1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ghost Crossrad mit Vitenso HR

Dieses Thema im Forum "Umbau-Pedelecs" wurde erstellt von Meister783, 30.03.2011.

  1. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    Letztes Jahr im Sommer hat mich ein Freund auf die Idee gebracht elektrisch zu fahren.
    Ich wohne im Mittelgebirge und es geht nur bergauf bergab.
    Ruck Zuck habe ich das Forum gefunden und mich gefreut daß es jede Menge Umbausätze gibt.
    Nach langem Hin und Her habe ich mich für den Vitenso HR Umrüstsatz entschieden.
    Wichtig für war die schnelle Motorabschaltung (keine Bremsschalter!) und die Größe des Motors.
    Es ist auch sehr schnell geliefert worden, auf meine E-Mails wurde sofort geantwortet.
    Guter Service (Danke an Bernd)! Es hat auf Anhieb alles perfekt gepasst. Die Speichen habe ich nachgezogen und das Rad zentriert. Es wäre wahrscheinlich nicht nötig gewesen, aber ich hatte
    etwas Zeit. Beim Akku habe ich mich für einen 8AH Sanjo entschieden. (Eigentlich nur wegen der Größe und dem Gewicht.)
    Fazit nach 200 km:
    Der Akku hält trotz der vielen Steigungen super lange. Ich bin heute 30km gefahren und da ist gerade mal der 2. von 4 Balken im Display ausgegangen. Die Motorsteuerung ist toll, regelt sehr sanft an und ab. Kraft ist mehr als genug vorhanden. Das beleuchtete Display hat alles was man braucht: Tageskilometerzähler, ges Kilometerzähler, Akku, Tacho, Fahrzeit, Verbrauch
    Ich bin voll und ganz zufrieden, und total begeistert.
    4.jpg 5.jpg 2.jpg 3.jpg 1.jpg
     
  2. UweE

    UweE

    Beiträge:
    60
    Ort:
    Westerwald
    Details E-Antrieb:
    ELFEi HR, EBS VR, (Bafang 250W, 36V/9Ah)
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Schöner, sauberer Umbau! Passt der Akku mitsamt Controller in die Rahmentasche? Das wäre ja extrem kompakt. :)

    Viel Spass mit Deinem Pedelec und Gruß
    Uwe
     
  3. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Akku, Controller und alle Anschlüsse sind in der Rahmentasche verpackt.
    Der Controller wird unter Last gerade mal handwarm.
     
  4. epower

    epower

    Beiträge:
    348
    Ort:
    südlich von Freiburg
    Details E-Antrieb:
    BionX PL-250HT6.2 36/48V nachgerüstet in Trek.rad
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo,
    da ich zur Zeit auch einen weiteren Antrieb suche, würde mich der Bereich des Abregelns interessieren. Reduziert der Vintenso die Unterstützung z.B. von 22 bis 25 kmh oder unterstützt er voll bis 25kmh und läuft dann bis z.B. 28kmh mit abfallender Unterstützung? Oder ist der Bereich bis wohin unterstützt wird sogar einstellbar?
     
  5. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Der Antrieb unterstützt bis ca. 25 km (eher etwas mehr) voll und regelt dann langsam zurück.
    Es ist so sehr angenehm zu fahren.
    Am Display hast du 6 Stufen zum Einstellen. Bei Stufe 4 ist das so um 20 km/h.
    Man kann auch langsam fahren.
     
  6. AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo Pedelec Fahrer und noch nicht Fahrer,
    Meister783 hatte mich im Mai für eine Probefahrt mit seinem Rad eingeladen. (Danke nochmal)
    Ich war sowas von Begeistert und hab mir sofort den gleichen Antrieb gekauft.
    Der Einbau hat jetzt so ca. 500 km runter und finde das es genau das war was ich gesucht habe.
    Leichter und schneller Einbau, Akku reicht bei mir locker 80 km, Antrieb ist unauffällig!

    Bilder und Links versuche ich jetzt unten einzufügen. (Daumendrück)
    rad001.jpg rad002.jpg rad003.jpg rad004.jpg rad005.jpg

    Akku http://www.activeshop24.de/Akkus-fu...--inkl--Balancer---NEU-64-65-356-357-358.html
    Antrieb http://www.rftec.eu/index.php?a=546
    Die Ramentasche nennt sich ABUS ST 250 Sport
    Viele Grüße aus Oberfranken
    Ulilein
     
  7. pipovitch

    pipovitch

    Beiträge:
    70
    Details E-Antrieb:
    Bafang VR, 250W, 36V
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Respekt saubere dezente Umbauten!
    Das heisst wenn man gewollt ist genug mitzudrücken kommt man mit diesen Umbauten schon recht weit?
    Der Nabenmotor ist wirklich sehr dezent, aber besitzt der auch einen Freilauf?
     
  8. didi28

    didi28 Team

    Beiträge:
    15.117
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Ort:
    75053 Gondelsheim
    Details E-Antrieb:
    VR-Bafang SWXK5; HR-Bafang CST
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Ja:

    http://www.rftec.eu/index.php?a=545
     
  9. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hey Ulli, schönes Rad. Das könnnte mir auch noch gefallen.
    Wie macht sich der Motor so im Gelände?
    P.M

    P.S:Sag mal wo hast du denn die ("Angeber")-Fotos gemacht?
     
  10. grosserschnurz

    grosserschnurz Gesperrt

    Beiträge:
    5.667
    Ort:
    Grossraum Stuttgart
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo,

    gratuliere zu deinem Umbau.

    Behalte aber deinen Controller bei den momentanen Temperaturen im "Auge" wenn er unter Stress war (lange Berganstiege).

    grosserschnurz
     
  11. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Der Controller wird nach jeder Fahrt auf Temp. geprüft.
    Selbst bei dieser Hitze und 5 km bergauf Heimfahrt ist er immer gerade mal handwarm.
    Ich glaube da ist nichts zu befürchten.
     
  12. Kittl

    Kittl

    Beiträge:
    49
    Details E-Antrieb:
    Vitenso HR, Bosch E-Carpo Nuvinci
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo Ulilein,

    meine 2. PN hast Du wohl übersehen, daher hier nochmal eine Frage.
    Der Umbau von dir und Meister gefällt mir sehr gut und entspricht meiner Vorstellung da alles schön unauffällig verbaut ist.

    Ich habe die Tasche schon hier liegen. Wie lange reicht denn euer Akku? Ich habe lt. Daten von Activeshop mal ein Pappmodell gebaut, der 8,4 AH Sanyo ist dann wohl das höchste der Gefühle? Mehr passt nicht in die Tasche.

    Der Antrieb soll in das Rad meiner Frau, derzeit noch 3x9 Kettenschaltung. Ich überlege, ob ich nicht ein vorhandenes Nexus 8-fach Hinterrad einbaue, da die Holde häufig mir sehr schräger Kette fährt. Weiß jemand ob Nabenschaltung ebenso geeignet wäre? Wird halt noch schwerer.

    Viele Grüße
    Kittl
     
  13. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
  14. jjj

    jjj

    Beiträge:
    91
    Ort:
    78253 Eigeltingen
    Details E-Antrieb:
    elfKW HR 28" Bulls Crossflyer, 8.8Ah Rahmentasche
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    wahrhaft meisterlich !
    ich will sowas mit einem Bulls Flyer machen ( sieht vom Rahmen fast genauso aus, ist wahrscheinlich eh alles von Kinesis..). Ich dachte zuerts an einen Frontmotor, aber die Optik hier ist schicker.
    Da das ein Alu Rahmen ist: hast Du Drehmoment-Stützen verbaut? Beim Bulls sitz das HR rellativ knapp im Alu, keine Ahnung, ob das ohne Stützen halten würde...

    Grüße
    Jo
     
  15. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Ja, ja Drehmomentstütze......
    Da schau ich gleich nächste Woche mal...
    Ich hab nur die original mitgelieferten Nasenscheiben verbaut.
    Die Achse ist richtig angezogen (dank dem im rechten Arm eingebauten Drehmomentschlüssel).
    Nach 1900 km hat sich da noch nichts verbogen, oder ist ausgeschlagen.
    Über den Winter werde ich mir aber selber was bauen, hab da schon eine Idee.
     
  16. PeBe

    PeBe

    Beiträge:
    6
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo,

    eure Umbauten gefallen mir sehr gut.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Fragen beantworten könntet:

    1.) Wie (Naht geöffnet, Loch eingeschnitten, wasserdicht) und an welcher Stelle laufen die Kabel in die Tasche?

    2.) Passen die Kabel des Umbausatzes an die Anschlüsse des Sanyo-Akkus? Andere Stecker direkt mitbestellen?

    3.) Ist die Motorabschaltung schnell genug, wenn man Bremsen muss?


    Gruss

    PeBe
     
  17. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo PeBe
    1.) Mit einem Skalpell habe ich an einer Stelle die günstig lag (ganz oben im Eck) ein Loch geschnitten. Gerade so groß daß die Stecker
    vom Display, Tretsensor und Motor durch gepasst haben. Damit das Loch nicht weiter aufreissen kann, habe ich die Ränder von dem
    Loch vernäht und verklebt. Ich schick dir gerne auch Bilder von der Tasche.
    2.)Wegen der Verpolungssicherheit habe ich mit von Grund auf für Powerpole Stecker entschieden. Am Akku und Ladegerät waren schon
    welche dran, am Controller habe ich neue installiert. (kosten ja nur ein paar Cent)
    3.) Die Motorabschaltung geht in einer halben Sekunde. Du hast aber am Controller auch einen Anschluss für Bremsschalter.
    Die werden aber nicht mitgeliefert. Sind aber eigentlich nicht nötig.
    Ich hoffe ich konnte deine Fragen zufriedenstellend beantworten.
    Gruß
    Peter
     
  18. PeBe

    PeBe

    Beiträge:
    6
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo Peter,

    danke für deine schnelle Antwort. Kannst du vielleicht diese Fotos von der Tasche hier online stellen? Interessiert sicher auch noch andere..
    Werde mich dann mal nach diesen Powerpole Steckern umsehen, oder gibt es die direkt bei dem Akku-Lieferanten? Hast du den verstärkten oder den einfachen Akku gekauft?

    Gruß

    PeBe
     
  19. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    3.075
    Medien:
    24
    Alben:
    3
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Hallo hier also ein Bild der Abus Tasche.
    (1) Die Gummiplatte auf der der Controller liegt. Verhindert daß der Akku anscheuert wird.
    Die Platte hat Schlitze damit der Controller keinen Hitzestau bekommt.
    (2) Schaumstoffpuffer damit nichts an den Rahmen schlagen kann.
    (3) Das Loch zur Kabeldurchführung.
    Die Gummiplatte mit dem Schaumstoffpuffer sind mit doppelseitigen Klebeband auf den Akku aufgeklebt.
    Der Controller liegt nur auf dieser Platte und ist nicht weiter fixiert.
    Der Akku kann zum Laden entnommen werden, der Controller bleibt mit allen Anschlüssen in der Tasche.
    So chaotisch das Ganze auch aussieht ist es doch stabil. (6 Monate, 3000 km, keine Störung!!!) Tasche.jpg
     
  20. PeBe

    PeBe

    Beiträge:
    6
    AW: Ghost Crossrad mit Vitenso HR

    Vielen Dank für das Foto, wie heisst es doch: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...