1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhoff

Dieses Thema im Forum "BionX" wurde erstellt von vmax, 01.07.2011.

  1. vmax

    vmax

    Beiträge:
    1.912
    Habe mir ein Kalkhoff Image B24 mit dem neuen Bionx Motor angeschaut und gefahren, der Händler meinte auf Anfrage
    zum neuen Bionx Motor, "es ist der alte Motor im neuen Gehäuse" und den Akku baut
    die Deutsche Firma BMZ aus anderen Zellen als ein Bionx Nachrüstsatz.

    Das mit "Alter Motor in neuen Gehäuse" kann ich mir nicht vorstellen,da ich den neuen
    auf der Messe selbst gesehen habe, und er definitiv ganz anders als der Alte aufgebaut
    ist.

    Frage an die Bionx Experten: Ist die Rückladung beim Bremsen beim neuen jetzt
    fest vorgegeben, soll heißen je nach Ladezustand des Akkus regelt das System
    wie viel Energie zurück gespeist wird. Ausnahme: Gesteuerte Rückspeisung Manuell
    über die Tasten, also Dynamo Steuerung.

    Bionx liefert nun eine Vielzahl von Motoren Konsolen Akkus Software je nach Bikehersteller, angeblich auch unterschiedlich bestückte Motorplatinen usw.,alles ducheinander.
    Dazu Software die in der Regel nicht besonders Stabil läuft.

    Ich kann nur jeden warnen, einen Bionx zu kaufen, und so eine Politik zu unterstützen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2011
  2. fly.pete

    fly.pete

    Beiträge:
    115
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Ort:
    Tor zum Spessart
    Details E-Antrieb:
    XDURO
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Wenn dein Händler schon mit so einem Schwachsinn anfängt, was glaubst du ist der Rest der Aussagen wert?
     
  3. epower

    epower

    Beiträge:
    348
    Ort:
    südlich von Freiburg
    Details E-Antrieb:
    BionX PL-250HT6.2 36/48V nachgerüstet in Trek.rad
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Hallo,
    gibt es Beweise bzw. nachprüfbare Fakten, die eine solche Warnung rechtfertigen? Ich bin auch kein Freund der BionX-Politik, aber einfach anschuldigen ohne Fakten ist auch nicht ok!
     
  4. intercycle/hostettler

    intercycle/hostettler gewerblich

    Beiträge:
    141
    Details E-Antrieb:
    WHEELER EVO 1.0 BionX
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Hallo zusammen, also diesen thread könnt ihr gerne löschen. So ein Schwachsinn.
     
  5. Xtrasmart

    Xtrasmart

    Beiträge:
    3.131
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Wer BionX nicht mag, soll mit nachprüfbaren Argumenten zu punkten versuchen und nicht haltlose Fakten auf dem Niveau des Vergewaltigungsvorwurfs gegen Hrn. Strauss-Kahn präsentieren.
    Ich finde BionX technisch gut, die Preispolitik nicht so sehr und würde mir´s nach Abwägung der Fakten jederzeit wieder kaufen! Im Übrigen bin ich der Meinung von intercycle eins über mir. (Vielen Dank nochmal für die Mail, das mit dem E-falcon über meinen lokalen Händler hat geklappt).
     
  6. Isartaler

    Isartaler

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    München-Thalkirchen
    Details E-Antrieb:
    26V Panasonic / K-Flyer (2011) mit Rohloff
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Als Generalimporteur kennen Sie Ihre 37 V und 48 V Antriebe in und auswendig, da wünsche ich von Ihnen, daß Sie einen sogenannten 'Schwachsinn' nicht ebenfalls mit einem inhaltsleeren Satz beantworten.

    Einen recht heftigen Beitrag hat hier kürzlich ein Schweizer Fachhändler für BionX Antriebe vorgebracht und sich dabei auf 'interne Informationen' vom Importeur berufen und der ist in der Schweiz Ihre Mutterfirma. So wurde behauptet, daß die Nachrüstsätze mit höherwertigen Bauteilen bestückt seien als die OEM Antriebssätze für die Zweiradhersteller und sich daraus auch der günstigere Preis für die OEM Sätze ergebe. Ich habe ihn dezidiert um Klarstellung gebeten und wurde heftig angegangen. Auch da hat Fa. Hostettler geschwiegen und nichts klar gestellt. Finde ich, um im Jargon zu bleiben, auch ziemlich 'schwachsinnig', denn Sie verfügen über die Fakten zu einer gehaltvollen Information und Richtigstellung. Sonst schwelt das Feuerchen weiter...

    Ich warte auch auf eine (Er-)Klärung des Problems - Antriebsschwäche und frühe Abschaltung - des 48 V Systems, von der Lösung wollten Sie uns berichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2011
  7. AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Davon gibts ja wohl mehr als genug:

    fangen wir mal mit der erbärmlichen Verarbeitungsqualität der "Gehäusedeckel" an, hätte ich Damals in meiner Lehre solch ein unrundes eierndes "Stück" abgegeben hätten Sie mich wohl vom Hof gejagt und ich müsste Heute in China / Indien Deckel für BionX fertigen :D

    Firmware ist dermaßen verbugt das man quasi "Alphatester" für BionX wird, das ist untragbar für ein "Premium" Produkt vor allem wenn man dann Wochen lang auf Austausch warten muss weil mit der neuen Firmware ein neuer Fehler auftritt der das System dann ganz ins Nirvana schießt. Wenn man schon so nen Müll abliefert dann gehört ein BIB Kabel zur Grundausrüstung jedes BionX und eine Reset Option mit der man wieder auf eine Default Einstellung zurück kann ...

    Sonst fallen mir noch so Dinge wie: Achse verbogen, Schraubkranzaufnahme abgerissen, BionX blockiert plötzlich, Regionaler Service verweigert Support/Garantie und verweist auf BionX Canada und vieles mehr was sich hier im Forum und im Internet so zum BionX finden lässt ...
     
  8. vmax

    vmax

    Beiträge:
    1.912
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Wieso Schwachsinn? Firma Hostettler? Schreibe nur was dieser Händler erzählt hat.... also auch Schwachsinn das in dem Bike mit Bionx Motor, der Akku von BMZ Deutschland stammt? Also sind alle 48V Motoren gleich mit Bauteilen bestückt und alle 25Kmh Motoren gleich, außer die Farbgebung?

    Beim aufladen des Akkus wurde das kleine Ladegerät sehr heiß, ca. 45 Grad ist das normal?

    Ich möchte den Bionx nicht schlecht reden.... er gehört schon zu den Besten, aber er hat auch Fehler. Eine Bitte: last uns sachlich hier im Forum bleiben,
    dann können alle auch die Händler-Hersteller-Vertreiber und Nutzer profitieren.
     
  9. Xtrasmart

    Xtrasmart

    Beiträge:
    3.131
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    U.g. Resümee hat mit Sachlichkeit meiner Meinung nach auch nicht viel zu tun. "In der Regel ..." ist eine unzulässige Verallgemeinerung und eine "Warnung" vor der Firma BionX und Ihren Produkten pauschal ist nicht das, was jemand schreiben sollte, der gleichzeitig eine sachliche Diskussion auf dem Boden nachprüfbarer Fakten fordert. Wissenschaftlich korrektes Arbeiten gehört zu meinem Job. Das da unten ist etwas Anderes!



     
  10. AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof


    Warum sollte ein Importeur seine importierten Waren in- und auswendig kennen ?

    Er importiert sie ja nur und verkauft sie mit Profit weiter.

    Dazu braucht er kein Wissen über die technischen Einzelheiten der importieren Ware.

    Oder hat der Importeur eigene Techniker und detaillierte Unterlagen ? Macht er denn Service und Reparatur ? Oder gibt er einfach nur an den Hersteller weiter ?

    Würde mich mal interessieren.
     
  11. Xtrasmart

    Xtrasmart

    Beiträge:
    3.131
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Man muss vmax und Herrn Baumann in seiner missionarischen Tätígkeit gegen BionX ja mithin partiell durchaus beipflichten. Die Politik von BionX ist intransparent und die Geheimniskrämerei hat weniger mit Angst vor Industriespionage als mit einer ausgewachsenen Paranoia etwas gemein.
    Das ist bei anderen Firmen allerdings kaum besser. Als ich letzte Woche die Elektronik meine Boschhammers (GBH 11 DE) austauschen mußte, war es kein Problem, die Ersatzteile zu bekommen, aber die Reparaturanleitung !! Madre mia!!
    O-Ton: Reparaturanleitungen für aktuell noch produzierte Modelle werden nur an den autorisierten Bosch-Service ausgegeben. Nach viel Hin und Her und über Umwege bin ich dann an das PDF gelangt - leicht war´s nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2011
  12. Emanuel

    Emanuel

    Beiträge:
    34
    Details E-Antrieb:
    R&M 500 HS
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Also nurmal von wegen Herkunft der Akkus, ich habe mir einen zweitakku (9,6 AH 37v ) über meinen Händler beim Hersteller des Bikes bestellt und
    ihn im Originallieferkarton erhalten, der Hersteller bekam den Akku direkt von Melton Industries Co. in China...
     
  13. radlimus

    radlimus

    Beiträge:
    151
    Details E-Antrieb:
    Bionx PL-250 HT Bafang VR Bosch
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Ich habe dieses Jahr in Karlsruhe eine Bionx Schulung durch die Firma hostettler mitmachen dürfen...
    Mal abgesehen von der sehr schlechten Organisation (falscher Schulungsort auf der Anmeldung, keine Kommunikation usw) hatte ich folgenden Eindruck:
    Die Firma hostettler hat große Schwierigkeiten sich mit dem Bionx zu identifizieren (sind ja auch eher in der Motorradbranche beheimatet).
    Für den Bionx Service sind 2-3 Personen vollzeit zuständig.
    Hostettler hat detaillierte Unterlagen aber die Schulung war eher sehr oberflächlich, es wurden bewußt einige Details nicht genannt und Fragen ausgewichen.
    Zu meiner Bemerkung: "Die Achsen sind rostanfällig" (wir sprechen ja von einem Topprodukt) kam die Antwort: "Ja und?".........
    Kurze Zeit später gab es eine Schulung durch Riese und Müller und diese war wesentlich informativer und kompetenter, durch den "schlechten" Service sind die Fahrradhersteller gezwungen eigene Kompetenzen aufzubauen, teils geschieht dies in Zusammenarbeit mit den Händlern.
     
  14. t.y

    t.y

    Beiträge:
    523
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Ort:
    GM
    Details E-Antrieb:
    Scorpion FS mit Puma - Cube mit BBS01
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Wenn Du das Ding in Kanada bestellt hast ist das sein gutes Recht. Streng genommen könnten Dich der Hersteller sowie der Generalimporteur sogar auf Schadenersatz verklagen.

    http://www.zoll.de/e0_downloads/d0_veroeffentlichungen/produktpiraterie_im_visier_2009.pdf

    Zitat aus Seite 4
     
  15. AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Tja T.Y Dumm nur das es keine Canada oder USA Import ist sondern ganz legal in Europa mit Rechnung, Deutscher Mehrwertsteuer und voller Garantie gekauft wurde und das von einem offiziellen BionX Fachhändler :D
    Das gerade die Deutschen "Landesvertretungen" sich bei Allem und Jedem gegen Garantieleistungen stellen und das Sie es eigentlich nicht dürfen kennen wir ja von sogenannten "Grauimporten" beim PKW :cool:
    wir haben eine Globale Welt und die Wirtschaft will Global sein aber wehe Jemand kauft aus welchem Grund auch immer ein Produkt in Land A und will es in Land B reparieren lassen dann wird die Welt plötzlich
    wieder ganz Klein und Engstirnig - Aber die Quitttung dafür kommt beim nächsten Kauf :rolleyes: BionX wirds garantiert nicht mehr werden, schade das Firmen nicht begreifen das Kundenservice und Qualität für
    viele der Kaufgrund #1 sind :D ...

    PS: BionX ist bestimmt genau das Gegenteil von einem Luxusprodukt, für mich ist das ehr der Fiat unter den Pedelecmotoren *lol* ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2011
  16. t.y

    t.y

    Beiträge:
    523
    Medien:
    9
    Alben:
    1
    Ort:
    GM
    Details E-Antrieb:
    Scorpion FS mit Puma - Cube mit BBS01
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Ich tippe auf die Firma Tecbikes in der Schweiz, ein offenes BionX mit Meilentacho ist sicher nicht für den deutschen Markt bestimmt, ob du oder dein schweizer Händler für den Parallelimport verantwortlich ist spielt keine Rolle, der deutsche Generalimporteur braucht das Ding nicht reparieren.

    Klar ist das ein Luxusprodukt, teuer und eigentlich für nix zu gebrauchen :D:D
     
  17. AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Mein BionX ist aber leider eine EU Version, ob der Tacho Meilen oder KM anzeigt kannst Du einfach mit nem Code einstellen. Rein Technisch ist es Supportmäßig egal denn die Dinger sind Hardwaremäßig gleich ;-)
    Mann muss also nur -WOLLEN- und genau da Hakt es, aber gerade DAS macht Kundenservice & Kundenbindung aus! Ich habe in den letzten Jahren schon einige recht Exotische Autos gefahren die nicht auf dem Deutschen und z.T. auch nicht mal außerhalb der Heimatländer des Herstellers angeboten wurden. NIE hat sich eine Deutschlandvertretung bzw. ein Deutscher Händler der zur Marke oder zu einer Schwestermarke gehört quer gestellt, auch wenn das Modell oder die Motoren z.B. gar nicht in Deutschland / Europa angeboten wurden. Alles konnte meist ohne Aufpreis bestellt, geliefert und/oder eingebaut werden. Genau DAS erwarte ich vor ALLEM im Premiumbereich, und genau DAS ist es was BionX nicht bietet.

    Und sind wir mal ehrlich: WAS würde dagegen sprechen eine Garantiefall über Deutschland abzuwickeln? der Kunde hat ja das Produkt hier gekauft, hier seine Steuern drauf bezahlt, BionX hat daran Gewinn gemacht und ist so oder so für Garantiefälle zuständig und muss bei berechtigter Reklamation Ersatz liefern. Warum soll der Kunde sich nicht an den Generalimporteur werden?

    So gesehn hast Du da eindeutig Recht :D *lol* ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2011
  18. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    5.894
    Medien:
    6
    Alben:
    1
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Details E-Antrieb:
    Sunstar S03
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Du kannst den Auto-Bereich nicht mit dem Pedelec- oder Rad-Bereich vergleichen. Im Auto-Bereich ist i.d.R. in Verträgen mit dem Hersteller festgelegt, das Marken-Händler Service für alle Autos einer Marke geben, egal ob hier & da gekauft.

    Im hiesigen Bereich ist Dein Händler erstmal Dein Ansprechpartner und wenn der nicht will oder kann (wobei letzteres wohl beim BionX die Mehrzahl ist), muss der Händler eben seinen Lieferanten fragen und wenn der in Kanada sitzt, tja ...

    Warum sollte der hiesige Generalimporteur Service für einen "Grauimport" anbieten? Service bedeutet m.E. nicht, das nur einer davon profitiert, sondern sollte schon die gesamte "Kaufkette" umfassen.
     
  19. nagi

    nagi

    Beiträge:
    168
    Ort:
    6152
    Details E-Antrieb:
    KTM eRace, Bionx 250 HT Vers.5.9
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Hallo
    Muß ich jetzt wiedersprechen, ich habe ein KTM eRace und das kostet lt.Listenpreis 2300.--Euro minus einige Prozente.
    Wo ist da der Luxus?
    Und auch der Service ist sehr gut, nicht bei BionX, da werdet ihr schon Recht haben, aber ich wende mich an KTM in Ö bzw. an meinen Händler und da ist der Service ausgezeichnet.
    Ich hatte auch so meine Probleme am Anfang mit der Soft.
    Innerhalb von 2 Tagen hatte ich ein neues Rad, das nächste mal wurde mir die SW gleich beim Händler eingespielt, halbe Stunde Wartezeit.
    Letztes Jahr im Herbst/Winter ein Service gemacht.....kostenlos wurde alles nachgestellt/eingestellt :D:D.
    Vielleicht sollte der Importeur in D mal einen Kurs bei KTM machen :p.

    Schöne Grüße
    Josef
     
  20. Xtrasmart

    Xtrasmart

    Beiträge:
    3.131
    AW: Bionx neuer Motor mit alten Inhalt? neuer Akku mit Billigzelle von BMZ im Kalkhof

    Dieser Faden hier ist offensichtlich mal wieder einer der mittelalterlichen "Treibjagd" Veranstaltungen gegen BionX, wobei diese Marke offensichtlich auch dazu angetan ist, die Gemüter zu spalten. Ich lese in den letzten Wochen intensiver hier im Forum und muss leider vollumfänglich feststellen, dass Ähnliches über Panasonic, Bosch, Bafang und dgl. mit weitem Abstand nicht zu lesen ist. Da wird über vieles geflissentilch hinweggesehen, abfallende Kurbeln und knarzende Tretlager sind vor diesem Kontext hinnehmbare "Kinderkrankheiten" und eine Welle großmütiger Verständnis wabert über Bosch hinweg. Da bin ich geneigt, das, was ich über div. Fahrradzeitungen und ihren Mangel an Objektivität geschrieben habe, zurückzunehmen. Aber letztlich steht es mir ja frei, über div. Posts wohlwollend und - ob der Intention des jeweiligen Schreibers - wohlwissend, hinwegzulesen.