1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche ein e bike mit mindestens 150 kg zulässigem Gesamtgewicht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tom67, 19.12.16.

  1. torredesesanimes

    torredesesanimes

    Beiträge:
    74
    Details E-Antrieb:
    Impulse 2.0
    Mit 5000 km plus würdest Du wohl deutlich über dem Durchschnitt der Impulse-2-Fahrer liegen. Ich weis nicht, ob der Antrieb bei aktuellen Modellen dafür zuverlässig genug ist.
     
  2. Bonner67

    Bonner67

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Bonn
    Viell wäre das R&M Charger GH was für Dich? Es hat ein zGG von 160kg und auch sonst alles, was Du suchst...

    https://www.r-m.de/de/e-bike/charger/charger-gh-nuvinci/#17Z15_05010927
     
  3. Biker 139

    Biker 139

    Beiträge:
    19
    @Tom 67 Hallo versuch mal conway EMR 429 hab ich auch bestellt und fast gleiche Maße wie Du .Auch Schutzbleche etc angebaut auch zum pendeln.
     
  4. Fohri

    Fohri

    Beiträge:
    446
    Schau mal bei Cube da gibt es ein Trekking Pedelec mit Bosch Cx Motor
    Der Rahmen ist hinten noch verstärkt
    aber ich finde keine Gesamtgewichts Angabe
    TOURING HYBRID
    Pro 500

    [​IMG]
     
  5. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    6.523
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)
    Cube ist leider eher geizig bei der Freigabe.

    https://www.cube.eu/?id=362
    Bei Trekking/Tour ist es ja recht ordentlich, aber sonst schon eher wenig.
    Trotzdem unter den gewünschten 150kg vom TO.
     
  6. Bikerle

    Bikerle

    Beiträge:
    283
    Ort:
    CH-9000
    Details E-Antrieb:
    Yamaha PW /400 Ah
    Schon richtigig mit dem GG, aber hier gibt sogar Cube als Hersteller Tipps was zu tun wäre wenn man doch die Frechheit besitzt etwas schwerer zu sein als die Veloindustrie das will :) IMG_0836.PNG

    Quelle: https://www.cube.eu/?id=362
     
    schnipp gefällt das.