1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

COBI Connected Bike als Kickstarter inklusive Erfahrungsberichte / Testberichte / Cobi-Smalltalks

Dieses Thema im Forum "Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik" wurde erstellt von 3Rad, 06.12.14.

  1. Schambes

    Schambes

    Beiträge:
    74
    Ort:
    Mainz
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Mir fehlt nur leider dann immer noch die Möglichkeit im Navi die Unterstützung zu verstellen. Durch Komoot wird ja Navigation noch mehr benutzt werden.
     
  2. Richard

    Richard

    Beiträge:
    2
    Update lies sich problemlos laden, Erfahrungen bringen die nächsten Tage.
    Hat eventuell noch Jemand ein Rücklicht ohne K-Nummer abzugeben?

    Gruß Richard
     
  3. xraycer

    xraycer

    Beiträge:
    1.580
    Alben:
    2
    Ort:
    53177 Südspitze des Rheins in NRW
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance 2015
    Erstmals wurde auch ein Hinweis angezeigt dass der interne Akku des Hub zu wenig geladen ist. Dieser muß mindesten zu 60% geladen sein damit das Update für den Hub geladen werden kann, oder bike am Ladegerät angeschlossen werden, was bei CUBEs vor 2016 nicht möglich ist.
     
    1907 gefällt das.
  4. 1907

    1907

    Beiträge:
    593
    Ort:
    Augsburg
    Details E-Antrieb:
    Haibike Xduro FS RX 27.5 Bosch Performance Line
    Das aktuelle Update scheint ein riesen Schritt in die richtige Richtung zu sein.

    Sehr gut gemacht Cobi!
    Warum nicht gleich so ;-)
     
  5. Rasu

    Rasu

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Oberjettingen
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Jain.....mit Ipohne 6s eine Tor gemacht und Komoot im Hintergund laufen lassen zur Aufzeichnung.
    Nach 15 km angehalten die Tor Pausiert um ein Foto aus der Komoot App heraus zu machen, passte soweit auch , zurück zur Cobi App.....Tourwerte waren weg!.....Plöd....
    Egal, weiter, einen Km später ist die Cobi App komplett ausgestiegen,.......Verbesserte Stabilität sieht anders aus!
    Ich fürchte da müsst ihr nochmal bei:
    Rainer
     
  6. 1907

    1907

    Beiträge:
    593
    Ort:
    Augsburg
    Details E-Antrieb:
    Haibike Xduro FS RX 27.5 Bosch Performance Line
    Ich muss dazu sagen, dass ich Android habe. Hier war die Stabilität immer schon gut. Nur die Funktionalität fehlte.
    IOS ist halt kein echtes Multitasking System. Gut möglich dass es hier Probleme gibt wenn man z.B. Komoot im Hintergrund laufen lassen möchte.
    Bin jetzt aber noch nicht allzu weit gefahren.
    Bin froh, dass man nun die Bildschrimorientierung fix einstellen kann, oder dass man nun den Hub komplett in den Winterschlaf schicken kann wenn man das Rad länger nicht verwendet. Auch das Einschalten bei niedrigem Hub-Akku scheint jetzt zu funktionieren wenn man lange auf dem Boschakku-Schalter drückt (bisher ging Cobi nur kurz an und gleich wieder aus). Musik-Titel kann man nun auch mit der Intuvia Bedienung weiterschalten. Die Tourdaten kann man nun auch speichern wenn man die App kurz beendet (bisher wurde ja alles immer zurückgesetzt). Die Komootintegration scheint auch gut zu funktionieren zumindest der Routenimport. Touchbedienung geht ja schon seit der letzten Version auch während der Fahrt (bei Android).
    Also bis hier hin sind eigentlich fast alle Hauptkritikpunkte von mir behoben.
    Ob der Leistungsbalken nun wirklich richtig angezeigt wird muss ich noch testen.

    Das Frühjahr kann also kommen ;-)

    Als Hinweis für Interressierte: Bis 31.12. bekommt man über COBI bei Komoot eine Wunschregion gratis (statt 8,99€)
     
    ilker gefällt das.
  7. dosepower

    dosepower

    Beiträge:
    3
    Details E-Antrieb:
    Bosch active,nyon sinus bc75 , rohloff
    Hallo
    Fahre seit August 1500 km mit Cobi und kann fast alle Erfahrungen der Nutzer ,negativ wie pos ,nachvollziehen. Bin grundsätzlich positiv zu cobi eingestellt aber was die zuverlässigkeit angeht muss ich Rasu zustimmen.Habe mich über den "tageskilometerzähler" gefreut , aber er zählt halt wie er will.letzte Tour 22 km gefahren 7,2 wurden gezählt weil er sich eben ständig selber wieder nullt durch anhalten oder app wechseln.Die Dewise sollte sein : einfach und zuverlässig.Ein tageskmzähler soll einfach immer weiter zählen bis ich ihn manuell auf null setze.Auch will ich nicht ständig gefragt werden ob ich die Tour beenden oder pausieren will .
    Musste ich mal loswerden .
    Cobileute machts nicht so kompliziert,zuverlässigkeit muss an erster Stelle stehen.Der Rest kommt dann mit der Zeit
     
    hoschisun, Oberlix und Rasu gefällt das.
  8. Sirmiker

    Sirmiker

    Beiträge:
    34
    moin moin...so habe ein paar fragen zu cobi...vor ca 4 monaten war ich recht fit in den foren zum thema cobi, aber wie sieht es nun aus, hat sich was getan in sachen zuverlässigkeit?!
    möchte es gerne mit einem Huawei P8 benutzen und mein Speedtuning.eu auch weiterhin benutzen können...zusätzlich habe ich nun an mein MTB Liqrock Licht vorne und hinten fest verbaut und wollte fragen ob ich das auch mit dem cobi dann weiter benutzen und schalten kann?!

    gruß mike
     
  9. paul0815

    paul0815

    Beiträge:
    12
    Details E-Antrieb:
    bosch performance 2014
    Es sieht gerade so aus, als ob der Cobi-Support gar nicht mehr reagiert - Siehe Pre-Support-Bereich hier im Forum.
     
  10. E-Bike-Company

    E-Bike-Company gewerblich

    Beiträge:
    577
    Alben:
    8
    Ort:
    55116 Mainz
    Details E-Antrieb:
    Go-Swiss, BOSCH, Yamaha, Brose, TQ ...
    Hier mal eine kurze Installation/Vorführung der aktuellsten Version, für die, die evtl. noch in der Findungsphase sind :

     
    maha und Reinhard gefällt das.
  11. Schambes

    Schambes

    Beiträge:
    74
    Ort:
    Mainz
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Moin Moin.
    Wie setze ich denn nochmal Cobi komplett zurück damit ich es unter anderem mit einem neuen Handy verbinden kann?
    10sek gedrückt halten oder so war das doch oder?

    Danke
     
  12. xraycer

    xraycer

    Beiträge:
    1.580
    Alben:
    2
    Ort:
    53177 Südspitze des Rheins in NRW
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance 2015
    Unter Einstellungen das bike-Profil löschen.
     
    Schambes gefällt das.
  13. Teutobiker

    Teutobiker

    Beiträge:
    488
    Ort:
    33649 Bielefeld (gibt's eben doch! )
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance
    Moin in die COBI-Runde:
    las soeben, dass COBI mit dem Design & Innovation Award 2017 ausgezeichnet wurde in der Kategorie 'Urban' - simple Frage:
    nach allem, was ich hier so an Positivem, vor allem aber auch Negativem zu lesen bekomme,
    hat das System diese Auszeichnung (schon/überhaupt/gar nicht) verdient??
    oder handelt es sich vielleicht schlicht nur um eine geschickt eingefädelte Marketing-Aktion?

    Eure ehrliche Meinung würde mich wirklich interessieren; Hintergrund ist der, dass ich als "alter Fuchs" der Navigationstechnologie, der seit einiger Zeit auch auf dem eMTB unterwegs ist, von Bikekumpels aus meinem kleinen Netzwerk, die ebenfalls umgestiegen sind oder dieses vorhaben, mit Blick auf die kommende Bikesaison immer wieder nach meiner Empfehlung gefragt werde, welches Navisystem (+ gerne auch andere Funktionen) für die E-Bikes das geeignetste sei
    > Nyon, COBI, was gibt's sonst noch? oder doch 'nur' konventionell z.B. Garmin?
    Selber bin ich mit dem Nyon unterwegs und bestens mit all seinen Stärken, aber leider auch noch vorhandenen Schwächen vertraut (daher z.B. für kniffelige Navigationsaufgaben gelegentlich den konventionellen Garmin als Backup am Lenker), wage allerdings derzeit für die Nutzung an E-Bikes noch keine klare Empfehlung abzugeben.

    Um mich weiter dem Thema zu nähern, gleich auch die Anfrage, ob jemand im Raum OWL mit dem COBI unterwegs ist, damit ich mal so'n Teil in action begutachten kann, selbstverständlich gerne auch auf kleiner Tour im Split-run mit meinem Nyon. Bin relativ flexibel und mobil - daran soll's nicht scheitern!

    Danke für eure Rückmeldungen (y)
     
    Alfredo53 gefällt das.
  14. ilker

    ilker

    Beiträge:
    26
    Meine ganz persönliche Meinung:
    Es scheint als wären die Preisgeber nicht ganz unbefangen.

    Wie komme ich darauf?
    Auf dieser Seite ist folgendes zu lesen
    https://pedelec-elektro-fahrrad.de/?s=cobi

    Ich habe mir die Berichte in der Vergangenheit bereits durchgelesen - diese wurden zu der Zeit geschrieben als Cobi ziemlich schlecht war und die Navigation auch alles andere als gut - kann man ja alles hier nachlesen. Die Berichte sind dennoch derart positiv ausgefallen. Klingt für mich also nicht wirklich nach unabhängigen Berichten.

    Außerdem steht dort folgendes

    Hat das Zeug dazu. Ah ja...
    Hat also Potenzial - was hier auch schon oft erwähnt wurde - bedeutet dies auch, dass es jetzt schon gut ist?

    Also ich würde die Auszeichnung in Frage stellen.

    Nach den letzen 2-3 Updates glaube ich, dass Cobi auf gutem Weg ist. Ob die Jungs und Mädels von Cobi es schaffen das Potenzial auszunutzen wird sich zeigen. Die letzen Updates insbesondere die Komoot Integration konnte ich noch nicht testen - mir persönlich ist es zu kalt zum Radfahren :)
    Bei der Kaufentscheidung sollte man sicherlich auch den Kundenservice von Cobi berücksichtigen - dieser scheint nämlich sehr überfordert und fällt Entscheidungen oft nicht zugunsten des Kunden (alles hier nachzulesen)
    Was die letztendliche Kaufempfehlung angeht kann ich dir leider nicht helfen, da mir der Vergleich zu Nyon etc. fehlt.
    Wenn du dir Cobi anschauen möchtest - Ich bin ca. 130 Km von dir entfernt - kannst dir gerne ein eigenes Bild machen.
     
    GazelleCX und Teutobiker gefällt das.
  15. Oberlix

    Oberlix

    Beiträge:
    616
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Details E-Antrieb:
    Impulse Evo RS im Integrale 8 ldt Nr 48/500
    Ich bleibe bei meiner Meinung , für ein normales Rad ganz gut. Für Ebike unbrauchbar zur Zeit. So weit ich weiß, ich verfolge es nicht mehr so intensiv wie zur Anfangszeit , gibt es immer noch keine Lösung um Musik vor zurück zu schalten, Unterstützungsstufen im Navimodus zu bedienen, und viel schlimmer das es nur mit dem alten analogen Intuvia Controller funktioniert.
     
  16. ilker

    ilker

    Beiträge:
    26
    Musik wechseln ist mittlerweile - soweit mir bekannt - mit der info Taste möglich. Ansonsten kann man auch über das Handydisplay weiterschalten, da die Touch-Funktion nicht mehr gesperrt ist.

    Schlimm Finde ich aktuell die fehlenden Fittnessdaten und die Auswertbarkeit der Touren - Werte wie Kalorienverbrauch etc. sind in das Reich der Märchen zu verbannen, da die Motorunterstützung nicht berücksichtigt wird. Da hat man sich wirklich nur an normalen Rädern ohne E-Antrieb orientiert.
     
    Teutobiker gefällt das.
  17. Teutobiker

    Teutobiker

    Beiträge:
    488
    Ort:
    33649 Bielefeld (gibt's eben doch! )
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance
    Danke schon mal fürs erste für die klaren Worte und speziell deine Recherchen; gerne komme ich ggfs. auf dein Angebot zurück (wenn's wieder wärmer wird). Sammle zunächst noch weitere Meinungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.17
  18. Freeeeak

    Freeeeak

    Beiträge:
    132
    Alben:
    1
    Details E-Antrieb:
    Bosch
    Ich weiß nicht wie es mit den "Abstellern" aussieht und das man nachts mitten in der Wallachei im Dunkeln steht und die Unterstützung bei leerem Cobi-Akku auch weg ist oder wie bei mir CObi gar nicht mehr an geht...weit weg von zu Hause. DAS sind für mich erhebliche Probleme gewesen (E-Bike) . Da schau ich nicht auf Musik, Navi und Telefon, Fitness. Ich lese hier allerdings nicht mehr soo regelmäßig mit. Vielecht ist es ja besser geworden.
     
    Oberlix gefällt das.
  19. Haibiker1968

    Haibiker1968

    Beiträge:
    498
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance
    Hallo Leute,

    Cobi hat sich weiter entwickelt, da zumal endlich stabil läuft. Das mit den Fitness kann ich dazu nicht viel schreiben, da ich damit nie auseinander gesetzt habe und auch zukünftig nicht nutzen werde.

    Trittfrequenz wird angezeigt und wird berechnet, wenn man zb einen ❤️ frequenz sender verbindet und schon hat man entsprechenden Daten.

    Navigation in Verbindung mit Komoot läuft aber richtig gut. Exakte Anzeige der Abbiegungen ! Und endlich in Querformat !

    Bald kommt der Frühling, ein Update wird kommen und würde Cobi noch ein Stück weiter bringen in Sachen Funktionalität.

    Seit vor halben Jahr im August ist schon sehr vieles verbessert worden und keine Abstürze mehr, zumindest bei mir. Iphone 6s hat mit Kälte zu kämpfen, dafür kann Cobi nix ! Aber solange Iphone geladen wird, wird auch nicht abgeschaltet.

    Zu dem Thema, Winterpause, es gibt die Funktion Winterschlaf für Cobi Hub. Damit wird Cobi komplett abgeschaltet und der Akku geht nicht leer aus. Dazu muss entweder der Hub aus der Halterung oder Boschakku entfernt werden. Dann Winterschlaf Modus aktivieren. Dann wird auch Bluetooth deaktiviert. Und bei Aktivierung ganz einfach den knopf am Hub drücken und schon erwacht es aus dem Winterschlaf und verbindet dann mit dem App.

    Alles in einem kann gesagt werden, mit der Zeit wird es immer ein Stück besser. Und das beruhigt einen schon.

    Grüße Haibiker1968
     
    Oberlix und 1907 gefällt das.
  20. PedelecInfo

    PedelecInfo

    Beiträge:
    35
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance CX 2016
    Hallo,

    vielen Dank erst einmal für das Lesen auf unserer Seite! :)

    Allerdings möchten wir dazu feststellen, dass wir mit dem Design & Innovation Award nichts, aber auch gar nichts zu tun haben. Wir berichten nur über diesen und diverse andere Awards, wie andere Magazine eventuell auch.

    Von Befangenheit (von unserer Seite) kann jedenfalls keine Rede sein!

    Wir haben COBI seit dem Start auf Kickstarter verfolgt und seitdem auch durchaus kritische Berichte veröffentlicht, allerdings auch reine Statusmeldungen zum Unternehmen. Wir sind auch stolz darauf, dass wir unabhängig und objektiv berichten können und geben bei eigenen Texten auch nur unsere eigene Meinung wieder.

    Pressemeldungen und Texte von Gastautoren sind unter den Artikeln auch so gekennzeichnet. Wir bitten, dies zu beachten!

    Aktuell haben wir COBI selbst im Test. Ein Beitrag zum System ist noch vor Saisonstart geplant. Wir sind gespannt auf eure Meinung! :)

    Gruß PedelecInfo
     
    Haibiker1968 und 1907 gefällt das.