1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Haibike Das Fette von Haibike - FatSIX

Dieses Thema im Forum "Bosch" wurde erstellt von 3Rad, 27.08.14.

  1. Glücksrad

    Glücksrad

    Beiträge:
    3.078
    Alben:
    1
    Ort:
    Nähe Bamberg
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic+, BionX PL-250 HT, Schachner
    Ich war heute auch das erste Mal im Schnee unterwegs. Vorne 4,8 Maxxis Minion und hinten 4,0 Surly Nate. Das ist schon ein recht entspanntes Fahren :). Interessant war das Verhalten auf Straßen mit festgefahrenem Schnee. Da hatte ich beim Bremsen den Eindruck, dass der Nate mehr Gripp hatte als der Minion. Ich konnte auch (bei langsamer Fahrt) das Vorderrad blockieren und mich über den Motor mit blockiertem Vorderrad mehrere Meter schieben lassen.
     
    Old Grizzly, raptora und schnipp gefällt das.
  2. Conan

    Conan

    Beiträge:
    539
    Details E-Antrieb:
    2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
    Um Kuhscheiße kann man ja drumrum fahren :)
     
  3. raptora

    raptora

    Beiträge:
    5.715
    Dann machts ja nur halb so viel Spaß und das Fatty keinen Sinn :D
     
  4. voon

    voon

    Beiträge:
    1.371
    Find ich persoenlich schwierig, jede Kacke zu lokalisieren, bevor ich drueberfahr. Das geht meistens zu schnell :)
     
  5. Conan

    Conan

    Beiträge:
    539
    Details E-Antrieb:
    2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
    Gute Brille soll helfen :cool:
     
  6. voon

    voon

    Beiträge:
    1.371
    Hab ich... Ist selbstverdunkelnd. Wird bei jeder "Gefahr" schwarz, dann muss ich mir das nicht ansehen ;)
     
    HPRider und derb gefällt das.
  7. Mikamaxi

    Mikamaxi

    Beiträge:
    224
    Nach 30cm Neuschnee wird es grenzwertig, auf der Ebenen Strecke geht, bei leichtem Anstieg ist fertig! IMG_1486.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.17
    Glücksrad, caussi, derb und 6 anderen gefällt das.
  8. Münne

    Münne

    Beiträge:
    54
    Details E-Antrieb:
    15ˋ er Haibike FATSIX / Bafang H- NM
    IMG_2130.JPG IMG_2127.JPG
    Heute auch eine kleine Runde gedreht..
    IMG_2121.JPG
    Könnte aber ein wenig mehr schneien :)
     

    Anhänge:

    Glücksrad, leodive, Woppes und 7 anderen gefällt das.
  9. Mikamaxi

    Mikamaxi

    Beiträge:
    224
    Moin,
    Ab 40cm Neuschnee braucht es keinen Ständer mehr!
    IMG_1493.JPG

    Hier auf frisch präparierter Strecke darf man nur gaaanz vorsichtig in die Pedale treten, sonst sackt das Hinterrad ab und es geht besch..... voran. Vielleicht bin ich aber auch zu fett....oder 4.0 ist zu schmal.....
    IMG_1500.JPG
     
    Marius_Z, Münne, Glücksrad und 5 anderen gefällt das.
  10. voon

    voon

    Beiträge:
    1.371
    Praepariert und praepariert sind selten dasselbe :) Kenn das von vielen Winterwegen, die so aussehen ... nach fester Schneedecke etc. In Wahrheit kann man da grad mal an den Stellen laufen, wo die Raupen auflagen und das Fahrzeuggewicht den Schnee verdichtet hat. Links und rechts davon sieht der Schnee gleich aus, dank der vom Fahrzeug hinterhergezogenen Planierschaufel, aber der Schnee ist dort genau so weich, wie unpraeparierte Stellen. Nur falls die eine schwergewichtige Rolle oder sowas mitziehen ists auf der ganzen praepariert aussehenden Flaeche fester.
     
  11. enzoAT

    enzoAT

    Beiträge:
    39
    Ort:
    Mannersdorf/ Österreich
    Details E-Antrieb:
    KTM Macina Freeze / Performance CX
    Durfte ich heute auch erfahren...Ramsau Loipen rund um den rittisberg. Leinwand wars, besonders der Glühweinstopp auf der Sonnenalm. Urige Wirte
     
  12. leodive

    leodive

    Beiträge:
    719
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic & Performance
    Feiertage im schönsten Land der Welt sind einfach allerliebst (y)

    IMG_1484.jpg
     
    Münne, Glücksrad, schnipp und 2 anderen gefällt das.
  13. Glücksrad

    Glücksrad

    Beiträge:
    3.078
    Alben:
    1
    Ort:
    Nähe Bamberg
    Details E-Antrieb:
    Bosch Classic+, BionX PL-250 HT, Schachner
    Bei mir ist da auch spätestens Schluss.
     
  14. Andy E

    Andy E

    Beiträge:
    44
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    Fullseven RX FatSix RX
    IMG_0966.JPG IMG_0961.JPG Heute durch das verschneite München gecruist

    Und die Kinder heim gezogen (y) es fanden sich übrigens Spuren eines anderen fatty in obermenzing :whistle::cool::love:
     
    Woppes, raptora, Münne und 2 anderen gefällt das.
  15. markus-maximus

    markus-maximus

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Details E-Antrieb:
    Bosch Perfomance CX
    Nachdem ich seit Weihnachten total scharf war, musste ich mit aktuell vier Fahrrädern (RR Rolle, Storck RR, S-Works Race Fully und 90er MTB) es meiner Freundin verkaufen(hat auch ein Rad...auch wenn sie es nicht bezahlt kennt man das ja :)

    War zuerst im Einstiegsbereich <1000€ unterwegs, von dort war ich schnell beim Canyon Dude CF - aktuell eine Aktion 1699€ - hatte schon fast bestellt bis ich auf einen anderen Trichter kam. Fatty mit E-Antrieb ist ja quasi die Quadratur des Kreises :)


    Nun ja, da wir bis zum Hund immer zusammen Rad gefahren sind im Urlaub, sie mit einem gemieteten E-Bike und ich nur mit Muskelkraft, war dies der Stein der Weisen :)

    Ich stoße mein 90er Schrotti ab, versuche das RR zu verkaufen (braucht jemand ein schönes Storck Scenario 1.0 RH59 in weiß?) und nutze das Fatty dann im Winter-Frühjahr und für jeden Tag und wenn meine Freundin auch Lust hat, dann bekommt sie es, Anhänger dran und der Hund ist auch am Start :) - ihr Kona, mal sehen ob das lohnt verkauft zu werden, maximal wegen dem Platz, auch wenn es wie neu ist.

    Daher habe ich auch nur ein 45cm genommen...damit komme ich auch klar, aber sie besser als mit dem 50er...



    Habe dann ein wenig recherchiert, Cube, Specialized, Haibike und das Felt haben mir gefallen....was soll ich sagen, das Haibike macht optisch am meisten her und der Weihnachtsmann aus Euskirchen hat Preise, da kann man nur ja sagen.

    Eigentlich wollte ich das Angebot für das 2015er nehmen, Tarnlook hat was für sich und die Ausstattung war gut mit XT, aber noch der "alte" Bosch Antrieb und "nur" der 400er Akku...

    Also ist es das 2016er geworden, 500er Akku und der CX Antrieb und bei 2499€ habe ich noch Luft für Upgrades.
    Habe bereits eine MT5 mit Galver 203/203 bestellt, dieser Tektro Krams geht in meinen Augen gar nicht. Über Deore und SLX bin ich auch nicht glücklich, aber das ist ja schnell getauscht wenn es nicht so funktioniert. Hat schon jemand am 2016er auf 11fach umgebaut? Die Bandbreite bis 42 wäre mir hier am Fuße der Alb doch lieber als "nur" 36.

    Komischerweise wollte er selbst nicht das Geschäft machen, er verkauft nur im Originalzustand...nehme an wegen dem Fernabsatzgesetz, aber ok...das Fully habe ich komplett selbst aufgebaut, dann wenigstens ein wenig selber schrauben. Ob mir die Bremsen einer abkauft für mehr als 99€, lassen wir uns mal überraschen :)

    Nach so viel Text - noch jemand dabei/wach? :) - welche Schutzbleche könnt ihr empfehlen? Habe auf den Bildern schon ein paar gesehen, mir wären kompakte lieber als so ein Fuchsschwanz hinten.


    Dazu habe ich es gerne aufgeräumt am Lenker...

    https://www.bike-components.de/de/M...mix-1-2-fuer-Shimano-I-Spec-I-Spec-II-p49942/

    Damit sollte sich das realisieren lassen oder?

    Wie lange ist die Sattelstütze - 400mm ? Wer fährt alles ein M und ist wie groß bei welcher Schrittlänge? Sonst noch etwas, dass man schnell ersetzen sollte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.17
  16. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)
    Ja, ein paar haben es gemacht. Teils am '15er RX und eben '16er RC, '16er RX hat es ja schon.

    Funktioniert soweit, braucht eben Kassette, Kette, Schaltwerk und Schalthebel.
    Bei Umbau könnte man auch direkt auf 11-46 gehen.

    @raptora war die 11er XT zu knackig vom Schaltgefühl, die 11er SLX gefällt ihm besser und ist eher mit der sanften 10x XT vergleichbar.

    Ja, damit sollte es gehen.
    Beim SLX (SL-M7000) Schalthebel müsstest du aber dann wohl die I-Spec B Version nehmen.

    Fully?
     
    raptora gefällt das.
  17. Menni

    Menni

    Beiträge:
    19
    Ort:
    Westerwald
    Details E-Antrieb:
    Haibike XDuro SL FS 2013, Haibike FatSix 2016
    Schutzbleche kann ich für hinten Mudhugger empfehlen. Da die 29" Version kaufen, aber NICHT die Verbreiterung für Fatbikes, die macht zwar breiter, aber leider nicht länger, so dass man trotzdem den Rücken schmutzig hat. Ich habe mir bei Amazon folgendes gekauft:

    https://www.amazon.de/gp/product/B00QQP6Y44/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Das sind einfach PP-Platten, also genau das gleiche Material, woraus die ganzen Mudguards (egal ob mucky nutz, riesel, ....) sind. Daraus kann man sich prima ne Verbreiterung UND Verlängerung für den Mudhugger schneiden und hat noch jede Menge Rest, um sich auch noch was für vorne daraus zu schneiden.

    Was ich sofort geändert habe, war ein Umbau auf Tubeless. Ich bin nie mit Schläuchen gefahren, sondern habe noch vor der ersten Fahrt auf Tubeless umgerüstet, unter Zuhilfenahme der Latexteile von Fattystripper. War sofort dicht und ist es auch nach mehreren Wochen noch.

    Die Bremsen tun es im Übrigen ziemlich tadellos!

    Den Vorbau hab ich noch umgedreht, damit der Lenker etwas höher kommt, vernünftige Plattform-Pedale dran und gut is.

    @Mikamaxi : Was ist das für eine Tasche an deinem Bike? Hast Du da mal nen Link zu?
     
    schnipp gefällt das.
  18. markus-maximus

    markus-maximus

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Details E-Antrieb:
    Bosch Perfomance CX
    Mein Specialized S-Works Epic habe ich selbst aufgebaut - da ist eine XX1 dran, zum Thema knackig passt das dann ja :)

    Da schaue ich mich mal nach entsprechenden Teilen um...vielleicht fahre ich die Kette/Kassette auch einfach mal runter...hat sich ja seit Jahren außer Gang mehr oder weniger nicht viel getan....sollte also halbwegs funktionieren mit der unteren "Mittelklasse"

    Nee Bremsen müssen richtige Anker dran, da mache ich keine Kompromisse ;)

    Tubeless, habe ich aktuell noch nicht mal am Fully, wollte ich mit neuen Reifen mal testen, bin da sehr konservativ. Fahre auf dem 29er auch die Protectreifen von Conti, lieber ein paar Gramm mehr aber keine Panne. Da hole ich es mit den Carbonfelgen wieder rein :)

    Bei den Monstern ist aber sicherlich einiges zu holen, gerade beim Thema Beschleunigung merkt man das Gewicht allgemein sehr deutlich...hat mal einer die Laufräder gewogen ab Werk?
     
  19. schnipp

    schnipp Team

    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    33397 Rietberg
    Details E-Antrieb:
    noch reine Pedalkraft :)
    Achso, hatte den Bezug nicht verstanden.
     
  20. markus-maximus

    markus-maximus

    Beiträge:
    117
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Details E-Antrieb:
    Bosch Perfomance CX
    Kein Thema, ist auch ein wenig durcheinander von meiner Seite :)

    Wenn alles normal läuft kommt das Monster bis Freitag, muss ich gleich mal eine Runde drehen am WE - ein Freund von mir hat sich ein Cube Hybrid Stereo geholt mit 3.0 Bereifung..also Fatty Light :)
     
    Krankenpfleger gefällt das.