1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HNF Heisenberg MD1: Gates + NuVinci N380 - ob´s was taugt?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von chrisly, 16.05.16.

  1. chrisly

    chrisly

    Beiträge:
    272
    Ort:
    66663
    Hi.

    Ich denke aktuell darüber nach, entweder mein Merida E-Spresso NuVinci umzubauen (Gates + Intuvia + Harmony H-Sync) oder gleich ein neues Bike zu kaufen. Ein Modell ist mir dabei besonders aufgefallen - sowohl optisch als auch technisch:
    HNF Heisenberg MD1 Men
    http://www.hnf-heisenberg.com/md1-men.html

    Es hat einen Gates-Riemen, die neue N380 - nur die Harmony fehlt, sollte aber wohl nachrüstbar sein.
    Was mich irritiert: anscheinend ging HNF aus der insolventen Grace hervor - wer weiß, ob es HNF besser ergehen wird? Eine neue Marke hat es nie einfach ...
    Außerdem werden die Modelle nur online und in MediaMarkt & Co angeboten - auch nicht wirklich vertrauenserweckend.
    Aber das Bike ist trotzdem sehr interessant. Was denkt ihr?
     
  2. Eiqiu

    Eiqiu

    Beiträge:
    35
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich bin es Probe gefahren. Machte einen recht ordentlichen Eindruck. Die Nuvinci war allerdings nicht so mein Fall. Die Leute waren auch sehr nett und gesprächsbereit. Allerdings tauchte dann plötzlich eine Frau auf (Kundin?), die sich bitter über den Service beschwerte. Was ich mitbekam, sie hatte wohl um die 7000 ausgegeben und war stinkesauer, weil irgendetwas nicht voranging.

    Ich finde das Fully ja ganz spannend. Die Kombi Mittelmotor, Riemenantrieb und Nabenschaltung dürfte derzeitig einmalig sein.
     
    rebecmeer und chrisly gefällt das.
  3. chrisly

    chrisly

    Beiträge:
    272
    Ort:
    66663
    Danke für Deine Einschätzung!

    Ich hätte den Titel besser allgemeiner gehalten (für HNF allgemein) - leider kann ich ihn nicht mehr ändern ...

    Vor 5 Tagen hatte ich bei HNF eine Anfrage gestellt und hätte schon nicht mehr mit einer Antwort gerechnet - heute kam sie dann doch noch (sonst wäre die Marke für mich auch schon gestorben). Für die Allgemeinheit vielleicht interessante Aussagen:

    - Der Direktvertrieb und auch der direkte Kundenservice ist im Vergleich zur damaligen Grace grundsätzlich unterschiedlich.
    - Für die Kunden besteht die Möglichkeit zu einer Probefahrt bei einem der 55 Media Märkten in Deutschland oder bei uns in Biesenthal (ich frage mich: es gibt doch über 200 Mediamärkte in D - wo kann man jetzt alle (?) Modelle probefahren)
    -Bei einem Defekt (Gewährleistung) senden wir einen Servicetechniker, welcher den Schaden behebt. Viele Fahrradhändler haben bisher immer noch kein Bosch Dongle um Softwareupdates durchführen zu können und Wartungen in hoher Qualität abzuliefern.
    - Eine Nachrüstung zu einer Nuvinci Harmony (mit H-Sync) ist machbar und würde 445,-€ kosten (nur mit Intuvia möglich)

    Klingt eigentlich immer noch interessant (wobei ich die Harmony bei dem Preis eher selbst nachrüsten würde) ...
    Vielleicht finden sich hier ja noch weitere Erfahrungswerte zu HNF - oder muss man aktuell noch (über-)mutig sein, ein Bike dieser Marke zu kaufen?
     
  4. OneCent

    OneCent

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Uetliberg
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance 2014, 57'000 Höhenmeter
    Ich hätte bei HNF keine Hemmungen, manchmal muss man gegen den Strom schwimmen. Allerdings würde ich bei HNF schon schnellere Antwort per Email erwarten, 3 Tage maximum. Das ist ja ihr Business.
     
  5. AAD

    AAD

    Beiträge:
    2
    Hallo Chrisly,

    bin auch an dem Heisenberg MD1 interessiert.
    Hatte es im Media-Markt angesehen durfte dort aber keine Probefahrt im Freien machen.
    Lediglich innerhalb des Marktes wäre das möglich gewesen.

    Hast Du das Rad zwischenzeitlich gekauft?
     
  6. chrisly

    chrisly

    Beiträge:
    272
    Ort:
    66663
    Ne - wenn überhaupt, dann nächstes Jahr.
     
  7. chrisly

    chrisly

    Beiträge:
    272
    Ort:
    66663
    Übrigens hatte ich am 20.05. eine Rückfrage bzgl. meiner Anfrage - bis heute (über 2 Wochen später!) habe ich keine Antwort erhalten.
    Falls das Rückschlüsse auf den HNF-Service zulässt, dann gute Nacht ... (n)
     
    MainBurger gefällt das.
  8. Andrius

    Andrius

    Beiträge:
    56
    Hab mir diese Woche auch ein HNF MD1 bestellt (25km/h). Sollte nächste Woche kommen. Dann muss nur noch der Schnee hier weg. :) Bei Fragen fragen!

    Für mich war es ein Vernunftkauf. Zumindest solange mein Arbeitgeber kein Jobrad unterstützt.

    @E-Bike-Company Ich sehe, dass du auch das Modell anbietest. Lohnt sich das Upgrade zur Harmony oder gar HSync? Fahren kann ich damit besser, aber einige finden, dass das System manchmal so seine Probleme hat und auch schneller kaputt geht. Was kostet denn so ein Umbau bei dir?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.17
  9. chrisly

    chrisly

    Beiträge:
    272
    Ort:
    66663
    Da bin ich ja mal gespannt auf Deine Erfahrungen! Ich hoffe, Du berichtest hier ausgiebig. :)
    Ich wollte nach einigem Hin und Her mein E-Spresso auf Zahnriemen umrüsten, tendiere jetzt aber doch wieder dazu, im Frühjahr ein neues Bike zu kaufen- und da steht aktuell das MD1 ganz vorne ...
    Zur Harmony: ich habe inzwischen das dritte Interface verbaut und hoffe, dass es endlich mal länger als jeweils 1 Jahr hält. Angeblich wurde es ja verbessert. Und so lange die Harmony funktioniert, gibt´s nichts Besseres!
     
  10. Antlion90

    Antlion90

    Beiträge:
    297
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Grace MX 2 - Bosch-45km/h - Nyon / aktuell:10000km
    Hatte mir das Fahrrad auf der Eurobike 2016 angeschaut und von der Qualität sowie vom optischen ist das Rad so ziemlich vielen anderen Modellen bekannter Marken einiges voraus. Zum Einsatz kommt ja die bekannte bewährte Technik aus dem Hause Bosch, Gates und Nuvinci.

    Denke man kann hier sicherlich nicht viel falsch machen. (y)


    IMG_2395.JPG
     
  11. chrisly

    chrisly

    Beiträge:
    272
    Ort:
    66663
    Feines Teil. Mich stört nur die Farbe: auf der Homepage wirkt es fast wie weiß (schön!), aber es ist ja silber (was man auf Deinem Bild auch besser erkennt). Und das sieht (für mich) weniger wertig aus ...
     
  12. Andrius

    Andrius

    Beiträge:
    56
    Meins ist blau! Allerdings unter schlechtem Marktlicht vom Foto. Bin gespannt, wie es live aussieht. Auf der Agenda stehen noch eine Thudbuster LT und ein Brooks Sattel. Wenn ich wüsste welchen Durchmesser und Länge ich brauche und ob das mit dem verlegten Lichtkabel und gefedertem Sitz auch so passt, würde ich schon heute bestellen. Ich guck mir das kommende Woche mal an. Vllt läuft es auch auf Curana CLite hinaus.
    Was ist das eigentlich für ein Gepäckträger?
    --- Beitrag zusammengeführt, 11.01.17 ---
    Wenn die Harmony noch eingebaut wird, irgendwann ausfällt und ich keine Garantie mehr habe sollte eeeeigentlich die Enra einspringen.
     
  13. chrisly

    chrisly

    Beiträge:
    272
    Ort:
    66663
    Blau? Ich finde es nur in silber. Sonderlackierung? Wäre ja nicht schlecht, wenn das möglich wäre ...
     
  14. Andrius

    Andrius

    Beiträge:
    56
    Die Saturn Special Edition. :) Gab's zu dem Preis nur in blau.
    Aber die Ebike Company in Mainz beispielsweise bietet manche Räder auch in Sonderfarben an.
     
    chrisly gefällt das.
  15. linzlover

    linzlover

    Beiträge:
    2.251
    Alben:
    1
    Ort:
    Steiermark
    Details E-Antrieb:
    Bosch S-Performance am KTM u. 24V-Bafang VR am Bhf
    Schaut nett aus als Rad für die City. Nur der Schutzblech-Gepäckträger-Kombination traue ich nicht zu, einen ganzen Einkauf zu tragen.
     
  16. Andrius

    Andrius

    Beiträge:
    56
    Ein paar erste Daempfer habe ich schon:

    Durch das Anbringen des Ruecklichts am Sattel, ist es nicht moeglich einfach so eine Thudbuster Sattel-Federung einzubauen. Das Kabel verlaeuft im Sattelrohr. Sieht zwar sauber aus, aber man muss schon ein Loch als Ausgang bohren. Und wegen des unguenstigen Winkels geht das nicht ohne Spezialwerkzeug.
    Ich versuche mal das Ruecklicht nach hinten in's Schutzblech verlagern zu lassen. Aehnlich wie es bei den 2017 Modellen der Fall ist. Dafuer muss aber wohl der Motor aufgemacht werden (Kabel).

    Die Harmony kann man nicht nachtraeglich vom HNF Techniker vor Ort einbauen lassen. Also entweder zurueck zur Zentralwerkstatt schicken (teuer) oder einen Haendler finden, der das vor Ort einbaut (auch teuer).
     
  17. Habberdash

    Habberdash

    Beiträge:
    2.691
    Ort:
    Genf
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic mit NuVinci Harmony
    Schade! Ich finde die NuVinci macht nur Sinn in verbindung mit der Harmony: Trittfrequenz einstellen und einfach fahren.
    Das Rücklicht gleich unter dem Sattel finde ich nicht empfehlenswert. Trägt man einmal eine längere Weste, wird das Rücklicht durch diese leicht verdeckt.
     
  18. Andrius

    Andrius

    Beiträge:
    56
    @linzlover Das Schutzblech soll wohl ziemlich stabil sein. Es kostet aber auch ne Ecke, wenn man es separat kauft:
    https://www.herkelmannbikes.com/shop/wingee/wingee-w40-r346/
    Auf dem Video sieht man auch, wie der Mann sich auf das Schutzblech draufstellt! Sollte für einen normalen Einkauf reichen.

    Infos zur Enra Versicherung: Falls jemand beschließen sollte nachträglich Teile auszutauschen (Harmony, Thudbuster...), so können diese nicht nachversichert werden. Man muss also gleich bei Versicherungsabschluss abschätzen, wieviel das Bike plus Umbauten kosten werden.
    Mitversicherte Teile müssen spätestens einen Monat nach Vertragsabschluss auch tatsächlich in das Bike rein.
    Versichern kann man es bis zu einem Jahr nach Kauf.
    Läuft wohl darauf hinaus, dass man keine Versicherung abschließt, solange nicht alles drin ist, was man möchte.
     
  19. alexxer

    alexxer

    Beiträge:
    7
    Die Thudbuster LT kann zerlegt und dann problemlos mit einer Bohrung für das Kabel versehen werden. Kein Spezialwerkzeug und keine Verlängerung des Kabels zum Schutzblech vonnöten.
     
    Andrius und joerghag gefällt das.
  20. Andrius

    Andrius

    Beiträge:
    56
    Die ST auch? Hab gelesen, die LT ist eher was für MBs.