17 km auf neu gekauftem E-Bike

Diskutiere 17 km auf neu gekauftem E-Bike im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, bin neu hier ich heiße Thomas und komme aus der Nähe von Nürnberg. Habe mal an euch erfahrenen Leute eine Frage. Habe mir...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Fenni

Dabei seit
01.06.2020
Beiträge
2
Hallo zusammen,

bin neu hier ich heiße Thomas und komme aus der Nähe von Nürnberg.

Habe mal an euch erfahrenen Leute eine Frage.

Habe mir vor gut einer Woche ein Cube Cross Hybrid pro 625 allroad green´n´orange 2020 (Neu) beim CUBE Store in der Rhön Online bestellt. Das Bike kam recht zügig bei mir an (29.5.20) beim Auspacken habe ich festgestellt das das vordere Schutzblech beschädigt ist - Anruf beim Cube Store Röhn - wurde alles geklärt und ich bekomme kostenlosen Ersatz.
Am Samstag, 30.5.20 habe ich das Bike am Abend erst mal voll geladen. (hatte vorher keine Zeit es zu laden oder zu fahren) Dann habe ich und jetzt meine Frage an euch festgestellt das schon 17! km mit dem Fahrrad gefahren worden sind. Ist das Normal das ein E-Bike 17km Probe gefahren wird oder kann es sein was ich vermute, dass es ein Ausstellungsstück ist oder sogar schon mal verkauft worden war und Retoure ging und wieder als Neu verkauft wurde?

Was meint ihr dazu?
Bitte um Hilfe bevor ich mich morgen Telefonisch beim CUBE Store Rhön melde.

Vielen Dank und schönen Feiertag

Thomas
 
robert60

robert60

Dabei seit
10.04.2020
Beiträge
89
Ort
München
Details E-Antrieb
Bosch Active Line plus
Also bei meinem Pedelec waren auch 6 KM auf dem Tacho und das kommt halt von der Probefahrt nach dem Zusammenbau.

17 KM sind aber schon etwas viel finde ich, da ist alles andere möglich. Kann natürlich auch sein daß es beim Zusammenbau Probleme mit dem Pedelc gab und deswegen mehr getestet werden musste.
 
B

Backes

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
58
Ort
Lennestadt
Details E-Antrieb
Bosch PowerlineCX Gen4
Najo, mein neues Cannondale welches ich über meinen Händler bekommen hab, hatte exakt 0km aufm Tacho. Wenn ich ein neues Rad haben will, dann auch mit 0km.

Wenn ein Händler Räder Probe fahren lässt, dann wird für den Kunden mMn nach ein neues Rad bestellt und kein Proberad verkauft.

Kann sein, dass das manche Händler anders handhaben, aber bei mir in der Ecke isses jedenfalls so.
 
slaytalix

slaytalix

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
515
Ort
Bielefeld
Vorführmodell im Laden oder Probefahrten vor dem Laden könnte schon möglich sein. Retouren sollten eigentlich gekennzeichnet werden & mit einem Minderpreis verkauft werden
 
M

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
907
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Setz das ganze mal in Relation... Wahrscheinliche Lebensdauer 25tkm
Auto: 250.000KM
Würdest du ein neues Auto mit 170km akzeptieren?, ich nicht.....
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
3.712
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
..Wenn ein Händler Räder Probe fahren lässt, dann wird für den Kunden mMn nach ein neues Rad bestellt und kein Proberad verkauft.
Jo, und was ist, wenn du im Laden Schuhe und Klamotten probierst? Werden die hinterher auch als Vorführmodel verkauft? Und die anprobierten Sachen, die passen, kaufst du aber nicht, sondern bestehst auf Neulieferung?
Jetzt lasst mal die Kirche im Dorf.
..Würdest du ein neues Auto mit 170km akzeptieren?, ich nicht.....
o_O :rolleyes: Wird wohl nicht pasieren, aber mit Null Kilometer bekommst du den auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Backes

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
58
Ort
Lennestadt
Details E-Antrieb
Bosch PowerlineCX Gen4
Also nen paar Schuhe im Laden anprobieren ist was anderes als nen Rad Probe zu fahren.

Ich will garnicht sagen, dass nen 17km Rad schlecht/kaputt oder sonstwas sein muss, aber mein Händler hat Proberäder welche am Ende der Saison dann billiger verkauft werden. Der Kunde bekommt nen neues.

Wenn ich nen Auto Probe fahre bestellt der Händler die Karre dann für mich neu, außer er verkauft ihn als Tageszulassung/Gebrauchtwagen/Jahreswagen halt dementsprechend billiger. Die bekommen ja auch Vorführwagen.
 
M

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
907
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Mein letztes Auto hatte 9 drauf.... Und da hat sich der Händler schon für entschuldigt....
 
B

Backes

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
58
Ort
Lennestadt
Details E-Antrieb
Bosch PowerlineCX Gen4
Sehe ich anders, aber ist ja auch vollkommen in Ordnung.

Muss jeder selber wissen ob er nen Rad nimmt wo 17km drauf sind. Ich für meinen Teil würde es nicht machen und vom Händler nen neues bestellen lassen.

Aber so sind Meinungen halt unterschiedlich. 🤷‍♂️
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
6.887
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 3000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Würdest du ein neues Auto mit 170km akzeptieren?
Der Vergleich hinkt. Was soll die Hochskalierung? Wenn das Auto 17km auf dem Tacho stehen hat, macht man kein Fass auf. Und beim Fahrrad auch nicht. Was spielen die 17km für eine Rolle wenn das Rad technisch und optisch keine Mängel aufweist? Wie viel Rabatt soll der Händler auf die 17km geben?

Anstatt sich zu freuen das alles reibungslos läuft und der erste Mangel sofort beseitigt wird, sucht man das Haar in der Suppe. Ist das Leben ansonsten zu langweilig?
 
Dinolino

Dinolino

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
108
Ort
Reutlingen
Details E-Antrieb
Bosch Active Line Plus + Bosch CX Performance Line
Mich würde es wohl auch wundern woher die 17km kommen.
Wenn das Rad anstandslos funktioniert, und ich nicht auf ein neues warten wollte weil es mich so sehr stört würde ich es einfach behalten.
Mein Synapse Neo kam mit 42km aus einer Retoure, für 100€ weniger auch wenn es mir bewusst war störte mich anfangs die Zahl etwas. Nach 3 Tagen waren es 100km, nach nun 6 Monaten 1600km, was solls - 100€ gespart, bin eben ein Schwabe 😃
Fahr das Rad, was sind schon 17km, jede normale Fahrradtour sind doch schonmal das doppelte - wenn der Spaß kommt ist der Ärger gegessen.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.326
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Der Vergleich hinkt. Was soll die Hochskalierung? Wenn das Auto 17km auf dem Tacho stehen hat, macht man kein Fass auf.
Wegen einer Überführung mit 170km aber auch nicht. Auch wenn es beim Auto auch bei heutiger Fertigungspräzision der Kolben noch gute Gründe gibt, es selbst gut einzufahren.
Mal ganz davon abgesehen, dass die Tachostände beim Auto von den Vertragswerkstätten nach belieben eingestellt werden. Mein Gebrauchter vom großen VW-Vertragshändler, den ich vorher Probe gefahren war, hatte nachher plötzlich weniger Kilometer als Tage zuvor bei der Probefahrt.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

moonrock

Dabei seit
05.01.2019
Beiträge
22
Mein Auto hatte 108 km auf der Uhr,( der Händler hat 155 km im Kaufvertrag schreiben müssen( Werk), wg. Vorführwagen ) statt 18800 Euro habe ich 12 400 Euro bezahlt. Heute 14 Jahre später 62 000 auf dem Tacho. Außer Öl, Reifen, Zahnriemen und Glühbirnen alles o.k. Aber 17 km beim Rad ohne Nachlass...…………..
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
2.677
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
bis 100km oder so kann das Autohaus leicht auf null Rücksetzen, darüber nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

17 km auf neu gekauftem E-Bike

17 km auf neu gekauftem E-Bike - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Neu gekaufter Yamaha 400Wh Akku: keine LED leuchtet

    sonstige(s) Neu gekaufter Yamaha 400Wh Akku: keine LED leuchtet: Hallo alle, ich hab seit neulich ein Haibike SDURO Pedelec mit Yamaha PW-X Antrieb, bei dem ein 500Wh Akku dabei war. (Das ist auch zugleich mein...
  • Fahrrad gebraucht oder neu im Internet gekauft, Motorschaden und was dann ?

    Fahrrad gebraucht oder neu im Internet gekauft, Motorschaden und was dann ?: Hallo zusammen, ich möchte hier gerne mal ein Thema eröffnen was bestimmt viele interessiert und auch eigene Erfahrungen mit guten Händlern können...
  • Freilauf-Probleme im neu gekauften Panasonic Motorantrieb Flyer C8.1 16

    Freilauf-Probleme im neu gekauften Panasonic Motorantrieb Flyer C8.1 16: Hi, Ich möchte alle Mitglieder freundlich grüßen. Und zur Überschrift die werte Gemeinde gerne mal befragen, was dazu bekannt ist. Zunächst...
  • Gestern die neue emtb gekauft

    Gestern die neue emtb gekauft: Durch gelesen und ich find sie Klasse. Wegen einem Reisebericht und bunte Bilder kucken auch die normale MTB gekauft. Kaum bist auf Seite 28 bei...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Neu gekaufter Yamaha 400Wh Akku: keine LED leuchtet

    sonstige(s) Neu gekaufter Yamaha 400Wh Akku: keine LED leuchtet: Hallo alle, ich hab seit neulich ein Haibike SDURO Pedelec mit Yamaha PW-X Antrieb, bei dem ein 500Wh Akku dabei war. (Das ist auch zugleich mein...
  • Fahrrad gebraucht oder neu im Internet gekauft, Motorschaden und was dann ?

    Fahrrad gebraucht oder neu im Internet gekauft, Motorschaden und was dann ?: Hallo zusammen, ich möchte hier gerne mal ein Thema eröffnen was bestimmt viele interessiert und auch eigene Erfahrungen mit guten Händlern können...
  • Freilauf-Probleme im neu gekauften Panasonic Motorantrieb Flyer C8.1 16

    Freilauf-Probleme im neu gekauften Panasonic Motorantrieb Flyer C8.1 16: Hi, Ich möchte alle Mitglieder freundlich grüßen. Und zur Überschrift die werte Gemeinde gerne mal befragen, was dazu bekannt ist. Zunächst...
  • Gestern die neue emtb gekauft

    Gestern die neue emtb gekauft: Durch gelesen und ich find sie Klasse. Wegen einem Reisebericht und bunte Bilder kucken auch die normale MTB gekauft. Kaum bist auf Seite 28 bei...
  • Oben