1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieviele PAS Magneten beim S06(S) ?

Dieses Thema im Forum "Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik" wurde erstellt von RUBLIH, 03.01.17.

  1. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    2.260
    Alben:
    8
    Muß auch mal mit PAS (und Sinuscontroller) spielen, aber wieviele Magneten sind "gut" - und was bedeutet "gut" ?

    Gelesen habe ich was von 4..12 - wie fällt warum die Entscheidung ??

    Einfacher = weniger - aber welche Auswirlung hat die Anzahl. Mit dem LCD3 kann man als untersten Wert 5 angeben - bilde ich mir ein. Was passiert bei "nur" 4 ?
     
  2. Hasso123

    Hasso123

    Beiträge:
    448
    Ort:
    Essen, NRW
    Details E-Antrieb:
    Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401
    Hallo.
    Bei mehr Magneten gibt es schon mehr Speed bei weniger Umdrehungen.
    Steht aber auch hier irgendwo, nur Finde ich es gerade nicht wieder.
    Lese mich auch gerade zum Thema PAS ein.

    LG Hassan
     
  3. Ewi2435

    Ewi2435

    Beiträge:
    1.484
    Hat eigentlich nur Auswirkungen darauf wie schnell die Elektronik reagiert. Also wenn du an der Ampel losfährst geht es mit mehr Magneten Schneller los als weniger.
     
  4. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    2.260
    Alben:
    8
    So geringe Unterschiede - dann werden es vier, das erleichtert die Sache etwas.

    Ob ich nun mehr oder weniger Suppoort beim Anfahren habe ist mir recht egal - ich halte überschaubar selten :)
     
  5. Joe23

    Joe23

    Beiträge:
    3.639
    Details E-Antrieb:
    XDURO2011,2XBofeili 1st Gen
    Das hat aber schon auch Folgen beim langsam Treten. Beim Abschalten der Unterstützung und die sind vielleicht wichtiger!
     
  6. gerry.k

    gerry.k

    Beiträge:
    3.517
    Ort:
    Chiemgau
    Details E-Antrieb:
    Bafang BPM2 48V, Elfei 250W, Cute Q100, Keyde
    Konstruktionsbedingt fahre ich am Carbon-MTB mit Pressfit-Innenlager mit S06S Controller und Q100 mit nur 4 Magneten.
    Funktioniert völlig problemlos, auch beim Anfahren an Steigungen mit naturgemäß eher geringer Kadenz.
    Siehe auch hier: PAS Montage bei Pressfit-Innenlager und Carbonrahmen
    Der PAS-Sensor ist von Keyde, wie man im Links sieht wäre die Montage eines Standardsensors problematisch gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.17
    RUBLIH gefällt das.
  7. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    2.260
    Alben:
    8
    So war meine Vorstellung - geringe Kadenz - 4 Sensoren und keine Probleme.

    Mit Excentertretlager biete sich eine "alternative" Installation an :)