20" Faltrad mit Hinterrad Motor und 13 Ah Akku unter 1000 EUR, NCM Paris

Dieses Thema im Forum "Discounter / Direktvertrieb" wurde erstellt von Rudi48, 03.08.15.

  1. trude800

    trude800

    Beiträge:
    43
    @ Berlindancer,

    schau mal direkt auf der Seite von NCM. Ich glaube, da sind die kleinen noch lieferbar.

    @ Dakota 2309

    sorry, habe deine Anfrage erst gerade aufgemacht. Natürlich gilt mein Angebot. Wie können wir Kontakt aufnehmen ? Schickst du mir ne mail ? trude800@gmx.de

    @martin
    Ich werde das Teil mal abschrauben und es mir genauer ansehen. Ich hätte gern den Originalständer, da das Rad sehr gut vom Schwerpunkt mit diesem Ständer ausgerichtet ist.
     
    Berlindancer und Chacky gefällt das.
  2. Chacky

    Chacky

    Beiträge:
    47
    Ort:
    Lippstadt
    Details E-Antrieb:
    Kettler Berlin Royal / NCM Paris
    Ja der Ständer ist schon optimal fürs bike! Drücke die Daumen das einen findest.
     
  3. Chacky

    Chacky

    Beiträge:
    47
    Ort:
    Lippstadt
    Details E-Antrieb:
    Kettler Berlin Royal / NCM Paris
    Berlindancer gefällt das.
  4. Berlindancer

    Berlindancer

    Beiträge:
    17
    Ne. Da steht beim Paris nicht verfügbar. Und London nun für 1099 Euro.
     
  5. Berlindancer

    Berlindancer

    Beiträge:
    17
  6. semibiker

    semibiker

    Beiträge:
    5
    Guten Tag.
    Ich bin neu hier, habe bisher immer nur den Thread still verfolgt :) Sehr hilfreiche Infos, insbesondere auch Rudis Wiki :) Danke! (Leider hatte ich nicht gesehen, dass man für den Zefal Spiegel den Lenkerbezug etwas zerstören muss.)

    Ich habe hauptsächlich eine Frage bzgl. den Transport von Kleinkindern mit dem Paris. Habe im Netz nichts dazu gefunden und Leon Cycle schließt ja von vorn herein das Anbringen eines Kindersitzes bzw. Fahrradanhängers aus. ("Wir empfehlen ... nicht").

    Frage: Transportiert jemand von euch ein Kleinkind mit dem Paris? Ist es überhaupt möglich und falls ja, wie?

    Habe mir zwar überlegt, notfalls das Paris zu verkaufen und einen 26" (München oder London?) zu kaufen wegen des Kindes. Umtausch bietet Leon nicht an. Aber eigtl. finde ich das Paris von der Größe und Faltmöglichkeit her sehr praktisch. Ein zweites eBike deswegen zu kaufen ist leider nicht im Budget :-/

    Vielen Dank schonmal.
     
  7. Berlindancer

    Berlindancer

    Beiträge:
    17
    Zum einen musst Du natürlich die max. 120 kg max. Zulast beachten, zum anderen hast Du das Problem einen Kindersitz überhaupt montiert zu bekommen. Am Sattelrohr? Passt nicht wegen des Akkus. Oben an der Sattelstange? Würde ich dringend von abraten, weil die Verbindung zwischen Sattelstange und Sattelrohr nicht besonders stabil ist und dir gerade mit dieser Last nach hinten der Rahmen bricht.
    Gut könnte ich mir einen Kinderanhänger vorstellen. Ggfs. einen Kindersitz, der auf dem Gepackträger befestigt ist, wenn es sowas gibt und NICHT an der Sattelstange.
     
  8. semibiker

    semibiker

    Beiträge:
    5
    Danke für die schnelle Antwort.
    Wegen des Gewichtes mache ich mir keine Sorge; bis 120kg fehlen jetzt noch 70kg :)

    Irgendwo hier habe ich ein Foto mit einem Hundeanhänger gesehen, habe den Beitrag leider nicht mehr gefunden. Wenn es damit geht, müsste ja ein Kinderanhänger auch gehen oder ist es doch zu unsicher für ein Kinde?
    Wäre toll, wenn ich mehr Erfahrungsberichte zum Thema bekommen könnte. Einen Kindersitz wäre eigtl praktischer, aber ich bin skeptisch wegen dem 20". Die Rohrform passt laut Leon auch nicht (rund)...
     
  9. semibiker

    semibiker

    Beiträge:
    5
    Ach ja, ich habe jetzt ein paar Kindersitze mit Befestigung am Gepäckträger gefunden. Vielleicht passt ja einer... die 20" Rädern machen aber eventuell Probleme. Da kann es vielleicht ein Gewichtproblem geben fürs Hinterrad - was meint ihr?

    Welchen Zweibeinständer könnt ihr empfehlen? Oder kann man jeden problemlos and Paris installieren?

    Danke
     
  10. Berlindancer

    Berlindancer

    Beiträge:
    17
    Ich würde dem Kinderanhänger in diesem Fall mehr vertrauen als dem Kindersitz aber ein gut aufgepumptes und vernünftig eingespeichtes 20" Rad ist mit seinen kürzeren Speichen nicht weniger stabil als ein 28" Rad.
    Generell finde ich die Anhänger besser. Kinder schlafen bei der Fahrt oft ein. Kind und Kopf vom Kind kippt nach vorn ... und du kannst dann auch gelegentlich deine Wochenenkäufe im Anhänger transportieren :)
    Die kleinen 20" Räder bringen ein enormes Drehmoment auf die Straße. Sie fahren nicht schnell (also auch 'offen' nicht schneller als 28-30 km/h mit dem 36V / 250W Motor) , aber dafür auch unter Last und bergauf recht zügig.
     
  11. trude800

    trude800

    Beiträge:
    43
    Chacky gefällt das.
  12. Leerlauf-Lisel

    Leerlauf-Lisel

    Beiträge:
    12
    Alben:
    1
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    NCM Paris
    @semibiker ,
    ich nehme unseren kleinen Dackel-Mischling mit, hatten lange überlegt und auch diskutiert, ob Anhänger oder Gepäckträger-Lösung.
    Beim 8-kg-Hund hatte ich schon allergrößte Bedenken!
    Mein Favorit, der Anhänger ist einfach viel sicherer, weil man das Rad kurz mal eben abstellen kann, ohne dass alles kippt.
    Hier siehst du meine 2 weiteren Bilder, ist der allerkleineste Hundeanhänger, doch da geht noch was ;-) https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?media/users/leerlauf-lisel.36144/
    LG
    Leerlauf-Lisel
     
  13. semibiker

    semibiker

    Beiträge:
    5
    @Leerlauf-Lisel
    Genau die Bilder habe ich gesehen. Danke für die Info.
    Kinderanhänger sind leider recht teuer und brauchen viel Platz beim Fahren oder wenn man sie gerade nicht mitnehmen will. Wären aber wahrscheinlich die bessere Wahl. Ich weiß nur nicht, ob man einen Anhänger so einfach am 20“ anbringen kann. Musstest du bei deinem Anhänger irgendeinen Adapter o.ä. verwenden? Oder was muss der Anhänger an besondere Eigenschaften haben? Ich hatte auch mal davon gelesen, dass man an bestimmte (ebikes/) Fahrräder keinen Kinderanhänger anbringen kann, weil diese keine Kupplung hat.
    Wisst ihr was damit gemeint ist?

    Danke.
     
  14. Leerlauf-Lisel

    Leerlauf-Lisel

    Beiträge:
    12
    Alben:
    1
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Details E-Antrieb:
    NCM Paris
    @semibiker
    Die gängigsten Anhängermodelle brauchen eine Kupplung, die man direkt an der Hinterachse anschraubt. Schraube auf, Kupplung drauf, Schraube zu. Wenn man den Hänger nicht dran hat, stört das Ding nicht weiter.
    Kinderanhänger sind natürlich schon noch ne Nummer größer als unser kleiner "Trixie"; vermutlich kann man so ziemlich alle gängigen Modelle zusammenlegen.
    Wie sich allerdings zB ein Croozer am 20" verhält, das weiß ich leider auch nicht.
    Wer hat Erfahrung?

    Edit:
    Hier allgemeine Infos zum Thema "Anhänger" als Zusammenfassung
    https://www.zweiradkraft.com/
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.18
  15. semibiker

    semibiker

    Beiträge:
    5
    Hallo.
    Danke für die Tips. Ich habe jetzt einen leichten Kindersitz gekauft, der auf dem Gepäckträger befestigt wird und mit einem Zusatzgurt auch am Sattelrohr. Für kurze Strecken sollte das reichen.

    Nun brauche ich noch einen stabilen Zweibeinständer. Finde bei amz nur welche für 26, 28“. Leon Cycle kann nichts empfehlen.
    Hat jemand Erfahrung und kann einen empfehlen?
     
  16. keksdt

    keksdt

    Beiträge:
    2
    Hallo Zusammen,

    ich bin seit einigen Tagen jetzt auch stolzer Besitzer eines NCM London, bin soweit auch zufrieden nur "schlendert" das Rad wenn man nicht tritt. Ich glaube das vorder und hinter Rad hat ne kleine acht. kann/muss man die Räder irgendwie festziehen oder ist das leicht wacklige normal bei solch einem Fahrrad? Wenn jemand eine Hilfestellung dafür hätte wäre das super, bin leider nicht so bewandert mit Fahrradmontagen.
     
  17. Workflow

    Workflow

    Beiträge:
    3.545
    Alben:
    8
    Ort:
    BaWü
    Hier wäre eine detailliertere Beschreibung sinnvoll. Mit "schlendert" und "leicht wacklig" kann man nur wenig anfangen ;)
     
  18. keksdt

    keksdt

    Beiträge:
    2
    Mit meinem alten Radon Fahrrad konnte ich ohne probleme freihändig eine längere Strecke fahren, dies gelingt mir mit dem NCM London nicht da dies währrend des fahrens im Leerlauf anfängt zu wackeln und ich so schnell wieder den Lenker halten muss, dieser zittert auch leicht während der Fahrt, gefühlt muss man den Lenker stärker festhalten
     
  19. Chacky

    Chacky

    Beiträge:
    47
    Ort:
    Lippstadt
    Details E-Antrieb:
    Kettler Berlin Royal / NCM Paris
    Hallo, auf jeden Fall erstmal alle Schrauben und muttern kontrollieren und wenn nötig nachziehen. Ebenfalls den sitz der Reifen (Mäntel) prüfen ob die richtig in der Felge sitzen? Mehr Wüste ich jetzt auch nicht. Ausser das die Räder vieleicht verzogen sind. Das bike auf den Kopf stellen und die Räder drehen lassen
    ✌️
     
  20. trude800

    trude800

    Beiträge:
    43
    @keksdt,
    Also das mit dem "Freihändig fahren" solltest du bei einem Pedalec vergessen. :) In dem Moment, wo du in die Pedale trittst beschleunigt das London schlagartig. Sturz ist garantiert vorprogrammiert. Durch die kleinen Räder ist die Lenkung auch viel sensibler als bei einem 28er.
    Was das Wackeln betrifft. Such dir Hilfe. Diese hebt das Rad am Lenker an. Wenn du das Rad drehst wirst du die Unwucht mit Sicerheit erkennen. Das Gleiche fürs Hinterrad. Einer hebt am Gepäckträger an, der andere dreht das Hinterrad. Unwucht sollte sofort bemerkbar sein.
    Manschmal hilft es wenn man nur die Luft aus den Reifen lässt, den Mantel noch mal etwas auf der Felge richtet und dann wieder gut aufpumpt. Beim London sollten schon 3 bar aufgepumpt werden. Schwalbe enpfiehlt einen Luftdruck für diesen Reifen von 2,5 bis 5 bar. Bei 5 fährst du allerdings wie mit Vollgummi...:)
     
    Chacky gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden