1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein freundliches Hallo aus Detmold

Dieses Thema im Forum "Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs" wurde erstellt von UnYou, 13.11.16.

  1. UnYou

    UnYou Guest

    Ich habe da im ersten Moment auch in diese Richtung gedacht.
    Allerdings bin ich der beschriebenen Altergruppe auch nicht mehr soooo weit entfernt.:eek:
    Ich fühle mich auch aus diesen Gründen oft auf meinem eMTB wohler als an den stark befahrenen Strassen mit dem Stevens......welches übrigens immer noch zu haben ist.
    Ob es allerdings an der Qualität des eBikes liegen mag frage ich mich?:oops:
     
  2. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    2.330
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    Siehe auch:
    Das Risiko für einen Unfall entspricht dem bei Fahrrädern, die Überlebenswahrscheinlichkeit ist stark abhängig von der Altersgruppe.
     
  3. Rheobus

    Rheobus

    Beiträge:
    76
    Ort:
    Lemgo
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Sorry aber dann hat der gute Siegfried meiner Meinung nach keine Ahnung denn ich selber kenne mehrere ältere Herrschaften aus dem Bekannten und Freundeskreis meiner Eltern die vorher auch Fahrrad gefahren sind und dann mit billig Rädern teilweise sogar richtig schwere Stürze hatten, dies war meiner Meinung nach auf den Frontantrieb ohne Pedealdrucksensor zurück zu führen, die Räder fahren nämlich weiter wenn man nur die Pedale bewegt und laufen teilweise extrem nach, manche haben das Eletro fahren danach aufgegeben und manche haben sich nach dieser schlechten Erfahrung glücklicherweise vernünftige Bikes gekauft.
    Ich bin solche Bikes im Urlaub auch schon gefahren und halte diese selbst für mich für sehr gewöhnungsbedürftig und teilweise auch gefährlich.
    Und als nächsten Punkt muss man meiner Meinung nach ganz klar sagen das die höhere Durchschnittsgeschwindigkeit der Pedelecs sicherlich auch zu einem erhöhten Unfallrisiko führen kann und die schlechtere Handlichkeit durch das höhere Gewicht des Elektrofahrrads sollte man auch nicht vergessen, ich bin fest davon überzeugt das Ebikes gefährdeter sind als Fahrräder
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.17
  4. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    2.330
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    Definiere "Ebike"!
    Ein Nachweis für eine statistisch signifikant größere Gefährdung (würde ich z.B. bei einem um 20% größeren Todesrisiko annehmen) ist anhand der Unfallstatistiken bislang nur mit schrägen Vergleichen wie z.B. zwischen Fahrrad und S-Pedelec gelungen. Ansonsten ist es auch mit Fahrrädern möglich, in unübersichtlichen Verkehrslagen eine nicht angepasste Geschwindigkeit zu wählen. Beim Pedelec ist es allerdings vergleichsweise mühelos möglich, nach einem Abbremsen wieder zu beschleunigen.

    Ich habe mich auf einem Aldi - Pedelec mit einfachem Getriebe - Frontmotor übrigens auch bei um 0°C in keiner Weise unsicher gefühlt. Zwar billig gemacht, mit PAS - Sensor und nicht so recht definierter Zeitspanne bis zum Anspringen des Antriebes, aber mit Abschaltern in den Bremsgriffen. Spätestens wenn man die Bremsen auch nur leicht betätigt, hört der Motor auf. Und obendrein habe ich zum Anfahren ggf. eine kleinere Unterstützungsstufe gewählt.
    Natürlich kann man einen Frontmotor auch so ansteuern, dass das Verhalten bei glatter Fahrbahn gewöhnungsbedürftig wird.
     
    Rheobus gefällt das.
  5. Rheobus

    Rheobus

    Beiträge:
    76
    Ort:
    Lemgo
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    Mit eBikes meine ich alle Elektrofahrräder aber meine realen Erfahrungen betreffen Pedelecs
    Und wenn du mit diesen Billig Bikes klarkommst ist doch alles gut, meine realen Erfahrung im Bekanntenkreis sind da halt anders.
     
  6. UnYou

    UnYou Guest

    OK ok! Das habe ich mit dem Artikel nicht gewollt!:confused:
    Denke das Thema ist damit durch--zumindest in diesem Thread?
    Zumindest würde ich mich freuen.:whistle:
     
  7. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    2.330
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    Der Unterschied zwischen mir und besagtem Bekanntenkreis dürfte darin liegen, dass ich vermutlich etliche Kilometer mehr auf Fahrrädern verbracht habe, auch im Winter und im Mittelgebirge. Da klappt das mit der Bewertung der physikalischen Grenzen etwas besser und man merkt intuitiv, wozu Dinge wie die Wahl der Unterstützungsstufe und die Betätigung der Schaltung gut sind. Wobei ich natürlich auch eine Lernphase hatte, in der ich u.a. auf die etwas unsanfte Tour erfahren habe, welche Bremse man bei glattem Untergrund betätigt.

    Nicht dass ich zu den Vielfahrern hier im Forum zähle, aber die Tage ist auch mein Obra durch die 10000 Kilometer gegangen. Das hat zwar einen Drehmomentsensor, aber auch da schalte ich z.B. zum Durchzirkeln von Drängelgittern sowohl in einen kleineren Gang als auch in die kleinste Unterstützungsstufe bzw. die Unterstützung ab. Das macht die Dinge einen Hauch berechenbarer. :D


    Zur alle Jahre wieder heraufbeschworenen Gefährlichkeit der Fortbewegung auf Fahrrädern und Pedelecs siehe (danke @wolfk ) auch diesen Kommentar des Pressedienst Fahrrad.
     
  8. OWL

    OWL

    Beiträge:
    542
    Ort:
    ...na OWL...
    Details E-Antrieb:
    Scott E-Genius 730, Haibike XDURO HardSeven RC
    Gestern mal in Lemgo gewesen :) Kam grad mit dem Trekking-Rad vorbei :cautious:

    Die Straßen waren sauber und trocken; jedenfalls bis zum Wald...

    L1.jpg

    Hinter den Försterteichen wurde der Weg zur Eisbahn, da hab ich dann ganz unauffällig umgedreht :whistle::whistle:

    Da hilft auch ein 50er Winterreifen nicht, da brauchts doch ein paar Spikes...

    L2.jpg

    L3.jpg

    Noch mal bei der schönen Aussicht vorbeigeschaut...

    L4.jpg

    ...und dann schnell wieder ins Flachland hintern Deich :X3:

    L5.jpg

    L6.jpg
     
  9. UnYou

    UnYou Guest

    @OWL
    Echt schöne Aufnahmen.(y)
    Hoffe wir drehen bald mal wieder eine Runde?:(
     
  10. OWL

    OWL

    Beiträge:
    542
    Ort:
    ...na OWL...
    Details E-Antrieb:
    Scott E-Genius 730, Haibike XDURO HardSeven RC
    Heute mal 'ne kleine Pause gemacht :)

    D23.jpg

    Also Beine hochgelegt und Sonnenuntergang abgewartet :whistle:

    D24.jpg

    Schön bunt heute, leider etwas diesig...

    D27.jpg

    Trotzdem netter Hintergrund (y)

    D22.jpg

    Ich dachte immer im Winter wäre wenig los auf dem Hermannsweg...

    D25.jpg

    Aber echt wenig los ist da im Winter im Dunkeln; egal, kann ich endlich wieder 30 Sekunden belichten :ROFLMAO:

    D26.jpg

    Und noch mal als bewegte Bilder:

     
    MichaelHX, E-Junky, gugellager und 2 anderen gefällt das.
  11. OWL

    OWL

    Beiträge:
    542
    Ort:
    ...na OWL...
    Details E-Antrieb:
    Scott E-Genius 730, Haibike XDURO HardSeven RC
    Bin ebend mal in August-dorf gewesen, obwohl erst Januar ist :ROFLMAO:

    War echtes Fluchwetter in Oerlinghausen :)

    O1.jpg

    Und da ist auch geflucht worden :cautious:

    O2.jpg

    Route: 2017-01-20 Augustdorf_Runde.zip

    Tour.JPG

    Da könnte man sich mal irgendwo treffen :whistle:

    Im Wald waren die Wege teilweise fast komplett trocken...

    O3.jpg

    ...und sandig...

    O4.jpg

    ...aber festgefahrenen Schnee gab es auch.

    O5.jpg

    Die Truppe hatte wohl schon Feierabend :X3:

    O6.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20.01.17
    MichaelHX, UnYou und gugellager gefällt das.
  12. UnYou

    UnYou Guest

    @OWL
    Da ich immer noch zu blöde bin in einer Unterhaltung ein Bild einzufügen dann halt hier.:eek:

    Mein Cube ist jetzt Reisebereit:


    IMG_1223.JPG IMG_1227.jpg

    Muss aber noch getestet werden....will nicht wieder 30km Wald absuchen: "Wo liegt mein Gepäckträger??":ROFLMAO:
     
  13. Biker 139

    Biker 139

    Beiträge:
    36
    Hallo Un You

    Wo haste den Gepäckträger denn her und was hat er gekostet? Bin auch auf der Suche.

    Gruss Biker 139
     
  14. OWL

    OWL

    Beiträge:
    542
    Ort:
    ...na OWL...
    Details E-Antrieb:
    Scott E-Genius 730, Haibike XDURO HardSeven RC
  15. UnYou

    UnYou Guest

    Guten Morgen Biker 139,:sneaky:
    wie OWL schon sagte ist der Gepäckträger von Cube.
    Ich habe den günstigsten und ohne Versandtkosten bei Amazon Marketplace genommen und insg. 29,90€ bezahlt.o_O

    Er ist etwas schwerer zu montieren als andere mit Schnellspannersystem, machte für mich aber den besten Eindruck.
    Die Tasche ist von Vaude und auch bei Amazon erhältlich.

    LG Robert :sneaky:
     
  16. Biker 139

    Biker 139

    Beiträge:
    36
    Danke mein Conway EMR 429 kommt Mittwoch da würde der noch gut drann passen
     
  17. UnYou

    UnYou Guest

    Wenn das jetzt ne Frage war würde ich mit einem Schlichten "Ja" antworten.:rolleyes:

    War dann heute doch noch in den Wäldern und habe mit üblen Schneemengen (davon habe ich vor "Erschöpfung" keine Bilder) und Zahnschmerzen, mit einem Freund der spontan mit kam,
    zu kämpfen gehabt.:cautious:

    IMG_2590.jpg IMG_2591.jpg IMG_2589.JPG

    Nachdem wir uns sanft das 4 mal auf dem Boden wiederfanden hatten wir beschlossen die Tour zurück zu fahren....was nicht unbedingt einfacher war. :eek:
    Aber der Schnee war uns zu hoch und wir waren fix und foxi!:notworthy:
     
    E-Junky gefällt das.
  18. Rheobus

    Rheobus

    Beiträge:
    76
    Ort:
    Lemgo
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    heute mal eine kleine aber feine 40km Runde durch Kalletal, Hohenmeien, Hillentrup, Donop und Dörentrup gemacht (y)
     
    OWL, Larsomat, UnYou und einer weiteren Person gefällt das.
  19. UnYou

    UnYou Guest

    Coole Jacke und Bilder!!(y)
     
  20. OWL

    OWL

    Beiträge:
    542
    Ort:
    ...na OWL...
    Details E-Antrieb:
    Scott E-Genius 730, Haibike XDURO HardSeven RC
    Der Berg ruft :)

    A_1.jpg

    A_2.jpg

    Mitten im Wald: die Hünenkapelle...

    A_3.jpg

    Auf den freien Flächen kann man auch Tiere beobachten.

    A_4.jpg

    Und da hab ich auch gleich eins gehört, dass ich kenne (y) Hat sich im Gebüsch versteckt :ROFLMAO:

    A_5.jpg

    Thema heute: Schluchten und Moore am oberen Furlbach :eek:

    A_6.jpg

    A_7.jpg

    A_8.jpg

    Hier findet sich ein breites Spektrum an Möglichkeiten (y)

    A_9.jpg

    A_10.jpg

    Und noch mal als bewegte Bilder:

     
    gugellager, MichaelHX und UnYou gefällt das.