1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mit Bafang BBSHD 1000w leer fahren...

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von frosch_peter, 27.12.16.

  1. Singing-Bard

    Singing-Bard

    Beiträge:
    265
    Alben:
    3
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
    In meinen Augen ist es eine Schnapsidee mit einem Rad dorthin zu fahren wo man alleine nix zu suchen hat. Genau so sinnvoll wie ohne Sicherung an Hochhäusern hochzuklettern oder auf einer U-Bahn zu surfen. Wenn es klappt toll und man hat eine tolle Geschichte auf Parties zu erzählen und man kann auch einen interessanten Blog-Post machen. Aber das Leben riskieren für eine tolle Geschichte? Kann man machen wenn man keine Menschen um einen herum hat die einen vermissen würden.
     
  2. Kraeuterbutter

    Kraeuterbutter

    Beiträge:
    16.016
    Alben:
    2
    Ort:
    Wien und Süd-Burgenland
    Details E-Antrieb:
    2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
    In meinen Augen scheint Peter hier ein kalkulierbares Risiko einzugehen...
    Und auch nicht zum ersten mal..

    Generell ist jeder Pedelecer der im Winter drausen Sport macht ein potentieller Selbstmörder...
    ein Sturz im Wald - eine Nacht im Freien und aus und Vorbei ists

    In Österreich sterben jedes Jahr mehr als 300 Leute in den Bergen
    -- Wandern, Klettern ... am Besten alles Verbieten, alles Schnapsideen
    was haben die Leute auf einem Berg zu suchen, wenn sie sich das eh zuhause am 4K-Fernseher mit Mehr Auflösung als im richtigen Leben und super Kameraeinstellungen (Drohnenvideos, Zeitlupe) doch viel schöner anschauen können

    Ertrinken ist die zweithäufigste Todesursache bei Kindern !!!
    Schwimmbäder kosten zudem auch noch viel Geld...
    Schnapsidee... weg mit den Becken... Playstation ist viel sicherer !
    da weiß man wo die kleinen sind, und es kann nix passieren
     
  3. FasterBikes

    FasterBikes gewerblich

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Österreich
    Details E-Antrieb:
    Scott Bafang BBSHD, Qulbix 76 MXUS 3000 V3 Adaptto
    Mir gefällt die Idee und daß du es durchziehen möchtest! Rohloff klingt auch gut, wobei ich nun schon einige Fernradler kennengelernt habe, die Probleme damit hatten und auf 40.000 km 2x einen Defekt hatten und auf Ersatzteile angewiesen waren. Rohloff hat wohl etwas mit Zulieferern experimentiert, hab ich rausgehört. Ist aber nun auch schon wieder 2-3 Jahre her und kann jetzt wieder passen. Evtl schon an einen Photovoltaik-Anhänger gedacht? Gepäck musst du eh mitnehmen und dann kannst gleich Wasser und Essen für eine Woche mitnehmen, daß du es zur Not auch zu Fuß schaffst.
    Natürlich haben die Skeptiker auch recht und sicherer wäre es zu zweit mit Satellitentelefon und Begleitfahrzeug. Aber…
     
  4. --freeride--

    --freeride--

    Beiträge:
    2.213
    Ort:
    MUC
    Details E-Antrieb:
    2x BBS02,Leafmotor,elfkw,SWXK5,BoschDU45,BionX
    Bist Du dir sicher, dass ein ICE Full Fat einen so hohen Sandtauglichkeitswert hat? das Fahrzeug hat keinen Allrad und kaum gewicht am Hinterrad... ich denke, dass man da mit einem normalen Fatbike viel besser vorran kommt.

    Ein Freund entwickelt gerade an einem Full Fat Allrad Quad Fahrrad, das wäre das richtige für dich und dürfte mit Sperren locker den Unimog schlagen.
    Wenn Du Interesse hast melde dich mal per PN, Investoren sind immer willkommen :)
     
    Pfufi gefällt das.
  5. Singing-Bard

    Singing-Bard

    Beiträge:
    265
    Alben:
    3
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    NCM Hamburg, Bafang SWX02 (RX2) 36V 468 Wh
    Gibt es in Tunesien irgendwelche Regeln an die man sich mit einem motorisierten Fahrrad zu halten hat?