1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reise Eure eMTB Reisen für 2017

Dieses Thema im Forum "Treffen, Touren, Reiseberichte" wurde erstellt von fwde, 22.12.16.

  1. fwde

    fwde

    Beiträge:
    285
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-STREAM EVO FS 3 RS 27,5+ 650 WH
    Ohne Ziele geht ja doch wenig - was sind eure schönen eMTB Reiseziele in 2017 ?

    Meine eMTB (und Motorrad) Wochenend und 1-Wochen Reise Ideen Ziele für 2017 sind

    Sommer 2017
    • 1-2 Wochenenden im Harz
    • 1 Woche Transalpin

    Herbst 2017:
    • 1 Woche Südfrankreich oder Sizilien
    PS: Vielleicht finden sich durch einen Austausch ja weitere oder interessantere Ideen und Alternativen :)
     
  2. wahlium

    wahlium

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Details E-Antrieb:
    yamaha pw 400 Wh
    spätes Frühjahr: 2 Wochen Eiserner Vorhang D-Land (Eurovelo 13 - Iron Curtain Trail)
     
  3. MR65

    MR65

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Amberg, Oberpfalz
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
  4. mfgbisch

    mfgbisch

    Beiträge:
    25
    Im kommenden Jahr werde ich 70 (i.W. Siebzig Jahre)
    Deshalb sind bereits zwei Touren mit meiner Frau und unseren E-MTB fest durchgeplant:
    Im Mai-Juni geht es über die Albrecht Route von Landsberg a. Lech zum Gardasee und danach weiter nach Verona.
    Anfang September von Landsberg a. Lech nach Rom.
    Zur Rückfahrt nehmen wir jeweils den Eurocity inkl. Radtransport.
     
    Bimo81 gefällt das.
  5. MikeyDread

    MikeyDread

    Beiträge:
    16
    Ich möchste mit dem Rad nach Valencia fahren und an der Cote a sur entlang fahren :)
     
  6. Der_Steffen

    Der_Steffen

    Beiträge:
    41
    Ort:
    16230 Britz
    Details E-Antrieb:
    KTM Macina Kapoho 2016 - Bosch CX
    ...im Mai je 1 Woche Dolomiten und Gardasee. *freu*
     
  7. nobody72

    nobody72

    Beiträge:
    60
    Ich bin mit dem Bike Anfang Juni für 9 Tage am Achernsee und düse durch das Karwendel.
    Vielleicht packt mich dann doch noch der Größenwahn und ich versuche die Uniaschlucht zu fahren. Sind ja nur 2 Autostunden bis dahin.
     
    HPRider gefällt das.
  8. Rasu

    Rasu

    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oberjettingen
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Mein Albrecht Alpencross ist auch schon fix verankert für 2017, :)
    Bin zum Tourstart 53 Jahre alt und fahre ein Haibike Hardnine RX mit Bosch CX und diversen Modifikationen.Mein Plan sieht bisher so aus das ich von Garmisch aus starte so früh wie möglich und fahre so weit wie möglich in Ösiland, dann übernachten um am 2. Tag die Schweizetappe durch zufahren, ich mag da nicht übernachten ;)
    Dann in Italy fahren was der Akku hergibt, bzw die Nachlademöglichkeiten :eek:penedeyewink: Mein Traum ist ja noch der Reserveakku, weis aber noch nicht ob das klappt. Alles mit Open End schauen wo es ein Bett gibt, mir muss reichen was in den Rucksack und das Hecktäschen passt!:cool:
    Am Gardasee angekommen stellt sich die frage wie komme ich zurück?....mit Zug und Bus ist iwie Blöd also dachte ich mir , hast doch ein Fahrrad.....fahr doch Heim:relievedface:eek:b ich das packe?....entscheide ich am Gardasee. Würde dann die Weicheitour das Etschtal hoch - Bozen-Reschen-Landeck-Arlberg-Bodensee dann dort abholen lassen oder sogar vollends Heimfahren (raum BB 71131)
    Grüß euch
    Rainer
     
    Strukturunwille und HPRider gefällt das.
  9. MR65

    MR65

    Beiträge:
    156
    Ort:
    Amberg, Oberpfalz
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    @nobody72
    Größenwahnsinnig vielleicht nicht, aber wenn Du sie tatsächlich fährst, lebensmüde.;)
     
  10. nobody72

    nobody72

    Beiträge:
    60
    Das dürfte beides zutreffen, da ich nicht Schwindelfrei bin. :-(
    Die Stellen, die man zur Unia Schlucht fahren kann/darf, machen mir nicht die großen Sorgen.
    Bedenken/Kopfzerbrechen machen mir die Stellen, an denen man das Rad nur schieben/tragen kann/darf.

    LG.
     
    MR65 gefällt das.
  11. Harzer

    Harzer

    Beiträge:
    19
    wenn es in den Harz gehen sollte könnte ich durchaus ein paar Tipps geben ggf. guiden, egal ob eBike und oder Motorrad :D
     
  12. mague

    mague

    Beiträge:
    2.635
    Ort:
    Albtrauf
    Details E-Antrieb:
    Bosch Aktiv Cruise, Bionx PL 250 S
    Ich habe kein MTB, aber Pfingsten 2017 will ich nach Graubünden oder Korsika.
     
  13. fwde

    fwde

    Beiträge:
    285
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-STREAM EVO FS 3 RS 27,5+ 650 WH
    Hallo Harzer,

    die nehme ich natürlich gerne an :)
     
  14. Wakler

    Wakler

    Beiträge:
    139
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    Stevens E-Triton 25, 2013, Bosch-Classic, Intuvia
    Irgendwie ist dieses Thema eingeschlafen. Nachdem aber in der Zwischenzeit bestimmt viele ihre Tour für 2017 geplant haben, hoffe ich auf weitere Anregungen.

    Also wir erkunden dieses Jahr 10 Tage lang die Region Rheinhessen, südwestlich von Mainz. Bin gespannt....soll ganz schön sein.
     
  15. Biker36

    Biker36

    Beiträge:
    216
    Ich fahre dieses Jahr den Donau radweg von Schärding nach Wien.
     
  16. rolan

    rolan

    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    77694
    Details E-Antrieb:
    Charger GX + Rohloff
    Es geht ja auch um eMTBler, und nicht um Flachlandfahrer, oder?. Und "Die" fahren am Achernsee (=Achensee?) und tragen ihr Rad dort, wo vernünftige Radler die Gemsen unter sich lassen.
     
  17. ralle69

    ralle69

    Beiträge:
    71
    Ort:
    Wendelsheim
    Details E-Antrieb:
    Cube Reaction Hybrid SL, Bosch Performance
    Wo soll es denn genau hingehen? Kann euch vielleicht ein paar Tipps geben. Wohne mitten in Rheinhessen...
     
  18. Wakler

    Wakler

    Beiträge:
    139
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    Stevens E-Triton 25, 2013, Bosch-Classic, Intuvia
    Vielen Dank für das Angebot. Wir haben Freunde die mitradeln, die kommen aus der Region Jugenheim/Partenheim, und die organisieren die gesamte Tour. Darum halte ich mich aus der Tourenplanung auch raus. Geplant sind nur ca. 50 km pro Tag, soll ja eine Genusstour werden. Ich weiß nur, wir sind ein Stück am Rhein, Mainz - Bingen, und dann gehts nach Rheinhessen rein, schöne Radwege, Weindörfer und gutes Essen.

    Welche Radwege oder Radstrecken sind denn deiner Meinung ganz besonders schön und reizvoll in Rheinhessen? Evtl. kann ich noch ein paar Tage dran hängen. Hab auch schon überlegt, im Anschluss noch den Moselradweg zu radeln. Da war ich noch nie und Zeit hätte ich auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.17
  19. ralle69

    ralle69

    Beiträge:
    71
    Ort:
    Wendelsheim
    Details E-Antrieb:
    Cube Reaction Hybrid SL, Bosch Performance
    Was ich besonders oft und gerne fahre ist von meinem Wohnort Wendelsheim über Neu-Bamberg nach Bad Kreuznach und zurück über Wöllstein. Sind auch so ca. 60 km mit 650 HM.

    Oder in Gau-Odernheim hoch zum Petersberg. Ist auch ganz nett...

    Aber vielleicht kann ich mich ja mal bei einer Euren Touren mit dran hängen. Die Ecke Partenheim/Jugenheim kenne ich mit dem Rad eher weniger, obwohl ich nur 10 km entfernt aufgewachsen bin....
     
    Wakler gefällt das.
  20. maiens01

    maiens01

    Beiträge:
    176
    Ort:
    Witten/Ruhr
    Details E-Antrieb:
    Yamaha 2016 im Haibike SDURO fullnine RX
    Bei uns (mir und meiner Frau) stehen folgende e-MTB Aktivitäten auf dem Programm:

    Ostern - 2 Wochen Camping Hameln mit Tagestouren im Weserbergland und Teutoburger Wald
    Pfingsten - Ruhrradweg und Trailground Brilon
    Sommer - 2 Wochen Tannheimer Tal / Karwendel, 1 Woche Lahntalradweg kpl.
    Herbst - Eifel / Ahrradweg / Rotweinwanderweg

    Auch bei uns gilt: alles geplant und navigiert mit Komoot, denn mit der App bin ich seit Jahren top zufrieden!
    Man kann während der Navigation das Display ausschalten, dann wird deutlich weniger Strom verbraucht. Die Ansagen während der Navigation sind so ausführlich und eindeutig, dass man die Displayanzeige eigentlich nur sehr selten braucht.
     
    Wakler gefällt das.