2019 Telefunken mit Bafang Frontmotor 36V System, Akku defekt

Diskutiere 2019 Telefunken mit Bafang Frontmotor 36V System, Akku defekt im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich habe für meine Frau ein gebrauchtes eigentlich fast neuwertiges Bike gekauft. Das Problem ist, der Akku ist nach 35km platt...
G

Gt35i

Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe für meine Frau ein gebrauchtes eigentlich fast neuwertiges Bike gekauft. Das Problem ist, der Akku ist nach 35km platt. Es ist ein 36V 10,8Ah Akku, China iwas, Bafang Frontmotor.

Meine Befürchtung ist dass das Teil kein vernünftiges BMS besitzt und ich möchte auch nicht das ihr das Teil abfackelt. Nebenbei bin ich staatlich geprüfter Techniker und überlege die Elektronik sowie Akkutechnik selbst zu überarbeiten. Hat jemand Erfahrung mit den Komponenten? Weiß jemand wie viele Zellen verbaut sind( für die Kalkulation) also 10x 18650 in Serie scheint schonmal logisch. Die Frage ist wie viele 10er Packs sind parallel und welches BMS ist verbaut? Wäre da Platz das BMS zu ersetzen? Ich kann gerne mal Typenschild fotografieren. Habe den Akku noch nicht geöffnet, aber hatte ich mir mal vorgenommen und ja ich weiß welchem Risiko ich mich dort aussetze :D

Es ist Telefunken RC755 glaube ich. Normales Citybike, war wohl mal für 1000€ zu haben.

Besten dank im Voraus
 
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.351
Punkte Reaktionen
937
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Hallo.
Vermutlich sind die Zellen das Problem, das BMS macht selten Probleme.
Das BMS verhindert eine zu tiefe Entladung um die Zellen zu schonen.

Bei No Name Zellen brechen auch gerne Mal frühzeitig ein und bringen nach wenigen Ladungen nicht die erwartete Reichweite. Egal ob neu oder gebraucht.
Das siehst du ja, wenn du den Akku geöffnet hast.

Wenn der Akku nur + und - hat, kannst du wohl jeden anderen 36V Akku nehmen, den man für Umbau Pedelecs nehmen kann. (Also keine Bosch Akkus oder Yamaha z.b., die kommunizieren mit dem System).
Und vernünftige Zellen sind z.b. von LG, Sanyo, Samsung, Sony und Panasonic.
Von Zellen mit ultrafire im Namen als Beispiel und mit mehr als 3500mha Kapazität pro Zelle ist alles Fake.
Leider sind die 18550 Zellen derzeit knapp auf dem Weltmarkt, wodurch diese sehr teuer geworden sind, falls du die Zellen selber zusammen setzen willst.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.132
Punkte Reaktionen
11.201
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Das Problem ist, der Akku ist nach 35km platt.
Würde zwar eher 50km erwarten, aber je nach Rad, Reifen Fahrweise, Eigenleistung und Strecke sind 35km auch nicht ungewöhnlich.
Und gerade ein Citybike ist eher eine Schrankwand im Wind.
Wenn man das Forum mal gründlich liest, wird man vom Selbstbau wohl eher Abstand nehmen. Machen zwar manche trotzdem, aber wenn man alles korrekt machen will, stößt man doch auf einige völlig unerwarteten Fallstricke, gerade was Zellverbinder, Punktschweißen etc. betrifft. Auch anhand von Forenmitgliedern, die dann keine Wohnung mehr hatten.

Ach ja: Es sind 40 Zellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gt35i

Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Tipps. Habt ihr den einen guten Bezug für einen Ersatz Akku in annehmbarer Qualität? Mir wären 70km lieber sage ich mal. Soweit ich weiß hat der unten nur 2 Pole müsste ich aber nochmal inspizieren. Kann gerne Fotos machen. Wenn sich das selber machen nicht lohnt, würde ich auch eher auf Ersatz zugreifen als alles in die Luft zu jagen 🤣
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.132
Punkte Reaktionen
11.201
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Im Forum gibt es überwiegend posive Erfahrungen mit Akkus von Enerdan, der hier auch aktiv ist.
Bislang waren dort gute Samsung-Zellen verbaut, aber im Moment ist die Liefersituation seitens Samsung und co furchtbar.
 
Tommmi

Tommmi

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
6.159
Punkte Reaktionen
2.532
Ort
27721 Ritterhude
Bei Deinem Akku sind gewiss 40 Zellen drin, ich hatte gestern mal wieder einen Akku mit 26h Zellen die 1,5 Jahre alt sind und ganze 250km runter haben......
Bei Tern Akkupack extrem blöde das man keine vorgefertigten Zellbänder nehmen kann, die haben den Akku extrem schmal gebaut.
Ich denke in Deinem Akku alles ganz easy, das BMS kannst wieder benutzen.
 

Anhänge

  • photo_2021-06-22_21-41-21.jpg
    photo_2021-06-22_21-41-21.jpg
    126,4 KB · Aufrufe: 7
G

Gt35i

Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
@Tommmi Der Witz an der Sache ist, das Bike ist knappe 2 Jahre alt und 70km gelaufen vorher. Also max 2 Ladezyklen, laut Verkäuferin immer nachgeladen und so, keine Tiefentladung. Entweder sind die Zellen kacke oder das Teil stand Tiefnetladen bei Frost rum. Nutzt nix und gebraucht gekauft also Pech.
@Üps schaue ich gerne mal an, mal gucken was die liefern können.
 
Thema:

2019 Telefunken mit Bafang Frontmotor 36V System, Akku defekt

Oben