1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Specialized Turbo 2014 (GoSwissDrive HR-Motor)

Dieses Thema im Forum "sonstige" wurde erstellt von beta2morita, 30.08.13.

  1. merci

    merci

    Beiträge:
    86
    Ort:
    Berlin
    Die Specialized Mission Control App ist seit kurzem verfügbar für die die schon ein 2016er Turbo oder den neuen Akku nachgerüstet haben.
    :)
     
  2. SpeciTurboLove

    SpeciTurboLove

    Beiträge:
    372
    Alben:
    1
    Ort:
    Hegau - Bodensee
    Details E-Antrieb:
    Custom Specialized Turbo S 2016
    Danke für den Tipp.

    Habe mein Turbo S nach etwas Hickhack mit meinem "alten" Händler, wo ich Ende Mai bestellt hatte, gestern bei einem neu ausgekundschafteten Händler neu bestellt. Liefertermin Dezember.
     
  3. Sensewell

    Sensewell

    Beiträge:
    10
    @SpeciTurboLove
    und latzt du die 5000€ oder gibts nen rabatt vom händler?
     
  4. SpeciTurboLove

    SpeciTurboLove

    Beiträge:
    372
    Alben:
    1
    Ort:
    Hegau - Bodensee
    Details E-Antrieb:
    Custom Specialized Turbo S 2016
    Der "neue" Händler gibt mir das originale Schutzblech/Gepäckträgerset sowie das Reiseladegerät gratis dazu.
     
  5. cephalotus

    cephalotus

    Beiträge:
    7.822
    Details E-Antrieb:
    elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh

    20% * 500Wh = 100Wh.

    100Wh / 7km = ca 14Wh/km

    ---

    ja, der Verbrauch ist völlig normal, für 45km/h sogar eher im unteren Bereich.
     
  6. Nio

    Nio

    Beiträge:
    17
    Ein Hallo in die Runde!
    Ich verfolge auch schon seit längerem die Diskussionen um die Turbo Reihe und bin gelegentlich schon verschiedene Modelle gefahren. Grad gestern das aktuelle FLR und das S CE. Eigentlich kam für mich das FLR bislang nie in Frage, aber gestern habe ich erfahren, dass es sich ebenfalls auf 45km/h öffnen lässt und auch kompatibel zu den aktuellen größeren Akkus sei (wenns dann irgendwann einen Ersatz-Akku bräucht).
    Jetzt zu meinen speziellen Fragen:
    Bei Specialized steht bei dem 2016er Modell, dass nominal ein 200W Motor verbaut sei, ist das der gleiche wie in dem 2015er?
    Wieviel Leistung bringt der in der Spitze?
    Ich konnte ihn leider nur in der 25km/h Variante fahren, hat jemand mit 45km/h Erfahrung?
     
  7. mic

    mic

    Beiträge:
    67
    Ort:
    Solingen
    Für 45 km/h brauchst du aber noch einige andere Teile am Rad. So hat das FLR keine S-Pedelec Zulassung. Ich denke auch nicht dass der Motor wirklich bis 45 unterstützen kann. Ja, die Akkus der Turbos sind zueinander kompatibel ☺

    Der Motor müsste der selbige wie beim 2015er sein.
     
  8. Nio

    Nio

    Beiträge:
    17
    Danke für deine rasche Antwort... Nummernschild und Reflektoren und theoretisch einen Spiegel - sonst noch was? Und zu den Motoren: Das S hat ja jetzt den 500W, das X hat den 2015er S-Motor mit 250W und bei dem FLR von 2015 steht bei Specialized "Custom Specialized G45c X12, 25 km/h speed setting" und beim aktuellen Modell:
    "Turbo Specialized Motor, 200Watt, X12 axle" deshalb die Frage auch wieviel Spitzenleistung der bringt, da die 200W ja vermutlich auch wieder nur nominell sind. Der Händler bei dem ich war, konnt mir leider nicht weiter helfen, deshalb die Frage an die Crowd ;-)
     
  9. mic

    mic

    Beiträge:
    67
    Ort:
    Solingen
    Ich weiß nicht ob die Lampe und die Reifen zugelassen sind. Ein S gilt ja als Kfz. Im Prinzip müsstest du das ja testen können wenn dein Händler das FLR umprogrammiert für eine Testfahrt.
     
  10. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Das 2015 FLR ist in 2016 unverändert. Der Motor ist der gleiche, wie im 15er X und Base. Die Software ist jedoch eine andere. Damit kann man etwa 40 km/h schaffen. Die Freischaltung sind natürlich nicht zulässig. Die 200W sind nominal, Peak sind etwa 450 W.

    VG
     
  11. Nio

    Nio

    Beiträge:
    17
    Danke für die Antworten - seltsam, der Händler meinte dass die Freischaltung legal möglich sei. Aber ich vertraue da mal auf euch. Falls jemand von gegenteiligem gehört hat, bin ich froh über weitere Infos.
     
  12. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Ja, ist sie auch, WENN : -Du alle notwendigen Teile samt Festigkeitsgutachten zum TÜV bringst , und es Dir für 2000€ ( beispielhaft) als Einzelabnahme absegnen lässt.

    Du hast einen lustigen Händler ....
     
  13. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    7.084
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)
    Beim X und beim naked/base (oder wie es heißt/hieß) wurde doch gesagt, dass man es als S-Pedelec freischalten lassen kann, die Teile gibt es vom Händler/Specialized und die CoC wird dann mitgeliefert.

    Oder geht das nur beim FLR nicht?
     
  14. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Korrekt! Das FLR hat keine Abnahme von KBA und somit kein COC-Papier!
     
    schnipp gefällt das.
  15. thafra

    thafra

    Beiträge:
    97
    Moin, ich suche Infos zu der Umschaltung des Turbo S beim Fachhändler auf 25 km/h. Hat das hier schonmal jemand machen lassen und kann mir sagen wie das abläuft?
     
  16. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Guten Morgen,
    das geht nur bei den S bis 2015. Beim aktuellen Modelljahr 2016 geht das rechtl. nicht mehr, da der 500er Motor verbaut ist. Bei allen anderen steckt Dein Händler sein Diagnosegerät an, setzt den Haken bei 25 und fertig . Dauert 10 Sekunden.
    Viele Grüße
    Mitch
     
  17. debien

    debien

    Beiträge:
    26
    Es sei denn du kommst aus Österreich, da sind bei 25 km/h bis zu 600 Watt bei Pedelecs und E-Bikes erlaubt :).
     
  18. r11gs

    r11gs

    Beiträge:
    2
    Hallo Turbo S Fahrer,

    ich hab für mein Turbo S ein original Specialized Diagnostic Tool Interface bekommen, leider ist keine Software dabei.
    hat die noch einer und kann sie mir zur Verfügung stellen?

    wäre super

    viele Grüße
    Robert
     
  19. merci

    merci

    Beiträge:
    86
    Ort:
    Berlin
    uploadfromtaptalk1455438570083.jpg
    Mitten beim Bremsen gerissen und ich hätte beinahe jemanden umgefahren:( Wie kann sowas passieren? Bremsdruck war sofort weg.
    bin echt leicht schockiert:/
     
  20. jotanmi

    jotanmi

    Beiträge:
    102
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo SCE2016, Turbo Levo FSR 2017
    @merci Hallo, kannst Du bitte noch bessere...weitere Fotos einstellen? Gruß