sonstige(s) 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung

Diskutiere 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Schon extrem, was sich Bosch hier erlaubt: Verlangt doch wirklich mehr Geld für ein grösseres, zudem farbiges Display mit (im Fall des Nyon 2)...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #201
Nebutzermame

Nebutzermame

Dabei seit
06.11.2021
Beiträge
673
Reaktionspunkte
811
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate am Flyer Upstreet 5,
Beim Purion bekommt man praktisch keinerlei Infos, obwohl das BMS Hunderte Daten speichert, angefangen von den Einzelzellspannungen, über Temperaturen, max./min. Leistung, Strom, etc. etc. Wenn man bessere Infos will, brauch man das Kiox oder Nyon oder wie die Displays dann heißen und zahlt nochmal einige 100 Euro drauf!
Selbst der Händler kann nicht alle Daten aus dem BMS auslesen, das kann nur Bosch! Eigentlich sollte man solche Hersteller meiden, aber es machen ja immer mehr und wenn man Markenprodukte will, hat man da kaum eine Wahl.
Schon extrem, was sich Bosch hier erlaubt: Verlangt doch wirklich mehr Geld für ein grösseres, zudem farbiges Display mit (im Fall des Nyon 2) Navigationsfunktion.

Es ist immer wieder erstaunlich, was man einem Hersteller alles zur Last legen kann, wenn man will.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #202
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
981
Reaktionspunkte
668
Schon extrem, was sich Bosch hier erlaubt: Verlangt doch wirklich mehr Geld für ein grösseres, zudem farbiges Display mit (im Fall des Nyon 2) Navigationsfunktion.
Hat hier irgendjemand nach einem Farbdisplay oder Navi-Funktionen gefragt?
Wer Lesen kann ist klar im Vorteil ;)

Es ging um Daten die das BMS sowieso speichert und an die der "dumme Anwender" nicht dran kommen soll. Aber es gibt Leute, die stört das auch gar nicht - die meisten wissen es auch nicht.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #203
Nebutzermame

Nebutzermame

Dabei seit
06.11.2021
Beiträge
673
Reaktionspunkte
811
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate am Flyer Upstreet 5,
Wieso soll Bosch das weitaus umfassendere System gleich günstig verkaufen wie das Einstiegsprodukt? Du hast dich doch beschwert, dass Kiox und Nyon teuerer als Purion sind.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #204
Wolfgang42

Wolfgang42

Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
1.330
Reaktionspunkte
942
Ort
N 47.335° E9.645°
Details E-Antrieb
Kalkhoff Image 7.B Excite+
Es ging um Daten die das BMS sowieso speichert und an die der "dumme Anwender" nicht dran kommen soll. Aber es gibt Leute, die stört das auch gar nicht - die meisten wissen es auch nicht.

Die meisten brauchen es auch nicht und würde es verwirren. Was sollen sie mit Einzelteilspannungen, Temperaturen usw. anfangen? Und wen es interessiert, muss halt ein paar € investieren in Hardware, die das darstellen kann
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #205
M

michi_gecko

Dabei seit
29.07.2019
Beiträge
201
Reaktionspunkte
179
Wusste nicht, daß Bosch jemanden zwingt, ihr System zu kaufen. Mir ist das eigentlich egal, was und wie Bosch macht.

Die meisten brauchen es auch nicht und würde es verwirren. Was sollen sie mit Einzelteilspannungen, Temperaturen usw. anfangen? Und wen es interessiert, muss halt ein paar € investieren in Hardware, die das darstellen kann
oder kaufen um das halbe Geld zB ein Bafang System mit einem ordentlichen BMS im Akku.
👹

Bei Bosch gibt es im BMS sogar einen gespeicherten "Marketing-Power-Value" - das ist der Wert, der offiziell beim Auslesen eines frischen Akkus ausgegeben wird. Klasse Lösung oder? Der genaue Parameter heißt im CANbus-System: BMS_NominalEnergyMarketingValue

Ja und - ist ja korrekt. Der Akku heisst nur mal "750" - auch wenn der je nach Fertigungs-Charge mal 740 oder 760 Wh haben kann. Möglicherweise auch nur 695.

Wenn man jetzt noch erfährt, wie der Wert zustande kommt und warum der niemals erreicht werden kann, ist die Hölle los. Daß die tatsächliche entnehmaren Wh von so vielen Faktoren abhängen und gut und gerne mal um 30-50% schwanken können.
Dann kennt sich gar keiner mehr aus.

Mein Auto braucht laut WLPT auch 2 Liter weniger als wenn ich fahre, kann ich deshalb reklamieren?
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #207
Kathmandu

Kathmandu

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
228
Reaktionspunkte
513
Ort
Siegerland
Details E-Antrieb
Bosch Smart System im Kathmandu
So, hier für die Freunde der Zahlen und Statistiken, Bild eins Einbau des neuen Akkus, 18 Ladungen 14 kW abgegebene Leistung, Wobei ich öfters auch nur bis 80 % voll geladen habe.
Dann ein Bild aus Komoot Welches das Bergegelände bei uns veranschaulicht

Also circa 1500 km mit 18 Akkuladung bei bergigem Gelände im Sport und Turbo Modus

Und ergänzend muss ich noch hinzufügen System Gewicht von circa 140 Kilo 🙈
 

Anhänge

  • 32CA410B-5603-4E95-BBFD-BCE2A4352714.jpeg
    32CA410B-5603-4E95-BBFD-BCE2A4352714.jpeg
    112,9 KB · Aufrufe: 34
  • 46EE1957-A4B8-4B00-8E63-A6FBAF8C2EAC.png
    46EE1957-A4B8-4B00-8E63-A6FBAF8C2EAC.png
    438 KB · Aufrufe: 34
  • 7B65C4D4-114E-462F-9E80-F2B6F20CBCAC.jpeg
    7B65C4D4-114E-462F-9E80-F2B6F20CBCAC.jpeg
    62,2 KB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #208
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
981
Reaktionspunkte
668
Nur mal zur Klarstellung: Ich fahre ja selbst auch einen Bosch-Akku (625 Wh) ohne mir vorher große Gedanken über Systemspezifika oder Abschottung gemacht zu haben. Machen vor dem Kauf wohl die wenigsten, weil sie gar nicht auf so eine Idee kommen! Früher konnte man am Fahrrad alles selber machen, Bosch schottet sich aber ab gegen bestimmte Eingriffe (teils ja auch gut so).
Ich bin mit meinem Akku aber auch bisher ganz zufrieden nach fast 6000 km und ca. 55 Ladezyklen. Im Schnitt also über 100 km/Ladung und ca. 800 - 1000 HM (geschätzt). Mal schauen ob er 600 Zyklen oder wenigstens 10 Jahre schafft...
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #209
LIQI

LIQI

Dabei seit
29.06.2022
Beiträge
42
Reaktionspunkte
87
Mein Akku (750) hat nun 2642km und 18 volle Ladezyklen. Fahre meist Tour+ oder eMTB. Flachland aber oft Wind.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #210
Kathmandu

Kathmandu

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
228
Reaktionspunkte
513
Ort
Siegerland
Details E-Antrieb
Bosch Smart System im Kathmandu
Ja das ist doch interessant, vielleicht lesen hier ja mehrere Mit und geben ihre Daten an.
Alternativ könnte man eine Umfrage starten das traue ich mich aber nicht
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #211
Saunahaus

Saunahaus

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
460
Reaktionspunkte
696
Bei meinem 750 Wh Akku und 6.518 km habe ich in der Anzeige bisher 44 abgeschlossene Ladezyklen.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #212
Kathmandu

Kathmandu

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
228
Reaktionspunkte
513
Ort
Siegerland
Details E-Antrieb
Bosch Smart System im Kathmandu
Das sind ja 150 Kilometer pro Akku Ladung 👌
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #213
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
6.091
Reaktionspunkte
4.242
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Tja, wer viel in ECO fährt ......
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #214
Saunahaus

Saunahaus

Dabei seit
02.12.2021
Beiträge
460
Reaktionspunkte
696
Tja, wer viel in ECO fährt ......
Nö, mache ich nicht sonst brauche ich kein eMTB. Ich bin zu 60% in Tour+ (ab diesem Monat der alte Tour Modus) und zu 30-40% im eMTB (immer im Gelände).
Turbo und Eco zu maximal jeweils 5%
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #215
knurz

knurz

Dabei seit
06.04.2017
Beiträge
67
Reaktionspunkte
56
Ort
Bruchköbel
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Diese 'ich fahre 150km und habe noch 70% Akku übrig' ist doch total off topic in diesem Thread.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #216
Kathmandu

Kathmandu

Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
228
Reaktionspunkte
513
Ort
Siegerland
Details E-Antrieb
Bosch Smart System im Kathmandu
Diese 'ich fahre 150km und habe noch 70% Akku übrig' ist doch total off topic in diesem Thread.
Ja genau, genaue nachvollziehbare Angaben wären hilfreich, wie sind denn deine zum Beispiel?
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #217
E

Ernstka

Dabei seit
26.07.2022
Beiträge
228
Reaktionspunkte
131
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
klapprad 27" mit bafang bbs02, 34t auf 12-46t
Wenn du immer schneller als 25kmh fährst, ist es egal, ob eco oder Turbo - du kommst dann 1000km weit pro akkuladung. Du brauchst dann nur jeweils Akku, wenn du wegstartest bis du 26kmh erreichst, falls du den Motor überhaupt einschaltest.
Oder du fährst immer mit dem Zug oder Seilbahn auf den Berg und lässt dich ohne zu treten herabrollen.

In der Ebene ohne Steigungen , brauchst für 20kmh ca. 100W insgesamt (Roll- und Luftwiderstand).
Fährst du eco, dann teilt sich die Leistung zwischen dir und Akku 60:40 auf.
Fährst du eine Stunde, kommst 20km weit und brauchst 40wh Akku.
750wh dividiert durch 40wh mal 20km = 375 km Reichweite (bei 25 km/h wären es 300km) (bei 20% restladung, die man oder der Controller im Akku lassen sollte, sind’s halt um 20% weniger … wegen akkulebensdauer … denke, dass normalerweise die restreichweitenanzeige diese 20% berücksichtigt und also 0km anzeigt, wenn im Akku noch 20% sind)

Ich denke, ihr müsst alle eure Akkus beim Hersteller reparieren lassen, wenn ihr nur 150km weit kommt.
(Scherz)

Ich bin ungeduldig und fahre 25kmh und da sind auch 300hm dabei. Da komm ich mit meiner schwachen beinleistung (90 W dauerleistung) ca. 100 km weit. Ich achte nicht auf eco oder Tour, nur auf meine eigenen 90W, damit ich nicht faul werde und die 25kmh (bzw. bei 10% oder 20% Steigung 7 km/h und beinleistung 90-180W)
Das Rad selbst hat mit der Reichweite kaum was zu tun, (neben geschwindigkeitsabhängigen Steigleistung, Roll- und Luftwiderstand) hauptsächlich die Sitzposition, damit ich die 90W selber ohne Ermüdungserscheinungen stundenlang treten kann bei herzfrequenz 115bpm. (Sitzposition ist für mich wichtiger als irgendein Sattel). Klar sollte der Akku voll und nicht kaputt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #218
Basstölpel

Basstölpel

Dabei seit
14.06.2017
Beiträge
206
Reaktionspunkte
101
Ort
22359 Hamburg
Details E-Antrieb
Bulls Iconic EVO TR 1 27,5
Also ich habe für mein Bulls 2 625er Accus und ich komme im Hamburger Umland fast immer auf 90 Km pro Accu. Und ich fahre fast immer im eMTB+ Modus.
Bin sehr zufrieden damit.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #219
K

Karacho

Dabei seit
16.06.2022
Beiträge
180
Reaktionspunkte
146
Ort
Mühlacker
Details E-Antrieb
Bosch CX4 & Speed4
Und ich bin bei der Tour am Wochenende gerade mal 60km auf gut ausgebauten Wegen gekommen und das, obwohl ich 36% ohne Unterstützung und 39% in ECO gefahren bin, also kräftig mitgestrampelt habe. Am Ende der Tour waren noch so 15% im Akku.

b001.jpg
b002.jpg

Jetzt mal nachrechnen: 3,25h habe ich mit 167W getreten, also 543Wh. Der Motor hat nochmal 53%/47% dazugepackt, also 612Wh. Haut also grob hin.

Was sieht man hier: dass jegliche Reichweitenvergleiche für den Allerwertesten sind, um das Kapazitätsproblem des TE zu ergründen. Von den 60km bin ich über 1/3 ohne Unterstützung gefahren. Die Reichweite lag also effektiv bei rund 42km. Von diesen 42km bin ich über die Hälfte (62%, um genau zu sein) in ECO gefahren, 27% in dem ach so sparsamen Tour+ Modus und 11% in eMTB. Den Turbo hatte ich nur kurz (1%) an um zu schauen, ob der mich besser den Berg hochzieht.
 
  • 2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung Beitrag #220
E

Ernstka

Dabei seit
26.07.2022
Beiträge
228
Reaktionspunkte
131
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
klapprad 27" mit bafang bbs02, 34t auf 12-46t
Die 1782 kcal sind beachtlich!

Und das, samt dem Spaß, die Berge erklommen zu haben und gelebt zu haben mit einem guten Getränk samt jause dazwischen, ist das wesentliche… nicht die Radmarke oder der Akku.

Rad wird nur speziell wichtig auf steilen Single trails, falls man das können dazu hat … (bin noch am üben)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung

2 Neue Räder, unterschiedliche Akku Leistung - Ähnliche Themen

sonstige(s) Kiox 300 Anzeige Reichweite: Hallo zusammen, ich bin etwas verwirrt und daher frage ich mal in die Runde: Wie ist es bei euren Kiox 300 mit der Reichweitenanzeige? Ja ich...
sonstige(s) Stevens Triton PT5 Reichweite: Hallo ich habe meiner Frau ein Stevens Triton PT5 ( Bosch G3 Performance Line Cruise-Antrieb mit integriertem 500Wh-Akku) gekauft und bin jetzt...
Frage an Alex! Akku: Moin Alex, ich habe mal eine Frage zur Akkuleistung. Ich habe das BH-Bikes AtomX-Cross-Pro-S 2021 und mein Frau ein Herkules Pasero SUV. Beide...
sonstige(s) Restreichweitenangabe bei neuem eBike: Hallo, ich meine schon etwas zu diesem Thema hier im Forum gelesen zu haben, finde es aber trotz Suchfunktion leider nicht. Ich habe den 625er...
sonstige(s) Reichweite Bosch Active Plus vs Performance Cruise (Gen3): Hallo, ich stehe kurz vorm Kauf eines Fitness-eBikes entweder mit Bosch Active Plus oder Bosch Performance Cruise (Gen3) Motor. Laut Bosch...
Oben