26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen

Diskutiere 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hoi, ich habe ein Liteville 301 mit 26“ Rädern. Das Bike ist top in Schuss. ich habe vorne sogar noch ein Rettungsring. Da ich bald 63 werde und...
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #1
Baron.Gerd

Baron.Gerd

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
93
Reaktionspunkte
18
Ort
Coesfeld
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport & Add-e NEXT Akku L 450 Wh
Hoi, ich habe ein Liteville 301 mit 26“ Rädern. Das Bike ist top in Schuss.
ich habe vorne sogar noch ein Rettungsring.

Da ich bald 63 werde und das Rad weiter fahren will, möchte ich es auf ein Ebike umbauen.

Da ist nichts dran. Gar nichts und ist keine 1000 km gefahren, obwohl’s über 10 Jahre alt ist und noch einen Rettungsring hat.
Ich habe vorne sogar einen Leistungsmesser drin, weshalb ein Nabenmotormeine erste Wahl wäre.

Gerne hätte ich Eure Ideen und Vorschläge.
 

Anhänge

  • F5B0B8FE-A3A6-4D89-98C1-F56E494A9370.jpeg
    F5B0B8FE-A3A6-4D89-98C1-F56E494A9370.jpeg
    164,2 KB · Aufrufe: 161
Zuletzt bearbeitet:
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #2
Dede

Dede

Dabei seit
19.02.2017
Beiträge
861
Reaktionspunkte
1.397
Ort
Heilbronx
Details E-Antrieb
Levo Expert Carbon 2018, Levo Comp 2019
Gerne hätte ich Eure Ideen und Vorschläge.
Tolles Bike, dem man sein Alter echt nicht ansieht (y)

Schade, dass du es umbauen musst.

Schau dir neben den Nabenmotoren auch mal die Bafang Mittelmotoren an. Würde optisch mMn auch ganz gut passen.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #3
L

Leonardo75

Dabei seit
14.12.2019
Beiträge
1.236
Reaktionspunkte
817
Ort
Rhein-Pfalz-Kreis
Schönes Rad! Wo fährst Du denn hauptsächlich und was sind die Beweggründe (längere Strecken oder Stegungserleichterung).
Wenn Dir die Leistungsmessung wichtig ist, bleiben ja nur Nabenmotoren, sofern Du Stollenreifen ohne Mittelsteg fahren willst.
Ansonsten könntest Du auch Reibrollenantriebe in Betracht ziehen.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #4
Baron.Gerd

Baron.Gerd

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
93
Reaktionspunkte
18
Ort
Coesfeld
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport & Add-e NEXT Akku L 450 Wh
Schönes Rad! Wo fährst Du denn hauptsächlich und was sind die Beweggründe (längere Strecken oder Stegungserleichterung).
Wenn Dir die Leistungsmessung wichtig ist, bleiben ja nur Nabenmotoren, sofern Du Stollenreifen ohne Mittelsteg fahren willst.
Ansonsten könntest Du auch Reibrollenantriebe in Betracht ziehen.
Ich fahre am RR und CB einen Reibrollenantrieb (www.add-e.at). Das geht aber bei einem Fully nicht.
Meine Motivation?
Nun, ich hatte in 2021 zwei Mal Herzkammern-Vorhofflatern und eine Ablation. Drum bin ich vorsichtiger.Mit dem Leistungsmesser kann ich besser trainieren und überziehen vermeiden.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #5
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
20.175
Reaktionspunkte
7.505
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
Da ist nichts dran. Gar nichts und ist keine 1000 km gefahren, obwohl’s über 10 Jahre alt ist und noch einen Rettungsring hat.
Ich habe vorne sogar einen Leistungsmesser drin, weshalb ein Nabenmotor meine erste Wahl wäre. Gerne hätte ich Eure Ideen und Vorschläge.
Die meisten unserer Kunden bei EBS nehmen bei solchen Bikes und Einsatzzweck unseren Climber Umbausatz zusammen mit einem Rahmenakku, in dessen Akkuschiene praktisch unsichtbar auch gleich der Controller integriert wird. Bei Deinem Bike mit einem relativ kleinen Rahmendreieck und dem Dämpfer darin passt ein Rahmenakku aber wohl eher nicht.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #6
Baron.Gerd

Baron.Gerd

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
93
Reaktionspunkte
18
Ort
Coesfeld
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport & Add-e NEXT Akku L 450 Wh
Die meisten unserer Kunden bei EBS nehmen bei solchen Bikes und Einsatzzweck unseren Climber Umbausatz zusammen mit einem Rahmenakku, in dessen Akkuschiene praktisch unsichtbar auch gleich der Controller integriert wird. Bei Deinem Bike mit einem relativ kleinen Rahmendreieck und dem Dämpfer darin passt ein Rahmenakku aber wohl eher nicht.
Geht das mit Stechachse und Flaschenakku?
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #7
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
20.175
Reaktionspunkte
7.505
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
Ist da vor 10 Jahren schon eine Steckachse verbaut worden? Wenn das schon eine Steckachse mit einem der gängigen Steckachs-Maße von heute war, haben wir nur den Maxon Umbausatz Im Portfolio: Maxon MX25
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #8
T

tont

Dabei seit
25.09.2020
Beiträge
169
Reaktionspunkte
177
Ist da vor 10 Jahren schon eine Steckachse verbaut worden? Wenn das schon eine Steckachse mit einem der gängigen Steckachs-Maße von heute war, haben wir nur den Maxon Umbausatz Im Portfolio: Maxon MX25

Der aber dann deutlich mehr kostet als das Rad noch an Wert hat.

An einem Mittelmotor führt daher wohl kein Weg vorbei. Wattmessung geht ja auch per Wattmesspedal.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #9
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
20.175
Reaktionspunkte
7.505
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
Und der proprietäre Rahmenakku von Maxon wird wohl auch nicht ins Rahmendreieck passen. Nur Mittelmotoren passen auch nicht zu allen Tretlagergehäusen, was für ein Tretlager ist denn da verbaut?
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #10
Baron.Gerd

Baron.Gerd

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
93
Reaktionspunkte
18
Ort
Coesfeld
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport & Add-e NEXT Akku L 450 Wh
BSA
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #11
Biff

Biff

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
396
Reaktionspunkte
429
....https://bikeebike.it/

Supreme eBike Mid-Drive Conversion Solutions | cycmotor
mal so zum stöbern, was so geht.
Ich bin gerne Heck Motor gefahren. Einen GSD und einen einfachen Getriebe Motor mit Strom Stufen.
ABER das Fahrwerk hinten wird halt super träge. Wenn man sich damit arrangieren kann alles gut.
Vielleicht geht ja auch ein leichter Front Motor.....?
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #12
Baron.Gerd

Baron.Gerd

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
93
Reaktionspunkte
18
Ort
Coesfeld
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport & Add-e NEXT Akku L 450 Wh
....https://bikeebike.it/

Supreme eBike Mid-Drive Conversion Solutions | cycmotor
mal so zum stöbern, was so geht.
Ich bin gerne Heck Motor gefahren. Einen GSD und einen einfachen Getriebe Motor mit Strom Stufen.
ABER das Fahrwerk hinten wird halt super träge. Wenn man sich damit arrangieren kann alles gut.
Vielleicht geht ja auch ein leichter Front Motor.....?
Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ein leichter Heckmotor für mich erste Wahl ist.
Hast du da einen Link?

Bikeebike kenne ich. Die machen aber nur Mittelmotoren.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #13
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
1.343
Heckmotor, Steckachse und so ein Oldie verbieten sich IMO in der Kombi. Auch der Rahmen bzw das enge Rahmendreieck mit Dämpfer machen das Ganze schwierig. Mein Tipp wäre (wie bereits anderweitig auch angemerkt): BBS 01 oder 02, kleines Kettenblatt von Lekkie, Chinanachbau oder Precialps, Eggrider, Custom Alu L-Profile anstelle Flaschenhalter verschraubt und flacher Custom Softpack mit 13s3p oder 13s4p.

Resultat ist aus meiner Sicht ein Rad was sich den eigenen Anforderungen gut anpassen lässt. Die Fully Charakteristik bleibt auch im mittelschweren Gelände erhalten (zentraler Schwerpunkt, keine Erhöhung der ungefederten Masse). Obwohl der BBS Familie der Drehmomentsensor fehlt lässt sich das Ganze bei guter Abstimmung sehr harmonisch und energieeffizient fahren. Außerdem muss man anders als beim CYC nicht gleich das Erstgeborene oder eigene Niere verkaufen.

Wenn Drehmomentsensor das Maß der Dinge ist wäre vielleicht der TSDZ2 noch ne Überlegung wert, aber der ist deutlich schwächer auf der Brust als bspw ein BBS02. Selbst in der "750 Watt"-Version.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #14
HolgiB

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
1.343
Nachtrag: Falls unklar ist was mit nem Softpack und dem L-Profil gemeint ist hier noch ein kleines Beispiel eines älteren Umbaus von letztem Jahr:
index.php

Akku ist ein 13s3p aus Samsung 40T Zellen mit knapp über 500 Wh. Zellhalter im Diagonalformat sind in dem Falle genau wie der Akku DIY und aus dem 3D Drucker.
 
  • 26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen Beitrag #16
Baron.Gerd

Baron.Gerd

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2019
Beiträge
93
Reaktionspunkte
18
Ort
Coesfeld
Details E-Antrieb
Add-e Next Sport & Add-e NEXT Akku L 450 Wh
Ist da vor 10 Jahren schon eine Steckachse verbaut worden? Wenn das schon eine Steckachse mit einem der gängigen Steckachs-Maße von heute war, haben wir nur den Maxon Umbausatz Im Portfolio: Maxon MX25
Steckachse X-12 = 12 x 142 mm.
 
Thema:

26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen

26“-Liteville 301 auf Ebike umbauen - Ähnliche Themen

Low Budget - Low Range - Umbau Trekking Rad: Hallo zusammen, da ich seit diesem Jahr mit dem Rad ins Büro pendel ist bei mir der Wunsch nach einem E-Bike bzw. einer Tretunterstützung immer...
Anfänger sucht Beratung für eine günstige Basis: Hi, ich bin blutiger Anfänger und hab bis jetzt meine Räder immer geschenkt bekommen oder gegen Arbeitszeit getauscht. Irgendwelche 20 Jahre alte...
Akku des Ridetronic Model 2 nach 1 km leer!: Ich bin bestellnummer 349 und habe gebacked im juni 2019. 2 jahre lang hatte ich geduldig gewartet. dann riss mir der geduldsfaden, weil das bike...
Yose-Power 350W Hinterrad Schraubkranz Kit 26": Hallo, ich habe mir in der Vergangenheit in diesem Forum einiges angelesen, nun aber auch den Mut gehabt mich anzumelden. Ich wohne in der Nähe...
WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU: Hallo zusammen, ich habe gesehen, dass Ihr einem Noob wie mir sehr behilflich sein könnt und dafür bedanke ich mich vorab schon einmal. Zu den...
Oben