Älteres Schachner Seniorenrad mit Impulse Akku betreiben.

Diskutiere Älteres Schachner Seniorenrad mit Impulse Akku betreiben. im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe für meinen Vater ein Älteres Seniorenrad von Pfautech erstanden. Verbaut ist ein Schachner Motorsystem. Der Akku ist hin, das Ladegerät...

Altum

Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
5
Ich habe für meinen Vater ein Älteres Seniorenrad von Pfautech erstanden. Verbaut ist ein Schachner Motorsystem. Der Akku ist hin, das Ladegerät fehlt, Frontmotor. Denke ist ein Bürstenmotor. Er besitzt bereits ein Pedelec von Raleigh mit Mittelmotor. Dieses kann er zur Zeit aber nicht nutzen. Besteht irgendwie die Möglichkeit den vorhandenen Impulse Akku an dem Schachner System zu nutzen. Das Schachner besitzt kein Display nur eine Einstellmöglichkeit Ein, Aus, Stärke und dann hat es noch einen Gasgriff. Der Akku hat auch nur zwei Kontakte. Laden kann ich den Impulse über eine Ladeschale. Eigentlich müsste ich nur die 36v aus dem Akku bekommen oder stehe ich da auf dem Schlauch. Ich weiß noch nicht ob er das Seniorenrad nutzt. Deshalb suche ich eine kostengünstige Lösung.
Sollte Ich hier im Falschen Bereich sein bitte verschieben oder eben Bescheid sagen wo Ich hin muss
 
Zuletzt bearbeitet:

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.103
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Der Impuls Akku gibt meine ich so eine Spannung raus, sollte daher also gehen.
 
Thema:

Älteres Schachner Seniorenrad mit Impulse Akku betreiben.

Älteres Schachner Seniorenrad mit Impulse Akku betreiben. - Ähnliche Themen

Mein neues Stadtpedelec mit Cute 85: Hallo, ich wollte mal mein neues Stadtpedelec vorstellen. Die Anforderungen waren: 1. Es soll nicht zu teuer sein und es soll möglichst wertlos...
Oben