1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nummer Novatec Freilauf

Dieses Thema im Forum "Green Mover" wurde erstellt von RobF, 15.03.15.

  1. RobF

    RobF

    Beiträge:
    13
    Hallo,

    Kennt jemand den Nummer von den Novatec Freilauf aus der E45?
    Weiß jemand, wo man sie bestellen?

    Gruß
    Rob
     
  2. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 54000km; Haibike Xduro FS RS
    Die gabs mal bei Go Swissdrive. Ich hatte einen Link. Aber der funktioniert nicht mehr. Derzeit wird also nur ein ZEG Händler helfen können.
     
  3. Ethera

    Ethera

    Beiträge:
    108
    Ich bin auch auf der Suche und habe user Speichennippel bereits angefragt der hier eine sehr schöne Anleitung zu Wartung des Freilaufs gepostet hat. Ohne seinen Beitrag wüsste ich überhaupt nicht dass es ein Novatec Freilauf ist. Der Importeur ist Messingschlager, auf deren homepage gibt es den Novatec Katalog als .pdf zum download:
    http://www.messingschlager.com/img/content/Novatec.pdf

    Auf Seite 12 sind alle Freiläufe aufgeführt. Da das E45 eine 10 fach Kasette verbaut hat und der Freilauf 3 Sperrklinken hat ist es mit ziemlicher Sicherheit:
    Novatec Freilauf Art. Nr. 325281
    Typ A

    Bei CNC-Bike gibt es auch noch eine CroMo Variante die ich der Al Variante vorziehen würde, allerdings ist die CroMo Variante im Katalog nicht zu finden. CNC bike gibt auch an dass die Freiläufe für Achsdurchmesser 12mm sind, kannst ja mal nachmessen.

    Diese Quelle habe ich auch noch gefunden:
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=12&cad=rja&uact=8&ved=0CCIQFjABOApqFQoTCJaywI_Ni8kCFQX6DgodsO0FUA&url=http://www.bikeright.nl/spare/spare_cassettebodys_novatec.pdf&usg=AFQjCNGEgreZbzmSDgNa6_lPjUlvh9X1TQ&bvm=bv.107406026,d.ZWU
    Der dort gezeigte Freilauf unter der Artikelnummer 325281 sieht äußerlich genau dem an meinem E45 gleich.

    P.S. Die Einkerbungen auf dem Aluträger sind normal, die Aufwürfe nicht entfernen. Die Kasette ohne Fett montieren und den Abschlussring mit dem vollen Drehmoment von 40Nm (Shimano Angabe) anziehen. Die Kasette sitzt dann sehr straff auf dem Träger und hat axial keinerlei Spiel was den Verschleiß des Alu Freilaufs mindert.

    Vielleicht kann Speichennippel sich noch äußern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.15
  4. Speichennippel

    Speichennippel

    Beiträge:
    86
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Details E-Antrieb:
    Bulls Green Mover 2012, 36V mit 16 Ah Akku
    Also ich mit meinem E25 von 2012 mit 8fach Ritzelkassette habe nach 10.000 km die CrMo Stahl Variante des Freilaufs montiert, die ich günstig im Jahre 2012 für 26,- Euro von CNC vorsorglich erworben hatte.

    General würde ich auch zur CrMo Varinate raten. Das Material passt wegen seiner Haltbarkeit einfach besser zu dem i.Vgl. zu Normalrädern teueren, schweren Rad, als so ein Alu-Teil, was sich recht schnell abnutzt.

    Ein möglicher Lieferant für den Original Novatec Alu Freilauf könnte sein:
    http://www.niagaracycle.com/categories/a-class-alloy-freehub-body-shimano-8-9-10-speed

    Ich habe bei CNC mal testweise das Produkt 8909 bestellt. Wenn ich die Lieferung empfange, berichte ich ob es sich problemlos als Ersatz für den originalverbauten Alu Freilauf nutzen läßt.

    Die CrMo Stahl Ausführung sieht übrigens so aus: (Bild aus anderer Quelle)

    Novatec CrMo Freilauf Package.JPG
     
  5. Speichennippel

    Speichennippel

    Beiträge:
    86
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Details E-Antrieb:
    Bulls Green Mover 2012, 36V mit 16 Ah Akku
    Die Alu Variante kann man möglicherweise auch unter:

    Novatec Freilaufkörper Superlight MTB / Race Shimano NEU
    bei sport-kartell in Bonn für 19,90 Euro bekommen. (eBay Angebot)
     
  6. Ethera

    Ethera

    Beiträge:
    108
    Hallo Speichennippel,

    hast Du den CrMo Freilauf Art. Nr. 8909 bei CNC bike mittlerweile bekommen und passt der am E45? Danke schon mal.
     
  7. FJH

    FJH

    Beiträge:
    595
    Ort:
    24640 Schmalfeld
    Details E-Antrieb:
    E45 500W 36V
    Das Dingens ist nicht erforderlich,alle 5000 Kilometer beim wechseln der Kette und der 3 kleinen Ritzel die Sperrklinken ölen.
    Dabei die Klinken vorsichtig aus Ihrem Sitz herausziehen und einen Tropfen Öl zwischen Gehäuse und Klinke fügen.
    Damit habe ich 24000 Kilometer Erfolg.
     
  8. Ethera

    Ethera

    Beiträge:
    108
    Bei mir sind bereits nach 800km Abplatzer des Eloxals an den Stellen wo die Sperrklinken gelagert sind ersichtlich. Dann liegen die Sperrklinken auf blankem Aluminium, Al ist ein weicher Werkstoff der bei fehlender harter Schutzschicht (Eloxal) durch die harten stählernen Sperrklinken noch schneller verschlissen wird. D.h.; ist das Eloxal erst einmal beschädigt, ist der weitere Verschleiß selbstverstärkend. Deshalb wurden die Abschmierintervalle bei Speichennippel in immer kürzeren Abständen nötig. Außerdem werden die Sperrklinken optimal mit niederviskosem Fett geschmiert, Öl hält sich nicht (wird weggeschleudert) und kann auch in das Wälzlagers des Motors gelangen. Ich kenne nur einen Freilauftyp der gemäß Hersteller mit Öl gepflegt wird, der ist von Mavic (Ksyrium SL) an meinen RR, allerdings hat dieser ein anderes Wirkprinzip.

    Der Verschleiß hängt auch ab von der Tretleistung des Fahrers auf den Antrieb. Wer mit überschaubarer Eigenleistung und Unterstützungsstufe 5 unterwegs ist, stresst den Freilauf weniger. Ich fahre mit viel Eigenleistung und wenig Unterstützung.

    Deine Aussage ist deshalb pauschalisiert und so nicht richtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.15
  9. FJH

    FJH

    Beiträge:
    595
    Ort:
    24640 Schmalfeld
    Details E-Antrieb:
    E45 500W 36V
    Dann frage ich mich, wieso du ein Pedelec fährst?
     
  10. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 54000km; Haibike Xduro FS RS
    Man kann auch bei viel Unterstützung, viel Eigenleistung bringen.

    Mit Öl hab ich beim Freilauf auch noch nicht hantiert. Ich hab vor über 10.000km das letzte Mal den Freilauf gesäubert und gefettet. Läuft leise ohne Probleme. So teuer ist doch der Freilauf nicht. Also einfach mal kaufen und ausprobieren.
     
  11. Speichennippel

    Speichennippel

    Beiträge:
    86
    Ort:
    Aachen, Deutschland
    Details E-Antrieb:
    Bulls Green Mover 2012, 36V mit 16 Ah Akku
    Hallo,

    ja , der Freilauf ließ sich problemlos bestellen und wurde nach wenigen Tagen von CNC geliefert. Das Teil unter der dortigen Bestellnummer 8909 wies gegenüber dem vor 3 Jahren erhältlichen Teil mit Nr. 8906 ledigleich eine leichte Einkerbung als Markierung an den Mitnahmenuten für die hintere Kassette auf.

    Das Teil ist im Inneren mit zwei Lagern ausgestattet, die durch eine Abstandshülse auf Distanz gehalten werden.

    Meiner Auffassung nach sollte das Teil für die im Jahr 2012 ausgerüsteten Greenmover Modelle E45 und E25 brauchbar sein. Von der Bemaßung her entspricht es der Alu-Ausführung exakt:

    Hier die wichtigsten Maße:
    • gesamte Länge: ca. 50,5 mm
    • Breite senkrecht über Achse für Kassettenaufnahme: ca. 32 mm
    • Verfügbare Breite für Kassette: 35 mm
    • Außendurchmesser Sperrnippelträger: 27 mm
    • Für Achsdurchmesser: 12 mm
    • Gewicht: ca. 162 g

    DSCF8461.JPG
     
  12. grobi

    grobi

    Beiträge:
    51
    Ort:
    Neuss
    Details E-Antrieb:
    Greenmover E45 500W
    Würde dieser Freilauf auch bei einem E45 Baujahr 2013 passen?
     
  13. grobi

    grobi

    Beiträge:
    51
    Ort:
    Neuss
    Details E-Antrieb:
    Greenmover E45 500W
    Ich habe den Freilauf inzwischen bekommen und kann meine Frage selbst beantworten: Ja, der passt auch bei einem E45 Baujahr 2013.
     
    jm1374 gefällt das.
  14. Axel1960

    Axel1960

    Beiträge:
    43
    Ort:
    Dortmund
    Details E-Antrieb:
    Goswiss Drive
    Hallo Gemeinde, nun knarzt es bei mir auch,

    macht es Sinn gleich die CrMO Ausführung zu bestellen bevor man alles zerlegt hat ?

    Oder treten damit die Geräusche genauso schnell wieder auf ?
     
  15. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 54000km; Haibike Xduro FS RS
    Ich hab nach über 40.000km immer noch den originalen Freilauf drin. Regelmässig reinigen und fetten reicht aus. Am besten bei jedem Kettenwechsel wenn auch das kleinste Ritzel getauscht wird.
     
  16. KrE45

    KrE45

    Beiträge:
    62
    Ort:
    Niederrhein: KR
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45, Bulls Six50 und auch stromlos
    Mein erster Freilauf war nach ca. 1.200 km fällig - knarzte wie wild.
    Nach weiteren 7.000 km lief das Ritzelpaket nicht mehr rund und eierte - wieder ein neuer Freilauf

    @jm1374: Welches Fett verwendest Du beim fetten des Freilauf? Vielleicht habe ich dann ja mehr Glück.

    Edit: bei CNC Bike kostet der CrMo Freilauf 25 Euro. Hab gleich mal bestellt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.16
  17. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 54000km; Haibike Xduro FS RS
    image.jpeg Ich bin grad ein paar tausend km von meinem Rad und dem Fett entfernt und kann nicht nachschauen. Es ist aber nichts spezielles. Ein ganz normales Fett für Rollenlager.

    Der Berg heisst Le Morne Brabant und hier ist grad Winter. Die Insel ist mit Pedelecs unterversorgt. Wer will, kann hier sicherlich ein gutes Geschäft mit Touristen machen und Pedelecs verleihen.
     
  18. Axel1960

    Axel1960

    Beiträge:
    43
    Ort:
    Dortmund
    Details E-Antrieb:
    Goswiss Drive
    Neid
     
  19. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    2.059
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 54000km; Haibike Xduro FS RS
    Heute habe ich einen neuen Freilauf montiert. Keine Probleme bei der Montage und jetzt läuft der Antrieb wieder einwandfrei. Ich hab auch keine Schaltprobleme mehr. Warum der alte Freilauf Probleme bereitete, kann man auf dem Foto gut erkennen. Auf dem 2.Bild ist mein Mehrzweckfett zu sehen.

    image.jpeg image.jpeg
     
  20. franz_elektro

    franz_elektro

    Beiträge:
    501
    Ort:
    Allgäu
    Details E-Antrieb:
    GO Swiss, Bafang Climber
    Könnt ihr mir mal auf die Sprünge helfen?
    Ich finde bei cnc-bike den Novatec-Freilauf Nr. 8909 nicht. Hat jemand einen Link für mich?

    Grüße, f.