sonstige(s) 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

Diskutiere 2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Was sagst du zum Orbea ?
eToni

eToni

Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
2.380
Ort
#levoland
Details E-Antrieb
Brose
*Meinte trialbiker
Da ich nun selber eines kurz fahren konnte, wäre das orbea dass bosch bike dass ich kaufen würde. Drauf sitzen wohl fühlen, der hinterbau ist eine macht. ich 178cm test orbea Large. Farbe für mich wäre weiss glanz mit unten durch kawa grün und coil schock und sicher ohne kiox!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Harrie

Dabei seit
17.08.2019
Beiträge
308
Hi Jan,

ich habe gerade eben eine Antwort von Riese & Müller erhalten und die ist sehr sehr positiv für alle die ein R&M HS-Modell bestellt haben und deren Rad noch nicht ausgeliefert ist. :giggle:

Hier der leicht modifizierte Originaltext:


"vielen Dank für ihre email.

Zunächst einmal können wir sie beruhigen, Als Hersteller waren wir natürlich frühzeitig über das Upgrade von 75Nm auf 85Nm informiert und wir wussten auch über die Problematik das HS Modelle bereits in den Verkehr gebracht wurden nicht das Upgrade erhalten dürfen.

Daher haben wir Verkehrs vor Wochen die Liefertermine für HS Neubestellungen auf einen Termin gelegt bei dem wir dieses Update haben und installieren können bevor es zur Auslieferung der Räder kommt.

Daher können wir ihnen sagen dass alle HS Räder die noch nicht gebaut und ausgeliefert wurden mit 85Nm gebaut werden. Auch ihr Nevo3."





Ist das nicht geil ?!?

🤩🥳

P.S.: Ich kann versichern, dass diese Auskunft direkt von Riese & Müller stammt und zwar trotz der ein oder anderen Formulierungs- und Grammatikschwäche.... ;)
Und so soll der Supercharger ll grade mit die 625 w accu im unterrohr kommen..? Fieleicht sneller dan man sich vorstellen kan.?.Susammen 1125 für's SCll🚵
 
Alpina717

Alpina717

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
35
Ort
Gütersloh
Details E-Antrieb
HNF XD3
Rechtlicher Einwand bei Seite gelassen. Was passiert denn wenn ein Speed Motor ans Diagnose-Gerät angeschlossen wird? Wird das Update garnicht erst angeboten? Bringt ein Regionen-/Sprachwechsel eventuell doch die Möglichkeit für ein Update?
 
Horst123

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
33
Ort
Moos, Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Hallo,
habe seit Anfang der Woche das Update bei meinem R&M Supercharger 2 mit Rohloff installiert und bin seither ca. 400 km auf unterschiedlichen Streckencharakteristken gefahren - von Asphalt bis (versehentlich) 19% Steigung auf MTB Pfad.
Hatte vorher schon den eMTB freischalten lassen und war bis dato schon begeistert. Ebenso wie meine Frau auf ihrem Charger 3.

Fazit:
Bin sehr positiv überrascht. Auf der Steigung zieht er durch wie ein Traktor. War im Prinzip vorher schon so, aber durch den zusätzlichen Power-Boost mit Nachlauf im eMTB-Modus ist es einfacher kleinere "Klippen" wie Wurzeln und Steine zu über- bzw. umfahren, da ein kurzer fester Impuls in die Pedale den Boost-Effekt auslöst. Obwohl ich kein MTB-Fahrer bin habe ich mich recht sicher gefühlt.
Der Effekt wird ja nur ausgelöst, wenn man die Leistung wirklich abrufen will. Beim normalen Anfahren im eMTB verhält er sich wie bisher.

Auf der Ebene habe ich bei allen Modi das Gefühl, daß der Übergang über die 25km/h Schwelle viel harmonischer ist bzw. gar nicht mehr existiert. Hatte vorher immer mal wieder das Gefühl, daß der Motor in einem schmalen Grenzbereich knapp über 25-27 km/h gegen mich arbeitet, bis er voll im Freilauf war Mein Eindruck ist, dass das Verhalten vollkommen verschwunden ist. Kann das jemand bestätigen?

Gruß,
Horst
 
Horst123

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
33
Ort
Moos, Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Hallo zusammen,
kann schon jemand etwas zum Akkuverbrauch, nach dem Update auf 85 nm, mitteilen. Bleibt der Akkuverbrauch gleich, wird er schlechter (jemand sprach hier von 10%) oder wird er womöglich sogar etwas besser? Gibt es hierzu schon verwertbare Erfahrungen?
Grüße Carlo
Hallo,
bin bisher ca. 400km mit dem Update gefahren und kann keinerlei negativen Effekt feststellen.

Gruß,
Horst
 
Ali

Ali

Dabei seit
05.10.2019
Beiträge
133
Ich habe bisher auch noch nix feststellen können....
LG Ali
 
R

Rembrand

Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
25
Finde das Update sehr gelungen.
Schöne Unterstützung bei niedriger
Drehzahl auch bei Eco. Übergang zu nicht unterstützt fast nicht merkbar. Motor ist deutlich leiser. Alles viel geschmeidiger. Gegen die 1.10.0 fühlt sich die 1.02.0 wie eine Beta an.
 
Ali

Ali

Dabei seit
05.10.2019
Beiträge
133
Genau das ist mir auch aufgefallen, der Motor schnurrt jetzt merklich leiser und im ECO Betrieb schiebt es angenehmer an.
Finde das Update sehr gelungen....
LG Ali
 
mbloh

mbloh

Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
49
Details E-Antrieb
Impulse Evo RS und Bosch Performance Line CX
Mein Eindruck ist, dass das Verhalten vollkommen verschwunden ist. Kann das jemand bestätigen?
Würde ich fast genauso sehen.
Habe heute das Update bekommen.
Da man ja alles wieder downgraden kann, habe ich mal den eMTB Modus entfernen und den Sport-Modus draufspielen lassen.
Habe ja auch kein MTB und bin eben meist auf Asphalt oder natürlich auch mal auf losem Untergrund und auch mal Waldwegen mit der ein oder anderen Baumwurzel unterwegs. Fahre aber eben nie extrem über Stock und Stein. Dafür ist das Endeavour ja auch nicht gedacht, mit Korb hinten und Tasche vorne. Da werden die Off-roader unter euch bestimmt eh mit den Augen Rollen oder den Kopf schütteln.

Aber mein Eindruck geht in die Richtung, dass ich in jedem der vier Modi beim Anfahren und kurzzeitigem Beschleunigen selbst aus 23-24km/h noch einen Performancegewinn bemerke.
Und das „Ausbremsen“ empfinde ich auch als weniger bis gar nicht mehr vorhanden.
Ob das Update den Motor jetzt tatsächlich auch leiser gemacht hat, würde ich jetzt nicht bestätigen können. Ist vielleicht auch im Straßenlärm bisher unter gegangen.

Der Händler hat fairer Weise vorher den zu erwartenden Reichweiteverlust erwähnt. Auch das werde ich nun im Urlaub mal testen. Bisher konnte ich im überwiegenden Tour-Modus mit Turbo an kurzzeitigen Steigungen und Eco mit eher „Radel-Feeling“ tatsächlich die 120 km-Marke mehrfach erreichen. Tendenz geht aber eher in Richtung max. 100-110km.

Wenn die 85Nm jetzt dazu führen sollten, dass sich die Reichweite wirklich signifikant ändert, also auf den von mir befahrenen Strecken, dann würde ich vielleicht sogar wieder zurück zum 75er Motor und dem eMTB-Modus gehen.

Sehe ich das falsch, wenn ich den eMTB als „Automatikmodus“, so wie es auch mein Händler beschrieben hat, bezeichnen würde? Oder ist das zu einfach gedacht?
 
Patrickf

Patrickf

Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
61
Ort
München
Details E-Antrieb
Scott Genius eRide 920 (2020) Bosch CX Gen4
Der Händler hat fairer Weise vorher den zu erwartenden Reichweiteverlust erwähnt.
Dann ist der Händler noch nicht mit Version 1.1.0.0 gefahren...bei selber Fahrweise ist der Verbrauch kein bisschen gestiegen...wer natürlich in höheren Gängen anfährt, da der Motor jetzt auch untenrum mehr schiebt, wird logischerweise einen höheren Verbrauch feststellen. Wer wie gewohnt schaltet wird die selbe Reichweite erreichen...
 
mbloh

mbloh

Dabei seit
20.08.2015
Beiträge
49
Details E-Antrieb
Impulse Evo RS und Bosch Performance Line CX
...bei selber Fahrweise ist der Verbrauch kein bisschen gestiegen...
Das würde mich natürlich freuen.
Der Händler hat auf das noch junge Update verwiesen, mit noch zu wenig Erfahrungswerten, was den Akkuverbrauch mit 85 Nm angeht.
Wenn es hier schon gesicherte Erfahrungen über die Verbrauchswerte gibt, dann um so besser.
Meine Erwartungshaltung im Hinblick auf die Reichweite mit 1.1.0.0 war auch eher skeptisch, weil mehr Leistung doch meist mit geringerer Reichweite einhergeht. Natürlich, wie du richtig sagst, alles immer abhängig von der Fahrweise.
 
C

cee

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
30
Also ist 1.1.0.0 wirklich der neue SW Stand? Ich merke nämlich irgendwie keinen Unterschied zu vorher. Bin aber auch erst 300km mit dem Rad und einem pedelec überhaupt gefahren.
 
criscross

criscross

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.463
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
Also ist 1.1.0.0 wirklich der neue SW Stand? Ich merke nämlich irgendwie keinen Unterschied zu vorher. Bin aber auch erst 300km mit dem Rad und einem pedelec überhaupt gefahren.
es gibt ja auch noch verschiedene Optionen bei der neuen Software...75Nm, 85Nm, Sport, Emtb Modus, kurze oder lange Kurbel....
für max. Beschleunigung...85Nm mit kurzer Kurbel einstellen lassen.
 
M

mde

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
36
...wenn ich das bisher richtig verstanden habe gibt es die Einstellmöglichkeit kurze Kurbel / lange Kurbel aber nur in Verbindung mit eMTB und nicht mit dem Sportmodus - oder liege ich da falsch?
 
dilledopp

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
3.636
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
...wenn ich das bisher richtig verstanden habe gibt es die Einstellmöglichkeit kurze Kurbel / lange Kurbel aber nur in Verbindung mit eMTB und nicht mit dem Sportmodus - oder liege ich da falsch?
Da liegst Du richtig.
 
Silbri

Silbri

Dabei seit
12.07.2020
Beiträge
10
Ort
Karlsruhe
Details E-Antrieb
Bosch CX 3. Gen..
Ich bekomme in ca. 4 Wochen mein neues Stevens E14 und frage mich, ob ich bei der Gelegenheit gleich den Software Update durchführen lassen soll. Weiss jemand, ob die E-Rohloff mit den 85 Nm zurechtkommt?
 
Horst123

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
33
Ort
Moos, Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Ich bekomme in ca. 4 Wochen mein neues Stevens E14 und frage mich, ob ich bei der Gelegenheit gleich den Software Update durchführen lassen soll. Weiss jemand, ob die E-Rohloff mit den 85 Nm zurechtkommt?
Ja, die Rohloff kommt damit locker zurecht. Würde das Update auf jeden Fall durchführen lassen.
Auch mit dem eMTB Modus hab ich nur gute Erfahrungen.

Gruß,
Horst
 
Thema:

2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation

2020 Motor Software Update: 85nm und 650 Watt Peak Output für Bosch Performance Line CX der vierten Generation - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt

    sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt: 1200 km und Freilauf defekt, 2 Monate alt. 20200720_162111[1].mp4 Ich glaub das Update hat ihn nicht gut getan.
  • sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor

    sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor: SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor Kann jemand mit diesem Code etwas anfangen? Bei letzter Ausfahrt war noch alles ok, heute beim...
  • Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor

    Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor: Hallo Community Heute konnte ich meinen schnelle I-Riser abholen. Er hat einen Yamaha PW-X2 45 Motor. Ich habe ein paar Fragen dazu und hoffe...
  • Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020

    Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020: Hallo liebe Forengemeinde, weiß zufällig jemand, ob der in oben genanntem Rad verbaute Motor Kadenzen bis 120-er Trittfrequenz unterstützt. Aus...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt

    sonstige(s) Bosch Motor CX 2020 defekt: 1200 km und Freilauf defekt, 2 Monate alt. 20200720_162111[1].mp4 Ich glaub das Update hat ihn nicht gut getan.
  • sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor

    sonstige(s) SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor: SO 4 ERROR bei Bosch 2020 CX Performance Motor Kann jemand mit diesem Code etwas anfangen? Bei letzter Ausfahrt war noch alles ok, heute beim...
  • Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor

    Wheeler I-Riser Speed 45 (2020) mit Yamaha PW-X2 45 Motor: Hallo Community Heute konnte ich meinen schnelle I-Riser abholen. Er hat einen Yamaha PW-X2 45 Motor. Ich habe ein paar Fragen dazu und hoffe...
  • Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020

    Giant Mögliche Kadenz des Motors (Syncdrive Sport) im Giant Quick E+ 45 - S Pedelec - 2020: Hallo liebe Forengemeinde, weiß zufällig jemand, ob der in oben genanntem Rad verbaute Motor Kadenzen bis 120-er Trittfrequenz unterstützt. Aus...
  • Oben