sonstige(s) 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

Diskutiere 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das heisst unter Umständen habe ich eine 1.1.0.0 mit 75Nm und ohne extended boost?
C

cee

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
30
es gibt ja auch noch verschiedene Optionen bei der neuen Software...75Nm, 85Nm, Sport, Emtb Modus, kurze oder lange Kurbel....
für max. Beschleunigung...85Nm mit kurzer Kurbel einstellen lassen.
Das heisst unter Umständen habe ich eine 1.1.0.0 mit 75Nm und ohne extended boost?
 
C

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
503
Details E-Antrieb
Cube Nutrail hybrid, Cube Stereo hybrid race 29
Jep.
 
saxoholic

saxoholic

Dabei seit
25.10.2019
Beiträge
50
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen.4
Ich habe gestern Vormittag, direkt nach Ankunft im Urlaubsort Füssen, im hiesigen Cubestore ohne Termin „mal eben“ die neue Software auf mein 140er AT bekommen - und heute ausgiebig getestet.
Wenn ich mit Bosch in Bezug auf die Frage, wie bzw.. durch wen neue Software auf die Motoren kommt, auch weiterhin ein extremes Problem habe, muss ich aber schon sagen, dass sie bei dem Update einen geilen Job gemacht haben. Der neue CX war vorher schon gut, jetzt ist er mega. Die Unterstützung kommt bei deutlich geringerer Kadenz und die Bremse von 25-29 km/h ist endlich weg.
Ich bin super glücklich und zufrieden :)(y)(y)(y) .
 
C

cee

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
30
Das heisst unter Umständen habe ich eine 1.1.0.0 mit 75Nm und ohne extended boost?
Also ich hab jetzt extra eine Runde gedreht und bin Stufen hoch usw. Kein 2-sekündiges nachlaufen beim Rein treten, der Eco Modus ist weiterhin zäh, Kadenzbereich fühlt sich auch nicht erweitert an. Kann doch nicht sein, bei allem, was hier beschrieben wird. Selbst wenn es das 75Nm update sein sollte kann man extended Boost und extendes Kadenz nicht abwählen beim update. Wäre ja auch quatsch.

btw. müsste ich die 165er Version so oder so erhalten, hab nämlich Kurbeln in der Länge ;)
 
criscross

criscross

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.463
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
Also ich hab jetzt extra eine Runde gedreht und bin Stufen hoch usw. Kein 2-sekündiges nachlaufen beim Rein treten, der Eco Modus ist weiterhin zäh, Kadenzbereich fühlt sich auch nicht erweitert an. Kann doch nicht sein, bei allem, was hier beschrieben wird. Selbst wenn es das 75Nm update sein sollte kann man extended Boost und extendes Kadenz nicht abwählen beim update. Wäre ja auch quatsch.

btw. müsste ich die 165er Version so oder so erhalten, hab nämlich Kurbeln in der Länge ;)
wie bereits geschrieben...für max. Leistung, die unterste Option wählen !

Screenshot_20200712-224211_Gallery.jpg
 
A

arnie

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
54
Ich habe mir vor 20 Minuten die genannte Software patchen lassen. Vorher:

Drive Unit = 1.0.2.0

Display Purion Unit = 1.4.0.0

Battery PowerPack = 1.9.1.0

Nachher:

Drive Unit = 1.1.0.0

Display Purion Unit = 1.4.0.0

Battery PowerPack = 1.10.0.0

Ich kann bis jetzt keinen Unterschied ausmachen. Mag aber auch an mir liegen. Aber das der Motor nun deutlich leiser, oder deutlich stärker wäre, kann ich (noch) nicht bestätigen. Er war vorher gut und ich finde ihn jetzt auch gut. Habe mir 85NM, eMTB(hatte ich vorher auch) und kurze Kurbel (keine Ahnung was für Kurbeln ich habe) aufspielen lassen. Also an die o.g. Empfehlung gehalten. Für Fremdräder hat mich das 20 Euro gekostet, tja, Kölner Preise...Dauer des Vorgangs, 10 Sekunden.
 
B

Bdriver

Dabei seit
12.07.2020
Beiträge
18
Hallo
Ich habe mir ebenfalls gerade das 85Nm Update aufspielen lassen,und ich merke schon einen Unterschied.
War aber auch am We ca 170km mit altem Stand unterwegs und hatte oft Gelegenheit so ziemlich alle Unterstützungen zu verwenden.( Von Dresden nach Bad Schandau an der Elbe lang,Kirnitzschtal hoch nach Altendorf,und wieder zurück nach Dresden,landschaftlich wirklich sehr sehr schön dort)
Jetzt finde ich hat der Touring Modus etwas mehr Power,
Emtb ist fast wie Turbo und das leichte Nachschieben ist super( habe eine spezielle Treppe auf meiner örtlichen Tour wo man neben der Treppe auffahren muss und sich mit den Reifen durch ein Nadelöhr durchquelen muss und man setzt oft mit den Pedalen auf ,da dort Hölzer etwas hochstehen,jetzt hört man kurz vor diesem Nadelöhr auf zu treten und man wird leicht nach oben geschoben (schwer zu sagen wieviel ca 0,4 meter???)
Finde ich ist echt gut gelungen diese „Anschiebhilfe“.
Turbo kommt mir einfach ein Tick kraftvoller vor
nicht viel aber man merkt es.
Zu Eco hatte ich Anfangs das Gefühl es gab keine Veränderung (fahre viel im Wald und da merkte man keinen Unterschied)
Aber auf asphaltierten Strassen merkte ich eine minimale Verbesserung aber wirklich ein „my.“
Zur Lautstärke finde ich kaum eine Veränderung,jetzt läuft er etwas runder finde ich aber leiser nicht wirklich.fande aber auch nie das er laut ist.
Hatte bei meinem Händler nichts bezahlt da ich das Rad dort auch kaufte,
Gab 5€ in die Kaffeekasse.
Finde das Update sehr gelungen und stimmig.
 

Anhänge

C

chris-s7

Dabei seit
10.06.2020
Beiträge
31
Habe heute auch das Update bekommen. Und ich merke eine deutlichen Unterschied. Die 85 NM sind schon echt eine Wucht. Das mit den 2 Sekunden nachlaufen ist für mich irrelevant. Aber ich kann sagen das der Motor jetzt deutlich besser läuft und harmonischer ist.
 
dolly

dolly

Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
30
Also ich habe das Update jetzt auch.
Ich hoffe das man die Fahrstufen bald selber Einstellungen kann. Im Tour Modus finde ich es fast wie Gas geben. Wenn ich Geschwindigkeit trossel und dann wieder trete schiebt der Motor wie bolle.
 
lusi22

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
Beiträge
2.401
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Ach Herr je. Das hört sich Alles in Allem eher nicht so gut an.
Wenn Bosch jetzt so viele Optionen bietet, dann sollte doch auch Platz für ein auf Eigenleistung optimiertes Setup noch vorhanden sein. Immer mehr Power kann doch nicht die Lösung sein. Überstarke Motoren gibts doch schon genug am Markt.
 
lusi22

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
Beiträge
2.401
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Kann ich mir fast nicht vorstellen. Abseits von steilstem Gelände ist doch eMTB/Turbo jetzt schon vollkommen übermtorisiert. Also ich kann eigentlich selten im Wald mal mehr als Tour einlegen, denn sonst bin ich vom Motor genötigt immer Topspeed zu fahren um auch was am Vorankommen beitragen zu dürfen.
 
Wete

Wete

Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
253
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen. 4, Kiox
Ach Herr je. Das hört sich Alles in Allem eher nicht so gut an.
Wenn Bosch jetzt so viele Optionen bietet, dann sollte doch auch Platz für ein auf Eigenleistung optimiertes Setup noch vorhanden sein. Immer mehr Power kann doch nicht die Lösung sein. Überstarke Motoren gibts doch schon genug am Markt.
Kann ich mir fast nicht vorstellen. Abseits von steilstem Gelände ist doch eMTB/Turbo jetzt schon vollkommen übermtorisiert. Also ich kann eigentlich selten im Wald mal mehr als Tour einlegen, denn sonst bin ich vom Motor genötigt immer Topspeed zu fahren um auch was am Vorankommen beitragen zu dürfen.
Ist ja jetzt nicht so, als dass der CX der einzige Motor im Bosch-Portfolio wäre ...
Ich selbst bin auch auf normalen Radwegen mit "eMTB" ausgesprochen zufrieden, und auch unterhalb von "Tour" gibt es noch eine Stufe, die man fahren darf, wenn man meint, die Kiste schiebt zuviel.
 
dolly

dolly

Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
30
Kann ich mir fast nicht vorstellen. Abseits von steilstem Gelände ist doch eMTB/Turbo jetzt schon vollkommen übermtorisiert. Also ich kann eigentlich selten im Wald mal mehr als Tour einlegen, denn sonst bin ich vom Motor genötigt immer Topspeed zu fahren um auch was am Vorankommen beitragen zu dürfen.
manche User hier, wären vielleicht mit einem ActiveLine Motor besser bedient
😉😃
Ist aber im MTB Bereich schwer was zu finden.😉
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
8.875
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Eigentlich relativ klar, dass es "den" Motor für alle Ansprüche nicht gibt. Brose hat immer noch hinsichtlich individueller Kofigurationsoptionen über App die Nase vorne.
Aber mit den Einstelloptionen über das Diagnosetool lässt sich doch eine deutlich passendere Einstellung wie früher finden. emtb 85 Nm, ggf. mit Einstellung "kurze Kurbel" ist für Fahrer, die früher mit dem Levo unterwegs waren, schon eine Ansage.

Ist wie mit manchen Motorrädern, der hochgezüchtete Sportmotor mach auf der Landstrasse wenig Sinn und Spass.
Nicht so stark wie möglich, so stark wie nötig ist oft sinnvoller. Erlebe ich als Tourguide regelmässig, alles mit Turbo fahren, sich über ruckeligen Motor und geringe Reichweite aufregen :X3:
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
1.772
Kann ich mir fast nicht vorstellen.
Leg mal fix 20-30kg zu und dann reden wir nochmal über das Thema 😁

Übrigens verstehe ich die Aufregung allgemein nicht,
wer die 85 Nm nicht beherrschen kann wird doch nicht gewungen den Stecker zu zücken.

Kann man doch brav und fröhlich mit 75 Nm weiterfahren ;)

Ich bin auch schon in freudiger Erregung wenn der Renner mir mit erstarktem Motor
an einer 25% Steigung mit über 120kg Systemgewicht unterm Hintern wegbeschleunigt :LOL: :LOL:
 
Eloya

Eloya

Dabei seit
11.03.2019
Beiträge
318
Ort
Limburger Umkreis
Details E-Antrieb
Cube Kathmandu 625 SLT, Bosch CX 4th Gen
Also ich bin sehr froh über eMTB für mein Kathmandu in Anhängerbetrieb wenn das Teil vollgeladen ist.... und das Update ist perfekt dafür da hier mehr Power aus dem Drehzahlkeller kommt.

B32292FB-C331-4ECC-823E-D4C95CB565FF.jpg


Jeder Jeck ist anders... wenn man kreativ ist, dann kann man neben Hund und etwas Einkauf auch zum See damit fahren... ;-)


Lg,

Nico
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt

    sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt: 1200 km und Freilauf defekt, 2 Monate alt. 20200720_162111[1].mp4 Ich glaub das Update hat ihn nicht gut getan.
  • sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor

    sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor: SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor Kann jemand mit diesem Code etwas anfangen? Bei letzter Ausfahrt war noch alles ok, heute beim...
  • Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor

    Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor: Hallo Community Heute konnte ich meinen schnelle I-Riser abholen. Er hat einen Yamaha PW-X2 45 Motor. Ich habe ein paar Fragen dazu und hoffe...
  • Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020

    Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020: Hallo liebe Forengemeinde, weiß zufällig jemand, ob der in oben genanntem Rad verbaute Motor Kadenzen bis 120-er Trittfrequenz unterstützt. Aus...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt

    sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt: 1200 km und Freilauf defekt, 2 Monate alt. 20200720_162111[1].mp4 Ich glaub das Update hat ihn nicht gut getan.
  • sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor

    sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor: SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor Kann jemand mit diesem Code etwas anfangen? Bei letzter Ausfahrt war noch alles ok, heute beim...
  • Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor

    Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor: Hallo Community Heute konnte ich meinen schnelle I-Riser abholen. Er hat einen Yamaha PW-X2 45 Motor. Ich habe ein paar Fragen dazu und hoffe...
  • Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020

    Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020: Hallo liebe Forengemeinde, weiß zufällig jemand, ob der in oben genanntem Rad verbaute Motor Kadenzen bis 120-er Trittfrequenz unterstützt. Aus...
  • Oben