Überholabstand S-Ped

Diskutiere Überholabstand S-Ped im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo und entschuldigt, falls es das hier schon gibt: über die Suche bin ich jedenfalls nicht fündig geworden. Der einzuhaltende Abstand beim...
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
83
Hallo und entschuldigt, falls es das hier schon gibt: über die Suche bin ich jedenfalls nicht fündig geworden.

Der einzuhaltende Abstand beim Überholen von Fahrrädern ist explizit in der stvo erwähnt und wird beziffert mit 1,5 und 2 außerorts ist mit Anhänger.
So weit so gut.
wie schaut es mit dem einzuhaltenden Abstand beim Überholen von S-Pedelecs aus?
Ich habe diesbezüglich nur herausgelesen, dass ein ausreichender Abstand einzuhalten ist…

Danke im Voraus!
 
BergabBremser

BergabBremser

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
403
Punkte Reaktionen
522
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4. Gen (2020)
Dein Abstand zum überholenden S-Ped muss exakt betragen:

x = ((s+6) + s(b-a) *45 (45-y)) + 5s

Wird dieser Abstand nicht eingehalten, ist mit einem Bußgeld nicht unter 3000€ und einem generellen Fahrverbot zu rechnen !!
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
83
Dein Abstand zum überholenden S-Ped muss exakt betragen:

x = ((s+6) + s(b-a) *45 (45-y)) + 5s

Wird dieser Abstand nicht eingehalten, ist mit einem Bußgeld nicht unter 3000€ und einem generellen Fahrverbot zu rechnen !!
Nun, es geht jedoch um das überholte S-Ped. Aber auch sonst drängt sich mir ein Gefühl der versuchten Verkackeierung auf.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.898
Punkte Reaktionen
3.901
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Der Mindestabstand beim Überholen von einspurigen Fahrzeugen, wie Fahrrädern, Rollern, Motorrädern, und so genannten Elektrokleinstfahrzeugführenden wie etwa E-Roller-Fahrer, aber auch Fußgängern ist klar definiert: Innerorts muss ein Seitenabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, außerorts zwei Meter.
Quelle
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
83
Danke. Aber das ist doch nur ein Kommentar? Im Grunde so gerichtlich verwertbar wie dieser Faden.
Hier ein Ausschnitt aus der stvo. Par.5 Absatz 4.
StVO - Straßenverkehrs-Ordnung

„Beim Überholen mit Kraftfahrzeugen von zu Fuß Gehenden, Rad Fahrenden und Elektrokleinstfahrzeug Führenden beträgt der ausreichende Seitenabstand innerorts mindestens 1,5 m und außerorts mindestens 2 m. An Kreuzungen und Einmündungen kommt Satz 3 nicht zur Anwendung, sofern Rad Fahrende dort wartende Kraftfahrzeuge nach Absatz 8 rechts überholt haben oder neben ihnen zum Stillstand gekommen sind.“
Keine Erwähnung von Mofas, (richtigen) Rollern geschweige denn s peds.

Meine Frage bleibt bestehen.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.898
Punkte Reaktionen
3.901
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.809
Punkte Reaktionen
2.738
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Velomobile sind im Gesetzestext auch nicht explizit genannt!
 
Fraenker

Fraenker

Dabei seit
19.09.2013
Beiträge
9.506
Punkte Reaktionen
10.390
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Nicolai XD3 2021
Meine Frage bleibt bestehen.
Korrekt.
Dieses Institut hat eine Empfehlung ohne rechtliche Bindung ausgesprochen.
(Erinnert mich ein bischen an gewisse Leitfäden vom Zedler, der weiß genau warum er seine Ideen nur Leitfaden nennt - Er hat auch nicht die Kompetenz, bindende Verordnungen zu erlassen)
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.898
Punkte Reaktionen
3.901
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Etwas OT aber:
Habe mal versucht rechtssichere Aussage zu bekommen
ob mein Kind mit meinem Piaggio Mp3 fahren darf.

Fahrzeugklasse = L5e
Leistung = 33KW/44PS
Führerschein für Auto gemacht ende 2015.
Alter über 21 Jahre

1. Anlaufstelle
örtliche Polizeiwache einer 80.000 EW Stadt.
Antwort: Ja, ist erlaubt
Bekomme ich das schriftlich?
Nein, Führeischeinstelle anschreiben und Antwort ausdrucken.
2.Anlaufstelle Führerscheinstelle des Kreises (620.000EW)
Antwort: Ein kopierter Text der nichts aussagt.
Angerufen und als Antwort bekomme kein Ahnung
fragen sie ein Hersteller / Händler.
3.Anlaufstelle
Händler
Antwort: Definitiv nein ,der Führerschein hätte vor 19. Januar 2013
ausgestellt sein müssen.

Selbst die dafür zuständigen Stellen wussten es nicht.
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
83
So, dann wollen wir mal:

Rechtssichere Beratung gibt es in keinem Forum.
Das ist mir bewusst.
Alles einspurige Fahrzeuge, also genannt.
Einspurige Fahrzeuge werden nur in dem Kommentar, nicht jedoch im Gesetzestext erwähnt.
Wenn du mir hier schreiben würdest, ich dürfte nur rückwärtsfahrend überholt werden, würde ich das nicht unbedingt glauben.
Deshalb habe ich ja den Gesetzestext hier direkt zitiert und als Link beigefügt.
Wenn da dann S-Peds erwähnt wären , kommt dann mein Hersteller ist nicht genannt?
Witzig.
Velomobile sind im Gesetzestext auch nicht explizit genannt!
Auch witzig, aber falsches Forum.
Korrekt.
Dieses Institut hat eine Empfehlung ohne rechtliche Bindung ausgesprochen.
Danke!

Was das mit dem Roller jetzt soll, verstehe ich erst recht nicht...

Wenn es nichts offizielleres als diesen (oder ggf. andere) Kommentar gibt, oder keiner von etwas offiziellerem weiß, ist das ja auch okay. Ich verstehe nur nicht, warum man die Frage und meine Anmerkungen nicht ernst nimmt.
Ich meine das nicht böse, danke für den Link. Aber nach meiner Antwort, dass das ja nichts rechtssicher ist, ist darauf nicht gescheit reagiert worden, eher beleidigt. Dabei hoffe ich, keinen Anlass dafür gegeben zu haben.

Ich habe mich eigentlich auf Antworten gefreut wie:
Guckst du hier in Verordnung/Gesetz/Novelle: Da steht: S-Peds dürfen nichts.
Oder eben: Da in keinem Gesetz erwähnt, gibt es dafür keine Regelung.
 
StromerLE_ST1

StromerLE_ST1

Dabei seit
10.02.2020
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
654
Ort
Reutlingen
Details E-Antrieb
Stromer ST1
Gegenfrage: nach welcher Logik sollte irgendein Gericht beim Überholen von S-Peds einen geringeren Sicherheitsabstand zulassen? Die Gefährdung für den Überholten ist diesselbe. Leider ist es in der Praxis eh wurscht da es nie geahndet wird.
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
83
Gegenfrage: nach welcher Logik sollte irgendein Gericht beim Überholen von S-Peds einen geringeren Sicherheitsabstand zulassen? Die Gefährdung für den Überholten ist diesselbe. Leider ist es in der Praxis eh wurscht da es nie geahndet wird.
Leider wahr. Keine Ahnung, weil keine gesetzliche Grundlage besteht? Inwieweit man sich dann wegen Ähnlichkeiten zum Rad darauf einlässt kann ich nicht beurteilen.
Es gilt ja nicht nur für s Peds. Auch Mofas und Mopeds müssen doch irgendwie berücksichtigt worden seien? Immerhin gibt es die schon lange und waren vermutlich Grund für die Verbannung von Feld und Radwegen.
 
Baikal2020

Baikal2020

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
645
Punkte Reaktionen
1.058
Ort
Swisttal bei Bonn
Details E-Antrieb
Bafang HR-Getriebemotor 48V RadRhino
So, dann wollen wir mal:


Das ist mir bewusst.

Einspurige Fahrzeuge werden nur in dem Kommentar, nicht jedoch im Gesetzestext erwähnt.
Wenn du mir hier schreiben würdest, ich dürfte nur rückwärtsfahrend überholt werden, würde ich das nicht unbedingt glauben.
Deshalb habe ich ja den Gesetzestext hier direkt zitiert und als Link beigefügt.

Witzig.

Auch witzig, aber falsches Forum.

Danke!

Was das mit dem Roller jetzt soll, verstehe ich erst recht nicht...

Wenn es nichts offizielleres als diesen (oder ggf. andere) Kommentar gibt, oder keiner von etwas offiziellerem weiß, ist das ja auch okay. Ich verstehe nur nicht, warum man die Frage und meine Anmerkungen nicht ernst nimmt.
Ich meine das nicht böse, danke für den Link. Aber nach meiner Antwort, dass das ja nichts rechtssicher ist, ist darauf nicht gescheit reagiert worden, eher beleidigt. Dabei hoffe ich, keinen Anlass dafür gegeben zu haben.

Ich habe mich eigentlich auf Antworten gefreut wie:
Guckst du hier in Verordnung/Gesetz/Novelle: Da steht: S-Peds dürfen nichts.
Oder eben: Da in keinem Gesetz erwähnt, gibt es dafür keine Regelung.
Ich habe auch schon Dinge gemacht, weil sie nicht ausdrücklich verboten waren und ohne das eine Gefahr davon ausging. 2016 hat es mir der grüne Rammler dann ausdrücklich verboten.
Ich denke, dass man in diesem Fall getrost davon ausgehen kann, dass der Gesetzgeber u.a. alle einspurigen Fahrzeuge gemeint hat und vielleicht sogar optimistischerweise von mitdenkenden Verkehrsteilnehmern ausging
 
StromerLE_ST1

StromerLE_ST1

Dabei seit
10.02.2020
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
654
Ort
Reutlingen
Details E-Antrieb
Stromer ST1
Ich kann mir aber auch vorstellen dass man das bewusst offen gelassen hat weil man sonst irgendwann in Schwierigkeiten kommt: wenn S-Peds, dann auch Mofas / Mopeds, was ist dann mit 125ern, Motorrädern und am Ende: was ist denn der Abstand bei Autos? Bei 2m außerorts wäre das auf vielen Straßen ein faktisches Überholverbot für alle.
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
83
Ich kann mir aber auch vorstellen dass man das bewusst offen gelassen hat weil man sonst irgendwann in Schwierigkeiten kommt: wenn S-Peds, dann auch Mofas / Mopeds, was ist dann mit 125ern, Motorrädern und am Ende: was ist denn der Abstand bei Autos? Bei 2m außerorts wäre das auf vielen Straßen ein faktisches Überholverbot für alle.
Das sehe ich anders. Ich denke dabei geht es um die Spurstabilität, die bei 2 und 3 spuren größer ist als bei einspurigen Fahrzeugen.
Dass man das allerdings auch auf größere, schwerere und schnellere einspurer ausweitet, kann ich mir gut vorstellen. Was spricht dagegen?
 
StromerLE_ST1

StromerLE_ST1

Dabei seit
10.02.2020
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
654
Ort
Reutlingen
Details E-Antrieb
Stromer ST1
Spricht nichts dagegen, allerdings gilt da meines Wissens das Rechtsfahrgebot nicht, d.h. mit dem Motorrad darf ich die ganze Fahrbahn nutzen. Dann wirds wieder eng.
 
B

Boerni556

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
3.516
Punkte Reaktionen
3.094
Details E-Antrieb
E45 seit 04/2012, Stromer St3 AE seit 07/19
Der Abstand sollte jedenfalls so groß sein, dass ich den beim Seitetreten nicht erwische. Schon in dessen Interesse, aber auch in meinem.
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
1.843
Punkte Reaktionen
1.534
In der alten StVO lautete die Regelung sinngemäß.
Beim Überholen darf niemand gefährdet werden. Auf Radfahrer und Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen.
Diese besondere Rücksicht wurde von Gerichten schon vor ewigen Zeiten mit mindestens 1,5m definiert.
Und letztes Jahr endlich fest in der StVO verankert.

Für S-Pedelec gilt die gleiche Regelung wie für alle KFZ. Du darfst beim Überholen nicht gefährdet werden.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.139
Punkte Reaktionen
9.332
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
In der Praxis wird wohl kaum ein Autofahrer unterscheiden, ob er ein Fahrrad oder S-Pedelec überholt und dementsprechend unterschiedliche Abstände einhalten.

Entweder er lässt genügend Raum oder eben nicht, leider.
 
K

Kaspar

Dabei seit
08.06.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
83
Wir halten also fest:

Es gibt keine explizite Erwähnung der Fahrzeugklasse, der die s pedelecs angehören. Über einen definierten einzuhaltenden Abstand bei Überholvorgängen vorbei an erwähnter Fahrzeugklasse lässt sich nur mutmaßen, dass aufgrund von Ähnlichkeiten und gesunden Menschenverstand ähnliche Regelungen wie für Fahrräder gelten.
Diverse Artikel/ Kommentare im Netz bestärken diesen Eindruck.

vielen Dank für die Beteiligung.
meinetwegen kann das hier nun geschlossen werden.
muss ich das machen? Wie?
Liebe Grüße
 
Thema:

Überholabstand S-Ped

Überholabstand S-Ped - Ähnliche Themen

S- Ped Bosch 29 oder 27,5 mit Powerpack , was gibts da: Ich möchte mir ein S- Ped zulegen um meinen Arbeitsweg von 30km einfach möglichst häufig mit den Rad zurücklegen zu können. Rahmenbedingungen s.o...
Was tun als S-Pedelec Fahrer gegen die tägliche Nötigung?: Ich pendle seit 5 Jahren mit einem S-Pedelec und ärgere mich über den (sehr geringen) Anteil der PKW Fahrer, die durch absichtliches Abdrängen und...
Umbau eines Velotraum Speedster: Hallo liebes Forum, wie einige von Euch sich vielleicht noch erinnern, begann ich Ende Januar damit, mich nach einem „leichten Allround-Pedelec...
Diamant Supreme+ s-Pedelec: Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich ihn gerne selber vor meinem Kauf gehabt hätte. Das Modell scheint nicht so wahnsinnig beliebt zu sein oder...
Umbau oder Kauf? Pedelec oder E-Bike (S-Pedelec)?: Hallo allerseits, ich bin neu hier, habe heute nur im Akkuforum schon mal zu Selbstbau mit NiMH angefragt - das ist gründlich erledigt, es wird...
Oben