1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

26"er ATB / MAXX Pacemaxx goes Electric

Dieses Thema im Forum "Umbau-Pedelecs" wurde erstellt von BikeAlex, 09.09.15.

  1. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.04, 12s LG MH1,
    Heute wurde der relativ schöne Tag genutzt zum fahren, von früh bis spät. Oder besser
    gesagt so lange bis der Akku ziemlich leer war :D . Im Gegensatz zu meinem DD bin ich
    ziemlich viele Abschnitte ohne Unterstützung gefahren. Und das so kurz nach der doch
    langen Winterpause ohne viel Kondition, da bin ich selbst überrascht. Unabhängig von
    den Fahrstrecken ohne Motorunterstützung ist der Q128C merklich sparsamer als der
    DD. Gerade bei den geringen Leistungen um die 100W bis 150W bringt der Q128C
    mehr Kraft auf die Straße. Auch so macht das fahren mit einem nur halb so schweren
    Motor viel mehr Freude. Das hätte ich ebenfalls nicht gedacht dass das so viel ausmacht.

    Zum Schluss bin ich mit der IQ-X E das erste mal in der Dunkelheit gefahren. GEIL (y) !
    Der Unterschied zu einer 80 Lux Lampe ist enorm, da kommt richtig was auf die Straße.
    Ohne jemanden auf die Füße treten zu wollen. Wem das zu dunkel ist, der soll Nachts
    wirklich Zuhause bleiben. Für das folgende Foto ist die Lampe etwas höher gestellt damit
    man sich die Reichweite besser vorstellen kann. Daher auch mein Appell an alle anderen
    Fahrer. Bitte stellt einen Frontscheinwerfer in dieser Klasse nicht auf den letzten Millimeter
    so hoch es geht, lieber ein wenig tiefer. Die Blendwirkung ist wirklich enorm! Stellt euch
    40m oder 50m weit weg und blickt in den Lichtstrahl, dann versteht ihr was ich meine.
    Und hier der versprochene Beamshot für @holgiB und natürlich alle anderen ;) .

    1.JPG

    Frohe Ostern
    Alex
     
    chriszero, holgiB und schnipp gefällt das.
  2. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    8.838
    Alben:
    5
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    Ja, manchmal ist weniger einfach mehr.
     
    BikeAlex gefällt das.
  3. holgiB

    holgiB

    Beiträge:
    1.629
    Ort:
    60389
    Details E-Antrieb:
    Pedelec MTB mit Mxus Nabenmotor und Groetech
    @BikeAlex: Danke für den Beamshot ! Macht ja wirklich Licht der Strahler. Deutlich mehr als mein Cyo oder mein gepimpter IQ mit der Cree LED liefert.
    Allerdings ist halt auch hier das Thema (wie du ja schon schreibst): Wenn ich weit gucken will mit guter Ausleuchtung, dann ist das für den entgegenkommenden Verkehr nicht blendfrei. Somit reduziert sich die Wirksamkeit des hellen Leuchtkegels durch die Rücksicht auf andere. Für mein Verständnis gehört die Gesetzgebung für Pedelecs geändert, damit man ganz legal auch ein Fernlicht fahren darf, so wie jeder 25er oder 45er Roller auch. /OT Ende.

    Wünsche euch allen ebenfalls frohe Ostern,
    Holgi
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.17
  4. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    7.590
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)

    Da war schon jemand schneller. ;)

    Quelle
     
    tret und holgiB gefällt das.
  5. holgiB

    holgiB

    Beiträge:
    1.629
    Ort:
    60389
    Details E-Antrieb:
    Pedelec MTB mit Mxus Nabenmotor und Groetech
    Cool, danke dir ! (y)
    Das wusste ich nicht. Ist ja dann vermutlich eher ne Frage der Zeit bis sich das im Zubehörmarkt niederschlägt. :)
     
    schnipp gefällt das.
  6. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.04, 12s LG MH1,
    Der Spaß mit dem Q128C war leider nur von kurzer Dauer :D . Ein paar hundert Meter vor meinem
    Ziel ist er auf einmal ziemlich laut geworden. Als ich dann abgestiegen bin und das Rad kurz
    rückwärts schob klingt der Motor wie eine Kaffemühle, keine Ahnung was da drin los(e) ist.
    Gottseidank geht es die rund 35km nach Hause tendenziell bergab und der Freilauf funzt :whistle: .
    Die alten Laufräder sind auch noch im Keller, also Mäntel aufziehen und es geht wieder weiter.
    Im Laufe der Woche werde ich den Kandidaten öffnen und nachsehen was passiert ist.

    Grüße
    Alex
     
  7. holgiB

    holgiB

    Beiträge:
    1.629
    Ort:
    60389
    Details E-Antrieb:
    Pedelec MTB mit Mxus Nabenmotor und Groetech
    Oh..Schrott....hast ihn scheinbar zu sehr gestresst oder es war ein Montagsmodell. :cautious:
     
  8. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.04, 12s LG MH1,
    Was es ist kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, er ist immer noch nicht geöffnet worden.
    Die maximale Eingangsleistung war 600W, der Phasenstrom so bemessen das erst ab ca. 15km/h
    die volle Leistung von 600W anliegen kann. Zusätzlich war noch eine richtig sanfte und lange
    Gasrampe programmiert. Eigentlich ist das für den Motor ein Kindergeburtstag. Jetzt fahre ich
    im Moment meinen DD wieder, also ich bin nicht außer Gefecht :) . Da ja der Shengyi X2
    sehr sehr interessant ist und vielleicht eine Sammelbestellung anliegt hat der Q128C erst mal Pause.

    Grüße
    Alex
     
  9. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    8.838
    Alben:
    5
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    Überlass das Beta Testen einfach der anderen und hol dir einen "etablierten" Motor.
    :)
     
  10. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.04, 12s LG MH1,
    Über das Rad selbst gibt es eigentlich nichts zu erzählen, denn es läuft, und läuft und läuft...........
    Den Q128C habe ich immer noch nicht geöffnet :rolleyes: . Das einzig was demnächst mal montiert
    wird ist die TRP Spyke. @Meister783 hat mich da schon ewig auf den Geschmack gebracht :D .

    Aber dafür mal etwas über meinen Hänger. Eigentlich sollte es der Cruzer Cargo werden, der ist
    es aber nicht geworden wegen dem labbrigen Kunststoffboden. Durch Zufall entdeckte dich den
    günstigen Nachbau in der Bucht für 80 Doppelmark. Der ist zwar 2kg. schwerer, hat dafür aber
    einen schönen stabilen Boden aus Metallstreben. Ansonsten bin ich sehr zufrieden, für des Geld
    ein absolut klasse Hänger. Ich muss aber noch unbedingt Schutzbleche montieren, sobald der
    Boden nur leicht feucht ist sieht der Hänger nach ein paar Kilometer aus wie die Sau. Aber dafür
    ist jetzt endlich Licht am Hänger. Das wird vom Fahrrad aus versorgt, an der Deichsel ist ein
    Kabel mit einem kleinen Stecker. Am Rücklicht dazu versteckt eine kleine Buchse.

    1.jpg 2.jpg 3.jpg

    Noch wichtiger ist es mir aber, den Federungskomfort für den Inhalt der Hängers zu verbessern.
    Entweder konstruiere ich mir ein Federelement/Fahrwerk, oder ich finde endlich mal breite Reifen.
    Daher frage ich hier mal nach, hat jemand einen Tipp für richtig breite 16er Reifen?

    Grüße
    Alex
     
    schnipp gefällt das.
  11. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    8.838
    Alben:
    5
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
  12. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.04, 12s LG MH1,
    Nach rund einem halben Jahr schaffte ich es heute mal meinen defekten Q128C zu zerlegen.
    Anhand der Geräusche im Fahrbetrieb rechnete ich mit dem schlimmsten, aber..................

    1.jpg

    ........... von den drei Zahnrädern wurden bei diesem einen nur an der Stelle die Zähne "gequetscht".
    Ich muss beim zusammenbauen anscheinend einen Fehler gemacht haben, aber ich weiß nicht was
    für einen :confused: . Der Rest vom Motor ist absolut unbeschädigt. Ich frage jetzt bei BMS Battery ob es für
    den Motor Ersatzzahnräder gibt, so teuer können die nicht sein. Dann tausche ich die wenn es sie zum
    kaufen gibt und probiere es dann noch mal wenn der neue Controller(Phaserunner) da ist. Ich überlege
    aber auch schon ob ich mir nicht einfach den Motor noch mal bestelle, bei dem Preis :rolleyes: .

    Grüße
    Alex
     
    schnipp und labella-baron gefällt das.
  13. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.04, 12s LG MH1,
    Bevor die Straßen gesalzen werden und ich nicht mehr fahre klatschte ich den Q128C heute
    noch rein und komme gerade von der Probefahrt. In Verbindung mit dem Phaserunner ist
    der Motor so ab 10 bis 15km/h genauso laut wie mein DD. Kurz gesagt man hört während
    der Fahrt wirklich überhaupt nichts mehr! Ein Motor in der Felge der nur noch halb so
    viel wiegt wie sein Vorgänger ist natürlich ganz anders zu fahren. Dieses mal zerlegte ich
    den Motor nicht und baute ihn so ein wie er ist. Schauen wir mal wie lange er hält. Hoffentlich
    lange denn das fahren mit dem Q128C macht richtig Spaß.

    1.jpg

    Die kalten Temperaturen sind nicht das Problem, aber das aggressive Salz auf der Straße.
    Mein erstes Umbaupedelec hat es nach einem Winter schon übel zugerichtet, das möchte dem
    Fahrrad hier ersparen. Aber komplett einmotten wie im letzten Winter wird nicht mehr gemacht.
    Ich muss über eine Straße und dann sind Feldwege und die Donau vor meiner Nase. Dort wird
    kein Salz gestreut. Deshalb gibt es schöne MTB-Reifen das ich wenigstens zum Spaß noch an
    die frische Luft komme. Noch einen Winter ohne Rad halte ich nicht mehr aus :D .

    Grüße
    Alex
     
  14. chriszero

    chriszero

    Beiträge:
    290
    Ort:
    Oberschwaben
    Details E-Antrieb:
    Puma HR 40V, elfkw HR cst 36V
    ...der Trend geht zum Zweitrad...Stichwort “Winterschlampe“ ;)
     
    BikeAlex gefällt das.
  15. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    914
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.04, 12s LG MH1,
    Da hast du Recht, aber das schaut im Moment nicht raus. Ich liebäugle schon ziemlich lange
    mit einem Liegedreirad, da könnte ich kommendes Jahr zuschlagen. Je nachdem was der Markt
    bis dahin hergibt vielleicht sogar ein FAT-Liegedreirad :D .

    Grüße
    Alex
     
    chriszero gefällt das.
  16. chriszero

    chriszero

    Beiträge:
    290
    Ort:
    Oberschwaben
    Details E-Antrieb:
    Puma HR 40V, elfkw HR cst 36V
    Liegerad ist schon mal nicht schlecht. Ich hab eins für gutes und eins für schlechtes Wetter ;)
    Vom Cabrio hab ich grad kein Bild da :(
     

    Anhänge:

    labella-baron und BikeAlex gefällt das.