 28"-Hinterrad
und kombinierte es mit einer 42er Kurbel.

Alle Kabel und Züge sollten diesmal im Rahmen verlaufen,
daher sieht dieser jetzt aus wie ein schweizer Käse...

IMAG0441.jpg

Als Reifen habe ich die Big Apple in der Größe 622-50 (Performance Line)
mit leichten Schläuchen aufgezogen. Die passen gerade so in die Gabel :)

Eben habe ich mit dem Gefährt die erste Probefahrt gemacht!!!
Zwar noch ohne angeschlossenen Motor und ohne hintere Bremse,
dafür aber mit einem breiten Grinsen im Gesicht!!!
Die DualDrive funktioniert wunderbar, die Kette ist noch etwas lang
aber das Teil rollt einfach herrlich!
Die größen Räder bügeln die meisten Unebenheiten einfach weg.
Die Sitzhöhe ist absolut unproblematisch wegen meiner langen Beine...

IMAG0444.jpg

Die nächsten Aktionen:
Hintere Bremse mit Bremsabschalter an der Bremszange (Danke ans Forum!) anschließen.
Den KU63 unter dem Sitz befestigen.
Den PAS an der Umlenkrolle anschließen.
Einen Dreistufenschalter oder einen 6-Stufenschalter anbringen.
Lichter anbauen um verkehrssicher zu sein.
Einen schaltbaren Spannungswandler für die Lichter verbauen.
Eine elektrische Hupe (36V) verbauen.

Auf Wunsch werde ich auch Detaillösungen einstellen.

Grüße Jootchy
 

Jootchy

Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
1.434
Ort
Großraum Schwäbisch Gmünd
Details E-Antrieb
BPM2 250W HR; MXUS HR; SWXB VR; SWXH; XF 07 VR
AW: 28/28-Liege mit SWXB-Frontmotor

Seit gestern Abend experimentiere ich
mit dem KU63, dem LED-3-Stufen-Schalter (mit 6km/h-Knopf),
einem normalem 3-Stufen-Schalter, Bremsschaltern für das Bremsseil und dem PAS V7.

Ergebnis:

Der LED-3-Stufen-Schalter (mit 6km/h-Knopf) funktioniert (sieht aber bescheiden aus),
der Bremsschaltern für das Bremsseil funktioniert auch,
das PAS V7 geht auch wunderbar.
Der normale 3-Stufen-Schalter funktioniert nicht zusammen mit dem PAS :mad:.

Meine Wunschkonfiguration war natürlich der normale 3-Stufen-Schalter mit dem PAS,
da diese Kombi dezent aussieht.

Dafür habe ich herausgefunden,
dass in das Gehäuse des normalen 3-Stufen-Schalter genau ein Taster für die Hupe paßt!

Von daher werde ich am Freitag ein 6-adriges Kabel zusammenschrumpfen
um den LED-3-Stufen-Schalter (mit 6km/h-Knopf) zusammen mit der Hupe (36V)
durch den Rahmen zum Ku63 zu führen und dort zu verlöten.
Das PAS-Kabel ist zum Glück lang genug um bis zur Umlenkrolle zu reichen.
 

Jootchy

Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
1.434
Ort
Großraum Schwäbisch Gmünd
Details E-Antrieb
BPM2 250W HR; MXUS HR; SWXB VR; SWXH; XF 07 VR
AW: 28/28-Liege mit SWXB-Frontmotor

Die erste Probefahrt mit Motor ist erfolgt.
Das Meßgerät zeigt 13,7A Peak und max. 570W.
Auf den ca. 8km habe ich etwa 1,3Ah verbraucht.
Dabei habe ich auch einen kleinen Anstieg mit etwa 50hm mitgenommen.
Die Kombination KU63, SWXB fährt sich super. Der Schub setzt sanft ein und der Motor ist sehr leise.
Bei vollem Akku habe ich das Gefühl zügig zu gleiten... Wahrscheinlich ca. 30km/h.
Ohne Tacho kann ich das aber noch nicht so genau sagen.
Am Bike selbst muss ich noch den Sitz verändern und den Lenker etwas höher stellen.

Ein paar nette Details möchte ich noch veröffentlichen:

Die leidige Steckerfrage zwischen Motor und Controller!
Käuterbutter hatte als Stecker am Controller 2mm Goldstecker vorgeschlagen.

Diese habe ich gekauft und damit eine Steckverbindung zum Reifenwechsel gebaut.
Die einzelnen Stecker sind doppelt eingeschrumpft und dann nochmal gemeinsam eingeschrumpft.
Die Buchsen wurden auf die selbe Art verarbeitet.
Es ergibt sich ein sehr kompakter und haltbarer Stecker!

Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage02.jpg

Im Vergleich zu meiner Hand kann man erkennen wie klein der Stecker wirklich ist!

Das PAS habe ich an der Umlenkrolle des Leertrums angebracht.
Die Rolle habe ich mit 4 Magneten versehen.
Dazu mussten die Magneten umgedreht werden. Das System spricht schnell und gut an.

Zwischenablage03.jpg

Der Bremsabschalter sitzt direkt am Umlenkbogen der hinteren Bremse.
Im ausgebauten Zustand habe ich ihn schon getestet.
Am KU63 musste ich die 5V z.B. am PAS abgreifen
und das Signal mit dem gelben Anschluss der Bremse verbinden.
Den Umlenkbogen habe ich mit der Alumuffe einfach über den Nippel am Sensor geklopft.
Dabei hat sich die Muffe schön aufgebogen und sitzt wunderbar.
Noch ist er aber im eingebauten Zustand nicht angeschlossen.

Zwischenablage04.jpg

Ein anderes Projekt habe ich auch angefangen... Mitte Mai soll es fertig werden... Überraschung... )
(Nein, nicht die Dualdrive-Liege mit Kettenantrieb... die kommt erst im Sommer.)

Grüße Jootchy
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

28/28-Liege mit SWXB-Frontmotor

28/28-Liege mit SWXB-Frontmotor - Ähnliche Themen

VR Magic Pie3, Komplettumbau, Akkuwahl und Umbaubericht: Hallo zusammen nach vier Monaten gesuche und probiere (und vielen Absagen und Neuausrichtungen) nun meine Erfahrung bei meinem Umbau: Urzustand...
Oben