1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaufberatung für einen schnellen Spassmacher

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von nichtraucher, 20.12.16.

  1. nichtraucher

    nichtraucher

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo S CE 2016
    ich mochte ja nicht rummosern, aaber ;) könnten wir diese durchaus intressanten diskussionen der übersicht halber wo anders führen?

    würde gerne hier vorschläge sammeln und eine übersicht zusammenstellen. schließlich will ich wenn des wetter langsam besser wird gut vorbereitet zu den händlern spazieren und probe fahren...

    danke
     
    jm1374 gefällt das.
  2. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Ich kann Dir anbieten, daß Du nächste Woche vorbeikommst, und fährst alle Räder hintereinander. Neben dem Turbo, dem ST2, dem ST2s habe ich auch den Prototypen vom Sterzing GT da.
    Das Grace würde ich ad acta legen, da die Mifa (Eigentümer) die Woche Insolvenz angemeldet hat !
    VG
    Mitch
     
  3. Andrius

    Andrius

    Beiträge:
    58
    Kennt einer zufällig die maximale Entfaltung beim Stromer ST2 oder Specialized Turbo S?
    Beim R&M Delite Rohloff HS sind es beispielsweise 9,82m.
    Ich versuche gerade rauszufinden, ob man mit dem Bosch CX bei ähnlicher Kadenz ebenfalls auf 45km/h kommt.
     
  4. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Mit einem 350w Mittelmotor wie CX oder Yamaha wirst Du grundsätzlich immer sehr schwer auf die 45km/h kommen. Meist liegt man bei gut 40.

    Mit den 500w des Turbos ist das kein Problem. Mit dem Synodrive des ST2s bin ich auch über die 45 hinaus gefahren.

    Viele Grüße
    Mitch
     
    Andrius gefällt das.
  5. nichtraucher

    nichtraucher

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo S CE 2016
    das wäre natürlich klasse, allerdings wohne ich bei bremen... mainz ist da allerdings n paar kilometer zu fahren...
    aber gut zu wissen das die pleite sind. schade eigentlich, da die kobination aus heckmotor mit riemenantrieb eher selten ist...
     
  6. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    1.940
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 54000km; Haibike Xduro FS RS
    Ich weiss ja nicht ob du es überlesen hast. Wenn du Heckmotor mit Riemenantrieb suchst, wirst du bei www.radrezept.com fündig.
     
  7. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
  8. nichtraucher

    nichtraucher

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo S CE 2016
    radrezept hab ich tatsächlich überlesen...
    wenn ich das richtig verstehe bauen die mir was ich haben will... aber was der spass kostet verraten sie einem vorher auf der website nicht so recht... finde diese unförmigen akkus bissl hässlich. aber naja irgendwo muss man immer abstriche machen ;)

    quantor sieht ja auch schon mal ganz gut aus. auf der seite von denen finde ich aber keine s-pedelec. muss man da dann extra anfragen?

    danke aber für die vorschläge, das erweitert ja schon mal das gesichtsfeld!
     
  9. WI-POWER

    WI-POWER

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Region Grenzach-Wyhlen / Basel
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Line speed
    ich habe auch einen Mittelmotor Performance ohne CX......ich fahre sogar auf Stufe 3 problemlos 43-45km/h. Auf 4 schaffe ich auch über 1km die 50km/h....mit etwas Rückenwind bin ich auch schon über 3km 54-56km/h gefahren. Ich bezeichne mich nach 20 Jahren ohne Rad und jetzt seit 2 Monaten als untrainierten "Anfänger"......;) ich denke es liegt nicht nur am Motor........mit 65er Reifen wäre das wohl weniger gut möglich. Mein Systemgewicht liegt bei ca. 100kg.
    Viele Grüsse
     
    speyerer0, Andrius und Speedline gefällt das.
  10. andreasDo

    andreasDo

    Beiträge:
    1.191
    Ort:
    Dortmund
    Details E-Antrieb:
    Flyer U mit Panasonic MultiSpeed
    Alle Geschwindigkeiten per GPS gemessen?
     
  11. WI-POWER

    WI-POWER

    Beiträge:
    14
    Ort:
    Region Grenzach-Wyhlen / Basel
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance Line speed
    Nach Tacho und richtig eingestelltem Radumfang.....zeigt ca. 2-3km/h weniger an als die schmollenden Gesichter in den 30er und 40er Zonen :sneaky: Denke schon dass das in etwa passt.
     
  12. Bonner67

    Bonner67

    Beiträge:
    397
    Alben:
    1
    Ort:
    53177 Bonn
    Details E-Antrieb:
    R&M Delite GT Nuvinci, Bosch CX
  13. nichtraucher

    nichtraucher

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo S CE 2016
    ok danke, damit kann man kalkulieren!
     
  14. nichtraucher

    nichtraucher

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo S CE 2016
    also ich war heute mal bei einem händler hier in der nähe, der hat fast nur stromer da stehen. 2 klever eins davon war B45. da schien der verkäufer aber nicht wert drauf zu legen weiter daraf einzugehen. dann war halt noch eine andere marke mit bosch mittelmotoren gut vertreten, aber ja nicht mein intresse. sonst nur noch paar exoten teile.

    ich kann da wohl mal nen termin machen und ein stromer für 2 tage leihen um auch mal den arbeitsweg damit zu fahren. werd ich wohl auch tun.

    mal sehn ob ich auch mal auf das klever darf. aber da scheint mir dann irgendwie der akku doch recht klein zu sein...


    dann hab ich noch einen händler gefunden der specialized führt. da will ich dann auch mal vorbei gucken und das turbo s ausprobieren.


    das turbo ist zur zeit wohl auch mein favorit, denn die stromer sind teurer, sehn aber in live bissl lütsch aus mit den kleinen rädern...
    das klever wäre nur die letzte lösung falls mir die anderen beiden garnicht gefallen und das mega gut "sitzt".
    radrezept ist sehr intressant, aber weiss ich nicht wie es mit service vor ort aussieht wenns mal not tut. und die akkus gefallen mir garnicht die da verbaut werden. sieht irgendwie nach nem billig baumarkt e bike aus dann. obwohl es ja dann sehr hochwertig wäre... zu dem finde ich die versteckten kabel bei den anderen kandidaten etwas eleganter...

    der händler der mir am nächsten ist führt laut internet wohl keine der für mich intressanten räder... müsste man mal vorbeischauen.
    die youmo geschichte finde ich immernoch lustig aber da gibts hier wohl auch keinen ansprechpartner für...

    apropos youmo... dilledopp... wie gehts deinem? was sind deine erfahrungen in realreichweite und so?
     
    Andrius gefällt das.
  15. nichtraucher

    nichtraucher

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo S CE 2016
    Moin,

    ich wollte nochmal Rückmeldung geben.
    Habe nun ein Specialized Turbo S CE 2016er Modell probe gefahren.
    War nicht soo einfach eins zu finden, in Bremen hatte der Händler keins, der in Oldenburg hatte auch keins mehr und ist selbst am suchen. Er erzählte mir das es nicht mehr zu bestellen sei und 2017er Modelle alle schon ausgeliefert sind. Das 2017 unterscheidet sich aber nicht vom 2016er.

    Naja hab dann mal den größeren Unkreis an Händlern angeschrieben. In Cuxhaven, Hiddenhausen und Hamburg haben sie noch welche.

    War heute in cuxhaven da es näher dran ist als Hiddenhausen, und man da besser fahren kann als in Hamburg ;)

    Ich bin begeistert! So hatte ich mir das vorgestellt! Schaltung, Bremsen super. An den kleinen Steuernippel hat man sich auch schnell gewöhnt. Handling klasse. Federgabel hab ich auch nicht vermisst, nur auf krassem Kopfsteinpflaster wars holperig, aber das ich nicht mein bevorzugtes Terrain ;)

    Die 2 Stufen für schnell und langsam hab ich auch als angenehm empfunden. Langsam fährt man easy 25-30kmh, schnell locker 40-42. An die 45 muss man bissl mehr geben aber geht auch gut!

    Die Rahmengrösse war M und ich dachte erst das wäre zu klein für meine 180cm. Aber dem ist nicht so! Ich fülte mich pudelwohl, selbst der hart aussehende Sattel war ausreichend bequem!

    Fazit, das will ich haben. Ich brauch garkein Stromer mehe Probefahren, denn so viel Geiler was den mehrpreis wettmachen könnte kanns meiner Meinung nicht sein. Und ich find das Turbo schicker!

    Preisverhandlungen liefen aber nicht nach meinen Vorstellungen. Beratung war sehr nett und sie hatte sich sichtlich mühe gegeben, sie konnten dann aber mit Gepäckträgerset und Montage nicht unter 5000€ gehen.
    Das Set kostet 190€ übrigens.

    Ich habe dann im Netz zugeschlagen für 4000€. Ein neues 2016er Modell. Soweit ich das verstanden habe sogar mit Schutzblech und Gepäckträger, bin mir aber nicht sicher. Mal sehn was kommt ;)

    Ich bedanke mich auf jedenfall für die Ratschläge und den Hinweis auf das Specialized...! Mal sehn wann meine Frau auch eins will... :D
     
  16. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    582
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Nur, damit ich es verstehe: der Händler wollte für das Turbo (4.499€) und das Schutzblechset (190€) samt Einbau 5.000€ ?
     
  17. nichtraucher

    nichtraucher

    Beiträge:
    41
    Alben:
    1
    Ort:
    Delmenhorst
    Details E-Antrieb:
    Specialized Turbo S CE 2016
    also mir wurde das folgendermaßen vorgerechnet:

    Rad 4999€
    Gepäckträger set 190€
    Montage 100€

    Montage kann weniger sein meinte sie, da sie nicht wissen wie kompliziert das mit dem Rücklicht wäre. Erst wollte sie mir die Montage gratis machen, dann nur das Set... als ich mit den Preisen anderer Händler von 4500€ anfing und im Netz das Angebot von 4000€ zeigte, meinte sie erst da können sie mitziehen da die Site ein Partner von denen wäre, aber ging dann doch nix.

    ps. Ich hab das Rad ohne Nummernschild bekommen... ich hab nicht weiter gefragt weil ich fahren wollte... is aber nicht soo ideal als Probefahrt