sonstige(s) 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

Diskutiere 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; kann mir jemand sagen ob das SPEEDBOX B Tuning auch für die 2021 Motorengeneration mit dem neuen Update funktioniert? Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX...
J

JSC1

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
328
Punkte Reaktionen
205
microplastic

microplastic

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
50
Hi,

da bei mir das update letztes Jahr bei der Inspektion vergessen wurde und ich es evtl. nachholen will, wollte ich wissen, ob es deutliche Unterschiede beim Akkuverbrauch bzw. der Reichweite gibt. Danke.

Gruß
 
A

AllesaufHorst

Dabei seit
29.07.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob die Diagnose Software sofort bei Chip Einbau (Vollspeed3)
die Manipulation erkennt oder erst bei der Error 504 Meldung!?

Motor: Performance Line CX Gen.4 mit FW 1.1.5.0
Nyon2 Display mit FW 2.0.3.0

Grüße Horst.
 
SuperCharger

SuperCharger

Dabei seit
06.05.2017
Beiträge
359
Punkte Reaktionen
218
Details E-Antrieb
TQ 120 48V
seit 1.1.5. o wird der Akku sofort stillgelegt und der Motor blockiert bei Verwendung Vollspeed 3
und das Nylon verbindet sich direkt mit der Polizei (GPS und via Smartphone) und macht eine Selbstanzeige wegen Tunings.
 
BergabBremser

BergabBremser

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
419
Punkte Reaktionen
578
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4. Gen (2020)
Versteh garnicht, was an der Frage dumm sein soll?
1. Bei Einbau des Chips wird die Tuning-Erkennung wohl kaum anschlagen...sonst würde da draussen ja niemand mit Chip rumfahren ;)

2. Die Tuning-Erkennung generiert den 504er Fehler, ist also keine Reaktion darauf !
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.148
Punkte Reaktionen
7.677
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
1. Bei Einbau des Chips wird die Tuning-Erkennung wohl kaum anschlagen...sonst würde da draussen ja niemand mit Chip rumfahren ;)

2. Die Tuning-Erkennung generiert den 504er Fehler, ist also keine Reaktion darauf !

Die Frage war aber...

Mal umformuliert...

"Lässt sich mit der Diagnose Software das tuning sofort nachweisen oder erst nach auftreten von Fehler 504?"
 
L

LZ_

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
143
Dafür braucht es kein Diagnosesystem: kurzer Blick auf die Verkabelung beseitigt alle Zweifel....
 
A

AllesaufHorst

Dabei seit
29.07.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Danke (nur) für die "konstruktiven Beiträge"!
1. Bei Einbau des Chips wird die Tuning-Erkennung wohl kaum anschlagen...sonst würde da draussen ja niemand mit Chip rumfahren ;)

2. Die Tuning-Erkennung generiert den 504er Fehler, ist also keine Reaktion darauf !


D.H. wenn ich den Vollspeed auf 32 km/h einstelle und er lt. Hersteller damit nicht den 504er erzeugt,
kann das mit dem Diagnosetool nicht festgestellt werden?

Die Frage war aber...

Mal umformuliert...

"Lässt sich mit der Diagnose Software das tuning sofort nachweisen oder erst nach auftreten von Fehler 504?"
Genau das hab ich gemeint. Auch wenn der Chip nicht eingebaut ist!

Dafür braucht es kein Diagnosesystem: kurzer Blick auf die Verkabelung beseitigt alle Zweifel....
Und das soll dann als Manipulationsnachweis reichen, wenn (mal angenommen) das Diagnose Tool nichts anzeigt???

Und beim Öffnen der Abdeckung, kam mir erstmal ab Werk der RX Chip um die Ohren geflogen.
Den musste ich erstmal eigenständig im Rahmen verbauen.
Soviel zur ordentlichen Verkabelung!

Und es soll auch durchaus Leute geben, die mit Kabelbindern und Kabeln umgehen Können ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LZ_

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
143
Wenn Du den RX-Dongle im Rahmen verstaust ist es aber Essig mit der GPS-Ortung....
 
A

AllesaufHorst

Dabei seit
29.07.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Wenn Du den RX-Dongle im Rahmen verstaust ist es aber Essig mit der GPS-Ortung....
Ist zwar "Off Topic" aber... :

das stimmt so nicht. Ortung und Bewegungsmeldung funktionieren einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
BergabBremser

BergabBremser

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
419
Punkte Reaktionen
578
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4. Gen (2020)
D.H. wenn ich den Vollspeed auf 32 km/h einstelle und er lt. Hersteller damit nicht den 504er erzeugt,
kann das mit dem Diagnosetool nicht festgestellt werden?

Genau das hab ich gemeint. Auch wenn der Chip nicht eingebaut ist!

Und das soll dann als Manipulationsnachweis reichen, wenn (mal angenommen) das Diagnose Tool nichts anzeigt???

Was genau willst Du eigentlich? Einen Freifahrtschein, dass das (Dein) Tuning unter keinen Umständen erkannt wird bzw. Du problemlos tunen kannst, ohne evtl. mit den Folgen klar kommen zu müssen? Träum weiter :rolleyes:
 
A

AllesaufHorst

Dabei seit
29.07.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich möchte eigentlich nur eine Antwort auf meine Frage:

Lässt sich mit der Diagnose Software das Tuning sofort nachweisen oder erst nach auftreten von Fehler 504?
 
bumlux

bumlux

Dabei seit
09.07.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
80
Ort
Landkreis Ludwigslust Parchim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4 an Enviolo über Gates Riemen
Mein Smartphone nimmt aber beispielsweise nicht am Straßenverkehr teil und muss dahingehend Sicherheitsauflagen erfüllen. Soll aber jetzt nicht ausschweifendes Thema dieses Threads werden. ;)
Updates im eigentlichen Sinne sind ja nicht nur Software-Updates, sondern meiner Meinung nach sind damit sämtliche Modifikationen gemeint. Ich musste bei der Folierung (Tönungsfolie) meiner Autoscheiben nicht nur drauf achten, dass die Folie eine ABE hat, sondern auch dass sie fachgerecht angebracht wird: Z.B. die dritte Bremsleuchte freischneiden usw. Das gilt ja für so ziemlich Alles, was es im Autozubehör gibt: Alufelgen, Breitfeifen, AHK, dunkle Rückleuchte usw.
Was ich sagen will ist: Der Eigentümer ist selbst verantwortlich dafür, ob die Betriebserlaubnis aufrecht erhalten wird, oder nicht. Die Verantwortung, die der Gesetzgeber den Autofahrern zumutet, die könnte er durchaus auch den Radfahrern zumuten.

Eine angepasstes Software-Kennfeld, was man für den Betrieb auf der Straße und bei Wettkämpfen an- und abschalten kann, halte ich für nicht verwerflich, solange es im Straßenbetrieb auch abgeschaltet ist. Dass damit die Garantieansprüche zum Teil wegfallen können, ist ja bekannt. Das ist bei Autos auch so. Fahrzeuge, die an Rennen oder Wettkämpfen teilnehmen (die bekanntestesten sind wohl die privaten Runden auf dem Nürburgring), sind ja auch weder von der Versicherung noch von der Herstellergarantie abgedeckt.

Ich meine man kann mit dieser Art Verboten die Unvernunft von Wenigen nicht eindämmen. Die finden immer irgendwelche Lücken.
 
HabitNeo3

HabitNeo3

Dabei seit
22.03.2021
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
65
Ort
HN
Details E-Antrieb
Bosch 85Nm 625Wh
Fahrzeuge, die an Rennen oder Wettkämpfen teilnehmen (die bekanntestesten sind wohl die privaten Runden auf dem Nürburgring), sind ja auch weder von der Versicherung noch von der Herstellergarantie abgedeckt.
..für Rennen & Wettbewerbe trifft das zu. Bei den "Touristenfahrten" (dort gilt die Nordschleife als Mautpflichtigen Einbahnstraße) zahlen bei Unfällen sehr wohl die Versicherungen, sofern sie es nicht explizit in ihren AGBs ausgeschlossen haben (was nur wenige tun). Wenn ein Tuning gemacht wurde innerhalb der Garantiezeit und der Motor geht hops, dann ist man selber Schuld, das Risiko fährt eben immer mit.
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
184
Punkte Reaktionen
177
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Ich möchte eigentlich nur eine Antwort auf meine Frage:

Lässt sich mit der Diagnose Software das Tuning sofort nachweisen oder erst nach auftreten von Fehler 504?
Laut FH ja.
Wenn angestöpselt liest die Software alles aus und sieht auch das da was anderes ist.
So die Aussage von meinem FH, der übrigens weiß das das Fahrrad getunt ist. (hat die Dinger früher selber verkauft ;)
 
criscross

criscross

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.693
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
Laut FH ja.
Wenn angestöpselt liest die Software alles aus und sieht auch das da was anderes ist.
So die Aussage von meinem FH, der übrigens weiß das das Fahrrad getunt ist. (hat die Dinger früher selber verkauft ;)
nein...die einfache Software vom Händler reicht dafür nicht aus...
 
Thema:

2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation - Ähnliche Themen

sonstige(s) Software Update Bosch Cargoline vs. Performance CX MY2020: Hallo zusammen, ich habe im Dez von einem Online-Händler ein Urban Arrow Cargoline gekauft. Dieser hat mir nach eigener Aussage das neueste...
sonstige(s) Performance / CX: Software-Versionen für Motor und Akku: Manfred: Software bis Dez. 2018, soweit aus dem Thread bekannt: Bosch-Seite zu den neuesten Software-Ständen - Seit Juli 2016: Active Line...
Oben