1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KTM - 2017 S-Pedelec mit Doppelakku-725Wh (ebay-Angebot)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von werther999, 05.01.17.

  1. werther999

    werther999

    Beiträge:
    189
    Ort:
    44265 Dortmund
    Details E-Antrieb:
    BOSCH, Performence Line , Charger GT nuvinci HS
  2. Emboliefree

    Emboliefree

    Beiträge:
    1.049
    Ort:
    Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
    Details E-Antrieb:
    Hai Allmtn RC
    Das Fahrrad ist wohl was gebasteltes siehe auch die technischen Angaben weiter
    unten wo das Gewicht mit 13,2Kilo angegeben wird was sich mit Sicherheit auf das
    reine Fahrrad bezieht.1700Watt:eek: leistung der Motor? das ist doch auch bei einen
    S Pedelec nicht legal???250km Reichweite bei den 725er Akku kann hinkommen
    wenn man es in der niedrigsten Stufe fährt und im Sommer.
    Jetzt schon ein 2017er wo der Monat bzw. das Jahr erst angefangen hat kann sein
    den viele Hersteller bieten aktuelle Modelle schon im Oktober/November/Dezember
    des Vorjahres an.
    Der Preis und die Leistung finde ich gut aber ich würde mich da nicht rangetrauen.
     
    werther999 gefällt das.
  3. voon

    voon

    Beiträge:
    1.541
    Natuerlich ist das was selbstgebasteltes, KTM liefert das kaum so aus :) Und das Gewicht ist nur das Originalfahrrad ... sind einfach die Specs des KTMs alleine .. fehlt ja auch der Motor in den Detailangaben. Die Legalitaet wird mit "Privatgelaende" umschifft. Der Motor? Keine Ahnung ... sowas wie ein Bafang mit Audi-Ringen (hä? :p).

    Das Originalrad gibts schon tatsaechlich: http://www.ktm-bikes.at/bikes/hardt..._id=59&cHash=0f6d7db8b22f3b92252a10a97b1c9c44 .. Kostet 1000 Euro. Somit 1500 Euro fuer das Chinakit (plus Arbeit).
     
    schnipp und werther999 gefällt das.
  4. Creative_Inspire

    Creative_Inspire

    Beiträge:
    3.904
    Alben:
    1
    Ort:
    Somewhere
    Er hat doch klar reingeschrieben, dass außerhalb vom eigenen Grundstück nur 25km/h eingestellt sein dürfen.

    Ob das für einen selbst ok ist oder nicht kann man nur beantworten, wenn man sich mit dem Thema "S" auseinander gesetzt hat.

    Eine schwarz weiß Antwort gibt es da nicht - auch wenn viele das anders sehen:cool:

    Vom Gesamtkonzept ist das Rad nicht schlecht, die Integration scheint recht ordentlich zu sein.

    Ein echtes "S" (was entsprechend teuer ist) - ist es natürlich nicht. Daher scheint mir der Preis recht hoch.

    Wenn du ein günstiges echtes S suchst, kauf dir doch einen Pana Flyer (Ladenhüter) . Die Dinger werden im Moment verramscht. Ist zwar nicht neu, aber auf Grund des sehr risikoarmen Antriebs eine recht sichere Sache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.17
    werther999 gefällt das.
  5. Reiner

    Reiner

    Beiträge:
    4.948
    Alben:
    1
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Details E-Antrieb:
    Panasonic 26V 300W BBS01
    werther999 und schnipp gefällt das.
  6. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    7.095
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)
    Der BBSHD Motor passt einfach nicht in die Pedelec-Norm, auch wenn man die Leistung in den Einstellungen beschränkt und auf 25km/h einstellt.
     
  7. jety1363

    jety1363

    Beiträge:
    62
    Meiner Meinung nach gibt es da schon eine klare Aussage zu, es ist illegal. Damit hat es auf unseren öffentlichen Straßen nichts zu suchen. Wenn Du es auf privatem Gelände betreiben willst, dann mach es.
     
  8. Emboliefree

    Emboliefree

    Beiträge:
    1.049
    Ort:
    Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
    Details E-Antrieb:
    Hai Allmtn RC
    160Nm :sick: da latscht du einmal ins Pedal und die dünnen Röchen die
    man auch als Kettenstrebe bezeichnet sind nach vorn gebogen:D.
    Ne mal im Ernst wenn die Leistungsangabe nur im Ansatz stimmt ist dieser
    Rahmen hoffnungslos überfordert man bau die Pedelecs nicht umsonst viel stabiler
    und das bei wesentlich weniger Nm.
     
  9. Creative_Inspire

    Creative_Inspire

    Beiträge:
    3.904
    Alben:
    1
    Ort:
    Somewhere
    Bist du dir da ganz sicher? Wenn ich an die Nm Angaben von den Mittelmotoren von Bosch und Yamaha denke - sind wir da jetzt nicht Lichtjahre entfernt.
     
  10. voon

    voon

    Beiträge:
    1.541
    Nur weil man kann heisst das jetzt ned, das man soll. Jeder der eMotoren Hersteller kann dir irgend ein Nm Monster bauen. Machen sie aber ned. Wird seinen Grund haben.
     
  11. bastl-axel

    bastl-axel

    Beiträge:
    7.287
    Ort:
    65191 Wiesbaden
    Details E-Antrieb:
    JMW-Set mit Front-Naben-Motor als Mittelmotor
    Wer baut denn diesselben Rahmen einmal für Biobiker und einmal mit Motor und da den Rahmen stabiler?
    ebike-Solutions, Bagier und Andere bauen jedenfalls in fast jeden Rahmen einen E-Satz rein und das hält.
    Das e-bikes alles etwas stärker und stabiler brauchen, ist Mumpitz und nur weil es viele fälschlicherweise glauben, manchen es die Hersteller so, aber nur um ihre Produkte besser verkaufen zu können.
    Aber es gibt Sportler, die ohne Motor stärker in die Pedale treten, ohne einen verstärkten Rahmen.
    Ist wie bei den Fahrradträgern für die AHK. Die brauchen laut Gesetz keine TÜV-Abnahme, weil sie als Ladung gelten. Trotzde werden die damit verkauft, weil es die Kunden fordern und nicht, weil es nötig ist.
     
    Reiner und Creative_Inspire gefällt das.
  12. Imouttahere

    Imouttahere

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bonn
    Wenn man richtig reintritt schafft man ohne Motor auch 250 Nm, das kann es nicht sein!
     
  13. voon

    voon

    Beiträge:
    1.541
    Du schaffst halb soviel Drehmoment wie mein 320 PS Sechszylinder-Turbo im Auto?
     
    werther999 gefällt das.
  14. sputti02

    sputti02

    Beiträge:
    991
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    elfkw 17A; cute100 23A; Nitro Race
    Finde die Überschrift ziemlich irreführend. Das Rad ist doch gar kein S-Pedelec.

    @ Moderatoren
    Kann man bitte die Überschrift korrigieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.17
    werther999 gefällt das.
  15. raptora

    raptora

    Beiträge:
    6.522
    Er vielleicht nicht :whistle:

    Beine.jpg
     
    werther999 gefällt das.
  16. werther999

    werther999

    Beiträge:
    189
    Ort:
    44265 Dortmund
    Details E-Antrieb:
    BOSCH, Performence Line , Charger GT nuvinci HS
    Tjaja...die Überschrift ist evtl. ein wenig irreführend....ich hab die aber garnicht so reingeschrieben...Ehrlich!!!...:LOL:....und wie ich dienun ändern soll weis ich schon mal gar nicht...sorry...bin neu hier:rolleyes:...aber ich werd mich schlau machen
     
  17. sputti02

    sputti02

    Beiträge:
    991
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    elfkw 17A; cute100 23A; Nitro Race
    Nach einer Stunde kann die nur noch ein Mod ändern.
     
    werther999 gefällt das.
  18. werther999

    werther999

    Beiträge:
    189
    Ort:
    44265 Dortmund
    Details E-Antrieb:
    BOSCH, Performence Line , Charger GT nuvinci HS
    Hab mich schlau machen lassen(y)
     
  19. jety1363

    jety1363

    Beiträge:
    62
    Also unsere Pedelecs haben einen viel stabileren Rahmen als unsere einfachen Fahrräder. Das war mir auch wichtig. Das war aber bei vielen Pedelecs der Fall, die wir uns angesehen haben. Es gab auch Pedelecs die nicht so stabile Rahmen hatten. Die haben wir aber auch nicht gewollt. Ob sie dann wirklich stabiler sind, wer weiß!
     
  20. Imouttahere

    Imouttahere

    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bonn
    Klar, aber der Motor mit ein paar Tausend upm hat natürlich mehr Leistung!

    Es scheint dem Kunden ja zu reichen dass sie stabil aussehen!
     
    sputti02 und schnipp gefällt das.